Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Lokales Lokale Nachrichten, News und Bilder aus dem Rhein-Main-Gebiet

Die Visualisierung zeigt den geplanten Wohnturm "Grand Tower" (vorn) in Frankfurt am Main (Hessen).
Teuer und knappZehn Fakten zum Frankfurter Wohnungsmarkt

Frankfurt. Der Frankfurter Wohnungsmarkt ist unter Druck. Bezahlbare Unterkünfte sind schwer zu finden, Baugrundstücke sind knapp, die Preise steigen. Wie stark sie bei Eigentumswohnungen im vergangenen Jahr angezogen sind, stellt der Gutachterausschuss für Grundstückswerte heute vor. mehr

Grund war das schlechte Wetter Zoodirektor zählt 2016 weniger Besucher
Nur etwa 300 Addax leben noch in freier Wildbahn.

Frankfurt. Einen leichten Besucherschwund musste der Frankfurter Zoo im vergangenen Jahr verkraften – das Wetter war schuld. Sehr beliebt blieben Angebote wie Führungen, Tierpatenschaften und Umweltbildung. mehr

clearing
Planungsdezernent will strengere Vorgaben Hochhausplan in Frankfurt wird aktualisiert
Frankfurt wird durch die Skyline geprägt. In einem neuen Rahmenplan soll genau festgelegt werden, wo neue Türme entstehen können.

Frankfurt. Wegen des bevorstehenden Brexit erreichen die Stadt wieder mehr Anfragen nach neuen Standorten für Bürotürme. Planungsdezernent Mike Josef (SPD) will den Hochhausrahmenplan von 2008 deshalb aktualisieren – mit verbindlicheren Vorgaben für die Investoren. mehr

clearing
Lösung scheint gefunden Gymnasium Nied: Schule kommt neben Campus
Die blau markierten Flächen werden getauscht: Die Stadt gibt 52 000 Quadratmeter (linke Fläche) für 14 000.	Grafik: FNP

Frankfurt. Für die Standortfrage des Gymnasiums Nied ist eine Lösung gefunden: Es kommt im Westend unter, neben dem Campus Westend der Goethe-Universität. Die Stadt und das Land Hessen vereinbarten dafür einen Grundstückstausch. mehr

clearing

Bildergalerien

Skyline wächst In den kommenden fünf Jahren entstehen 20 neue Türme
Der „Grand Tower“ soll das höchste Wohnhaus Deutschlands werden.

Der neue Henninger Turm ist fast fertig, das Bürohochhaus „Winx“ hat Gestalt angenommen und auf mehreren Baustellen wird auf Hochtouren gearbeitet: Die Skyline wächst. Rund 20 Hochhäuser sollen in den nächsten fünf Jahren entstehen. mehr

clearing
Prozess in Frankfurt Mann wegen sexueller Nötigung verurteilt
Die Statue Justitia ist zu sehen. Foto: Peter Steffen/Archiv

Frankfurt. Wegen sexueller Nötigung eines Kindes und anderer Delikte ist ein 44-jähriger Mann am Mittwoch vom Frankfurter Amtsgericht zu einer Bewährungsstrafe von 22 Monaten verurteilt worden. mehr

clearing
Flughafen Frankfurt Promis eröffnen Luxus-Lounge am Flughafen
Haben sich seit vielen Jahren nicht mehr gesehen und trafen sich gestern bei der Eröffnung des neuen VIP-Lounge am Flughafen (von links): Popstar Thomas Anders mit seiner Frau Claudia und Kai Böcking, der durch die Moderation der Musiksendung „Formel Eins“ bekannt wurde.

Flughafen. Am Flughafen hat ein neuer Wohlfühltempel eröffnet. Auf 1300 Quadratmetern wird wirklich wichtigen Gästen Unterhaltung und Luxus geboten. Gestern verschafften sich gut 180 Besucher einen ersten Eindruck. mehr

clearing
Bundestagswahl Frankfurter Grüne freuen sich über Özdemir
Martina

Frankfurts Grüne freuen sich über den Mitgliederentscheid ihrer Partei. Die Basis entschied sich knapp für ihren Parteivorsitzenden Cem Özdemir als Spitzenkandidat für die Bundestagswahl im September. Nur 75 Stimmen dahinter folgte Robert Habeck, der stellvertretende ... mehr

clearing
ANZEIGE
St. Vincenz: Quantensprung für die endoskopische Diagnostik und Therapie Sie sind die Ansprechpartner für Erkrankungen des Bauchraums, Spezialisten für Vorsorge, Diagnostik, Therapie und Nachsorge aller Krankheiten des Magen-Darm-Traktes, von der Leber, über die Galle bis zur Bauchspeicheldrüse: Das Team der Abteilung für Gastroenterologie am St. Vincenz-Krankenhaus unter Leitung von Chefärztin PD Dr. Katrin Neubauer-Saile. mehr
Reihenhäuser am gefragtesten An den Bad Sodener Preisen kommt auf dem Immobilienmarkt derweil keine Kommune vorbei
Blick über Hofheims Dächer in die Main-Ebene: Ob Eigentumswohnung, eigenes Haus oder Mietwohnung – die Preise sind hoch in der Region.

Main-Taunus-Kreis. Reihenhäuser sind nach wie vor der Renner am Immobilienmarkt im Main-Taunus-Kreis. Und ob Miete oder Eigentum – am teuersten wohnt man in Bad Soden. mehr

clearing
Auszeichnung Meister des Marketings
Preisträger Hans-Joachim Watzke und seine Laudatorin Tina Müller, die im vergangenen Jahr vom Horizont-Verlag zur Frau des Jahres gekürt wurde.

Frankfurt. BVB-Boss Hans-Joachim Watzke wird Horizont-Mann des Jahres. mehr

clearing
ANZEIGE
Frankfurt am Main im Sommer
Klar, Frankfurt ist hässlich, provinziell und kalt! Der Sitz des Kapitals, abends ist hier nix los. Tote Hose überall. Ein Alptraum aus Bankentürmen und Häuserschluchten. Das Essen? Noch viel schlimmer. Rippchen, Sauerkraut, Grüne Soße. Obendrein auch noch das saure Gesöff namens Apfelwein. mehr

Frankfurt

Einer der angeklagten Koreaner vor Gericht.

Frankfurt. Der Prozess um die Teufelsaustreibung mit Todesfolge im Nobelhotel könnte bis Ende Februar beendet sein. mehr

Keine schnelle Lösung in Sicht Ernst-May-Siedlung: Leerstand in Westhausen
Mit Stangen zum Teppichausklopfen im Vorgarten und den Reihenhäusern ist die Siedlung Westhausen ein anheimelndes Wohngebiet. Doch der Verkauf der Immobilien durch die Nassauische Heimstätte an die Mieter verläuft zäh, weil sich das nicht jeder leisten kann.

Westhausen. Trotz der großen Wohnungsnot in Frankfurt stehen seit Jahren Immobilien der Nassauischen Heimstätte in der Siedlung Westhausen leer, der Verkauf an Mieter kommt nur schleppend voran. Das Unternehmen informierte am Dienstag Abend rund 50 Zuhörer in der Cyriakus-Gemeinde über ... mehr

clearing
Dass der Gewinner nur für eigene Interessen kämpft, wird kritisiert Bornheim-Ostend: Streit um den Stadtteilpreis
Bewohner der Wingertstraße 21 kämpften in den vergangenen Jahren gegen die Luxussanierung. Viele weigerten sich, ihre Wohnungen zu räumen. Almuth Meyer, Thomas Heinzelmann-Ekoos, Maria Anna Ried, Eileen Ekoos, Christina Ekoos (v.l.) sind nur einige davon,

Bornheim. Der Verein „Wingertstraße 21“ erhält den Stadtteilpreis, den der Ortsbeirat 4 (Bornheim, Ostend) vergibt. Im Stadtteilgremium ist die Wahl des Preisträgers und die Suche umstritten. mehr

clearing
Grundstückstausch Land hilft Frankfurt bei Gymnasium-Bau
Präsidentin der Goethe-Universität Frankfurt Birgitta Wolff. Foto: Arne Dedert/dpa/Archiv

Frankfurt/Main. Ein Grundstückstausch direkt am Campus der Goethe-Universität ermöglicht der Stadt den Bau eines neuen Gymnasiums für 1500 Schüler. mehr

clearing

Hochtaunus

Das Museum Liaunig in Kärnten nahe der slowenischen Grenze ist alles andere als unauffällig. Das private Haus verfügt über umfangreichste Sammlungen österreichischer Kunst ab 1945. Rund um den denkmalgeschützten Museumsbau ist im vorigen Jahr ein Skulpturenpark entstanden.

Bad Homburg. Von Mai bis Oktober werden an markanten Orten in und um die Kurstadt wieder Skulpturen die Natur um neue Blickachsen erweitern. Die Schau geht ins 20. Jahr, und wieder hat Galerist Christian Scheffel neue Standorte gefunden. Und er hat ein ehrgeiziges Ziel. mehr

Auswirkungen des Streiks Taxiunternehmen profitieren vom Streik der Busfahrer
Da stehen sie sauber aufgereiht auf dem Betriebshof, die Bad Homburger Stadtbusse. Der Busfahrer-Streik soll auch heute noch andauern.

Hochtaunus. Der Streik der Busfahrer zerrt allmählich an den Nerven. Arbeitnehmer müssen Umwege in Kauf nehmen, Senioren Geld fürs Taxi ausgeben. Für manche Schüler hat der Ausstand gravierende Auswirkungen. mehr

clearing
In Stierstadt entsteht Oberursels kleinstes Wohnhaus Gestern Trafohäuschen, morgen Villa
Achim Schollenberger ist der Hausherr in der Villa Stierstadt. Für den Architekten ist der Umbau des alten Trafohäuschens Hobby.

Stierstadt. Platz ist in der kleinsten Hütte – sogar im Trafohäuschen. Das beweisen Achim Schollenberger und seine Lebenspartnerin Simone Stiefel, die sich zurzeit ein besonderes Zuhause schaffen. Die Fassade ist das Werk eines bekannten Oberurselers. mehr

clearing
Umgeholzt trotz Protestaktion Demonstrant kann Mammutbaum nicht retten
Aktivist Peter Illert ist aus Protest auf den Mammutbaum geklettert, der später gefällt wurde.

Kronberg. Ein Baumaktivist hat gestern Morgen die Fällung auf dem Areal der künftigen Konzerthalle verzögert. Verhindern konnte er sie aber nicht. mehr

clearing
ANZEIGE
Die romantischsten Orte Neuseelands „Mit dir gehe ich bis ans Ende der Welt“ – ein Satz den man aus Liebesfilmen kennt und der spätestens dann wahr wird, wenn man mit seinem Partner nach Neuseeland reist. mehr

Limburg

Die Arbeitsbedingungen sind unwürdig, die Anerkennung für die Arbeit fehlt, sagt Busfahrer Amamar Boumefthah. Deshalb streikt er.

Limburg. 35 Busfahrer im Landkreis Limburg-Weilburg sind im Ausstand. Sie fordern gerechten Lohn und bessere Arbeitsbedingungen. Und sie wollen, dass die hohe Verantwortung ihres Berufs endlich anerkannt wird. mehr

Angeklagte leugnet bis zuletzt Tantenmord: Friseurmeisterin muss lebenslang ins Gefängnis
Die Richter ließen Milde walten.

Limburg/Elz. Bis zuletzt hat die 56 Jahre alte Friseurmeisterin bestritten, am 11. April 2016 ihre 85 Jahre alte Tante in deren Wohnung in Elz ermordet zu haben. Ohne Erfolg. Die 2. Schwurgerichtskammer am Limburger Landgericht verurteilte die Frau gestern Abend zu einer lebenslangen ... mehr

clearing
Neujahrsempfang Verzahnung von Wirtschaft und Bildung ist ein zukunftsweisender Standortfaktor
Bürgmerister Dr. Marius Hahn begrüßte die Gäste beim Neujahrsempfang der Stadt Limburg im Rathaus.

Limburg. Der im vergangenen Herbst mit zwölf Studenten gestartete „Campus Limburg“ soll in fünf Jahren die 100er-Marke überschreiten. Der Direktor kündigte gestern Abend auf dem Neujahrsempfang der Stadt für das Wintersemester einen dritten Studiengang an. mehr

clearing
21-jährige Altendiezerin berichtet Freiwilligendienst in Kamerun: Ein Leben voller Abenteuer
Gruppenbild mit Jana: Die Altendiezerin kümmert sich dort liebevoll um beeinträchtigte Kinder.

Altendiez. Ein Jahr lang leistet die 21-jährige Jana Fassbender Freiwilligendienst in Kamerun. Die junge Frau hat im Sommer vergangenen Jahres ihr Fachabitur gemacht und Orthopädietechnikerin gelernt. Ihr Aufenthalt in Kamerun dient der persönlichen Weiterentwicklung sowie der aktiven ... mehr

clearing
ANZEIGE
Rewe_deine küche
Kulinarische Geschenkidee: Kochbuch mit winterlichen Köstlichkeiten exklusiv bei REWE Zu den vielen leckeren Lebensmitteln im Supermarkt gibt es jetzt auch das zur Jahreszeit passende Kochbuch: „Deine Küche – Eine Reise durch den Winter“ ist eine Sammlung von 150 raffinierten Rezepten, die es exklusiv bei REWE gibt. mehr

Wetterau/Main-Kinzig

In der Kita St. Nikolaus schmeckt es immer frisch: Die ägyptische Köchin Eman Elhomosany, Kita-Leiterin Christine Herget und Caterer Michel Akil lüpfen den Deckel vom Metallbehälter mit dem Brokkoli-Kichererbsen-Auflauf. Aber auch exotisch Gewürztes wie Fisch-Curry stand schon auf dem Speiseplan.

Bad Vilbel. Am Tag der offenen Kitas konnten sich Eltern gestern bei 18 städtischen Einrichtungen und freien Trägern umsehen. Dabei ging es nicht nur um unterschiedliche Konzepte und Förderungen. Am Ende ist es oft das mütterliche Bauchgefühl, das den Ausschlag gibt. mehr

Bad Vilbeler Eltern empört über Äußerungen des Magistrats Kitas: Streit um Gebühren schwelt weiter
Vor der Sitzung des Stadtparlaments am 20. Dezember formieren sich Eltern vor dem Kultur- und Sportforum, um ihr Missfallen zu bekunden. 	Archivfoto: Kopp

Bad Vilbel. Der Beschluss zu den neuen Kita-Gebühren in Bad Vilbel ist gefasst. Doch dennoch rumort es immer noch kräftig in der Diskussion zwischen betroffenen Eltern, Stadtverordneten und Vertretern der Stadt. Auch wegen einer Veröffentlichung des Magistrats im „Bad Vilbeler ... mehr

clearing
Mit Afrika verbunden Schüler des Georg-Büchner-Gymnasiums sammeln mit Kuchen und mehr Geld für Blinde
Für ein Lehrergehalt: die Spende des Gymnasiums für die Blindenschule in Maroua (von rechts): Nina Wollenhaupt und Rektorin Claudia Kamm, links Koordinatorin Birgit Herold.

Bad Vilbel. Nachdem der Leiter einer Blindenschule aus Kamerun am Bad Vilbeler Georg-Büchner-Gymnasium um Unterstützung warb, ist eine feste Partnerschaft entstanden. Eine Schul-AG verkauft monatlich Kuchen, um eine Lehrerstelle zu finanzieren. Ein Projekt mit nachhaltigem Charakter. mehr

clearing
Selzerbachschülerinnen treten im Johanniter-Stift in Karben auf Ballettmäuse zaubern Lächeln ins Gesicht
Gleich viermal zeigen die zwölf Mädchen der Ballett-AG der Selzerbachschule ihr tänzerisches Können im Johanniter-Stift. Den Senioren gefällt der Auftritt in Klein-Karben.

Karben. Für ein Lächeln und einen abwechslungsreichen Nachmittag sorgten die zwölf Selzerbachschülerinnen der Ballett-AG diese Woche im Johanniter-Stift. Zunächst aufgeregt, dann aber doch voll im Element, führten sie zunächst auf allen Ebenen im Haus ihren Tanz auf und gaben dann ... mehr

clearing

Main-Taunus

Franz

Jirasek

Kriftel. Vom Bahnmitarbeiter zum Ersten Beigeordneten der Gemeinde Kriftel – Franz Jirasek hat eine konsequente Karriere im öffentlichen Dienst hingelegt. mehr

Fall für Polizei abgeschlossen Brand im Parkhaus: Es war ein technischer Defekt
Wie auf einem Trümmerfeld sieht es im betroffenen Deck des Parkhauses an der Breslauer Straße aus. Von den Autos sind zum Teil nur noch die Hüllen übriggeblieben.

Kelkheim. Polizei, Hausverwaltung und Sachverständiger schließen Brandstiftung aus, auch ein Silvesterböller kommt kaum in Frage. An den Fahrzeugen, die aus dem Brand-Haus gebracht wurden, sind bisher keine größeren Schäden bekannt geworden. mehr

clearing
Viel Platz für Müll Mit dem neuen Höchster Wertstoffhof soll der FES-Service für die Bürger verbessert werden
Wo sich heute Paletten und Getränkekisten stapeln, sollen die Betriebshöfe des Straßenbau- und des Grünflächenamts an die Sporthalle der IGS West (helles Gebäude) gesetzt werden. Die FES wird sich weiter östlich (rechts) anschließen; ganz links die Aldi-Rückwand und das Jobcenter.

Höchst. Mit der Verlagerung der städtischen Betriebshöfe von der Palleskestraße an den Bahndamm hinterm Aldi-Markt kann ihre Fläche nahezu verdoppelt werden. Vorgesehen ist auch eine Ausweitung des Angebots. mehr

clearing
Verhandlungen mit Kronberg Neue Ideen für Musikschule in Eschborn
Das für den Neubau der Musikschule ins Auge gefasste Grundstück an der Kronberger Straße gilt wegen seiner Lage     nicht als ideal – indes gibt es    bisher kaum alternative Vorschläge.

Eschborn. Die SPD kündigt neue Überlegungen für die Musikschule an. Wie diese aussehen, will sie aber noch nicht verraten und fordert Geduld zumindest diesbezüglich ein. mehr

clearing

Kreise Offenbach/Groß Gerau

Der vordere Teil der Forsthausgalerie in Gravenbruch  muss neuen Parkplätzen weichen.

Neu-Isenburg. Über Jahre tat sich nichts in Gravenbruch. Jetzt kommt Bewegung in Sachen Einkaufsmöglichkeiten. Der neue Besitzer der Forsthausgalerie hat einen Mietvertrag mit Rewe abgeschlossen. Noch in diesem Jahr sollen die Bauarbeiten für den neuen Supermarkt losgehen. mehr

Mehr Wohnqualität am Ostufer An der Niederhölle soll ein direkter Zugang zum Main entstehen
Durch diese „hohle Gasse“ am Mainufer müssen Radfahrer, Spaziergänger, aber auch die Anwohner mit ihren Fahrzeugen.

Kelsterbach. Das Mainufer im Osten soll ausgebaut werden. Das Programm „Soziale Stadt“ soll die Verbesserung der Lebensqualität fördern – das beinhaltet auch einen Zugang zum Fluss. mehr

clearing
Auf dem Sportplatz in Egelsbach trainieren immer mehr Flüchtlinge Beim Fußball Deutsch lernen
Das sind die Protagonisten des Egelsbacher Integrationsmodells: Edgar Karg (v. l.), Wolfgang Schroth, Thomas Geis und Helmut Winkler.

Egelsbach. Die SG Egelsbach ist ein Vorbildverein im deutschen Fußball. Schon 2014 hat der Klub eine eigene Flüchtlingsmannschaft gegründet. Sogar der Deutsche Fußballbund hat sich von der Integrationsarbeit der SG inspirieren lassen. mehr

clearing
Vom Container in die Boutique Klamotten-Forum Sprendlingen ist in Räume der Stadt umgezogen
Die Heinzelmänner und das Verkäuferteam des Klamottenforums sind ganz stolz auf die neue Ladenfläche.

Dreieich. Die Mitarbeiter des Klamotten-Forums sind aus dem alten Container ausgezogen und können ihren Kunden künftig ein angenehmes Verkaufs-Ambiente bieten. Allerdings sind mit dem Umzug auch Nachteile verbunden. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse