E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Bad Homburg 22°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse
« neuere Artikel vom 14.02.2018 aus dem Ressort Region ältere »

A661 Getränkelaster brennt auf Autobahn bei Bad Homburg aus

Foto: Sven-Sebastian Sajak

A661/Bad Homburg. Bei einem Brand auf der A661 zwischen Bad Homburg und Oberursel ist am Mittwochabend das Führerhaus eines Getränkelasters komplett ausgebrannt. mehr

clearing

Sandhasen und Buschspatzen ziehen Bilanz Das waren die Höhepunkte der Fastnacht

Akrobatik plus originelles Kostüm: Tänzer des Männerballetts „Dancing Jesters“ und eine „Möhne“ der Walldorfer Buschspatzen.

Mörfelden-Walldorf. Die Fastnachtszeit ist mit dem heutigen Aschermittwoch zu Ende. Unser Mitarbeiter Alexander Koch sprach mit Alexander Meidt, dem Vorsitzenden der „Sandhasen“, und Denise Drewes, der 2. Vorsitzenden der „Buschspatzen“, um auf die Saison zurück zu blicken. mehr

clearing
Fotos

Bilder Das waren die Fastnachtsumzüge im Main-Taunus-Kreis

Es ist Aschermittwoch und die närrische Jahreszeit ist heute vorbei. Wir schauen zurück und haben die Fastnachtsumzüge im Main-Taunus-Kreis zusammengefasst. mehr

clearing

Stadt warnt Vorsicht – Giftköder in der Kurstadt!

Bildnummer: 60438714  Datum: 30.03.2012  Copyright: imago/Christian Mang
Symbolbild: Hundehasser verteilt Giftköder in mehreren Berliner Bezirken. Nachdem von Unbekannten in verschiedenen Berliner Bezirken auf Straßen, Plätzen und Parkanlagen Giftköder ausgelegt wurden, warnen Hundehalter andere mit Plakaten. Giftköder Berlin xas x0x 2012 quer Berlin Gift Giftkoeder Hund Hunde Hundehasser Vergiften Vergiftung Hundehalter Hauptstadt Tierschutz Tierhasser Giftköder Köder Koeder Hundefeinde Stadt Großstadt Plakat Plakate 

 60438714 Date 30 03 2012 Copyright Imago Christian Mang Symbol image Hundehasser distributed Poison bait in several Berlin Districts after from Unknown in different Berlin Districts on Roads Places and Parks Poison bait designed were warn Dog owners other with Posters Poison bait Berlin  x0x 2012 horizontal Berlin Poison Giftkoeder Dog Dogs Hundehasser Vergiften Poisoning Dog owners Capital Animal welfare Tierhasser Poison bait Bait Bait  City Big city Billboard Posters

Bad Homburg. Geht in Bad Homburg ein Irrer um, der versucht Hunde zu vergiften? Angeblich wurden im Feld und im Park Giftköder gesichtet. Die Polizei ist wachsam und die Hundebesitzer sind alarmiert. mehr

clearing
Fotos

Bilder Das waren die Fastnachtsumzüge in Wetterau und Main-Kinzig-Kreis

Es ist Aschermittwoch und die närrische Jahreszeit ist heute vorbei. Wir schauen zurück und haben die Fastnachtsumzüge in Wetterau und Main-Kinzig-Kreis zusammengefasst. mehr

clearing
Fotos

Bilder Das waren die Fastnachtsumzüge in und um Limburg

Limburg-Weilburg. Es ist Aschermittwoch und die närrische Jahreszeit ist heute vorbei. Wir schauen zurück und haben die Fastnachtsumzüge rund um Limburg zusammengefasst. mehr

clearing
Fotos

Bilder Das waren die Fastnachtsumzüge im Hochtaunus

Es ist Aschermittwoch und die närrische Jahreszeit ist heute vorbei. Wir schauen zurück und haben die Fastnachtsumzüge im Hochtaunus zusammengefasst. mehr

clearing

Sicherheitsberater gesucht Polizei will Senioren vor Trickbetrügern schützen

Bad Homburg. Immer mehr Senioren werden Opfer dreister Trickbetrüger. Die Stadt Bad Homburg und die Polizeidirektion Hochtaunus wollen jetzt mit Seniorenberatern dagegen halten. mehr

clearing

Personal Mehr Lehrer für Schulen im Kreis

Das Schuldezernat und die Elternvertreter begrüßen den neuen Sozialindex, Kritik gibt es aber an einigen Detailfragen. (Symbolbild Lehrer)

Hochtaunus. Dank des Projektes „Leistung macht Schule“ sollen fünf Schulen im Hochtaunuskreis mit neuem Lehrpersonal verstärkt werden. Das Land sieht sich in Sachen Schulpolitik auf einem guten Weg. Das machte Kultusstaatsekretär Dr. Manuel Lösel beim Besuch des Schulamts in ... mehr

clearing

Designpreis Goldschmiedin Bettina Gomez-Latus hat Auge und Händchen für Schmuck

Bettina Gomez-Latus nimmt einen Ring unter die Lupe. Der, den sie für den „A’ Design Award“ kreiert, wird anders aussehen. Am Handgelenk trägt sie das bereits preisgekrönte Armband.

Steinbach. Die Steinbacherin Bettina Gomez-Latus (50) entwirft Schmuck und ist dafür bereits mit einem Designpreis ausgezeichnet worden. Für ihre Kreativität spielen der heimische Küchentisch und Mischlingshündin Nanny eine besondere Rolle. mehr

clearing

Leben verändert Bilder vom Scheunenbrand lassen Landwirt Karl Mielke nicht los

Karl Mielke schmerzt der Blick durch die Boxenöffnungen, denn genau an dieser Stelle kam sein Pony ums Leben.

Usingen. Binnen weniger Stunden hat sich das Leben von Karl Mielke entscheidend verändert. Seine Scheune brannte bis fast auf den Grund nieder, doch die Aufräumarbeiten haben noch nicht einmal begonnen. mehr

clearing
Fotos

Bilder Das waren die Fastnachtsumzüge in Dreieich und Neu-Isenburg

Es ist Aschermittwoch und die närrische Jahreszeit ist heute vorbei. Wir schauen zurück und haben die Fastnachtsumzüge in Neu-Isenburg und Dreieich zusammengefasst. mehr

clearing

Prävention Familienrichter will mit Rüsselsheimer Schülern über Gewalt sprechen

„Es ist für uns nicht belegbar, dass viele Schüler mit Messern die Schule betreten“, sagt ein Polizeisprecher.

Rüsselsheim. Nach der Bluttat an einer Schule in Lünen wurden bundesweit Forderungen laut, das Ausmaß der Verrohungen an Schulen ernst zu nehmen und zu handeln. Doch gibt es dazu in Rüsselsheim überhaupt einen Anlass? mehr

clearing

Fastenzeit Darauf werden bekannte Persönlichkeiten verzichten

Süßigkeiten, Alkohol, Tabak: Es gibt viele Möglichkeiten, in der Fastenzeit Verzicht zu üben. Griesgrämig muss man aber nicht werden.

Limburg. Am heutigen Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit. Bis Ostern verzichten viele Katholiken und Protestanten auf Alkohol, Zigaretten, Süßigkeiten, Fernsehen oder andere lieb gewonnene „Laster“. Worauf verzichten der Limburger Bischof, der Dekan des evangelischen ... mehr

clearing

Haushalt verabschiedet Stadt investiert 30 Millionen

Investitionen in die Zukunft: Montabaur baut neue Kitas: Die Kita Peterstorstraße befindet sich im Bau.

Montabaur. Rund 30 Millionen Euro will die Stadt Montabaur in den Jahren 2018 bis 2021 in den Erhalt und Ausbau der Infrastruktur investieren. Das hat der Stadtrat beschlossen, indem er den Haushaltsplan 2018 und damit die mittelfristige Finanzplanung für die Folgejahre verabschiedet hat. mehr

clearing

Wanderausstellung „112“ Retter in Szene gesetzt

Leuchtende Farben sollen die Arbeit der Feuerwehrleute verdeutlichen.

Diez. Rainer Wengenroth hat Rettungskräfte bei ihren Einsätzen mit der Fotokamera begleitet. Seine Bilder zeigt er jetzt in gleich drei Räumen in Diez. mehr

clearing

Einzelhandel Gegen das Hessen-Center wappnen

Attraktive Adresse, aber leer: Leder und Mode Gleichmann ist ausgezogen.

Bad Vilbel. Schwere Zeiten für die Bad Vilbeler Innenstadthändler: Das Hessen-Center in Bergen-Enkheim plant eine großzügige Erweiterung seiner Verkaufsflächen, der Online-Handel ist ungebrochen im Trend. Doch eines bieten diese Varianten laut der Gewerbetreibenden nicht: das passende ... mehr

clearing

Musik und Poesie Hinreißende Mischung beim Konzert in der Christuskirche

Sind ein eingespieltes Duo (von links): Die Musikerinnen Geraldine Groenendijk und Cornelia Scholz.

Bad Vilbel. Fernab von Helau und Kamelle trafen sich Orgel und Violine, gespielt von Geraldine Groenendijk und Cornelia Scholz, zu einem bunten Crossover aus Musik und Poesie zwischen dem deutschen Barock und dem argentinischen Tango. So war in der Christuskirche für jeden etwas dabei. mehr

clearing

Lesung In die Tiefen der menschlichen Seele blicken

Saskia und Veit Etzold treten am Freitagabend in Friedberg auf.

Friedberg. Als Thriller-Autor und Gerichtsmedizinerin sind Veit Etzold und seine Frau Saskia ein unschlagbares Gespann. Aufregende Unterhaltung ist garantiert, wenn es am Freitag um 20 Uhr in Friedberg heißt: „Die Schöne und er liest“. Dieser Zeitung hat Etzold über sein ... mehr

clearing

Doku-Serie Kabel Eins dreht für neues TV-Format im Klinikum

Fachkinderkrankenschwester Katharina Jotter (rechts) erzählt TV-Redakteurin Petra Gabler von ihrem Arbeitsalltag.

Höchst. Derzeit laufen am Klinikum Frankfurt-Höchst die letzten Dreharbeiten für die neue Doku-Serie „Die Klinik“. Zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr werden Zuschauer des Senders Kabel Eins in vier neunzigminütigen Episoden Einblicke in das Klinikleben erhalten – ... mehr

clearing

Geschichte Als die Spalt-Tablette aus Bad Soden kam

Das Baginski-Porträt entstand wenige Wochen vor seinem Tod.

Bad Soden. Heute ist dort das „Sodenia-Gesundheitszentrum“. Von 1949 bis 1992 wurde auf dem Gelände der ehemaligen Much AG die weltberühmte Schmerztablette produziert. Wer waren die Männer, die dahinter steckten? mehr

clearing

Hängen geblieben Der Limestunnel ist ein heikles Nadelöhr für Lastwagen

Mit einem Kran gelangen Arbeiter der Firma KCS an die Decke des Tunnels, um die Brandschutzverkleidung zu reparieren.

Schwalbach. Der Limestunnel hat sich als eine Art Bermudadreieck für Lastwagen entpuppt: Sie verschwinden zwar nicht, aber sie bleiben gerne stecken. Auch nach dem größten Rumms 2011 gab es weitere Unfälle. mehr

clearing

Valentinstag Ist ewige Liebe ein Wunschtraum?

Für frisch Verliebte ist die Welt ein Glitzermeer. Doch im Laufe der Zeit kann sich Routine in die Beziehung einschleichen. Der Valentinstag ist eine gute Chance, sich gegenseitig zu überraschen.  Foto: Fotolia

Neu-Isenburg. Der Heilige Valentin soll als Priester Liebespaare trotz Verbots christlich getraut haben und deshalb am 14. Februar 269 hingerichtet worden sein. Die Ehen, die von ihm geschlossen wurden, haben der Überlieferung zufolge unter einem guten Stern gestanden. mehr

clearing

Carneval Club Raunheim Besuch bei den Komitee-Damen des Carneval Clubs

Die Komitee-Damen bereiten den eingelegten Hering vor: Marion Bonitz, Sarina Walloschek, Heidrun Schrimpf, Simone Hirzel, Gertrud Bender und Beate Gutbrod (von links).

RAUNHEIM. Heute endet die Kampagne des Carneval Club Raunheim. Die Frauen des Komitees bereiten das Heringsessen vor. Für Heidrun Schrimpf ist es das letzte Mal. mehr

clearing

Stadtfotograf Das Vereinsleben hielt einige Überraschungen für ihn bereit

Stadtfotograf Alexander Jungmann bearbeitet am PC ein Bild vom Reit- und Fahrverein Neu-Isenburg.

Neu-Isenburg. In Neu-Isenburg gibt es ein vielfältiges Vereinsleben. Das wurde nun auch dem Stadtfotografen Alexander Jungmann bewusst, der sich das ehrgeizige Ziel gesetzt hat, das Vereinsleben zu porträtieren. mehr

clearing

Moderner Pfarrer Der lange Bart ist sein Markenzeichen

<span></span>

Rüsselsheim. Derzeit passiert viel in der Luthergemeinde am Gabelsberger Platz. Die Reparatur der Orgel und große bauliche Maßnahmen stehen an. Da braucht es einen regen Kirchenvorstand und auch eine aufgeschlossene Pfarrerschaft, die bereit ist, neue oder andere Wege zu gehen. mehr

clearing

Zeichen gegen Vandalen Zeitzeugenbericht gegen Steinewerfer

Bei zwei Angriffen wurden mutwillig Scheiben der Gedenkstätte in Walldorf beschädigt.

Mörfelden-Walldorf. Wie wichtig Zeitzeugen sind, das zeigte Edith Erbrich in Walldorf. Im Horváth-Zentrum erzählte sie Jugendlichen ihre berührende Geschichte – auch vor dem Hindergrund der Übergriffe auf die Gedenkstätte. mehr

clearing

Projekt Bürgerpark Das Konzept scheint aufzugehen

<span></span>

Dreieich. Die neuen Trampoline im Bürgerpark in Sprendlingen sind heiß begehrt. Jetzt soll es mit der Umgestaltung weitergehen. Zunächst müssen Bäume weichen für einen Kleinkinderspielbereich. mehr

clearing

Renate Kletzka Der Künstlerin bei der Arbeit zusehen

Renate Kletzka zeigt im Einkaufszentrum Oberlinden ihre Kunstwerke. Die Besucher haben auch die Gelegenheit, die Künstlerin beim Arbeiten zu beobachten.

Langen. In den vergangenen Wochen habe sie schon einige ihrer Kunstwerke verkauft, berichtet Renate Kletzka. Samstags und sonntags können Besucher dabei zusehen, wie die Bilder entstehen. mehr

clearing

Auszeichnung Die Turngesellschaft hat sich Respekt verdient

Heinz Zielinski (von rechts), Monika Stöltzing-Kemmerer, TGS-Präsident Horst Bauer, Petra Scheible, Monika Cezanne und Erster Stadtrat Burkhard Ziegler freuen sich über die Auszeichnung.

Mörfelden-Walldorf. Die Turngesellschaft (TGS) Walldorf legt auf sämtlichen Ebenen großen Wert auf Respekt. Dafür hat die TGS nun zusammen mit anderen Vereinen vom Landessportbund eine Auszeichnung erhalten. mehr

clearing

ÖPNV Fünf Städte testen Gratis-Nahverkehr (aber Frankfurt nicht)

Stau in der Friedberger Landstraße: Würden Autofahrer auf die Tram umsteigen, wenn sie dafür nichts bezahlen müssten?

Frankfurt. In fünf deutschen Städten soll getestet werden, ob kostenloser Nahverkehr die Zahl privater Autos auf den Straßen reduziert. Frankfurt ist bei dem von der Bundesregierung angekündigten Modellversuch nicht dabei. Umweltdezernentin Rosemarie Heilig (Grüne) fände Gratistickets ... mehr

clearing
Video

Kloster an der Zeil "Der Kapitalismus hasst die Religion"

Bruder Suba, Bruder Jürgen Maria und Bruder Michael - drei von acht Kapuzinern aus dem Liebfrauen-Kloster in der Frankfurter Innenstadt. Foto: Christophe Braun

Frankfurt. Mitten in der Frankfurter Fußgängerzone, nur wenige Meter neben der Zeil, befindet sich das Liebfrauenkloster der Kapuziner. Sieben Mönche leben hier, arbeiten mit bedürftigen und obdachlosen Menschen. Wer sind diese Männer, was treibt sie an? mehr

clearing
Video

Zoo VIDEO: Wie man die Patientin auf die Waage lockt

Vorsichtig hält Tierpfleger Martin Rödl Tamandua-Dame Evita den Napf mit dem Naturjoghurt hin. Unter ihr befindet sich die Waage, auf die sie klettern soll.

Frankfurt. Das Thema „medizinisches Tiertraining“ hat der neue Zoodirektor Miguel Casares für seinen ersten öffentlichen Termin bewusst gewählt. Schließlich sollte nicht er im Vordergrund stehen, sondern die Tiere. mehr

clearing
Video

Frankfurter Vergnügungsviertel Alt-Sachsenhausen soll wieder mehr Flair erhalten

Tischen einer Gaststätte im Frankfurter Kneipenviertel "Alt-Sachsenhausen". Foto: Frank May/Archiv

Frankfurt/Main. Zahllose Junggesellen-Abschiede am Wochenende mit Saufgelagen, dazu Müllberge und Schlägereien: Alt-Sachsenhausen kämpft seit Jahren mit seinem schlechten Image. mehr

clearing

Umfrage Wie stehen die Frankfurter zum Fasten?

Frankfurt. Am heutigen Aschermittwoch beginnt traditionell die Fastenzeit. Wie stehen Sie zum freiwilligen Verzicht? Fasten Sie selbst - oder halten Sie den Brauch für überholt? mehr

clearing

Stadtgeflüster Ihr Leben – ein filmreifes Drama

Gisela Getty in den E-Kinos. Sie präsentierte einen Film und ihr Buch über die Entführung ihres Mannes 1973.

Sie blickt auf ein Jahr voller Trauer zurück. In wenigen Tagen jährt sich der Tod ihrer Zwillingsschwester Jutta Winkelmann zum ersten mehr

clearing

Viele Projekte geplant

Rund 700 aus dem Mittelstandsprogramm der Stadt geförderte Wohnungen werden in diesem und im nächsten Jahr fertiggestellt. Größtenteils handelt es sich noch um Projekte nach den alten mehr

clearing

Verwaltungskosten „Sollen wir die Telefone aus dem Fenster werfen?“

Ist das die Zukunft der Bürgerbüros? In Frankfurt wurden unlängst Selbstbedienungsterminals installiert. Die CDU bringt diese Lösung nun auch für Rüsselsheim ins Gespräch.

Rüsselsheim. Sparen, sparen, sparen: Um den Haushalt auf Kurs zu bringen, fordert die CDU harte Sparmaßnahmen in der Verwaltung. Rathaus-Mitarbeiter wollen sich das nicht gefallen lassen. mehr

clearing

Für und Wider Kommt ein neuer Lebensmittelladennach Langenhain?

2014 wurde der kleine Supermarkt in Langenhain geschlossen. Hier Inhaber Besil Asan beim Auszug.

Langenhain. Wo es vor Jahren noch einen Nahkauf gab, liegen heute Konsumentenwünsche brach. Im Ortsbeirat diskutierten jetzt die Vertreter, ob Langenhain nicht doch einen eigenen Supermarkt braucht – und wo der stehen könnte. mehr

clearing

Instandhaltung Schlamm-Slalom im Ostpark

Schlammspaziergang in der Sonne: Am Kletterpark sind die Wege teils schwer begehbar.

Anwohner beklagen die Zustände der Gehwege im Ostpark und an der Horlache. Der Städteservice bemüht sich um Ausbesserung, die Stadtverwaltung will mit Rücksicht auf die Finanzen handeln. mehr

clearing

Häuser des Jugendrechts

Mit zahlreichen Projekten wird in Deutschland versucht, die Jugendkriminalität einzudämmen. Die Ansätze sind sehr unterschiedlich – sie reichen vom Jugendarrest bis zu Diskussionsrunden über Ehre und Geschlechterrollen. mehr

clearing

Infotafeln installieren Neue Schilder braucht die Gemeinde

Lothar Walbrecht führt Vereine durch Alt-Nauheim.

NAUHEIM. Der zweite Vorsitzende des Heimat- und Museumsvereins, Lothar Walbrecht, hat in den vergangenen Jahren mehrere Projekte seines Vereins vorangetrieben. Manches andere musste er deshalb aufschieben – etwa das Anbringen neuer Hinweisschilder an alten Häusern. mehr

clearing
Fotos

Oberbürgermeisterwahl Alle Frankfurter OB-Kandidaten in 140 Zeichen

In der Kürze liegt die Würze. Aber können sich Politiker kurzfassen? Wir wollten es wissen und haben die zwölf OB-Kandidaten gebeten, uns ihre Politik in 140 Zeichen – der alten Twitter-Länge – zu erklären.

Frankfurt. In der Kürze liegt die Würze. Aber können sich Politiker kurzfassen? Wir wollten es wissen und haben die zwölf OB-Kandidaten gebeten, uns ihre Politik in 140 Zeichen – der alten Twitter-Länge – zu erklären. mehr

clearing

Pro und Contra Valentinstag: Der letzte S* oder bester Tag? Die Meinungen gehen auseinander!

Fliegen bei Euch heute die Herzchen durch die Luft oder würdet Ihr am liebsten heute Scheuklappen tragen? Der Valentinstag polarisiert - auch bei uns in der Redaktion. mehr

clearing

Kommentar: Grundstückseigentümer profitieren am meisten

Günter Murr. Foto: Salome Roessler

Die Entwicklung ist dramatisch: Noch vor wenigen Jahren war es kaum vorstellbar, dass bei einer Neubauwohnung eine Miete von 10,50 Euro pro Quadratmeter nur noch mit Subventionen möglich sein würde. mehr

clearing

Streifengänge Ordnungshüter sollen nachts in der Hugenottenstraße für Ruhe sorgen

Tagsüber wirkt die Hugenottenstraße nahe der Einmündung Talstraße ruhig, doch abends wird es laut und unangenehm.

Friedrichsdorf. Friedrichsdorfer Stadtpolizisten und Beamte der Polizeistation Bad Homburg sollen künftig nachts gemeinsam durch die Hugenottenstraße patrouillieren: Ziel ist, dass in der Randale-Straße wieder Ruhe und das Gefühl von Sicherheit einkehren. mehr

clearing

Nach 15 Jahren Volker Nüßlein hört als Ortsgerichtsvorsteher auf

Volker Nüßlein (69) ist der sympathische Ortsgerichtsvorsteher, dem „nichts Menschliches fremd ist“.

Usingen. Viele Jahre lang war Volker Nüßlein das Gesicht des Ortsgerichts. Nun ist seine Amtszeit zu Ende gegangen und damit wird es Zeit für Neuwahlen. mehr

clearing

Volkskrankheit Zu viel Zucker im Blut: Warum Diabetes so gefährlich ist

Ein Diabetes-Patient testet seinen Blutzuckerspiegel. In Deutschland leiden derzeit mehr als 6 Millionen Menschen an der Krankheit.

Hochtaunus. Bei Diabetes bekommt der Begriff Zucker einen bitteren Beigeschmack. Die chronische Stoffwechselstörung führt schlecht eingestellt oder gar unbehandelt zu schweren Folgeerkrankungen. Dabei kann gezielt vorgebeugt werden, auch die Behandlungsmöglichkeiten sind heute besser als ... mehr

clearing

Unsichere Zukunft: Selbsthilfe braucht dringend Unterstützung

Eine wichtige Stütze bei Diabetes: die Selbsthilfe. Lothar Brand, Leiter einer Selbsthilfegruppe beschreibt das so: „Wir sind wie ein Korsett, das dabei hilft, den eigenen Diabetes immer wieder zu mehr

clearing

Ortsteile Zwischen Ober- und Niederreifenberg gibt es seit Jahrhunderten Rivalitäten

Wer im Haidgesweg in Niederreifenberg wohnt, hat einen herrlichen Blick auf Oberreifenberg mit der mittelalterlichen Burg und der Kirche.

Schmitten. Kaum eine Büttenrede in der Feldberggemeinde kam ohne eine Spitze zur Rivalität zwischen Reifenberg und den anderen Ortsteilen der Kommune aus. Doch auch zwischen Ober- und Niederreifenberg herrschte nicht immer dicke Freundschaft. mehr

clearing

Termine Christiane Schlau informiert über Baby-Basare in der Region

Christiane Schlau sammelt seit 20 Jahren Termine von Kindersachen-Basaren in der Region und stellt sie ins Internet.

Wehrheim. Neue Baby- oder Kinderkleidung ist teuer, ebenso wie Spielzeug. Und beides nimmt, wenn es nicht mehr gebraucht wird, irgendwann viel Platz in der Wohnung weg. Für viele Eltern ist die Homepage von Christiane Schlau da zu einer echten Hilfe geworden. Auf www.taunus-basare.de ... mehr

clearing

Die App ist schon da

Seit kurzem gibt es für Taunus-Basare auch eine Smartphone-App. Darin sind die Termine der Homepage für Smartphones optimiert dargestellt. Für Android-Telefone ist die App kostenfrei. mehr

clearing

Private Einrichtung „Glückskinder“: Ein Glücksfall für die Kinderbetreuung?

Die Bürger in der Doppelstadt wünschen sich eine bessere Kinderbetreuung.

Sulzbach. Ist die Einrichtung Glückskinder ein Glücksfall für die Kinderbetreuung in Sulzbach oder macht sich die Gemeinde von einem privaten Anbieter abhängig? Die Meinungen gehen bei den Parlamentariern auseinander. mehr

clearing

Lemas-Projekt

Bei „Lemas – Leistung macht Schule“ handelt es sich nicht um eine Förderung hochbegabter, sondern leistungsstarker, hochmotivierter Schüler an allen Schulformen. mehr

clearing

Evangelische Thomaskirche Gottesdienst vor laufender Kamera

In der Thomaskirche wird am kommenden Sonntag, 18. Februar, mit dem ZDF-Fernsehgottesdienst die bundesweite Fastenaktion der evangelischen Kirche unter dem Motto „7 Wochen ohne Kneifen“ eröffnet. Pfarrer Reinhardt Schellenberg und Gemeindemitglied Tilmann Morlang sind derzeit im Vorbereitungsstress.

Marxheim. Etwa 700 000 Menschen werden am Sonntag vor dem Bildschirm live einen ganz besonderen Gottesdienst aus der Thomaskirche verfolgen. Dass die Gemeinde von Pfarrer Reinhardt Schellenberg zu dieser Ehre kam, ist einem Lorsbacher zu verdanken. mehr

clearing

SPD-Bürgermeisterkandidat Philipp Moritz Es ist „Zeit für einen Wechsel“ im Rathaus

Philipp Moritz ist am liebsten in der Natur unterwegs, der Krifteler Freizeitpark  gefällt dem jungen Familienvater besonders gut.

Kriftel. Philipp Moritz wird im Wahlkampf zunehmend häufig auf die Situation der SPD auf Bundesebene angesprochen. Der Flörsheimer gibt dabei auch offen zu, dass er gegen die große Koalition ist. mehr

clearing

Neue Kreisel Hier geht es nicht immer rund

Der Kreisel an der ehemaligen „Rapp-Kreuzung“ in Eschborn, der frei nach einer alteingesessenen Bäckerei jetzt auch  als „Rapp-Kreisel“ bezeichnet wird.  Foto; Maik Reuß

Eschborn. Von den beiden neuen Kreiseln in Eschborn versprach sich nicht nur die Stadt einen besseren innerörtlichen Verkehrsfluss. Tatsächlich zeigt ein Ortsbesuch, dass die Autofahrer zügig vorankommen. Allerdings nicht immer. mehr

clearing

Mäzen und Stifter

Man würde der Persönlichkeit Leo Max Baginski nicht gerecht, ohne seine Rolle als Mäzen zu beleuchten. Während seiner Internierung im Konzentrationslager Buchenwald legte der Mittfünfziger das mehr

clearing

Mein Lieblingsort

Einladende Orte zur Naherholung gibt es auch in Moritz’ aktuellem Wohnort Flörsheim. „Ich muss allerdings gestehen, dass ich auf die ’Lunge Kriftels’ ein wenig neidisch bin“, gesteht er mehr

clearing

Zur Person

Philipp Moritz ist am 6. Dezember 1992 in Frankfurt am Main geboren. Bis 2000 verbrachte er seine Kindheit in Schwalbach. Aktuell lebt er mit seiner Frau Carolin und dem 12 Monate alten Sohn mehr

clearing

Sieben Wochen ohne Kneifen

„Zeig Dich! Sieben Wochen ohne Kneifen“, so lautet in diesem Jahr das Motto für die Fastenaktion der Evangelischen Kirche. mehr

clearing

Schüsse in Glashütten: Ermittler verfolgen Spur

Der Fall hatte für Aufsehen gesorgt: Ein 90-jähriger Mann aus Glashütten hatte vergangene Woche eine Polizistin für eine Betrügerin gehalten und mit einem Gewehr auf die Beamtin geschossen, die dabei ein Knalltrauma erlitten hatte. mehr

clearing

Zehnerrat des TuS Trainingslager mit Ikke Hüftgold

Ikke Hüftgold trainierte die Narren in Schupbach.

Schupbach. Vor einigen Tagen herrschte große Aufregung im Bürgerhaus in Schupbach. Der Zehnerrat des TuS hatte Ikke Hüftgold zu seinem „Trainingslager“ eingeladen. mehr

clearing
Fotos

Verkehr Zwei Tote bei Unfall auf A 3

Der Fahrer dieses holländischen Lkw, der Äpfel geladen hatte, bemerkte das Stauende auf der A 3 zu spät und schob den Reisebus, der im Auftrag von Flixbus unterwegs war, auf einen vor ihm wartenden 40-Tonner.

Brechen. Bei einem schweren Auffahrunfall auf der A 3 zwischen Bad Camberg und Limburg-Süd starben gestern Morgen ein Lkw- und ein Busfahrer, der im Auftrag von Flixbus unterwegs war. Die Autobahn blieb zwischen Bad Camberg und Limburg Süd stundenlang gesperrt. mehr

clearing

Carola Bauer Sie ist das Bindeglied zur Justiz

Carola Bauer ist bis 2020 als Ortsgerichtsvorsteherin gewählt. Danach möchte sie das Ehrenamt fortsetzen, „solange es geht“.

Schöneck. Sie hilft bei Beglaubigungen und gibt Hilfestellungen bei Patientenverfügungen. Carola Bauer ist Ortsgerichtsvorsteherin in Kilianstädten und Oberdorfelden und damit Bindeglied zwischen Justiz und Bürgern. Mit diesem Ehrenamt tritt sie in die Fußstapfen ihres Vaters, der ... mehr

clearing
Fotos

Wetterauer Narrenexpress So exotisch und bunt feiert die Kreisstadt

Der Motivwagen „China“: ganze 20 Meter lang, gebaut von den Issgemer Buben.

Friedberg. Petrus meint es am Faschingsdienstag wahrlich gut mit den Narren in Friedberg. Durchweg scheint die Sonne. Die beschert dem Wetterauer Narrenexpress zahlreiche Besucher. mehr

clearing

Sportverein Sie bereiten den Kindern ein närrisches Fest

Die engagierten Helferinnen haben das Fest organisiert.

Karben. Lustiger und fröhlicher konnte die närrische Fastnachtszeit für Karbener Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter nicht sein: Zu einer ausgelassenen und vergnügten Kinderparty im Vereinshaus des mehr

clearing

Party geht weiter

Bereits vor dem Startschuss des Narrenexpress legten die Friedberger mit der traditionellen Straßenparty mit Tom Anhäuser am Rathaus los. mehr

clearing

Lösung für Nachfolge

Zum Thema „Kik“ deutet sich schon eine Lösung an. Wohl ganz im Sinne der Bürger. Doch mehr kann Stadtsprecher Yannick Schwander dazu noch nicht sagen. mehr

clearing

Arbeiten verschoben Sanierung erstmal nur in Klein-Karben

Bauarbeiten ab dem Sommer: Dann wird die Ortsdurchfahrt Klein-Karben – hier die Rendeler Straße – saniert. Ein anderes Projekt wird dafür aufgeschoben.

Karben. Nicht nur zum großen Teil, sondern nun wohl komplett wird die Stadt in diesem Jahr die Sanierung der Ortsdurchfahrt Groß-Karben auf Eis legen. Dafür gibt es zwei gute Gründe: Die millionenschwere Sanierung in Klein-Karben, die 2018 zwingend erledigt werden muss. mehr

clearing

Straßen erneuern in vier Stadtteilen

In Petterweil. Gleich in vier Stadtteilen stehen Sanierungen der Ortsdurchfahrten an – oder laufen auch schon:   wird die Strecke zwischen Gehspitze und dem nördlichen Ortsausgang sei 2017 saniert. mehr

clearing

Barrierefreiheit Weiterer Bahnsteig kostet zu viel Zeit

Der MS-Treff schlägt vor, einen weiteren, barrierefreien Bahnsteig auf der rechten Seite des Groß-Karbener Bahnhofs zu schaffen. Archivfoto: Dennis Pfeiffer-Goldmann

Karben. Einen zusätzlichen Bahnsteig bauen, um barrierefrei zur S-Bahn nach Frankfurt zu gelangen? Die Idee des MS-Treffs für den Bahnhof Groß-Karben stößt im Rathaus auf Skepsis. Einen anderen Vorschlag dagegen will man eingehender untersuchen. mehr

clearing

Deutlich mehr Autos

Baustelle mit Folgen: Weil die Kreisstraße Karben–Nidderau für anderthalb Jahre wegen Bauarbeiten gesperrt ist, rollen deutlich mehr Fahrzeuge über die Umleitungsstrecke durch Klein-Karben. mehr

clearing

Wahl in Villmar Unterwegs mit Bürgermeister-Kandidat Axel Paul

Die Nepomuk-Statue ist seinerzeit von Flüchtlingen errichtet worden. Auch heute müsse die Gesellschaft in der Lage sein, die Flüchtlinge, die ins Land kommen, aufzunehmen und zu integrieren, findet Axel Paul.

Villmar. Was ist den Villmarer Bürgermeister-Kandidaten wichtig? Wo sehen sie in der Gemeinde Handlungsbedarf? Welche Schwerpunkte wollen sie setzen? Um das herauszufinden, sind wir mit ihnen auf Tour gegangen. Fünf Plätze ihrer Wahl sollten sie mit uns anfahren, die für sie als ... mehr

clearing

Neuer Bildband Lahntal und Taunus von oben

Atemberaubend: Blick aus den Ballonkorb hinab auf Weilburg und die Lahnschleife.

Limburg-Weilburg. Den Taunus und das Lahntal kennt Artur Müller aus der Vogelperspektive genauso gut wie aus Sicht des Kraftfahrers hinter dem Lenkrad. Jahrelang hat er Linienbusse auf die Straßen des Taunus geschickt. Als Ballonpilot hat der 64-Jährige aus Weinbach-Elkerhausen einen ganz ... mehr

clearing

Verkehr in Dietkirchen Autofahrer gefährden Schulkinder

Trotz Durchfahrtverbots fahren zahlreiche Autos durch den Dietkircher Ortskern.

Dietkirchen. Durchgangsverkehr verboten: In Dietkirchen wird noch voraussichtlich bis Ende März die Limburger Straße saniert. An das geltende Durchfahrtsverbot halten sich aber offenbar viele aus Richtung Limburg oder Dehrn kommende Autofahrer nicht. mehr

clearing

Radfahrer Durch die Fußgängerzone oder entgegen der Einbahnstraße radeln?

Radfahrer und Autofahrer in der Grabenstraße in Limburg. Wennin einer Einbahnstraße entsprechend vermerkt, dürfen Radfahrer entgegen der Fahrtrichtung radeln.

Fast jeder Radfahrer ist schon einmal mit einem unfreundlichen Blick von einem Passanten oder der Lichthupe eines Autofahrers bedacht worden. Dürfen Radfahrer durch die Fußgängerzone in Limburg fahren, und ist es für sie erlaubt, entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung ... mehr

clearing
Fotos

Bilder Das waren die Fastnachtsumzüge in Frankfurt

Es ist Aschermittwoch und die närrische Jahreszeit ist heute vorbei. Wir schauen zurück und haben die Fastnachtsumzüge in Frankfurt zusammengefasst. mehr

clearing

Förderprogramm Polizisten sollen in Frankfurt günstiger wohnen

Wuppertal Polizei-Schriftzug auf dem Ruecken eines Polizisten mit Blaulich im Hintergrund, Praesentation des neuen Steifenwagen BMW 318d Touring, Polizei Wuppertal, 14.01.2016, Copyright: Deutzmannx/xEibner-Pressefoto EP_cdn

Wuppertal Police emblem on the Back a Policemen with Blaulich in Background Praesentation the New Steifenwagen BMW 318d Touring Police Wuppertal 14 01 2016 Copyright Deutzmannx  Press photo EP_cdn

Frankfurt. Selbst Arbeitnehmer mit einem mittleren Einkommen haben Schwierigkeiten, eine bezahlbare Wohnung in Frankfurt zu finden. Polizisten oder Pflegekräfte sollen trotzdem in der Stadt gehalten werden – mit Förderprogrammen oder Dienstwohnungen. mehr

clearing

Notmütterdienst „Hier kann ich Menschen helfen“

Generationswechsel beim Notmütterdienst: Mona Damian (rechts) übernimmt von ihrer Mutter Ingrid Damian.

Der Notmütterdienst hilft bundesweit, wenn sich Eltern – aus welchen Gründen auch immer – nicht um ihre Kinder kümmern können. Gegründet haben ihn die Eltern von Ingrid Damian, Anfang Februar hat sie die Geschäftsführung an ihre Tochter Mona übergeben. mehr

clearing

Börse Beim Pilgern den Kopf frei kriegen

Auf den Spuren von Jakobus: Pfarrer Werner Portugall von der St. Jakobus Gemeinde auf der Pilgerbörse Vamonos.

Niederrad. Spätestens seit Hape Kerkelings Reisebericht „Ich bin dann mal weg“ entdecken viele Menschen wieder das Pilgern als Möglichkeit der Entschleunigung, ihren Glauben zu stärken oder um zu sich selbst zu finden. Nach 2016 lädt die Großpfarrei St.Jakobus in ... mehr

clearing

Frankfurt erstrahlt zur Luminale 2018

Zur Luminale 2018 wird Frankfurt strahlen – mit kreativer Energie, in vielen Farben und Formen. Das Lichtkunstfestival steigt vom 18. bis 23. März. mehr

clearing

Digitalisierung Junge Helden in der Smartphone-Welt

Schüler im Digitale-Helden-Mentorenprogramm tauschen sich auf einem Barcamp im Museum für Kommunikation zu digitalen Themen aus.

Frankfurt. Die „digitalen Helden“ wollen Medienkompetenz von Schüler zu Schüler vermitteln. Es geht um Schutz vor Mobbing und sexuellen Übergriffen – und um einen bewussten Umgang mit dem allgegenwärtigen Smartphone. mehr

clearing

Der Notmütterdienst

Der Notmütterdienst wurde 1969 in Frankfurt gegründet und hat mittlerweile Außenstellen in Hamburg, Berlin, Koblenz, Leipzig und Köln. mehr

clearing

Ausstellung Ausgebranntes Polizeiauto soll nicht an der Uni gezeigt werden

„Sehen den Rauch ausbrennender Einsatzwagen, der sich mit dem warmen Licht der Abendsonne mischt“: Dieses Ausstellungsstück stieß beim Rundgang der Städelschule auf reges Interesse.

Frankfurt. Polizeipräsident Bereswill und Sicherheitsdezernent Frank verurteilen eine provokante Kunstaktion: Ein ausgebranntes Polizeiauto, das erst im Bahnhofsviertel stand und dann in der Städelschule ausgestellt wurde. Die Künstlergruppe freut sich über die Aufregung. mehr

clearing

Valentinstag Frankfurter Historikerin sammelt Liebesgeschichten

Silke Wustmann mit ihrem Buch „Frankfurter Liebespaare“ – ein Bestseller voller interessanter historischer Begebenheiten rund um das Liebesleben zwischen berühmten Frankfurtern. Hier am Hochzeitsportal des Standesamts im Römer startet ihre Führung zum Thema Liebe in Frankfurt.

Frankfurt. Frankfurts Geschichte ist eine Fundgrube der Liebe. Berühmtheiten von Friedrich Hölderlin über Wilhelm Busch bis zum berühmtesten Sohn der Stadt, Johann Wolfgang Goethe, erlebten hier aufregende Liebschaften – und schlimmen Herzschmerz. mehr

clearing

Lichtkunst Vorgeschmack auf die Luminale

Als spannte sich ein Netz übers Schiff:  Ab heute ist in der Katharinenkirche die Lichtkunst Victoria Coelns zu sehen.

Frankfurt. Ein Fest für die Augen: Als Vorbote des Lichtkunstfestivals Luminale erstrahlt ab heute das Innere der Sankt Katharinenkirche in neuem Licht. Die Installation der österreichischen Künstlerin Victoria Coeln ist bis zum 31. März zu sehen. mehr

clearing
Fotos

Fastnacht Getestet: Klaa Paris hält, was es verspricht!

Eine Frau – eine Mission: Der Klaa Pariser Fastnachtsumzug soll Frankfurts schönster sein. Mit einer Acht-Punkte-Checkliste in der Hand hat FNP-Redakteurin, Neu-Frankfurterin und Fastnachtsmuffel Sarah Bernhard getestet: Ist Klaa Paris so gut, wie die Kollegen behaupten? mehr

clearing
« neuere Artikel vom 14.02.2018 aus dem Ressort Region ältere »

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen