E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Bad Homburg 21°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Lokales Lokale Nachrichten, News und Bilder aus dem Rhein-Main-Gebiet

Knapp 500 Menschen protestierten in Oberrad gegen die AfD.
Wahlkampfveranstaltung mit GaulandOberrad: Protest gegen die AfD bleibt meist friedlich

Rund 500 Menschen haben am Samstagabend gegen eine Wahlkampfveranstaltung der AfD in Oberrad protestiert. Bis auf kleinere Zwischenfälle blieb es ruhig. Draußen und drinnen. mehr

Polizei Unbekannter überfällt Lebensmittelmarkt in Eckenheim

Ein Polizist steht mit der Dienstwaffe im Gürtel vor einem Polizeiwagen. Symbolfoto: Markus Künzel

Frankfurt-Eckenheim. Ein Unbekannter hat am Freitagabend einen Lebensmittelmarkt in Eckenheim überfallen und mehrere hundert Euro erbeutet. mehr

clearing

Stufe 3 von 4 Deutscher Wetterdienst warnt vor schwerem Gewitter in Frankfurt

Gewitter über Frankfurt am Main. Archivfoto

Frankfurt. Der Deutsche Wetterdienst hat am Sonntag vor schwerem Gewitter in Frankfurt gewarnt. Inzwischen ist die Warnung wieder aufgehoben. mehr

clearing

Griesheim Radfahrer übersieht Auto - schwer verletzt

Der hessische Löwe ziert das Polizei-Logo. Symbolfoto: Markus Künzel

Frankfurt-Griesheim.. Ein 44-jähriger Radfahrer ist am Freitagvormittag bei einem Verkehrsunfall in Frankfurt-Griesheim schwer verletzt worden. mehr

clearing

Bildergalerien

Unfall Rollerfahrer (36) kracht gegen Hauswand - schwerstverletzt

Symbolbild: Marcel Kusch/dpa

Limburg. Ein 36-jähriger Rollerfahrer ist am Samstagnachmittag bei einem Unfall in Hünfelden-Dauborn lebensgefährlich verletzt worden. mehr

clearing

B44 Tödlicher Unfall bei Mörfelden-Walldorf

Foto: dpa

B44/Mörfelden-Walldorf. Eine 74-jährige Frau ist am Freitagnachmittag bei einem schweren Unfall auf der B44 zwischen Mörfelden-Walldorf und Groß-Gerau ums Leben gekommen. mehr

clearing

Neu-Isenburg Schwerverletzter unter rätselhaften Umständen aufgefunden

Der hessische Löwe ziert das Polizei-Logo. Symbolfoto: Markus Künzel

Neu-Isenburg. Passanten haben am Freitagnachmittag einen schwerverletzten Mann in der Freiherr-vom-Stein-Straße gefunden. Wie der Mann verletzt wurde, ist unklar. Die Polizei ermittelt. mehr

clearing

Evangelische Kirche Weniger Pfarrer für die Gemeinden

Kreuz am Wegesrand in Neukirchen. Für viele Menschen heute gibt es schlicht Wichtigeres als Religion. Foto: Federico Gambarini/Symbol

Hochtaunus. Pfarrerinnen und Pfarrer gehen, wie andere Arbeitnehmer auch, irgendwann in Rente. Was, wenn diese Stellen nicht mehr besetzt werden? Wie gehen die Kirchen damit um? Darüber – und noch viel mehr – informierten sich die Synodalen der Evangelischen Kirche Hochtaunus ... mehr

clearing
ANZEIGE
Ideen, die die Welt bewegen Vom 10. bis zum 14. Oktober 2018 wird die Mainmetropole Frankfurt während der Frankfurter Buchmesse erneut zur Kreativhauptstadt. Besonderes Highlight ist in diesem Jahr der Ehrengast Georgien. Das kleine Land aus dem Kaukasus präsentiert seine Literatur und Kultur und stellt das einzigartige Alphabet in den Mittelpunkt der Gastlandpräsentation. mehr

Evangelische Kita wird 90 Gerda Hylla (84) erinnert sich an ihre Jahre als Kindergartenkind der ersten Dekade

Gerda Hylla erinnert sich an eine „wunderbare Zeit“ in der Kita.

Mörfelden-Walldorf. Wenn der evangelische Kindergarten in Mörfelden am heutigen Samstag seinen 90. Geburtstag feiert, gleicht dies für den Ehrengast Gerda Hylla einer Zeitreise zurück in ihre Kindheit. Denn die Ur-Mörfelderin besuchte die pädagogische Einrichtung als junges Mädchen wischen 1936 ... mehr

clearing

Sicherheit Stadt führt mit Hessen Mobil Gespräche über Schutzstreifen für Rheingaustraße

Auf der vielbefahrenen Rheingaustraße gibt es bislang keine eigene Spur für Radfahrer. Das könnte sich vielleicht demnächst ändern.

Hofheim. Bekommen die Radfahrer eine Brücke über die Bahn und einen Schutzstreifen auf der Rheingaustraße? Die Verwaltung prüft und sondiert. mehr

clearing
ANZEIGE
fes
Eine saubere Innenstadt, ein persönliches Anliegen Wenn Kadir morgens an der Kita vorbeifährt, drücken sich die Kinder an der Scheibe die Nase platt. Sie wissen genau, wann er kommt und warten schon mit glänzenden Augen. Kaum einen Beruf verehren sie so wie diesen. mehr

Frankfurt

„Keine öffentlichen Parkplätze“ steht auf diesem Schild in der Innenstadt. Viele Autofahrer allerdings lassen sich angesichts des Parkdrucks von derlei Hinweisen nicht abschrecken.

In Frankfurt wird es vorerst keine neuen Bewohnerparkzonen geben. Das geht aus einem Bericht des Magistrats hervor. Der Grund: Es fehlen Mitarbeiter, die die Falschparker kontrollieren. In Bornheim soll es aber ein Pilotprojekt geben, das eine ganz neue Variante testet. mehr

Transidentität Von Christel und ihrer Frau Kristine, die früher mal Christels Mann war
Stehen zueinander: Christel und ihre Kristine (von hinten zu sehen).

Frankfurt. Christel und Kristine bewältigen die sprichwörtlichen „guten und schlechten Zeiten“ eines gemeinsamen Lebens. Die beiden heirateten vor 34 Jahren. Vor drei Jahren schaffte es Kristine, die bis dahin das Leben eines Mannes gelebt hat, Christel einzuweihen und ihr ... mehr

clearing
Clubsterben geht weiter Musiklokal Südbahnhof muss schließen
Im Musiklokal Südbahnhof steppt normalerweise der Bär, respektive tanzen sich glückliche Menschen bei Partys schier die Seele aus dem Leib oder huldigen ihren Lieblingsbands. Ist das jetzt alles vorbei? Inhaber Thomas Schlegel ist fassungslos.

Sachsenhausen. Das legendäre Spritzehaus muss Ende des Jahres seine Pforten schließen. Auch dem Musiklokal Südbahnhof im Saalbau wurde für Ende Juni 2019 gekündigt. mehr

clearing
„Burg der Kinder“ Vor 125 Jahren wurde aus einer Suppenanstalt einer der ersten Kindergärten der Stadt
Im Hof der späteren Burg wurden die ersten Kinder betreut.

Bornheim. Doppelte Geburtstagsfeier in der „Burg der Kinder“ in Bornheim: Seit 20 Jahren gibt es die Kindertagesstätte der katholischen Kirchengemeinde St. Josef an der Heidestraße 62. Doch die erste Kinderbetreuung der Gemeinde an der Josefskirche in Bornheim hat noch eine ... mehr

clearing

Hochtaunus

Ob nun die neue Boulebahn ans Bürgerhaus oder den Weiher kommt, soll in den nächsten Tagen entschieden werden.

An einigen Stellen in Merzhausen ist der Wurm drin. Wo zum Beispiel offenbarte die jüngste Ortsbeiratssitzung. mehr

Prozess Unglaublich: Mit 3,2 Promille am Steuer
Eine Statue der Justitia hält eine Waage in ihrer Hand.

Bad Homburg. Ohne Führerschein mit einem geliehenen Auto einen Unfall gebaut, dazu noch alkoholisiert – der 50-Jährige hatte sich wirklich einiges geleistet. Dass er trotzdem noch auf freiem Fuß ist, verdankt er einem Versäumnis der Behörde. mehr

clearing
Druckprobleme Die Usinger Neue Presse vom 22. September zum Download

Usingen. Aufgrund von technischen Problemen konnte die Usinger Neue Presse am Samstag, 22. September, nicht korrekt zugestellt werden. Wir bitten, dies zu entschuldigen. Hier finden Sie die Zeitung als kostenloses PDF. mehr

clearing
Bundesministerin Julia Klöckner wirbt im Apfeldorf für ihre Lieblingsprojekte
<span></span>

Wehrheim. Mit der Landwirtschaft konnte Wehrheim auswärts noch immer punkten – jetzt sogar in Berlin. Die Bundesministerin für Landwirtschaft und Ernährung kam zu Besuch und nutzte den hessischen Landtagswahlkampf, um für ihre Herzensprojekte zu werben. mehr

clearing

Limburg

Wahlplakate

Am 28. Oktober ist großer Wahltag im Landkreis Limburg-Weilburg: Die Bürger sind zur Landrats- und zur Landtagswahl aufgerufen. Wir haben die Parteien gefragt, wie sie sich darauf vorbereiten. mehr

Kletterwald Wandern in den Wipfeln der Bäume
Forest-Adventures-Geschäftsführer Dirk Schröder vor dem Rohbau des Empfangsgebäudes. Oben wird sich der Restaurantbereich anschließen.

Bad Camberg. Rund 1,5 bis zwei Millionen Euro investiert Forest Adventures in den Bad Camberger Kletterwald. Zunächst entsteht der Baumwipfelpfad, der im Frühjahr 2020 in Betrieb gehen soll. Im Wald wächst zurzeit der Rohbau des Empfangsgebäudes in die Höhe. mehr

clearing
Heiligsprechung Alexander Holzbach: Besondere Momente in Rom
Pater Alexander Holzbach reist zur Heiligsprechung.

Limburg. Pater Alexander Holzbach war schon vor 40 Jahren bei der Seligsprechung von Katharina Kasper dabei. Bei ihrer Heiligsprechung am 14. Oktober wird er wieder in Rom dabei sein. mehr

clearing
Straßenbeitragssatzung Die Ungerechtigkeit beim Straßenausbau
Im vergangenen Jahr ist die Ferdinand-Dirichs-Straße saniert worden. Eigentlich müssten die Grundstückseigentümer Beiträge zahlen. Weil aber noch nicht alle Rechnungen vorliegen, profitieren sie sehr wahrscheinlich von der geplanten Abschaffung der Zweitausbausatzung.

Limburg. Die geplante Abschaffung der Straßenbeitragssatzung in Limburg, nach der Grundstückseigentümer an den Kosten der Straßensanierung zu beteiligen sind, führt zu einer absurden Situation: Je nachdem, ob der Verwaltung von sanierten Straßen alle Rechnungen vorliegen oder nicht, ... mehr

clearing

Wetterau/Main-Kinzig

Bad Vilbel aus der Luft: Vor allem der Bereich zwischen Kurhaus (mitte) und Bahnhof (oben links) soll vom Programm Aktive Kernbereiche profitieren.

Trostlose Ecken verschönern: Das ist das Ziel des Förderprogrammes „Aktive Kernbereiche“ des Hessischen Umweltministeriums. In Bad Vilbel etwa betrifft das die Niddastraße, insgesamt den Bereich zwischen der Kasseler Straße und der Parkstraße, also das Gebiet rund um die Feststraße. mehr

Freizeiteinrichtung Europas größte Kletterhalle entsteht
Ein Paradies mit endlos vielen Möglichkeiten zum Kraxeln: Wie die Halle „Clip ’n Climb“ in Mainz soll auch die Karbener Kletterhalle eingerichtet werden. Sie fällt allerdings größer aus.

Karben. Das Rhein-Main-Gebiet wird schon bald um eine große Freizeiteinrichtung reicher: In Karben haben die Bauarbeiten für eine neue Freizeit-Kletterhalle begonnen – es wird laut Investor die größte ihrer Art in ganz Europa. Beinahe wäre diese in der Nachbarstadt Bad Vilbel ... mehr

clearing
Kreistag Freifahrt für Wetterauer Staatsdiener?
Kostenlos mit der Bahn nach Friedberg? Der Kreis als Arbeitgeber will das seinen Angestellten nicht ermöglichen.

Friedberg. Das Land Hessen hat es vorgemacht, nun wollten die Grünen, dass der Kreis nachzieht und seinen Angestellten ein kostenloses Jobticket zur Verfügung stellt. Das wurde im Kreistag ebenso diskutiert, wie ein Weihnachtsgeld für Sozialhilfe-Empfänger und die Kosten für ... mehr

clearing
Haushalt Nidderau will Steuern erhöhen
Haushalt im Plus: Kämmerer Rainer Vogel (Grüne) präsentiert den Finanzetat für die Jahre 2019/20. Investieren will Nidderau unter anderem in bezahlbaren Wohnraum, Kinderbetreuung und Straßenbau. Die Hebesätze für Grund- und Gewerbesteuer sollen angehoben werden.

Nidderau. Gute Botschaften verkündete Erster Stadtrat Rainer Vogel (Grüne), als er den Haushalt von Nidderau für 2019/20 jetzt im Stadtparlament einbrachte: beispielsweise, dass die Stadt in bezahlbaren Wohnraum investieren will. Doch es gibt auch eine bittere Pille. mehr

clearing

Main-Taunus

Am Konzept für den Bau in der Heidesiedlung hat sich ein Jahr nach der ersten Präsentation nicht viel geändert.   Zeichnung: Guckes & Partner

Für 6 der 16 Einheiten steht die Miete fest: Sie soll bei 7,50 Euro liegen, für die anderen Wohnungen wohl bei 8,50 Euro. mehr

Brennpunkte ausmerzen Der Stadt, der Polizei und den Bürgern gehen die Störenfriede in den Parks auf die Nerven
Ein Einbrecher setzt an, um an einem Wohnhaus ein Fenster aufzuhebeln. Die Szene ist gestellt. In Bad Soden schlagen Einbrecher – Banden und Einzeltäter – recht häufig zu. 2017 registrierte die Polizei 64 Fälle. Die Hälfte blieb erfolglos, weil Eigentümer oft gut vorbeugten.

Soden ist keine Hochburg der Kriminalität. Alles in Butter also? Nicht ganz. Es gibt besorgniserregende Entwicklungen. Eine Sicherheitsoffensive soll helfen. mehr

clearing
Doppelvortrag Patientenverfügung und Betreuungsvollmacht: An den Tod denkt man nicht gerne
Internist Markus Thomas-Morr (links) und Werner Witte von der Senioren-Union (rechts) im Gespräch mit Frank Weiner

Kelkheim. Am 27. September bietet die Senioren-Union einen Doppelvortrag zur Patientenverfügung und zum Erben/Vererben an. Frank Weiner hat sich mit einem Referenten, dem Kelkheimer Internisten Dr. Markus Thomas-Morr, sowie Moderator und Ideengeber Werner Witte unterhalten. mehr

clearing
Malerei Ausstellung präsentiert Werke von Künstlern aus dem Stadtteil
Das Thema Umwelt beschäftigt Werner von der Born (links) und Peter Kullmann. In einer Ausstellung in der Volksbank Sossenheim sind unter anderem Arbeiten der beiden Künstler, die im Stadtteil leben, zu sehen. Organisiert wurde die Schau zum Stadtteiljubiläum.

Sossenheim. Sossenheim ist ein Stadtteil mit vielen Facetten. Eine davon ist die Kunst. Eine Ausstellung mit Werken von fünf Sossenheimer Kunstschaffenden zeigt, dass der Stadtteil nicht nur ein Ort zum Leben, sondern auch eine Inspiration für Künstler ist. mehr

clearing

Kreise Offenbach/Groß Gerau

Am Planschbecken werden auch Stadtwerke-Chef Kirk Reineke (2. von rechts) und Betriebsleiter Dennis Dörschug zu Kindern.

Mit 136 254 Gästen hat das Neu-Isenburger Waldschwimmbad in diesem Sommer einen Besucherrekord aufgestellt. Dennoch bleibt das Bad ein Zuschussbetrieb. mehr

Fahrradschnellweg Bauarbeiten für die Direktverbindung zwischen Darmstadt und Frankfurt sollen im Oktober beginnen
Christina Krüger (von links), Albrecht Schaal mit der Ausbauplanung für das erste Teilstück der Radschnellverbindung zwischen Darmstadt und Egelsbach; Langens Erster Stadtrat Stefan Löbig, Erste Kreisbeigeordnete Claudia Jäger und Peter Ackermann vom ADFC vor der gemeinsamen Radtour.

Kreis Offenbach. Der Fahrradschnellweg zwischen Darmstadt und Frankfurt kommt. Das erste Teilstück der gut 30 Kilometer langen Trasse verläuft zwischen Wixhausen und Egelsbach. Im Oktober soll es losgehen. mehr

clearing
Projekt Beim Social Day an der Karl-Krolopper-Schule wird kräftig zugepackt
Die Schülerin Cindy (links) hält das Schild für das Hochbeet-Projekt. Bettina Hoppe sägt ein Werkstück, hinten von links sind Horst Hagmann, Dirk Mertens, Patrick Fink, Michael Erler und Micky Seeberger aktiv.

Kelsterbach. Für eine Gruppe von Commerzbank-Mitarbeitern hielt der Social Day an der Karl-Krolopper-Schule ungewohnte Tätigkeiten bereit. Dabei war mit vereinten Kräften vor allem handwerkliches Geschick gefragt. mehr

clearing
IGS Ausbildungsmesse: Schüler zeigen großes Interesse
Auf der Suche nach dem passenden Beruf: Sare (von links), Rania und Hannah, Schülerinnen der achten Jahrgangsstufe, sammeln Informationen am Stand der Lufthansa Service Gesellschaft (LSG).

Kelsterbach. 26 Unternehmen hatten sich zur fünften Ausbildungsmesse der Stadt Kelsterbach in der IGS eingefunden. Die Schüler machten von diesem Angebot ausgiebig Gebrauch und ließen sich über ihre Zukunftschancen in zahlreichen Berufen informieren. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen