E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Bad Homburg 15°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 04.01.2018

JVA Iserlohn: Zwei Beamte mit heißem Wasser verletzt

Iserlohn. Bei einem Zwischenfall in der Justizvollzugsanstalt Iserlohn sind zwei Vollzugsbeamte verletzt worden. Ein Insasse habe in der JVA mit heißem Wasser gespritzt, sagte der Sprecher des Justizministeriums, Peter Marchlewski, am Abend. Details konnte er nicht nennen. mehr

clearing

Erneuerbare treiben Strompreise weniger

Berlin. Die Stromproduktion aus erneuerbaren Energien ist 2017 weiter vorangekommen, auch ihr Anteil am Verbrauch nahm zu. Viele Fragen rund um Versorgungssicherheit und Netzausbau bleiben aber strittig. Und Strom wird teurer - wenngleich sich die Gründe dafür ändern. mehr

clearing

Dow Jones über 25 000 Punkte

New York. Die Neujahrs-Rally an der Wall Street geht weiter, die Aktien haben sich auch am dritten Handelstag des Jahres zu Höchstkursen aufgeschwungen. Der Dow Jones Index stieg um 0,61 Prozent auf 25 075,13 Punkte. Der Eurokurs lag zuletzt bei 1,2069 US-Dollar. mehr

clearing

Feuer in Wiesbaden Tannenbaum brennt: Verletzte über Drehleiter gerettet

Wiesbaden. Wegen eines brennenden Tannenbaums hat die Feuerwehr zwei Verletzte über eine Drehleiter aus einer Wohnung in Wiesbaden retten müssen. Zwei Menschen hätten sich beim vergeblichen Versuch, das Feuer mehr

clearing

Berliner Polizisten dürfen Tattoos offen zeigen

Berlin. Berliner Polizisten dürfen künftig Tätowierungen auch sichtbar tragen. Das entschied die Senatsinnenverwaltung durch eine Änderung der Dienstvorschriften für die Polizeibeamten. mehr

clearing

Vierschanzen: Entscheidung über Freitag-Start am Freitag

Innsbruck. Die Entscheidung über einen Start von Richard  Freitag beim letzten Springen der Vierschanzentournee in Bischofshofen am Samstag soll erst morgen fallen. Das teilte der Deutsche Skiverband nach Freitags Sturz in Innsbruck mit. mehr

clearing

ICE erfasst Hirsch - Strecke Hamburg-Berlin Stunden gesperrt

Berlin. Auf der Strecke Hamburg - Berlin hat ein ICE am Abend einen Hirsch angefahren und ist deshalb kurzzeitig liegengeblieben. Die Trasse blieb danach gut zwei Stunden in beide Richtungen gesperrt und wurde nach Angaben eines Bahn-Sprechers um 20.26 Uhr wieder freigegeben. mehr

clearing

Unwetter: Zwei Tote in Frankreich, Feuerwehrmann vermisst

Bastia. Feuer, Lawinengefahr und Überschwemmungen: Frankreich ist auch am Tag nach dem Durchzug des Sturmtiefs „Eleanor”, das in Deutschland „Burglind” hieß, nicht zur Ruhe gekommen. mehr

clearing

Bus gerät nach Unfall in Bankfiliale

Alsdorf. Ein Linienbus ist in Alsdorf bei Aachen in ein Gebäude mit einer Bankfiliale geraten. Womöglich habe es dabei einige Verletzte gegeben, Details seien aber noch nicht bekannt, hieß es bei der Polizei Aachen. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 4.01.2018 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 4.01.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Golf-Star Woods kehrt wieder auf die US-Tour zurück

Berlin. Golf-Superstar Tiger Woods wird Ende Januar sein langerwartetes Comeback auf der PGA-Tour geben. Der 14-malige Major-Sieger aus den USA teilte via Twitter mit, dass er bei der Farmers Insurance Open vom 25. bis 28. Januar im kalifornischen La Jolla spielen will. mehr

clearing

Die USA und Südkorea verzichten auf Manöver während Olympia

Seoul. Auf seine Drohungen mit dem „Atomwaffenknopf” im Konflikt mit Nordkorea hat US-Präsident Donald Trump überraschend ein Entspannungssignal folgen lassen. Mit dem südkoreanischen Präsidenten Moon Jae In vereinbarte er, dass die Streitkräfte mehr

clearing

Bahnstrecke zwischen Hamburg und Berlin nach Unfall gesperrt

Berlin. Nach dem Zusammenstoß mit einem unbekannten Gegenstand ist ein ICE der Deutschen Bahn vorübergehend auf der Strecke Hamburg - Berlin liegengeblieben. Die Strecke wurde in beide Richtungen gesperrt, die Züge wurden umgeleitet. mehr

clearing

Die USA und Südkorea verzichten auf Manöver während Olympia

Seoul/Washington. Der Konflikt um das nordkoreanische Atomwaffenprogramm wirft seit Langem Schatten auf die bevorstehenden Olympischen Winterspiele in Pyeongchang. Jetzt gibt es aus beiden Koreas Signale der Entspannung. Auch Trump scheint nachziehen zu wollen. mehr

clearing

Trump-Regierung sagt Marihuana-Legalisierung den Kampf an

Washington. Die Regierung von US-Präsident Donald Trump holt zum Schlag gegen die Legalisierung von Marihuana aus. Justizminister Jeff Sessions wies Staatsanwälte an, das auf Bundesebene geltende Verbot der Droge künftig durchzusetzen. mehr

clearing

Hochwasser steigt: Anspannung an deutschen Flüssen

Berlin. Es regnet und regnet und Flüsse vor allem in West- und Süddeutschland treten über die Ufer. Bilder aus Rheinland-Pfalz und Bayern - insbesondere Oberfranken - sehen dramatisch aus. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 4.01.2018 um 17:56 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 4.01.2018 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Randalierer stirbt in Polizei-Gewahrsam - durch Vergiftung

Essen. Ein offenbar unter Drogen- oder Alkoholeinfluss stehender Randalierer ist in Essen im Polizeigewahrsam gestorben. Eine Obduktion deute darauf hin, dass der 37-Jährige an einer „Vergiftung durch bislang unbekannte Substanzen” gestorben sei, teilte die Polizei mit. mehr

clearing

Dax dank Wall Street klar über 13 000 Punkten

Frankfurt/Main. Im Kielwasser rekordfreudiger US-Börsen und weltweit guter Konjunkturdaten hat der Dax am Donnerstag weiter kräftig zugelegt. mehr

clearing

Iranischer Armeechef bietet Polizei Hilfe gegen Proteste an

Teheran. Der iranische Armeechef General Abdulrahim Mussawi hat der Polizei Hilfe gegen die regimekritischen Proteste im Land angeboten. „Der große Satan - USA - , die Zionisten - Israel - und ihr neuer Wasserträger - Saudi-Arabien - wollten dem Iran schaden . mehr

clearing

May mischt sich in Debatte um Bettler ein

London/Windsor. Bei der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle sollen nach dem Willen eines Lokalpolitikers keine Bettler auf Windsors Straßen sein. Premierministerin Theresa May widerspricht - zumindest teilweise. mehr

clearing
Fotos

Anwälte im Loveparade-Prozess: „Hier sitzen nur Sündenböcke”

Düsseldorf. Nach einer Flut von Anträgen kommt der Loveparade-Prozess in Gang. Erstmals ergreifen die Verteidiger das Wort. Die Angeklagten sehen sich als Sündenböcke - und erheben schwere Vorwürfe. mehr

clearing

Medien: Anwälte wollen Trump-kritisches Buch verbieten

Washington. Das Weiße Haus will laut Medienberichten die Veröffentlichung eines kritischen Buches über Präsident Donald Trump verbieten lassen. Die „Washington Post” berichtete, dem Autor Michael Wolff und dem Verlag Henry Holt & Co. seien entsprechende Verfügungen ... mehr

clearing

CSU will große Koalition - aber hart in der Sache sondieren

Seeon. Nach den Wortgefechten der vergangenen Tage zeigen sich CSU und SPD kurz vor Beginn der Sondierungen zwar hart in der Sache, aber kompromissorientiert im Ton. Er werde persönlich alles dafür tun, dass diese Koalition zustande komme, bekräftigte CSU-Chef mehr

clearing

Tesla verfehlt Ziele für Model 3

Palo Alto. Der E-Auto-Pionier Tesla scheitert einmal mehr an den eigenen Vorgaben. Die Zweifel an den großen Versprechen des schillernden Firmenchefs Elon Musk steigen. Es droht zum Standard zu werden, dass Ziele nicht erreicht und Zeitpläne verschoben werden. mehr

clearing

Vor Cavusoglu-Besuch bei Gabriel: Bewegung im Fall Yücel

Istanbul. Vor dem Besuch des türkischen Außenministers Mevlüt Cavusoglu bei seinem deutschen Kollegen Sigmar Gabriel kommt Bewegung in den Fall Deniz Yücel: Die Regierung in Ankara hat nach neun Monaten ihre Stellungnahme beim türkischen Verfassungsgericht zur mehr

clearing

CES: Technik-Festival in der Wüste mit Autos und Fernsehern

Berlin/Las Vegas. Selbstfahrende Autos, Riesen-Fernseher und alle möglichen Gadgets: Die CES in Las Vegas ist ein Schaufenster für viele Technologien, die mit der Vernetzung zusammenwachsen und immer häufiger mit künstlicher Intelligenz gesteuert werden. mehr

clearing

Prinzen-Sänger ist wieder verliebt

Torgau. Der plötzliche Tod seiner noch jungen Frau vor 17 Jahren hat dem Musiker den Boden unter den Füßen weggerissen. Es folgte ein Nervenzusammenbruch. Jetzt ist Jens Sembdner mit der Oberbürgermeisterin von Torgau zusammen. mehr

clearing

Unfall in Ginsheim-Gustavsburg Radfahrer angefahren und schwer verletzt: Fahrer flüchtet

Ginsheim-Gustavsburg. Ein Radfahrer ist in Ginsheim-Gustavsburg (Kreis Groß-Gerau) von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der 49-Jährige sei in eine Klinik gebracht worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. mehr

clearing
Fotos

Wilder Winter im US-Nordosten: Eiseskälte und „Bombenzyklon”

Washington. Schnee in Florida, weiter nördlich purzeln die Kälterekorde, und dann auch noch ein „Bombenzyklon” an der US-Ostküste - ist das nur Winter oder richtig schlimm? mehr

clearing

Nach Sicherheitslücke Bewohnerparkausweis nur analog

Frankfurt/Gießen. Nach Aufdeckung einer möglichen Sicherheitslücke ist in mehreren hessischen Kommunen ein Online-Antrag auf einen Bewohnerparkausweis in den nächsten Tagen nicht möglich. mehr

clearing

Zeugen gesucht Hanau: Mann auf offener Straße niedergestochen

Hanau. Ein 35-jähriger Mann ist in Hanau auf offener Straße niedergestochen und dabei im Bauchbereich verletzt worden. mehr

clearing

Junge Männer mit Softair-Waffen in S-Bahn unterwegs

Frankfurt/Main. Vier junge Männer haben in einer S-Bahn in der Frankfurter Innenstadt mit ihren Softair-Waffen für einen Einsatz der Polizei gesorgt. Die Pistolen hätten wie echte Waffen ausgesehen, teilte die Bundespolizei am Donnerstag mit. mehr

clearing

Nach Hinweisen Vermisste Rüsselsheimerin lebend aufgefunden

Die seit Mittwoch vermisste Rüsselsheimerin ist heute Nachmittag in Ginsheim aufgefunden werden. mehr

clearing

Comedian Thomas Hermanns wäre gern in Boygroup gewesen

Kassel. Moderator und Comedian Thomas Hermanns hätte gern in einer Boygroup gesungen. „Ich glaube, ich wäre gern bei Take That der Fünfte gewesen”, sagte der 54-Jährige der Tageszeitung „Hessische/Niedersächsische mehr

clearing

Sturm und Tauwetter behindern Wintersport in Deutschland

München. In den deutschen Mittelgebirgen leiden einige Wintersportgebiete unter Tauwetter. Vor allem Loipenspuren sind oft nicht mehr befahrbar. Gute Pistenbedingungen herrschen hingegen in Österreich. mehr

clearing

Freitag startet im zweiten Durchgang in Innsbruck nicht mehr

Innsbruck. Der Gesamtweltcup-Führende Richard Freitag geht nach seinem Sturz bei der Vierschanzentournee im zweiten Durchgang von Innsbruck nicht mehr an den Start. Dies teilte ein Sprecher des Deutschen Skiverbandes mit. mehr

clearing

Umfrage: 100 000 Plätze in Flüchtlingsunterkünften leer

Berlin. Zwei Jahre nach dem großen Flüchtlingsandrang in Deutschland sind in Erstaufnahmeeinrichtungen und Sammelunterkünften rund 100 000 Plätze nicht belegt - obwohl viele Länder die 2015/2016 eilig aufgebauten Kapazitäten zuletzt bereits deutlich reduziert haben. mehr

clearing

Ellen Page heiratet ihre Partnerin

Los Angeles. Die Schauspielerin hat ihrer Partnerin das Jawort gegeben. 2014 hatte sie öffentlich gemacht, lesbisch zu sein. mehr

clearing

Deutsche kaufen seltener Dieselautos

Berlin. Die Menschen haben keine Lust mehr aufs Auto? Tatsächlich haben Hersteller im vergangenen Jahr noch mehr Fahrzeuge in Deutschland verkauft. Etliche Käufer entschieden sich aber anders als früher. mehr

clearing

Kriminalbeamte fordern regulierten Marihuana-Markt

Hamburg. Der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) hat sich für eine regulierte Legalisierung von Cannabis in Deutschland ausgesprochen. mehr

clearing

Eintracht Frankfurt vs. AfD Wolfgang Steubing stärkt Peter Fischer den Rücken

Campoamor. Wolfgang Steubing, Aufsichtsratsvorsitzender von Eintracht Frankfurt, hat die Haltung des Vereinspräsidenten Peter Fischer im Konflikt mit der Alternative für Deutschland (AfD) begrüßt. mehr

clearing

Urteil: Transsexuelle ist nicht zweite Mutter eines Kindes

Berlin. Vor der Geschlechtsanpassung zur Frau hat ein Mann seinen Samen konservieren lassen - für das damit gezeugte Kind kann die Transsexuelle aber rechtlich nur der Vater, jedoch nicht die Mutter sein. mehr

clearing

Fußball Hamit Altintop hört überraschend bei Darmstadt 98 auf

Darmstadt. Routinier Hamit Altintop beendet überraschend und mit sofortiger Wirkung sein Engagement beim Fußball-Zweiligisten SV Darmstadt 98. mehr

clearing

Landgericht kippt Gebühren-Klausel bei Easyjet

Frankfurt/Main. Das Landgericht Frankfurt hat eine Vertragsklausel des Billigfliegers Easyjet zu Flughafengebühren gekippt. Die Fluggesellschaft hatte in den Geschäftsbedingungen ausgeschlossen, ihren Kunden Steuern mehr

clearing

2017 teuerstes Jahr der Geschichte für Versicherungen

München. Die globale Erwärmung macht keineswegs nur Wissenschaftlern, Regierungen und Umweltschützern Sorgen. Auch Versicherungen sind von dem Thema betroffen. Zu den Hauptleidtragenden gehören vor allem die Menschen in Entwicklungsländern. mehr

clearing

S-Bahn-Verkehr Züge fielen aus, weil vier Männer Gangster spielten

Nach dem Polizeieinsatz an der Station Taunusanlage am Mittwochnachmittag, der erhebliche Behinderungen im S-Bahn-Verkehr zur Folge hatte, sind die genauen Umstände der Störung bekannt. Der Auslöser waren junge Männer, die mit täuschend echt aussehenden Waffen in der Bahn ... mehr

clearing

Mehr Verspätungen am Frankfurter Flughafen

Wiesbaden. Trotz Nachtflugverbots hat es am Frankfurter Flughafen 2017 wegen vieler starker Gewitter und Unwetter mehr verspätete Starts und Landungen zwischen 23 Uhr und 0 Uhr gegeben. mehr

clearing

Vorwurf der Zensur - Anhaltende Debatte um gelöschte Tweets

Berlin. Ein neues Gesetz sollte dafür sorgen, Hass und Hetze im Internet zu unterbinden. Doch nachdem bei Twitter mehrere Nachrichten verschwunden sind, ist immer öfter von Zensur die Rede. mehr

clearing

Steuerzahlerbund warnt vor Stellenzuwachs im Doppelhaushalt

Wiesbaden. Der Bund der Steuerzahler fordert von der Landesregierung vor der Verabschiedung des Doppelhaushalts 2018/19, nochmals Einsparungen im Milliardenetat zu prüfen. mehr

clearing

Staatstheater tauschen Beleuchtung: Förderung vom Land

Wiesbaden. Die drei hessischen Staatstheater in Darmstadt, Kassel und Wiesbaden werden vom Land für die Erneuerung ihrer Beleuchtung mit LED-Lampen mit insgesamt rund 475 000 Euro unterstützt. mehr

clearing

Loveparade-Prozess: Erste Angeklagte weisen Vorwürfe zurück

Düsseldorf. Im Düsseldorfer Prozess um die Loveparade-Katastrophe von 2010 haben mehrere Angeklagte die Vorwürfe zurückweisen lassen. Die Verteidiger von zwei Mitarbeitern des Bauamts der Stadt Duisburg und einem Angestellten des Veranstalters Lopavent erklärten, mehr

clearing

Landgericht kippt Gebühren-Klausel bei Easyjet

Frankfurt/Main. Das Landgericht Frankfurt hat eine Vertragsklausel des Billigfliegers Easyjet zu Flughafengebühren gekippt. Die Fluggesellschaft hatte in den Geschäftsbedingungen ausgeschlossen, ihren Kunden Steuern und Gebühren zu erstatten, falls sie von ihrem Beförderungsvertrag zurücktreten. mehr

clearing

Zensurvorwurf: Anhaltende Debatte um gelöschte Tweets

Berlin. Ein neues Gesetz sollte dafür sorgen, Hass und Hetze im Internet zu unterbinden. Doch nachdem bei Twitter mehrere Nachrichten verschwunden sind, ist immer öfter von Zensur die Rede. mehr

clearing

Polizei hörbar - Netzagentur nimmt Funkkopfhörer vom Markt

Bonn. Eigentlich soll man mit ihnen kabellos Musik hören. Doch offenbar ist es bei vielen Funkkopfhörern auch kein Problem, dem Polizeifunk zu lauschen. Nun schreitet die Bundesnetzagentur ein. mehr

clearing

Historisches DSV-Debakel im Zagreb-Slalom

Zagreb. Nur ein Fahrer in den Punkten, und das auf Rang 27! So schlecht war eine deutsche Slalom-Mannschaft seit fast sechs Jahren nicht mehr. Das Debakel in Kroatien zieht eine düstere Prognose nach sich. Indes zog Ski-Star Hirscher durch seinem Sieg mit einer Legende gleich. mehr

clearing

Lukas Podolski wird Chef eines Döner-Imbisses in Köln

Köln. Fußballweltmeister Lukas Podolski wird nun auch Chef eines Döner-Imbisses in Köln. Am Samstag eröffnet der 32-Jährige in der Innenstadt das „Mangal Döner”, wie ein Sprecher des früheren Nationalspielers ankündigte. mehr

clearing

Höhenflug der Ölpreise belastet Verbraucher

Frankfurt/Main. Autofahrer mussten schon im vergangenen Jahr für Kraftstoff tief in die Tasche greifen. Die politische Krise im Iran treibt die Ölpreise weiter nach oben. Das belastet zunehmend die Verbraucher. mehr

clearing

Umsätze im Buchhandel 2017 rückläufig

Frankfurt/Main. In Deutschland werden weniger Bücher verkauft. Für das Minus macht der Börsenverein des Deutschen Buchhandels zurückgehende Kundenfrequenzen in den Innenstädten und die wachsende Konkurrenz im Internet verantwortlich. mehr

clearing

Präziser Plan Familiendrama: Mutter vergiftete Vater und Sohn

Künzell. Nach dem Familiendrama mit zwei Toten im osthessischen Künzell sind Einzelheiten zum Fall bekannt geworden. Es sei ein präziser Plan für eine gemeinsame Selbsttötung der dreiköpfigen Familie vorausgegangen, mehr

clearing

WM-Jahre sind Müller-Jahre - James blüht bei Bayern auf

Doha. Thomas Müller und James Rodríguez sind beim FC Bayern Kollegen, aber auch Konkurrenten. Einiges eint den Ur-Bayern und die Real-Leihgabe, manches trennt das ungleiche Duo. Im WM-Jahr haben beide viel vor. mehr

clearing

CSU-Chef Seehofer: Große Koalition kann gelingen

Seeon. Die CSU hat vor den Sondierungen mit der SPD zur Bildung einer großen Koalition Kompromissbereitschaft gezeigt. Zugleich bekräftigte die Parteispitze zentrale CSU-Forderungen. mehr

clearing

Lenovo stellt neun neue ThinkPad-Modelle auf der CES vor

Berlin. Mit gleich neun neuen Modellen seiner ThinkPads kommt Lenovo auf die Elektronik-Messe CES. Die vor allem beruflich genutzten Laptops erhalten neue Prozessoren. Aber auch Sicherheitseigenschaften wurden verbessert. mehr

clearing

Zu viele Fehler - Kein Podest für Laura Dahlmeier & Co.

Oberhof. Erstes Rennen im neuen Jahr und kein Podestplatz: Im Thüringer Biathlon-Mekka Oberhof läuft Franziska Hildebrand als beste deutsche auf Rang vier. Weltmeisterin Laura Dahlmeier hat ihren Infekt zwar auskuriert, für die Spitze reicht es aber noch nicht. mehr

clearing

Studie: Hessens Mittelstand investiert und stellt ein

Stuttgart/Frankfurt. Die mittelständischen Unternehmen in Hessen sind einer Studie zufolge investitionsbereit und wollen neue Fachkräfte einstellen. Grund sind die guten Konjunkturaussichten, die 90 Prozent der befragten mehr

clearing

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 4.01.2018 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 4.01.2018 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Wetzlar will Urteil zu NPD-Veranstaltung nicht akzeptieren

Wetzlar. Die Stadt Wetzlar wehrt sich gegen eine Gerichtsentscheidung, wonach sie der rechtsextremen NPD ihre Stadthalle für eine Wahlkampfveranstaltung überlassen muss. mehr

clearing

Tourismus Immer mehr Übernachtungsgäste in Offenbach

Offenbach. In Offenbach ist die Zahl der Übernachtungsgäste so stark gestiegen wie in keiner anderen hessischen Großstadt. mehr

clearing

Modernisierte G-Klasse soll keine Einbußen im Gelände haben

Stuttgart. Die Mercedes G-Klasse hat sich schon bei manch einem Gelände-Abenteuer bewährt. Ein Grund, warum der Hersteller bei seiner Neuauflage an einigen Komponenten festhält. Änderungen gibt es vor allem beim Radstand und den Assistenzsystemen. mehr

clearing

Gesetzliche Krankenkassen vergleichen lohnt sich

Berlin. Durch Zusatzbeiträge können die Kosten für die gesetzliche Krankenversicherung deutlich variieren. Bei einem Wechsel sind daher große Ersparnisse möglich. Jedoch sollte man auch die Leistungen im Blick behalten. mehr

clearing

2017 teuerstes Jahr der Geschichte für Versicherungen

München. Für die Versicherungen war 2017 das teuerste Jahr der Geschichte. Hurrikans und andere Naturkatastrophen kosteten die Branche weltweit rund 135 Milliarden Dollar - mehr als je zuvor. mehr

clearing

Vor Cavusoglu-Besuch: Bewegung im Fall Deniz Yücel

Istanbul. Die türkische Regierung will die Beziehungen zu Deutschland normalisieren. Größter Stolperstein: der Fall Deniz Yücel. Eine Entscheidung des türkischen Verfassungsgerichts über die U-Haft des Journalisten ist nun einen Schritt näher gerückt. mehr

clearing

Mehr als 3000 Metaller bei Warnstreiks

Stuttgart/Brandenburg. Die IG Metall lässt die Muskeln spielen. Mit ersten Warnstreiks erhöht sie den Druck auf die Arbeitgeber in der laufenden Tarifrunde. Diese haben dafür kein Verständnis. mehr

clearing

Veranstalter nimmt Gästen auf Wunsch die Handys ab

Innsbruck. Auch im Urlaub immer online? Die nötige Erholung bringt das wohl kaum. Ein Reiseveranstalter reagiert darauf mit einem besonderen Angebot. mehr

clearing

Empfehlung zu Videobeweis in zwei Wochen möglich

Berlin. Die obersten Regelhüter des Fußballs könnten schon in gut zwei Wochen eine richtungsweisende, positive Empfehlung zum dauerhaften Einsatz des vieldiskutierten Videobeweises treffen. mehr

clearing

Tesla verfehlt Ziele für Model 3

Palo Alto. Der E-Auto-Pionier Tesla scheitert einmal mehr an den eigenen Vorgaben. Die Zweifel an den großen Versprechen des schillernden Firmenchefs Elon Musk steigen. Es droht zum Standard zu werden, dass Ziele nicht erreicht und Zeitpläne verschoben werden. mehr

clearing

Bus-Randalierer stirbt nach Festnahme in Polizeigewahrsam

Essen. Ein Randalierer ist im Essener Polizeigewahrsam gestorben. Der 37-Jährige hatte nach Angaben der Polizei auf der Autobahn 52 in Essen einem Fernbusfahrer mehrfach ins Lenkrad gegriffen. mehr

clearing

Trump will gegen ehemaligen Chefstrategen Bannon vorgehen

Washington. US-Präsident Donald Trump geht gegen seinen ehemaligen Chefstrategen und Wahlkampfleiter Stephen Bannon vor. Nach schweren Vorwürfen Bannons gegen Familienmitglieder von Trump kündigte der Präsident rechtliche Schritte gegen seinen einstigen Vertrauten an. mehr

clearing

Juristisches Tauziehen um Niki-Übernahme geht weiter

Berlin/Wien. Die Air-Berlin-Tochter Niki ist ein österreichisches Unternehmen, flog aber vor allem von deutschen Flughäfen. In welchem Land soll nun das Insolvenzverfahren laufen? Die Antwort könnte folgenreich sein. mehr

clearing

Gabriel hält UN-Mission für einzigen Weg in der Ostukraine

Kiew. Im Konflikt in der Ostukraine hält Bundesaußenminister Sigmar Gabriel eine UN-Mission für den einzigen Weg, einen Waffenstillstand zu sichern. Die Verhandlungen mit Russland über die Bedingungen seien schwierig, sagte der SPD-Politiker im ukrainischen Dnipro. mehr

clearing

App-Charts: Entspannen mit Filmen und Serien

Berlin. Die Ruhe und Freizeitmöglichkeiten der Feiertage machen sich auch in den App-Charts bemerkbar. Viele Menschen lassen die freien Tage mit einem guten Film oder einer spannenden Serie gemütlich ausklingen. Streaming-Dienste sind deshalb in dieser Woche besonders beliebt. mehr

clearing

Aharon Appelfeld stirbt mit 85 Jahren

Jerusalem. Der Schriftsteller aus Israel gilt als einer der produktivsten und angesehensten des Landes. Mit 13 Jahren war er ins damalige Palästina gekommen. Er wollte nicht als „Holocaust-Autor” gesehen werden. mehr

clearing

Starke Teamleistung der Langläufer in Oberstdorf

Oberstdorf. Die deutschen Langläufer kommen bei der Tour de Ski immer besser in Schwung. Fessel und Bing holten sich in Oberstdorf Top-10-Plätze, Bögl und Dobler halbe Olympia-Normen. Der Saisonaufbau stimmt. mehr

clearing

Türkischer Banker Atilla in New York schuldig gesprochen

New York. Der türkische Banker Mehmet Hakan Atilla, der dem Iran illegale Geschäfte unter Verstoß gegen US-Sanktionen ermöglichte, ist im New Yorker Prozess schuldig gesprochen worden. mehr

clearing

Mädchen in Thailand von Kobra getötet

Bangkok. In Südthailand ist ein neunjähriges Mädchen nach dem Biss einer Kobra gestorben. Die Großmutter des Mädchens fand ihre Enkelin am Morgen tot im Bett, wie ein Polizeisprecher in der Provinz Surat Thani sagte. mehr

clearing

Was man über die große Chip-Sicherheitslücke wissen sollte

Santa Clara/Mountain View. Es klingt fast schon zu schlimm, um wahr zu sein: Ein seit 20 Jahren gängiges Verfahren, das Computerchips schneller machen sollte, hat sie auch für Datenklau anfällig gemacht. Immerhin gibt es bisher keine Hinweise darauf, dass die Schwachstelle ausgenutzt wurde. mehr

clearing

Türkischer Banker Atilla in New York schuldig gesprochen

New York. Sanktionen sind im Tauziehen mit dem Iran beliebtes Druckmittel der USA. Ein türkischer Banker umging die Strafmaßnahmen und muss dafür mit einer langen Haftstrafe rechnen. Die Staatsanwaltschaft spricht von einem „Milliarden-Dollar-Loch” und feiert das Urteil als ... mehr

clearing

Lena Gercke sieht sich selbst nicht gern im Fernsehen

München. Sie denkt viel darüber nach, was andere von ihr denken könnten. Doch sie hat in den letzten Jahren auch gelernt, ihre Selbstzweifel im Zaum zu halten. mehr

clearing

Murrays Leidenszeit geht weiter: Absage für Australian Open

Melbourne. Der Verzicht von Andy Murray auf die Australian Open kommt nicht überraschend. Der Schotte plagt sich seit Monaten mit Beschwerden an der rechten Hüfte. Wie es für den 30-Jährigen weitergeht, ist offen. mehr

clearing

Eintracht Frankfurt Eintracht und AfD: Fischer sagt bis Ende Januar nichts

Frankfurt/Main. Eintracht Frankfurts Präsident Peter Fischer will sich bis zur Mitgliederversammlung am 28. Januar nicht mehr zum Streit mit der AfD äußern. mehr

clearing

Ärzte und Strahlenschützer gegen obligatorische Alterstests

Salzgitter. Nach der Bluttat von Kandel wird über obligatorische Röntgentests für Flüchtlinge diskutiert. Doch es gibt Zweifel an der Umsetzbarkeit des Vorhabens. Und ist der Nutzen größer als das gesundheitliche Risiko? mehr

clearing

Verbraucherschützer: Riestern fast immer zu teuer

Berlin. Die Riester-Rente soll die Lücke bei der gesetzlichen Rente stopfen. Doch es gibt Kritik - insbesondere an den Kosten. Verbraucherschützer fordern neue Wege in der privaten Altersvorsorge. mehr

clearing

Lokführer werden verzweifelt gesucht

Hannover. Als Traumberuf hat die Arbeit in der Lokomotive für viele ausgedient. Händeringend suchen die DB und andere Bahnen Nachwuchs. Mehr Geld und Wertschätzung fordert die Gewerkschaft. Können Quereinsteiger für die Arbeit im Führerstand begeistert werden? mehr

clearing

Fipronil-Skandal macht Eier teurer

Bonn. Der Fipronil-Giftskandal sorgt im neuen Jahr für höhere Eierpreise. Je nach Haltungsform verteuern sich die Eier im Preiseinstiegssegment nach den Marktbeobachtungen der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI) in den Läden um ein bis zwei Cent pro Stück. mehr

clearing

Baurecht für Ausbau der A 49 komplett

Wiesbaden. Die Planungen für den Ausbau der Autobahn 49 haben eine weitere Hürde genommen. Die letzte anhängige Klage gegen den Planfeststellungsbeschluss für den Bauabschnitt zwischen Stadtallendorf und Gemünden mehr

clearing

Heidel gibt Hoffnung auf Goretzka-Verbleib nicht auf

Benidorm. Sportvorstand Christian Heidel gibt die Hoffnung auf einen Verbleib von Fußballprofi Leon Goretzka bei Schalke 04 nicht auf. mehr

clearing

Auf einen Drink in New Yorks kleinster Bar

New York. Von wegen „in den USA ist alles größer”: Wer diese Behauptung an New Yorks Kneipenszene testen will, sollte die „Threesome Tollbooth” besuchen. Auf engstem Raum serviert ein Unternehmer dort erstklassige Cocktails - für nur zwei Gäste. mehr

clearing

Prozess um Datenklau im Gesundheitsministerium

Berlin. Die Apothekerschaft schien jahrelang über Interna aus dem Gesundheitsministerium erstaunlich gut informiert. Nun stehen ein Lobbyist und ein früherer Computerexperte des Hauses vor Gericht. mehr

clearing

"Grobes Fehlverhalten" Tagung bei Frankfurter Entsorgungsfirma läuft aus dem Ruder

Frankfurt. Eine Führungskräftetagung des Frankfurter Müllentsorgers FES ist aus dem Ruder gelaufen. Auf der zweitägigen Veranstaltung in Rödermark Ende November schlugen einige Mitarbeiter gehörig über die Stränge, mehr

clearing

Trauer nach Lawinenunglück in Südtirol

Graun im Vinschgau/Ludwigsburg. Bei einer Tour deutscher Skifahrer in Südtirol löst sich ein Schneebrett. Mutter und Tochter sterben. Es lag frischer Pulverschnee - haben sie die Lawinengefahr unterschätzt? mehr

clearing
1 2 3 4
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 04.01.2018

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen