Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 29.12.2014

Griechenland bremst Dow aus

New York. An der Wall Street ist die Jahresendrallye ins Stocken geraten. Der Dow Jones schloss leicht im Minus. Das geringe Handelsvolumen zwischen Weihnachten und Neujahr sowie Sorgen um die politische Stabilität Griechenlands verhinderten größere Ausschläge. Der Dow gab um 0,09 ... mehr

clearing
Minister: Gerettete von Adria-Fähre nicht auf Passagierliste

Athen. Von der havarierten Adria-Fähre „Norman Atlantic” sind Menschen gerettet worden, die nicht auf der Passagierliste standen. Das hat der griechische Minister für Handelsschifffahrt im Fernsehsender Mega gesagt. mehr

clearing
New Yorker Schlusskurse am 29.12.2014

Hamburg. Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 29.12.2014 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten). mehr

clearing
Hochzeitspaar muss golfendem Obama weichen

Washington. Die Golfleidenschaft von US-Präsident Barack Obama hätte beinahe die Hochzeitsfeier eines Paares in Hawaii ruiniert. Am Vorabend der Trauung am Sonntag habe das Weiße Haus den beiden mitgeteilt, dass sie nicht wie geplant am 16. mehr

clearing
Blitz tötet vier Strandgäste in Brasilien

São Paulo. Ein Blitz hat an einem Strand in Brasilien vier Menschen getötet. Weitere vier Strandgäste erlitten Verletzungen, berichtet die Zeitung Folha de São Paulo. Der Blitz hatte in einem Strandabschnitt von Praia Grande 85 Kilometer südlich von São Paulo eingeschlagen. mehr

clearing
Erster Ebola-Fall innerhalb Großbritanniens: Helferin erkrankt

London. In Schottland ist eine aus Sierra Leone zurückgekehrte Helferin im Kampf gegen Ebola nun selbst erkrankt. Die Frau wird in einem Krankenhaus in Glasgow behandelt und soll sobald es geht nach London gebracht werden. mehr

clearing
Erster Ebola-Fall innerhalb Großbritanniens

London. In Schottland ist eine aus Westafrika zurückgekehrte Helferin im Kampf gegen Ebola nun selbst erkrankt. Die Frau wurde zunächst in einem Krankenhaus in Glasgow behandelt. mehr

clearing
Poroschenko plant Gipfeltreffen zum Ukraine-Konflikt

Kiew. Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko will mit einem Gipfeltreffen der Ukraine, Russlands, Deutschlands und Frankreichs einen neuen Anlauf zur Überwindung der Ukraine-Krise nehmen. Die Gespräche im sogenannten Normandie-Format sollen am 15. mehr

clearing
ICE bleibt wegen defekter Bremsen auf freier Strecke liegen

Stendal. Harte Geduldsprobe für rund 500 Reisende: Ein ICE der Deutschen Bahn ist am Nachmittag wegen einer technischen Störung auf freier Strecke in Sachsen-Anhalt liegengeblieben. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im Späthandel am 29.12.2014 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 29.12.2014 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). mehr

clearing
Mindestens zehn Tote nach Fährunglück

Rom. Bei dem Fährunglück in der Adria sind mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. 427 konnten nach Stunden voller Angst von der „Norman Atlantic” gerettet werden. mehr

clearing
Mann in Schottland an Ebola erkrankt

London. In Schottland hat sich ein Ebola-Verdachtsfall bestätigt. Ein Angestellter im Gesundheitswesen, der aus Sierra Leone zurückgekehrt war, hat nach Regierungsangaben Ebola und wird in einem Krankenhaus in Glasgow behandelt. mehr

clearing
Deutsche kaum noch mit Chancen bei Tour

Oberstdorf. Die deutschen Skispringer haben kaum noch Chancen auf den ersten Tournee-Sieg seit 13 Jahren. Im dichten Schneetreiben von Oberstdorf schafften es die deutschen Adler beim Premieren-Sieg des Österreichers Stefan Kraft nicht in die Top Zwölf. mehr

clearing
Laut WHO fast 7850 Ebola-Tote in Westafrika

Genf. Der Ebola-Epidemie in Westafrika fallen immer noch viele Menschen zum Opfer. In den drei am stärksten betroffenen Ländern Guinea, Liberia und Sierra Leone starben nach Angaben der WHO allein seit Heiligabend etwa 150 Menschen an der Virus-Seuche. mehr

clearing
Mindestens acht Tote nach Fährunglück

Rom. Bei dem Fährunglück in der Adria sind mindestens acht Menschen ums Leben gekommen. 427 konnten von der „Norman Atlantic” gerettet werden, teilte der italienische Transportminister Maurizio Lupi mit. mehr

clearing
Make-up und Fitness: Beliebte iOS-Apps

Berlin. Bei iPhone-Nutzern dreht sich derzeit vieles um das perfekte Aussehen. Beliebt ist nicht nur eine App, die auf dem Weg zum durchtrainierten Körper behilflich ist. Auch ein Make-up Simulator hat es in die Charts geschafft. mehr

clearing
Mann stirbt zwei Wochen nach Autounfall in Nordhessen

Hofgeismar/Kassel. Knapp zwei Wochen nach einem Autounfall in Nordhessen ist ein 47 Jahre alter Mann am Montag seinen Verletzungen erlegen. Er war in einem Wagen mitgefahren, als dieser knapp eine Woche vor Weihnachten mehr

clearing
Wintershall verkauft South-Stream-Anteile an Gazprom

Ludwigshafen/Kassel. Nach dem von Russland verkündeten Ende der milliardenschweren Erdgasleitung South Stream verkauft die BASF-Tochter Wintershall ihre Anteile an dem Projekt. mehr

clearing
Fotos
DSV-Adler um Freund & Co. enttäuschen bei Kraft-Sieg

Oberstdorf. Das hatten sich die deutschen Skispringer ganz anders vorgestellt. Beim Auftaktspringen der Vierschanzentournee stürzen sie ab und büßen alle Chancen ein. Jubeln darf der Österreicher Stefan Kraft. mehr

clearing
Mehrere Öltanks kollabieren bei Feuer in Libyens größtem Öllager

Tripolis. Dem größten Öllager Libyens droht der Kollaps. Nachdem ein Granateneinschlag Ende vergangener Woche einen Brand im Öllager von Al-Sidra auslöste, seien nun mehrere Öltanks eingestürzt, berichtete die libysche Nachrichtenseite Al-Wasa. mehr

clearing
Zahl der Toten auf der Adria-Fähre steigt weiter

Rom. Die Zahl der Toten nach dem Fährunglück in der Adria ist auf acht gestiegen. 427 Menschen seien gerettet worden, darunter 56 Besatzungsmitglieder, sagte der italienische Transportminister Maurizio Lupi. Die Identität der Toten sei noch unklar. Die Suche nach Vermissten gehe ... mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 29.12.2014 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 29.12.2014 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei ... mehr

clearing
Jumbo-Jet mit Fahrwerksproblemen landet sicher in London

London. Ein Jumbo-Jet der britischen Fluggesellschaft Virgin Atlantic hat wegen Problemen mit dem Fahrgestell einen Flug nach Las Vegas abgebrochen und ist sicher in London gelandet. Die Boeing 747 war am Londoner Flughafen Gatwick gestartet. mehr

clearing
Fotos
Schnee und Eis in Hessen Weiße Weihnacht mit Verspätung

Kreise Offenbach/Groß-Gerau. Überraschung nach den Feiertagen: Saßen manche an Heiligabend unter dem Weihnachtsbaum, während es draußen regnete, hatte Frau Holle nun ein Einsehen und beschenkte die Kinder mit einem wahren Wintertraum. mehr

clearing
Fotos
Rettungsaktion beendet: Mindestens zehn Tote nach Fährunglück

Rom/Athen. Bei dem Fährunglück in der Adria sind mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. 427 konnten nach Stunden voller Angst von der „Norman Atlantic” gerettet werden. Als letzter ging am Montag der Kapitän von Bord. mehr

clearing
Cyberattacke auf Europaexpertin im Kanzleramt

Berlin. Eine Mitarbeiterin im Kanzleramt ist Ziel einer Spionageattacke mit einem Computervirus geworden - doch der Angreifer bleibt im Dunkeln. Das IT-System des Amtes sei nicht infiziert worden, sagte Vize-Regierungssprecherin Christiane Wirtz. Es habe keine Gefahr bestanden. mehr

clearing
Verbleib Dutzender Menschen nach Fährunglück unklar

Athen/Rom. Der Verbleib von Dutzenden Menschen ist nach dem Fährunglück in der Adria noch unklar. Laut griechischer Küstenwache wurden 432 Menschen gerettet. Sieben Tote wurden bestätigt. mehr

clearing
Hintergrund: Die Hilfsprogramme für Griechenland

Brüssel. Um eine Staatspleite abzuwenden, unterstützen die internationalen Geldgeber Griechenland seit Mai 2010. Dabei helfen die EU und der Internationale Währungsfonds (IWF) mit zwei Hilfspaketen von zusammen rund 240 Milliarden Euro. mehr

clearing
Bergsträßer Wein Eisweinlese an der Bergstraße hat begonnen

Heppenheim. Bei eisigen Temperaturen hat am Montagmorgen die Eisweinlese an der Bergstraße begonnen. Die Winzer sind mehr als zufrieden. mehr

clearing
So lassens die Bad Vilbeler am liebsten krachen

Bad Vilbel. Die Quellenstadt deckt sich in Vorbereitung auf Silvester mit Feuerwerkskrachern ein. mehr

clearing
DIW erwartet keine großen Rückschläge für Europa

Berlin. In Griechenland stehen im Januar vorgezogene Neuwahlen an. Dem angeschlagenen Euroland könnte ein Rückfall in alte Krisenzeiten drohen - befürchten Beobachter. Wie groß sind die Risiken für Europa? mehr

clearing
Sorten- und Devisenkurse am 29.12.2014 um 16:30 Uhr

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 29.12.2014 um 16:30 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro). mehr

clearing
Boeing 747 kreist mit Fahrwerksproblemen über Londoner Flughafen

London. Ein Passagierflugzeug der britischen Fluggesellschaft Virgin Atlantic hat wegen technischer Probleme mit dem Fahrwerk einen Flug nach Las Vegas abgebrochen. Flug VS43 war in am Londoner Flughafen Gatwick gestartet, kehrte aber vor der britischen Westküste um und flog zurück ... mehr

clearing
Analyse: Beginnt die Eurokrise von vorn?

Athen. Nach der erfolglosen Wahl eines Präsidenten hat nun das Volk das Wort. Im Wahlkampf steht ein Duell zwischen Reformern und Gegnern des Sparkurses an. Ausgang ungewiss. mehr

clearing
Datenschutzverstoß: Debeka zahlt 1,3 Millionen Euro Geldbuße

Koblenz. Wegen Verstößen gegen Datenschutzvorgaben zahlt die Debeka-Versicherung eine Geldbuße von 1,3 Millionen Euro. mehr

clearing
Noch keine Spur von der verschwundenen AirAsia-Maschine

Jakarta. Suchmannschaften haben in Südostasien keine Spur von der am Sonntag verschwundenen AirAsia-Maschine gefunden. Die Retter brachen die Suchaktion kurz vor Einbruch der Dunkelheit vor Ort ab. mehr

clearing
Hacker-Szene zeigt sich schlagkräftig: „Widerstand ist möglich”

Hamburg. Ruhig ist es dieser Tage im Congress Centrum Hamburg nur zur Schlafenszeit. Hacker-typisch ist das der Vormittag. Ansonsten wimmeln die Gänge von Menschen, die zu Vorträgen laufen, auf Sofas lümmeln oder sich auf dem Boden sitzend über ihre Laptops beugen. mehr

clearing
Sigurdsson gibt sich für Handball-WM optimistisch

Frankfurt/Main. Der Bundestrainer sieht bei der WM eine enge Leistungsdichte unter den teilnehmenden Teams, will jedoch keine Platzierung als Ziel vorgeben. Für Freude bei Spielern und Verantwortlichen sorgte die Einigung über die TV-Übertragung nach Deutschland. mehr

clearing
Skyliners Frankfurt verlängern mit Point Guard Cobbs bis Saisonende

Frankfurt/Main. Die Fraport Skyliners Frankfurt haben den Vertrag mit Aufbauspieler Justin Cobbs bis zum Saisonende verlängert. Das teilte der Basketball-Bundesligist am Montag mit. mehr

clearing
Rettungsaktion auf Adria-Fähre beendet

Rom. Die Rettung der Menschen von Bord der havarierten Adria-Fähre „Norman Atlantic” ist nach etwa 36 Stunden zu Ende gegangen. Mindestens sieben Menschen wurden tot geborgen. mehr

clearing
Poroschenko kündigt Gipfeltreffen zur Ukrainekrise in Kasachstan an

Kiew. Zur Lösung des Ukrainekonflikts hat der ukrainische Präsident Petro Poroschenko ein Treffen mit den Spitzen Russlands, Deutschlands und Frankreichs am 15. Januar in Kasachstan angekündigt. mehr

clearing
Udo-Jürgens-Musical kommt im März nach Berlin

Berlin. Das Udo-Jürgens-Musical „Ich war noch niemals in New York” kommt nach Berlin. Premiere ist am 25. März 2015 im Theater des Westens, wie der Veranstalter Stage Entertainment mitteilte. mehr

clearing
Bundespolizei Frankfurt Hauptbahnhof: Viele Flüchtlinge über Weihnachten

Frankfurt. Die meisten von ihnen kamen aus Afghanistan und Syrien – am Frankfurter Hauptbahnhof musste sich die Polizei an Weihnachten um auffallend viele Flüchtlinge kümmern. mehr

clearing
Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg. Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 29.12.2014 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): mehr

clearing
Evangelisches Hilfswerk wirbt für „Brot statt Böller”

Hamburg. Unter dem Motto „Brot statt Böller” ruft das evangelische Hilfswerk „Brot für die Welt” auch in diesem Jahr zu Spenden auf. Allein in Deutschland würden zu Silvester mehr als 100 Millionen Euro für Feuerwerk ausgegeben, teilte das Hilfswerk in Hamburg mit. mehr

clearing
EU-Kommission fordert bei griechischen Wahlen Bekenntnis zu Reformen

Brüssel. Mit Blick auf die anstehenden Parlamentswahlen in Griechenland fordert die EU-Kommission weitere Reformanstrengungen von Athen. Ein starkes Bekenntnis zu Europa und Zustimmung unter den griechischen Wählern und politischen Führungspersönlichkeiten mehr

clearing
Schäuble warnt Griechen: Bei Abkehr vom Sparkurs „wird es schwierig”

Berlin. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat Griechenland angesichts der anstehenden Parlamentswahl vor einer Abkehr vom Sparkurs gewarnt. mehr

clearing
Poroschenko plant Gipfeltreffen zum Ukraine-Konflikt

Kiew. Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko will mit einem Gipfeltreffen der Ukraine, Russlands, Deutschlands und Frankreichs einen neuen Anlauf zur Überwindung der Krise im Donbass nehmen. mehr

clearing
Polizeimeldungen aus Hessen 200 Trauringe aus Schmuckgeschäft entwendet

Bad Wildungen/Korbach. Nach zwei Versuchen hat es beim dritten Mal geklappt: Während des Tagesgeschäfts hat ein Dieb 200 Eheringe gestohlen. Der Verkäufer hatte offenbar keine Chance. mehr

clearing
Evakuierung der Adria-Fähre abgeschlossen

Rom. Die Evakuierung der Adria-Fähre „Norman Atlantic” ist abgeschlossen. An Bord seien nur noch der Kapitän und vier Marine-Mitglieder, sagte der italienische Ministerpräsident Matteo Renzi. mehr

clearing
Griechen müssen neu wählen

Athen. Die Griechen müssen nach einer gescheiterten Präsidentenwahl entscheiden, wie es in ihrem Land weitergehen soll. Viel Zeit hat das klamme Euroland aber nicht. Die Kassen werden Anfang März leer sein. mehr

clearing
Viel Lärm am Arbeitsplatz: Ohren in der Freizeit Ruhe gönnen

Dortmund. Ob auf dem Bau, in Fertigungsanlagen oder in der Schreinerwerkstatt - an vielen Arbeitsplätzen sind die Beschäftigten einem enormen Lärmpegel ausgesetzt. Sie sollten die Ohren nach Feierabend schonen. mehr

clearing
Aussichtslose Bewerbung: Behinderten steht Entschädigung zu

Stuttgart. Bewirbt sich jemand mit Schwerbehinderung auf eine freie Stelle im öffentlichen Dienst, steht ihm ein Vorstellungsgespräch zu. In einem Fall sprach der Arbeitgeber die Einladung jedoch nur halbherzig aus - er musste eine Entschädigung zahlen. mehr

clearing
Anspruch auf Auskunft zur Betriebskostenabrechnung

Berlin. Blicken Mieter auf die neue Betriebskostenabrechnung, wundern sie sich häufig über gestiegene Kosten. Treppenhausreinigung und Müllentsorgung sind dann etwa teurer als im Vorjahr. Ob das seine Richtigkeit hat, dürfen sie überprüfen. mehr

clearing
Evakuierung der Adria-Fähre abgeschlossen

Rom. Die Evakuierung der Adria-Fähre „Norman Atlantic” ist abgeschlossen. An Bord seien nur noch der Kapitän und vier Marine-Mitglieder, sagte der italienische Ministerpräsident Matteo Renzi. mehr

clearing
Rekord an neuen Stammzellspendern in Deutschland

Ulm/Tübingen. Rekordhilfe für Blutkrebs-Patienten: Noch nie haben sich so viele Stammzellspender in Deutschland registrieren lassen wie 2014. mehr

clearing
Silvester in Hessen Silvester-Knaller: Warnung vor gefährlichen Böllern

Darmstadt. Der Verkauf von Silvester-Knaller hat begonnen, doch wie jedes Jahr wird vor gefährlichen illegalen Böllern gewarnt. Hier erfahren Sie, was Sie beachten müssen. mehr

clearing
Torres wird an Atlético Madrid ausgeliehen

Madrid. Bei seinem Heimatverein Atlético Madrid will Fernando Torres das Fußball-Glück wiederfinden. Die Rückkehr von „El Niño” erfreut auch den Coach von Stadtrivale Real. Weniger begeistert dürfte derweil der frühere Bayern-Goalgetter Mario Mandzukic sein. mehr

clearing
Laut Renzi nur noch Besatzung an Bord der Adria-Fähre

Rom. Sämtliche Passagiere der Adria-Fähre „Norman Atlantic” sind geborgen. Sie wurden mit Hubschraubern gerettet. An Bord sei nur noch die Besatzung, sagte der italienische Premierminister Matteo Renzi in Rom. 407 Menschen seien in Sicherheit gebracht worden. mehr

clearing
Dax rettet sich in letzter Minute ins Plus

Frankfurt/Main. Der Dax hat am Montag zum Handelsschluss doch noch den Sprung ins Plus geschafft. Mit einem Gewinn von 0,05 Prozent bei 9927,13 Punkten ging der Leitindex schließlich aus dem Handel. mehr

clearing
Triste Slalom-Zwischenbilanz - Shiffrin gewinnt

Kühtai. Auch im vierten Slalom der Weltcup-Saison hat es keine einzige deutsche Fahrerin zumindest mal in die Top 15 geschafft. Die Norm für die alpinen Ski-Weltmeisterschaften im Februar rückt für viele in weite Ferne, nur noch wenige Gelegenheiten bleiben. mehr

clearing
Kinderbetreuung Neue Krippen für Steinbach

Steinbach. Im kommenden Jahr werden in Steinbach neue Betreuungseinrichtungen geschaffen – sowohl städtisch als auch privat. mehr

clearing
Woran die NSA-Spione scheitern

Hamburg. Selbst der US-Geheimdienst NSA kann bestimmte Verschlüsselungsmaßnahmen nicht aushebeln. Die Verfahren PGP zum Schutz von E-Mails sowie die „Off-the-record”-Verschlüsselung von Chats (OTR) sind nach Ansicht von Experten diesbezüglich sicher. mehr

clearing
Knappes Rennen um Präsidentenamt in Kroatien

Zagreb. Der kroatische Staatspräsident Ivo Josipovic hat die erste Runde zur Wahl des Staatsoberhauptes nur knapp gewonnen. mehr

clearing
Werkstatt gibt Auto nicht heraus - kein Nutzungsausfall

Saarbrücken. Unfallopfer kann es doppelt schwer treffen. Sie plagen sich nicht nur mit dem unverschuldeten Schaden am Auto herum. Schwierig wird für sie zudem, wenn die gegnerische Versicherung nicht zahlt. mehr

clearing
DAX: Kurse im XETRA-Handel am 29.12.2014 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 29.12.2014 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Jumbo-Jet mit Fahrwerksproblemen landet sicher in London

London. Kurz vor Silvester wollen die Passagiere der Boeing 747 nach Las Vegas reisen. Doch kaum erreicht der Jet von London aus den Atlantik, dreht er um - Probleme mit dem Fahrgestell. Reisende und Crew kommen mit dem Schrecken davon. mehr

clearing
Glücksspiel Acht neue Lotto-Millionäre aus Hessen

Wiesbaden. Acht Hessen hat das Lotto-Spiel 2014 zu Millionären gemacht, einen der Glückspilze sogar zum deutschen Rekordgewinner (Stichtag: 29. Dezember). Nach dem Motto „Das Beste kommt zum Schluss” mehr

clearing
Griechenland und die Schuldenkrise

Athen. Das hoch verschuldete Griechenland steckt seit Jahren in der Krise. Ein Rückblick: mehr

clearing
Vorgezogene Neuwahlen: Griechische Anleihen auf Talfahrt

Frankfurt/Main. Griechenlands Staatsanleihen sind angesichts der vorgezogenen Neuwahlen und eines möglichen Wahlsiegs des Linksbündnisses Syriza massiv eingebrochen. Unmittelbar nachdem der dritte und letzte Anlauf zur Wahl eines neues Staatspräsidenten gescheitert war, gerieten die Kurse ... mehr

clearing
Umfrage: Anleger bleiben trotz Minizinsen risikoscheu

Berlin. Trotz der Niedrigzinsen setzen viele Privatanleger weiter auf Sparbuch und Tagesgeld. Dies ergab eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstituts GfK im Auftrag des Bundesverbandes deutscher Banken. mehr

clearing
Polizeimeldungen aus Rhein-Main und Hessen Erneut Automat in Niederursel in die Luft gejagt

Frankfurt. Wieder haben Unbekannte in Niederursel einen Automaten gesprengt. In diesem jüngsten Fall war der Zigarettenautomat an einem Kiosk betroffen. mehr

clearing
Polizeimeldungen aus Hessen Erneut Automat in Frankfurt in die Luft gejagt

Niederursel. Wieder haben Unbekannte im Frankfurter Stadtteil Niederursel einen Automaten gesprengt. In diesem Fall war der Zigarettenautomat an einem Kiosk betroffen, wie die Polizei in Frankfurt am Montag mitteilte. mehr

clearing
Athen spricht von weiteren vier Toten auf Adria-Fähre

Athen. Bei dem Schiffsunglück auf der Adria sind mindestens fünf Menschen gestorben. Das bestätigte der griechische Minister für Handelsschifffahrt, Miltiadis Varvitsiotis. Zur Identität der Toten machte er keine weiteren Angaben. mehr

clearing
Skisprung-Spagat zwischen Show und Sicherheit

Oberstdorf. Der abgebrochene Tournee-Auftakt in Oberstdorf verdeutlichte einmal mehr die schmale Gratwanderung im Skispringen. Die Jury laviert im Spannungsfeld um die Interessen der Sponsoren und des Fernsehens einerseits und die Sicherheit der Springer andererseits. mehr

clearing
Neuwahl in Griechenland drückt Stimmung an der Börse

Frankfurt/Main. Lange war es still um Griechenland, Anleger am deutschen Aktienmarkt hatten die Probleme in Athen fast verdrängt. Doch kurz vor Jahresschluss kehrt die Krisenangst ins Bewusstsein zurück. mehr

clearing
Neuwahlen nach gescheiterter Präsidentenwahl in Athen

Athen. Die Griechen müssen nach einer gescheiterten Präsidentenwahl entscheiden, wie es in ihrem Land weitergehen soll. Viel Zeit hat das klamme Euroland aber nicht. Die Kassen werden Anfang März leer sein. mehr

clearing
Kurzporträt: Stavros Dimas

Athen. Stavros Dimas gilt als einer der seriösesten griechischen Politiker. mehr

clearing
Gescheiterte Präsidentenwahl stürzt griechische Regierung

Athen. Die Griechen müssen nach einer gescheiterten Präsidentenwahl entscheiden, wie es in ihrem Land weitergehen soll. Viel Zeit hat das klamme Euroland aber nicht. Die Kassen werden Anfang März leer sein. mehr

clearing
Geldgeschenke zu Weihnachten sinnvoll anlegen

Frankfurt/Main. Nicht immer wird mit einem Weihnachtsgeschenk der richtige Geschmack getroffen. Wer jedoch Scheine unter dem Christbaum liegen hatte und sie nicht schon ausgegeben hat, der kann auf jeden Fall einiges damit anfangen. Hier einige Spartipps. mehr

clearing
Was Bergwerke in Polen den Touristen bieten

Berlin. Bergbau war in Niederschlesien jahrhundertelang ein großes Thema. Viele Zechen sind inzwischen dicht - manche öffnen nun wieder für Touristen. Ein neues Schaubergwerk erzählt von diesem Kapitel der Industriegeschichte. mehr

clearing
Urheber des Cyber-Spionageattacke im Kanzleramt unklar

Berlin. Der Urheber der Spionageattacke auf eine Mitarbeiterin des Kanzleramts kann nicht nachverfolgt werden. Nach dpa-Informationen sind entsprechende Untersuchungen der Sicherheitsbehörden in den vergangenen Monaten erfolglos geblieben. mehr

clearing
Video
Konzert in der Festhalle Peter Maffay rockt Frankfurt

"Wenn das so ist" lautet der Titel der aktuellen CD von Peter Maffay, deren Songs er im Januar in der Frankfurter Festhalle vorstellt. mehr

clearing
Inter lockt: Podolski-Leidenszeit bei Arsenal vor Ende

London. Lukas Podolski ist das Reservistendasein beim FC Arsenal leid. Ein Wechsel zu Inter Mailand zeichnet sich ab. Das berichten jedenfalls italienische Medien. Bei den Gunners hat der Weltmeister kaum mehr eine Zukunft. Auch gegen West Ham saß er 90 Minuten auf der Bank. mehr

clearing
Alicia Keys ist zum zweiten Mal Mutter geworden

New York. US-Sängerin Alicia Keys (33) hat ihren zweiten Sohn zur Welt gebracht. „Es ist ein Junge!!”, verkündete die Musikerin am Sonntag auf Instagram und postete ein Foto, das auch Details zu ihrem Nachwuchs verrät. mehr

clearing
US-Konzerne an der Börse am wertvollsten

Stuttgart/Frankfurt. Apple, Microsoft, ExxonMobil: Die nach Börsenwert wertvollsten Unternehmen der Welt sind in den USA beheimatet. Auswertungen des „Handelsblatt” (Montag) und der Beratungsgesellschaft Ernst&Young zeigen die wiedererlangte Dominanz der US-Wirtschaft ... mehr

clearing
Bewegende Geschichte: „Die Sprache des Herzens”

Berlin. Nach einer wahren Begebenheit erzählt dieser Film des Regisseurs Jean-Pierre Améris von Marie Heurtin. Das Mädchen wird im 19. Jahrhundert ohne Hörvermögen und auch ohne Augenlicht zur Welt gebracht. mehr

clearing
Doku über Londons National Gallery

Berlin. Der US-Filmemacher Frederick Wiseman hat der Londoner National Gallery eine rund dreistündige Dokumentation gewidmet. Klingt langweilig? Wer Wisemans Arbeiten über das Ballett der Pariser Oper oder die Eliteuni Berkeley kennt, der weiß, dass seine Dokus nicht nur bilden, ... mehr

clearing
Preisgekrönte Satire: „Eine Taube sitzt auf einem Zweig...”

Berlin. So schön skurril wie der Titel, „Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach”, ist der ganze Film. Da geraten Scherzartikelverkäufer in Not: Sam und Jonathan werden ihre Ware nicht los. mehr

clearing
Brad Pitt in Antikriegsfilm „Herz aus Stahl”

Berlin. Gegen Ende des Zweiten Weltkriegs kämpft sich eine amerikanische Panzereinheit durch Westdeutschland und trifft dabei auf erbitterten Widerstand von Nazi-Einheiten. mehr

clearing
Im Soll: 96-Trainer Korkut hat sein Lehrjahr absolviert

Hannover. 14 Siege, 14 Niederlagen und sechs Unentschieden - so liest sich die Bilanz von Tayfun Korkut im ersten Trainerjahr. Hannover 96 ist mit seiner Arbeit sehr zufrieden, Korkut möchte es im zweiten Jahr noch besser machen. mehr

clearing
Knapp 300 000 Menschen fuhren auf den Neroberg: Preiserhöhung

Wiesbaden. Mehr als 297 000 Menschen hat die historische Bahn in diesem Jahr auf den Wiesbadener Neroberg transportiert. Dies waren rund 9000 Fahrgäste weniger als im Jubiläumsjahr 2013, wie die stadteigene Verkehrsgesellschaft mehr

clearing
Präsidentenwahl in Athen gescheitert

Athen. Die Wahl eines neuen griechischen Staatspräsidenten ist auch im dritten Anlauf gescheitert. Der Kandidat der Regierungskoalition, der frühere EU-Kommissar Stavros Dimas, verfehlte im Parlament die notwendige Mehrheit von 180 Stimmen. mehr

clearing
Mehr als 110 Menschen warten auf Rettung von Adria-Fähre

Rom. Mehr als 110 Menschen an Bord warten auch über 30 Stunden nach dem Ausbruch des Feuers auf der Adria-Fähre „Norman Atlantic” auf ihre Rettung auf hoher See. Gut 360 konnten bereits geborgen werden. mehr

clearing
Russland wirft Westen Eroberungszug in Osteuropa vor

Moskau. Im Ukraine-Konflikt hat der russische Außenminister Sergej Lawrow dem Westen Versuche geopolitischer Eroberung in Osteuropa vorgeworfen. Die USA und ihre Verbündeten seien darauf aus, viele Staaten auf ihre Seite zu ziehen, und destabilisierten so die Lage in der Region. mehr

clearing
Boko Haram will Norden von Kamerun erobern

Jaunde. Kamerun wird immer weiter in den Kampf gegen die islamistische Terrorgruppe Boko Haram verstrickt. Die Angreifer aus dem Nachbarland Nigeria wollen den Norden des Landes erobern. Nun setzt Kamerun erstmals auf eigenem Gebiet seine Luftwaffe ein. mehr

clearing
„The Interview” macht vor allem im Internet Kasse

Los Angeles. Die umstrittene Nordkorea-Satire „The Interview” hat in den ersten Tagen ihrer Online-Veröffentlichung bereits mehr als 15 Millionen Dollar (umgerechnet etwa 12 Millionen Euro) eingespielt. mehr

clearing
Fotos
Goethe-Universität Frankfurt AStA legt neuer Uni-Präsidentin Forderungsliste vor

Frankfurt. Wenige Tage vor dem Amtsantritt von Birgitta Wolff legen die Studierenden der neuen Universitäts-Präsidentin ihren Forderungskatalog vor. mehr

clearing
Präsidentenwahl in Athen gescheitert - vorgezogene Wahlen

Athen. Die Wahl eines neuen griechischen Staatspräsidenten ist auch im dritten Anlauf gescheitert. Laut Verfassung müssen nun vorgezogene Parlamentswahlen bis Anfang Februar stattfinden. mehr

clearing
Nowitzki in ungewohnter Rolle: 30 Punkte als Center

Dallas. Vor dem Spiel sprach eigentlich fast alles gegen die Dallas Mavericks. Doch dann zauberte Trainer Rick Carlisle einen Plan aus dem Hut, mit dem niemand gerechnet hatte. Auch Dirk Nowitzki nicht. mehr

clearing
1 2 3 4 5
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 29.12.2014

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2017 Frankfurter Neue Presse