Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Bad Homburg 23°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse
Jonathan de Guzman: Das ist der neue Mittelfeldmann der Eintracht
Do. 27.07.2017 - 15 Bilder
Jonathan de Guzman, der neue Mittelfeldspieler von Eintracht Frankfurt, ist schon ganz schön herum gekommen. Geboren wurde er im kanadischen Toronto, als Sohn einer jamaikanischen Mutter und eines philippinischen Vaters, im Alter von zwölf Jahren ist er in die Niederlande übergesiedelt, hat dort die Staatsbürgerschaft angenommen. Als Jugendlicher schloss er sich Feyenoord Rotterdam an, schaffte es dort... ...bis zum Profi und hatte dort auch seine... ...beste Zeit. In 129 Spielen gelangen ihm... ...insgesamt 26 Tore und 22 Vorlagen. Nach elf Jahren bei Feyenoord wechselte er im Juli 2010...
Eintracht-Training: Jetro Willems trägt den Adler auf der Brust
Sa. 22.07.2017 - 40 Bilder
Es hat ein wenig länger gedauert als erwartet, aber jetzt ist es perfekt: Die Eintracht hat den Holländer Jetro Willems verpflichtet. Der 23-jähroge Nationalspieler hat einen Vierjahresvertrag bei den Frankfurtern unterschrieben und am Samstag bereits mit der Mannschaft trainiert. Wir haben die Fotos! Jetro Willems Gelson Fernandes Max Besuschkow, Danny Blum
Von Meistermode bis Abstiegsfummel: Die Trikots der Bundesligavereine
Fr. 21.07.2017 - 18 Bilder
Auf <b>Platz 18</b> und damit auf dem letzten Platz landet der Dress des VfL Wolfsburg. Die wichtigste Frage: Was genau hat sich der Designer bei dem Heimtrikot gedacht? Viel zu grün, viel zu viele Nadelstreifen und deshalb extrem irritierend. Das Auswärtstrikot ist dunkelblau. Das ist irgendwie okay. Doch der VfL Wolfsburg hätte lieber die Trikots der vergangenen Saison behalten sollen. Die waren schick. Clever wurde mit der doch sehr schwierigen Farbe grün gespielt. Die Trikots dieser Saison sind dagegen leider ein Flop! Auf <b>Platz 17</b> landet der Hamburger SV. Auch hier droht der direkte Abstieg. Den ersten Minuspunkt gibt es für das fehlende Auswärtstrikot. Das hat der HSV nämlich noch nicht vorgestellt. Aber auch das Heimtrikot verliert einiges an Boden gegenüber dem Trikot der vergangenen Saison. Die roten Streifen am Oberkörber irritieren etwas, tauscht man Logo und Sponsor aus, könnte auch der VfB Stuttgart mit diesem Trikot auflaufen. Schade, denn auch der HSV hatte in der vergangenen Saison ein schlichtes, aber doch ansehnliches Trikot. Auf <b>Platz 16</b> und damit auf dem Relegationsplatz lander der FC Augsburg. Keine Frage, das Auswärtstrikot ist schön und kann sich sehen lassen. Es ist schlicht und in verschiedenen Grüntönen gehalten. Doch das Heimtrikot ist alles andere als schön. Im Grundton ist es zwar in weiß gehalten, die rot abgesetzten Ärmel und Schultern und die Nadelstreifen in grün sind allerdings ein wenig zu viel des Guten. Was auffällt: Nike scheint in dieser Saison auf dünne Nadelstreifen zu stehen. Die Augsburger werden nicht die letzten sein, die wir hier mit Nadelstreifen sehen. Auf <b>Platz 15</b> landet Bayer Leverkusen. Die Werkself hat sich gerade so den Ligaverbleib gesichert! Denn auch das Trikot der Leverkusener ist ein Rückschritt zu vergangener Saison. Der Kragen des Heimtrikots ist völlig daneben und die Streifen auf der Seite waren auf der Brust definitiv besser aufgehoben. Der dicke schwarze Balken auf den roten Auswärtstrikot wirkt alles andere als elegant. Leider kein besonders schöner Anblick.
Eintracht Frankfurt verliert Testspiel gegen Columbus mit 0:1
Di. 18.07.2017 - 12 Bilder
Nach einer schwachen Vorstellung musste sich das Team von Niko Kovac am Montagabend, 18. Juli, gegen die Columbus Crew Soccer geschlagen geben. Unsere Bilderstrecke zeigt Szenen der Partie. 18.07.2017, xjhx, Fussball Testspiel, Columbus Crew - Eintracht Frankfurt, emspor, v.l. Brad Stuver (Columbus Crew), Sebastien Haller (Eintracht Frankfurt) 18.07.2017, xjhx, Fussball Testspiel, Columbus Crew - Eintracht Frankfurt, emspor, v.l. Mohammed Abu (Columbus Crew), Daichi Kamada (Eintracht Frankfurt) 18.07.2017, xjhx, Fussball Testspiel, Columbus Crew - Eintracht Frankfurt, emspor, v.l. Josh Williams (Columbus Crew), Sebastien Haller (Eintracht Frankfurt), Brad Stuver (Columbus Crew)
Abgänge: Diese Spieler verlassen die Eintracht
Di. 06.06.2017 - 8 Bilder
Bastian Oczipka zieht es ein Jahr vor Vertragsende zum Ligakonkurrenten FC Schalke 04. Fukan Zorba zieht es zum Drittligisten Vfl Osnabrück. Dort unterschreibt der 19 Jahre Innenverteidiger einen Vertrag bis 2019. Über die Details des Wechsels ist nichts bekannt. Michael Hector. Der kantige Innenverteidiger war nur auf Leihbasis in Frankfurt und geht wieder zurück zum FC Chelsea. Shani Tarashaj kam nie wirklich bei der SGE an. Er hatte regelmäßig kleine Verletzungen und kam so nur zu wenigen Einsätzen. Auch Tarashaj geht nach Ende der Leihe zu seinem Verein (FC Everton) zurück.
Jetro Willems: Der neue Linksverteidiger der Eintracht
Mo. 17.07.2017 - 10 Bilder
Die Eintracht hat einen Nachfolger für den zu Schalke 04 abgewanderten Linksverteidiger Bastian Oczipka verpflichtet. Vom PSV Eindhoven kommt Jetro Willems an den Main. Der Niederländer hat bereits einige internationale Erfahrung in der Champions-League und mit der Nationalmannschaft gesammelt. Er begann seine Profikarriere bei Sparta Rotterdam, für die er in 16 Spoielen in der niederländischen Ehrendivision zum Einsatz kam. Durch seine starken Leistungen wurde der PSV Eindhoven auf ihn aufmerksam... ... und verpflichtete ihn 2011für 800.000 Euro. Er unterschrieb einen Dreijahresvertrag. Jetro Willems. (Archivbild)
Verlorenes Testpiel: Eintracht kassiert 1:4-Pleite in San José
So. 16.07.2017 - 27 Bilder
Die Eintracht hat im zweiten Testspiel im Rahmen des USA-Trainingslagers eine 1:4 (0:2)-Pleite in San José kassiert. Den einzigen Treffer für die Adler erzielte Danny Blum. Wir haben die Fotos von der Partie.

<br><br><b><a href="http://www.fnp.de/2711709">Testspiel-Pleite in San José: Hier geht's zum Spielbericht!</a></b><br><br> Daichi Kamada Lukas Hradecky Andersson Ordonez
10 Trainingslager-Fotos, die zeigen, warum wir NICHT mit den SGE-Kickern tauschen wollen
Mi. 12.07.2017 - 11 Bilder
Fußball-Profi sein. Das ist doch ein Traumberuf, oder? Nein, behaupten wir. Zumindest nicht immer. Während die Eintracht im USA-Trainingslager schwitzt, haben wir 10 Fotos herausgesucht, die das beweisen sollen. 1. "So, Jungs, Bälle weg. Kräftigung!" 2. Deine Chefs schauen Dir IMMER über die Schulter 3. "Zuhause"? Was ist das?
Eintracht Frankfurt und Seattle trennen sich mit Remis
Sa. 08.07.2017 - 22 Bilder
Mit einem Unentschieden gegen die Seattle Sounders ging das erste Testspiel für die Frankfurter Eintracht im Rahmen ihrer US-Tour zu Ende. Unsere Bilderstrecke zeigt Szenen der unterhaltsamen Partie.<br><br>Tony Alfaro (Seattle Sounder FC) im Luftkampf gegen Luka Jovic von Eintracht Frankfurt. 08.07.2017, xjhx, Fussball Testspiel, Seattle Sounders - Eintracht Frankfurt, emspor, v.l. Aaron Kovar (Seattle Sounder FC), Timothy Chandler (Eintracht Frankfurt) 08.07.2017, xjhx, Fussball Testspiel, Seattle Sounders - Eintracht Frankfurt, emspor, v.l. Trainer Niko Kovac (Eintracht Frankfurt) 08.07.2017, xjhx, Fussball Testspiel, Seattle Sounders - Eintracht Frankfurt, emspor, v.l. Nelson Mandela Mbouhom (Eintracht Frankfurt), Nouhou Tolo (Seattle Sounder FC)
USA-Reise hat begonnen: Die Eintracht ist in Seattle gelandet
Fr. 07.07.2017 - 17 Bilder
Die Eintracht-Profis sind über den großen Teich geflogen, um sich dort auf die neue Saison vorzubereiten. Hier machen es sich Branimir Hrgota (links) und Lukas Hradecky (Eintracht Frankfurt) nach der Ankunft in den USA auf dem Gepäckband des Flughafens in Seattle gemütlich. Es folgen weitere Bilder. Teammanager Christoph Preuss (Eintracht Frankfurt), Daichi Kamada (Eintracht Frankfurt), Makoto Hasebe (Eintracht Frankfurt) Max Besuschkow (Eintracht Frankfurt), Slobodan Medojevic (Eintracht Frankfurt)), Luka Jovic (Eintracht Frankfurt) Daichi Kamada (Eintracht Frankfurt), Andersson Ordonez (Eintracht Frankfurt)
Eintracht bereitet sich auf die neue Saison vor
Di. 04.07.2017 - 51 Bilder
Die Eintracht bereitet sich auf die neue Saison vor. Wir haben die Bilder vom heutigen Training.
Trainingsauftakt der Adler: Der Ball rollt wieder
Sa. 01.07.2017 - 35 Bilder
34 Tage sind seit dem Pokalfinale von Berlin vergangen: Am Samstag (01.07.) ging es wieder los. Die erste öffentliche Trainingseinheit der Eintracht fand im Hahn-Air-Sportpark in Dreieich statt, ab Sonntag wird dann an der Wintersporthalle auf dem Gelände der Arena trainiert. Mehr als ein Monat hatten die Frankfurter Zeit, die Niederlage gegen Borussia Dortmund zu verdauen, die Seele baumeln zu lassen, den Körper zu regenerieren, Verletzungen auszukurieren. Mehr als ein Monat Zeit auch für die Verantwortlichen in der Führungsebene, eine neue Mannschaft zusammenzubauen, schmerzliche Verluste wie zum Beispiel Jesus Vallejo oder Ante Rebic mit hoffnungsvollen Neuzugängen auszugleichen. Es folgen weitere Fotos vom Trainingsauftakt der Frankfurter Eintracht.
Eintracht-Gerüchteküche: Wer wird als Neuzugang gehandelt?
Mo. 29.05.2017 - 15 Bilder
Die Planungen für die kommende Spielzeit sind in vollem Gange. Niko Kovac und Fredi Bobic sind auf der Suche nach neuen Verstärkungen für die Eintracht. Wer wird bei den Adlern aus Neuzugang gehandelt? Wir geben einen Überblick über die Gerüchte.<br/><br/>
<b>Luka Jovic (Benfica Lissabon)</b><br/><br/>
Luka Jovic kommt. Das bestätigte jetzt Bruno Hübner. Der Wechsel stehe kurz vor dem Abschluss. Zu den Details schwieg er. (Stand 20.06.2017) Laut BILD-Zeitung soll der 19 Jahre alte Jovic für 100.000 Euro Leihgebühr von Benfica Lissabon für zwei Jahre ausgeliehen werden. Der Mittelstürmer kam mit vielen Vorschusslorbeeren nach Portugal und galt als "Super-Talent". Benfica zahlte 6,5 Mio. Euro für ihn an Limassol. Durchsetzen konnte sich der junge Mann aus Bosnien-Herzegowina aber bislang nicht. <b>Daichi Kamada (Sagan Tosu)</b><br/><br/>
Die japanische Redaktion von Football Tribe will erfahren haben, dass die SGE ein offizielles Angebot für Daichi Kamada von Sagan Tosu abgegeben hat. Der 20 Jahre alte offensive Mittelfeldspieler spielt mit seinem Verein in der ersten japanischen Liga. Er ist Stammspieler und konnte in dieser Saison in 15 Spielen 6 Scorerpunkte sammeln. (Stand: 20.06.2017) <b>Andre Hahn (Borussia Mönchengladbach)</b><br/><br/>
Wird Hahn neue Offensivkraft bei der Eintracht? Ein Wechsel sei nicht realistisch, verkündete zuletzt Bruno Hübner. (Stand: 20.06.2017) Laut BILD hatte die SGE lange Interesse am Gladbacher, der keine Stammkraft unter Dieter Hecking ist. Hahn hat aber einen Marktwert von 6 Mio. Euro. Aufgrund des womöglich hohen Preises hat die Eintracht Abstand von einem Transfer genommen, verriet Hübner nun. <b>Joshua Brenet (PSV Eindhoven)</b><br/><br/>
Der niederländische Ableger des Online-Sportportals goal.com berichtet, Rechtsverteidiger Joshua Brenet habe sich in den Fokus verschiedener europäischer Vereine gespielt. Neben Florenz, Watford oder Köln soll auch Eintracht Frankfurt an dem 23-Jährigen Interesse zeigen. Laut anderer Medienberichte, will Eindhoven Brenet aber nicht abgeben. Hinten rechts hat die SGE mit Chandler und da Costa schon zwei Spieler mit Stammelf-Ambitionen. (Stand: 20.06.2017)
Eintracht: Die Schulnoten der Spieler für 2017
Do. 01.06.2017 - 23 Bilder
Wir haben die Eintracht-Spieler für das Jahr 2017 mit Schulnoten bewertet. Beginnend mit dem Spiel in Leipzig, endend mit dem Pokalfinale in Berlin.<br><br>
<b>Lukas Hradecky (Note 3,0):</b> <br><br>Brachte die Eintracht ins Pokalendspiel, ließ in der Liga aber nach. Eminent wichtig fürs Innenleben des Teams. <b>Heinz Lindner (3,0) </b> <br><br>
Zwei Einsätze, eine Beurteilung, er kann Bundesliga. <b>Guillermo Varela (4,5) </b> <br><br>
Oft verletzt, konnte sein Talent nur selten zeigen. Wegen einer Dummheit rausgeworfen. <b>Timothy Chandler (3,0) </b> <br><br>
Nicht so stark wie in der Vorrunde, aber immer noch einer der besten, egal ob als Verteidiger oder im Mittelfeld.
Adler im Anflug: Die Eintracht-Stars am Frankfurter Flughafen
Fr. 26.05.2017 - 54 Bilder
Adler im Anflug: Die Stars der Frankfurter Eintracht sind am Donnerstag vom Flughafen in Richtung Berlin aufgebrochen. Am Terminal und beim Check-In signierten die Kicker einige Trikots und Autogrammkarten und ließen sich dabei vielfach ablichten. Wir haben die Fotos! Marco Russ Alex Meier Aymen Barkok, Taleb Tawatha, Michael Hector
Eintracht Frankfurt holt verdienten Punkt gegen Leipzig
Sa. 20.05.2017 - 32 Bilder
Eine Woche vor dem Cup-Showdown mit Borussia Dortmund schaffte Eintracht Frankfurt gegen den Vizemeister RB Leipzig nach einem 0:2-Rückstand noch ein 2:2. Vor 51.000 Zuschauern trafen Jesus Vallejo in der 83. Minute und Danny Blum (90.) für die Hessen. Marcel Sabitzer (25.) und Yussuf Poulsen (56.) hatten die Gäste in Führung gebracht. Usnere Bilderstrecke zeigt Szenen der Partie. 20.05.2017, xjhx, Fussball 1.Bundesliga, Eintracht Frankfurt - RB Leipzig, emspor, v.l. Oliver Burke (RB Leipzig), David Abraham (Eintracht Frankfurt) 20.05.2017, xjhx, Fussball 1.Bundesliga, Eintracht Frankfurt - RB Leipzig, emspor, v.l. Jesus Vallejo (Eintracht Frankfurt), Peter Gulacsi (RB Leipzig) Goal scored, Tor zum 1:2 20.05.2017, xpsx, Fussball 1.Bundesliga, Eintracht Frankfurt - RB Leipzig, emspor, v.l. Mijat Gacinovic (Eintracht Frankfurt), Yussuf Poulsen (RB Leipzig)
Eintracht-Training: Geheime Vorbereitungen auf das Leipzig-Spiel
Di. 16.05.2017 - 44 Bilder
Am 16. Mai 2017 bereiteten sich dei Adler auf das Heimspiel gegen Leipzig vor. Co-Trainer Robert Kovac trainierte aufgrund der Verletzungssituatio mit. Alex Meier, Jesus Vallejo, Marc Stendera und Slobodan Medojevic sind zurück im Training, Furkan Zorba hat sich während des Trainings verletzt. Danny Blum Marco Fabian und Slobodan Medojevic. Marco Fabian
Einzelkritik: So haben sich die Adler gegen Mainz geschlagen
So. 14.05.2017 - 13 Bilder
Die Frankfurter haben in Mainz ihre Führung verspielt und im Rhein-Main-Derby mit 2:4 verloren. Wie die Adlerträger dabei individuell abgeschnitten haben, verrät unsere Einzelkritik. <b>Überragend: </b>Kein Eintrag<br><br>

<b>Stark: </b>Branimir Hrgota. Erfüllte trotz der Niederlage sein Soll: Tor erzielt, legte Nebenmann Seferovic Chancen auf, war auch beim 2:0 maßgeblich beteiligt. <b>Mittelmäßig: </b>Lukas Hradecky. Hatte bezeichnenderweise die meisten Frankfurter Ballkontakte. Hielt alles, was zu halten war. Am Ende standen trotzdem vier Gegentore. <b>Mittelmäßig: </b>Timothy Chandler. Viele Fehlpässe, schlechte Flanken, große Probleme gegen Donati.
Eintracht verliert trotz Führung mit 2:4 beim FSV Mainz 05
Sa. 13.05.2017 - 34 Bilder
Eintracht Frankfurt bei Mainz 05: Duell "Mann gegen Mann"
Do. 11.05.2017 - 23 Bilder
Am Samstag trifft die Eintracht im vorletzten Spiel der Bundesliga-Saison auf den FSV Mainz 05. Beim Rhein-Main-Derby liegt der Druck diesmal auf dem Gastgeber, die unbedingt drei Punkte brauchen, um der Abstiegsrelegation zu entgehen. Wie sehen die Chancen der Adler gegen die Mainzer aus? Wir haben die Spieler im Duell "Mann gegen Mann" gegenübergestellt. <b>Lukas Hradecky (Eintracht)</b><br><br>Der Eintracht-Keeper ist die ganze Spielzeit über schon die überragende Lichtgestalt in den Reihen der Eintracht. Mental ist der Finne und Elfmeter-Killer sowieso ein Klasse für sich. <b>Jannik Huth (Mainz 05)</b><br><br>Der Mainzer Keeper hat nicht ohne Grund seinen dänischen Keeper-Kollegen Jonas Lössl wohl endgültig zwischen den Pfosten verdrängt. Machte seine Sache in den vergangenen Partien gut, wirkt trotz seiner 23 Jahre abgeklärt und strahlt eine enorme Sicherheit aus. Dennoch: In Hradecky findet der Mainzer seinen Meister. <b>Das ist ein klares 1:0 für die Eintracht!</b> Ließ sich tätowieren und flog aus der Mannschaft: Guillermo Varella
1 2 3 4 5

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2017 Frankfurter Neue Presse