E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Bad Homburg 20°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Frankfurt News und aktuelle Nachrichten aus Frankfurt am Main

Cora Galahn: Ihr siebenjähriger Sohn wartet seit zwei Jahren auf einen Schwimmkurs.
SportSchwimmkurs: Wartezeiten von bis zu drei Jahren bei Vereinen und Bäderbetrieben

Jährlich ertrinken Hunderte Menschen in Deutschland. Vor allem Kinder sind gefährdet. Gute Schwimmfähigkeiten sind daher unerlässlich. Doch Frankfurter Eltern, die für ihre Kinder einen Platz in einem Schwimmkurs suchen, müssen nicht selten Jahre darauf warten. mehr

Kritik Endet Frankfurt an der A5?

Grenzübertritt: Die „Tour de Praunheim“ des CDU-Bezirksverbands Praunheim/Westhausen führte in diesem Jahr nach Weißkirchen.

Praunheim. Entlang der Grenzen des möglichen neuen Stadtteils an der A5 ging es bei der diesjährigen „Tour de Praunheim“ vom CDU-Bezirksverband. Begeistert von der Idee war am Samstag keiner. Aus verschiedenen Gründen. mehr

clearing

Flughafen Fraport-Chef Stefan Schulte: „Alle Airlines wollen pünktlich landen“

Hat immer ein Lächeln für seine Gesprächspartner parat: Der Vorstandsvorsitzende des Flughafenbetreibers Fraport, Dr. Stefan Schulte.

Der erste große Ansturm zum Ferienbeginn in Hessen liegt hinter dem Flughafen. Rund um Ostern war es dort zu chaotischen Verhältnissen vor den Sicherheitskontrollen gekommen. Die Warteschlangen waren so lang, dass 3500 Passagiere ihren Flug verpasst hatten. mehr

clearing

Bahnhofskino Wenn der Stadtrand-Tarzan auf der Leinwand erscheint

Die Zuschauer haben es sich beim Bahnhofskino bequem gemacht – trotz kühler Temperaturen.

Rödelheim. Auf dem Baruch-Baschwitz-Platz in Rödelheim steigt zum fünften Mal das Bahnhofskino. Junge Regisseure, die hier ihre ersten cineastischen Auftritte hatten, räumen mittlerweile Filmpreise ab. mehr

clearing

Bildergalerien

Nahverkehr Der S-Bahn-Tunnel ist gesperrt

Schon zum dritten Mal in diesem Jahr ist der gesamte S-Bahn-Tunnel gesperrt. Kunden müssen auf Busse, U- und Straßenbahnen umsteigen.

Frankfurt. Der zentrale S-Bahn-Tunnel in Frankfurt ist wie geplant seit Samstagmorgen gesperrt. Der Ersatzverkehr rollt laut Bahn planmäßig. Bleibt das auch zu Wochenbeginn so? mehr

clearing

25. Mainspiele Mit dem Piratenschiff in See stechen

...oder auf dem Piratenboot über den Main schippern.

Sachsenhausen. Am Sachsenhäuser Mainufer wurden am Samstag die Mainspiele eröffnet. Zum 25. Mal organisiert das Team vom Abenteuerspielplatz Riederwald die Aktion während der Sommerferien. Wir haben bei den Kindern nachgefragt, welche Attraktionen in diesem Jahr besonders beliebt sind. mehr

clearing

Reggae, Rassismus und Rum Ein Streifzug über das 13. Afrikanische Kulturfest im Rebstockpark

Ndati fühlt sich auf dem Afrikanischen Kulturfest im Rebstockpark an ihre Heimat erinnert. Die 33-Jährige kommt ursprünglich aus Namibia und lebt heute in Hamburg.

Drei Tage Afrika mitten in Frankfurt gab es zum 13. Mal beim Afrikanischen Kulturfest im Rebstockpark. Zwischen kunterbuntem Basar, großer Live-Bühne und afrikanischen Gerichten ging es auch politisch zu. mehr

clearing

Scret Garden Im Garten des Liebieghauses wird mit DJs und Drinks gefeiert

Tanzen unter freiem Himmel: Das geht ab Donnerstag wieder im idyllischen Garten des Liebieghauses in Sachsenhausen direkt am Mainufer.

„Secret Garden“, zu deutsch: geheimer Garten, heißt eine Veranstaltungsreihe im Liebieghaus. Dort gibt es an drei Sommerabenden Musik und Getränke unter freiem Himmel sowie Führungen durch die neue Ausstellung zu William Kentridge. mehr

clearing
ANZEIGE
2017 FamilienSportFest Ffm
Schaufenster des Breitensports Das FamilienSportFest bietet im Brentanobad und im benachbarten Stadion am Samstag, 7. Juli, Aktivitäten für Groß und Klein mehr

Gräber Friedhöfe sind nicht mehr ausgelastet

Neues Portal des Frankfurter Hauptfriedhofs mit Krematorium, Schornstein und Grünflächen

Frankfurt. Friedhöfe sehen sich vor eine neue Herausforderung gestellt: Immer weniger Menschen entscheiden sich etwa in Frankfurt für eine Sargbestattung. Die Folgen: Flächen bleiben auf Friedhöfen ungenutzt. mehr

clearing

Freundschaftsspiel Traditionself der Eintracht schlägt die Soma der SG Sossenheim

Ronald „Ronny“ Borchers und Dragoslav „Stepi“ Stepanovic fachsimpeln vor dem Kick der Traditionself auf dem Sportplatz an der Westerbachstraße.

Sossenheim. Mit 2 : 7 schlug die Traditionself von Eintracht Frankfurt am Samstag die Soma-Spieler der SG Sossenheim bei einem Freundschaftsspiel. Gewinner waren am Ende alle, denn nicht das Siegen, sondern der Spaß und die Gemeinschaft, die durch den Sport entsteht, standen im Mittelpunkt. mehr

clearing
ANZEIGE
handwerker
Unternehmen im Bereich Möbelmontage gesucht JCL Logistics sucht aufgrund wachsender Märkte Profis für die fachgerechte Durchführung von Möbel- und Küchenmontagen vor Ort bei den Endkunden. mehr

Vom Aussterben bedroht? Denkmalschutz sorgt sich um Frankfurter Wasserhäuschen

Das „Cafe Fein” in der Frankfurter Innenstadt ist in einem ehemaligen Wasserhäuschen untergebracht.

Frankfurt/Main. Frankfurts berühmte Wasserhäuschen sind vom Aussterben bedroht - durch Abriss oder Zweckentfremdung. Die Frankfurter Denkmalpflege will jetzt eine Bestandsaufnahme der traditionsreichen Trinkhallen machen. mehr

clearing

Bergen-Enkheim 15 Menschen wegen Kellerbrandes evakuiert

Ein Feuerwehr-Warnschild.

Frankfurt/Main. Wegen eines Kellerbrandes in einem Mehrfamilienhaus in Frankfurt mussten am frühen Samstagmorgen 15 Menschen evakuiert werden. mehr

clearing

Radentscheid Frankfurt Unterschriften für mehr Radwege: Initiative optimistisch

Ein Mann fährt mit seinem Fahrrad auf einem gekennzeichneten Radweg.

Frankfurt/Main. Mehr und sicherere Radwege fordert die Initiative Radentscheid Frankfurt, die derzeit in der Stadt Unterschriften sammelt. mehr

clearing

Interaktive Karte Frankfurt à la carte: Hier könnt ihr am besten Fußball-WM gucken

Symbolbild

Bald geht die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland los und ihr wisst noch nicht wo ihr die WM-Spiele gemeinsam schauen könnt? Wir sagen euch, wo es in Frankfurt die schönsten Orte fürs Public-Viewing gibt! mehr

clearing

Stadtentwicklung Hochhaus gegen die Platznot

Der Entwurf des Architekturbüros von Jürgen Engel aus dem Jahr 2001 ist weiter Grundlage der Planung.

Frankfurt. In der City wird in den kommenden Jahren voraussichtlich ein weiterer 200-Meter-Turm entstehen. Die Helaba will ein Grundstück in der Neuen Mainzer Straße entwickeln. Es handelt sich um den vorletzten Hochhausstandort im Bankenviertel. mehr

clearing

Prozess Prosecco-Betrüger erneut verurteilt

Eine Statue der Justitia hält eine Waage in ihrer Hand.

Frankfurt. Freiheitsstrafen von bis zu dreieinhalb Jahren hat das Landgericht gestern gegen Anlagebetrüger verhängt, die die Geldanleger mit der Projektentwicklung zur Wirtschaftsförderung in Kommunen geködert hatten. Schaden: rund 840 000 Euro. mehr

clearing

Scientology-Gruppe Ärger um Horror-Ausstellung an der Hauptwache

Weithin sichtbar und gut besucht: Das Zelt mit der Anti-Psychiatrie-Ausstellung einer Scientology-Organisation, das noch bis heute an der Hauptwache steht. Foto: Rainer Rüffer

Frankfurt. „Psychiatrie – Tod statt Hilfe“: Eine Ausstellung unter diesem reißerischen Titel sorgt für Irritationen. Eine ganze medizinische Fachdisziplin diffamiert sie als verbrecherisch. Hinter der Schau in einem Zelt an der Hauptwache steckt die Scientology-Sekte. mehr

clearing

"Urban Gardens" Broschüre des Landes Hessen gibt Tipps, wie man öffentliche Gärten anlegt

Rosmarie Heilig (von links) und Jessica Wiegand gießen die Zucchini, Priska Hinz zeigt die neue Broschüre.

Frankfurt. Auf 20 Seiten gibt die Broschüre „Urbane Gärten“ des hessischen Umweltministeriums Tipps, wie man öffentliche Gärten in der Stadt anlegen kann. Eines von drei Beispielprojekten in der Broschüre ist der „Gallusgarten“. mehr

clearing

Gewerbetreibende atmen auf Bald rollt es wieder in der Offenbacher Landstraße

Noch sind die Bauarbeiter zugange, aber ab kommenden Montag soll in der Offenbacher Landstraße in Oberrad wieder freie Fahrt herrschen.

Oberrad. Am Montag ist es so weit: Dann ist die Offenbacher Landstraße zwischen Scheerengasse und Buchrainplatz wieder für den Autoverkehr freigegeben. Auch die Straßenbahn fährt dann wieder. Den Gewerbetreibenden fällt ein Stein vom Herzen. Im September gibt es eine große Feier. mehr

clearing

Das "Junge Museum" auf Sommertour So leben Frankfurts Kinder

Mit Susanne Thimm (links) und Sofia Drislich (stehend) bauen Sizillia (von links), Marcello und Veron ihre eigenen Häuser.

Fechenheim. Wie wohnen die Frankfurter eigentlich? Eine spannende Frage auch für Kinder, wohnt doch jedes etwas anders als seine Freunde und Nachbarn. Das erforscht das „Junge Museum unterwegs“ mit seinem neuen Projekt. mehr

clearing

Frankfurt School of Finance & Management Dieses Summen macht glücklich

Sie setzen sich für Bienen ein: Myriam Gellner (v.l.), Fachmann Antonio Gurliaccio von der Bienenbotschaft aus Karben und Bienenpatin Sabine Schorr, die sich vonseiten der Frankfurt School of Finance & Management um die fachgerechte Betreuung der vier Bienenvölker kümmert.

Nordend. Auf der Nordterrasse der Frankfurt School of Finance & Management summt es seit einigen Wochen. Dort leben derzeit rund 70 000 Bienen mit ihren Königinnen. Mit dem Projekt, das gestern offiziell eröffnet wurde, möchte die Einrichtung sensibilisieren für die Bedeutung der ... mehr

clearing

Mainspiele starten heute Piraten im Sandkasten

Die Rollenrutsche ist ein Riesenspaß und einer der Renner der Mainspiele. An 20 Stationen können kleine Feriengäste sich austoben oder beim Basteln kreativ werden.

Frankfurt. Noch keine Pläne für die Sommerferien? Heute eröffnen die Mainspiele am Sachsenhäuser Mainufer unterhalb des Schaumainkais. mehr

clearing

Graffito Klapperfeld: Umstrittener Spruch entschärft

Die Simpsons lassen grüßen: Auf der Wand des Autonomenzentrum ist ein Polizist zu sehen, der sich eine Pistole in den Mund schiebt. Daneben steht das böse Wort „Bulle“, das für Ärger sorgt.

Frankfurt. Das ging schnell: Das Wort „Bulle“ ist nur einen Tag nach der Diskussion im Stadtparlament übermalt worden. mehr

clearing

Der rote Faden Riccardo Sahiti: Der Kämpfer

Für uns schwingt er ausnahmsweise nicht den Taktstock, sondern den roten Faden: Riccardo M Sahiti. Der Roma lebt seit 26 Jahren in Frankfurt. Hier gründete er die Sinti und Roma Philharmoniker, ein außergewöhnliches, länderübergreifendes Orchester mit Musikern, die von Sinti und Roma abstammen.

Der rote Faden Riccardo M Sahiti ist Begründer und Chefdirigent der Sinti und Roma Philharmoniker. Der gebürtige Kosovare vermittelt mit Leidenschaft das reiche kulturelle Erbe der Minderheiten. Wir widmen ihm Folge 270 unserer Serie „Der rote Faden“, in der wir jede Woche ... mehr

clearing

Kinder dürfen mitbestimmen 68er-Erziehung ist heute Mainstream

Zwei Kinder stehen am Zaun im Garten der „Freien Kinderschule“ in Unterliederbach. Die Einrichtung existiert seit mehr als 40  Jahren. Angefangen hat alles 1969 in Schwalbach, als Eltern einen der ersten Kinderläden gründeten aus Unzufriedenheit mit der gängigen pädagogischen Praxis.

Frankfurt. Mit Erwachsenen diskutieren und selbstbewusst die eigenen Bedürfnisse äußern: Was im Zuge der 1968er-Bewegung als revolutionärer Ansatz in antiautoritären Kinderläden gelebt wurde, ist heute bildungspolitischer Mainstream. Bis auf die Sache mit der Sexualität. mehr

clearing

Frankfurt Historisch Nordwestzentrum: Vom Schrottplatz zur Shoppingmall

Da war das Nordwestzentrum noch am Werden, doch allein durch seine ovale Form ist es klar zu erkennen. Heute hat der größte Teil ein Glasdach und das damals überschaubare Schwimmbad (quadratisches Gebäude in der Mitte) musste Titus-Thermen und Hotel weichen.

Nordweststadt. Es war ein Mammutprojekt und eine Erfolgsgeschichte, die vor 50 Jahren begann: 100 Millionen Mark kostete der Bau des am 4. Oktober 1968 eröffneten Nordwestzentrums. Oben gab es Geschäfte, soziale Einrichtungen, eine Feuerwache und ein Polizeirevier, durch den Untergrund ... mehr

clearing
Video

VIDEO Isaac Bonga: Von den Fraport Skyliners zu den LA Lakers

Isaac Bonga, Spieler bei den Fraport Skyliners.

Frankfurt. Er ist einer der Top-Spieler der Fraport Skyliners und erst 18 Jahre jung. Er war der bisher jüngste Basketballer, der für die Nationalmannschaft auf dem Feld stand. Wir haben im April mit ihm gesprochen. mehr

clearing

Unglück im Zoo, Eintracht, ESA Das sind unsere Top-5-Artikel der Woche

19.06.2018, xfux, Fussball 1.Bundesliga, Eintracht Frankfurt präsentiert das Heimtrikot 2018/19 im Gibson, emspor v.l. Das neue Trikot Frankfurt am Main *** 19 06 2018 xfux Football 1 Bundesliga Eintracht Frankfurt presents their home jersey 2018 19 in the Gibson emspor v l The new jersey Frankfurt am Main

Das Unglück im Zoo, das neue Trikot der Eintracht und die Mission Control der ESA: Diese Geschichten haben unsere Leser diese Woche besonders interessiert. mehr

clearing

Frankfurter Straßenrap Rap ohne Sexismus: So wehren sich Abdel und Alpay gegen Vorurteile

Ein Jugendclub in der Nordweststadt geht in Sachen Sozialarbeit neue Wege. Die Pädagogen begegnen den Jugendlichen auf Augenhöhe und mithilfe ihrer Lieblingsmusik. Rap verleiht ihnen einen Stimme, die sonst nicht gehört wird. mehr

clearing

Geschwindigkeitskontrollen Achtung, Autofahrer, hier wird in Frankfurt geblitzt!

Frankfurt. Im Frankfurter Stadtgebiet werden wieder Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Hier erfahren Sie, wo die Messgeräte stehen. mehr

clearing

Spaß im Urlaub trotz Stau 10 Spiele, mit denen Sie lange Autofahrten verkürzen

Sommerzeit heißt Urlaubszeit heißt - arrrgh: lange Autofahrten. Die machen niemandem Spaß, am Allerwenigsten aber Kindern. Wie hält man die Kleinen während einer langen Fahrt bei Laune? Wir hätten da ein paar Vorschläge - ganz ohne Smartphone oder Tablet. mehr

clearing
Video

Tierheim-Orakel: Deutschland - Schweden WM-Orakel Wazi sucht ein neues Zuhause

Der Auftakt ist missglückt. Zeit, dass das zweite Orakel es besser macht: Drei Hunde aus dem Tierheim Hochtaunus tippen für uns die Vorrunde. Teil 2: Der deutsche Schäferhund Wazi tippt Deutschland gegen Schweden und sucht ein neues, hundeerfahrenes Zuhause. mehr

clearing

Millioneninvest Kaufhof könnte Upper Zeil kippen

Gestern Mittag war vor der Upper Zeil niemand am arbeiten.

Frankfurt. Auf das neue Vorzeigeprojekt der Innenstadt fällt ein Schatten, noch bevor es startet. Angeblich will der Kaufhof nicht ins Geschäfts- und Bürogebäude Upper Zeil einziehen. Für Aufregung sorgt auch die Frage, wer die brisante Information nach außen getragen hat. mehr

clearing

Klugscheißer-Wissen Mit diesen 10 Sprüchen werdet ihr bei jedem Public-Viewing zum Experten!

ARCHIV - 12.06.2016, Niedersachsen, Hannover: Voll auf Deutschland gestylt steht ein Fan auf einer Public Viewing-Veranstaltung. (zu dpa "Fan-Forscher: Weniger Interesse am Public Viewing bei Fußball-WM" vom 06.06.2018) Foto: Peter Steffen/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit

Du bist zum gemeinsamen Fußball-Gucken eingeladen und hast keine Ahnung ob wir die Weißen sind? Kein Problem: Mit diesen 10 Sprüchen machen wir auch dich zum Experten: einfach auswendig lernen und auftrumpfen. mehr

clearing

Intelligentes Licht An den Wallanlagen denken die Laternen jetzt mit

Erleuchtet? Mainova-Chef Constantin Alsheimer und Stadtrat Klaus Oesterling stehen unter einer der neuen Smart-Light-Laternen.

Frankfurt. Erst war es Öl, dann Gas, dann Strom. Heute rüstet Frankfurt seine Straßenbeleuchtung vermehrt auf LED-Technik um. Eine echte Innovation testet die Mainova AG nun an den Wallanlagen: Laternen, die sich miteinander absprechen. mehr

clearing

Amtseinführung Feldmanns Vision: Wie der OB Frankfurt entwickeln will

Neustart in eine zweite Amtszeit: Oberbürgermeister Peter Feldmann (mit Goldkette), Ehefrau Zübeyde und Stadtverordnetenvorsteher Stephan Siegler.

Rund 500 Gäste waren zur Feier der Amtseinführung des wiedergewählten Oberbürgermeisters Peter Feldmann (SPD) in den Römer gekommen. Im Plenarsaal malte der 59-Jährige vor den Stadtverordneten ein Bild von Frankfurts Zukunft. mehr

clearing

Kampagne Frankfurt empfiehlt sich für die Fußball-EM

Bernd Kammerer (re.) hat den Römerberg nach dem Pokal-Empfang fotografiert. Markus Frank gefällt das Motiv auf Bussen.

Jeder spricht über die Fußball-Weltmeisterschaft. Die Stadt Frankfurt ist schon zwei Schritte weiter: Gestern präsentierte Sportdezernent Markus Frank die Werbekampagne für die Bewerbung um die Fußball-Europameisterschaft 2024. mehr

clearing

Dreckige Toiletten Marie-Curie-Schüler trinken nichts mehr, damit sie nicht aufs WC müssen

Die Marie-Curie-Schule ist eine große Baustelle, dreckige Toiletten nicht das einzige Problem. So gibt es zu wenige Klassenzimmer und eine zu kleine Essensausgabe in der Kantine.

Riedberg. Eine zu kleine Schulküche und massive Probleme bei der Reinigung, auch der Toiletten – die Marie-Curie-Grundschule hat durchaus noch mehr Probleme, als zu wenig Platz für die stetig wachsenden Schülerzahlen. mehr

clearing

Klapperfeld Umstrittener "Bullen"-Spruch bleibt

Der Spruch an dem städtischen Gebäude beleidigt nach Ansicht des Magistrats die Polizei. Entfernt wird er dennoch nicht.

Frankfurt. Der Magistrat hält den Spruch „Niemand muss Bulle sein“ für respektlos gegenüber der Polizei. Entfernt wird das Grafitto am früheren Klapperfeld-Gefängnis dennoch nicht. mehr

clearing

Instandhaltung Nachts im Griesheimer ICE-Werk

ICE-Werk

Griesheim. Im Griesheimer ICE-Werk werden die Hochgeschwindigkeitszüge der Deutschen Bahn gewartet und von dort auf ihren Einsatz durch Deutschland geschickt. In der kürzesten Nacht das Jahres lud der Konzern in sein Werk und zur exklusiven frühmorgendlichen Fahrt im neuesten ICE ein. mehr

clearing

Förderung Bessere Berufschancen für junge Mütter

Kristina Stolz (von links), Nermin Ibrahim, Kerstin Einecke, Luana Dos Santos, Claudia Czernohorsky-Grüneberg und Tihtina Ayele freuen sich über das Projekt für junge Mütter.

Frankfurt. Für viele junge Mütter ist eine Teilzeitausbildung eine riesige Chance auf den Berufseinstieg. Das Modell soll künftig auch Frauen mit Fluchthintergrund helfen. mehr

clearing

Flughafen Frankfurt Strom mit neuem Trafo für das Terminal 3

Der Transformator, der künftig für die Stromversorgung des Terminal 3 sorgt, wird mit schwerem Gerät angeliefert.

Der Bau des Terminal 3 im Süden des Flughafens liegt im Zeitplan, die ersten Flieger sollen 2020 andocken. Jetzt wurde ein 80-Tonnen-Trafo installiert, der Terminal und Cargo City Süd mit Strom versorgen wird. mehr

clearing

Herausragende Schüler Zug um Zug zum Ausnahmetalent

Der zehnjährige Bennet  ist ein herausragendes Schach-Nachwuchstalent.

Innenstadt. Die einen sind besonders gut in Mathe, die anderen in Deutsch und wiederum andere in Sport. In Frankfurt gibt es viele herausragende Schüler – wir haben ein paar von ihnen getroffen. mehr

clearing

Neues Buch Julia Mantel: eine Dichterin in Zeiten des Internets

Autorin Julia Mantel vor der Ausstellungshalle in der Schulstraße in Frankfurt, wo sie aus ihrem neuesten Buch „Der Bäcker gibt mir das Brot auch so“ vorlas.

Sachsenhausen. Julia Mantel dichtet gerne, ihr drittes Werk hat die Wahl-Frankfurterin jetzt veröffentlicht. 65 Gedichte hat sie darin aufgeschrieben, gesammelt in den vergangenen sieben Jahren. „Der Bäcker gibt mir das Brot auch so“ lautet der Titel ihres neuen Buches. mehr

clearing

Kunden sauer In Eschersheim fehlen Parkplätze vorm Rewe-Markt

Gestern eröffnete der neue Rewe-Markt in der Maybachstraße. Die Eschersheimer freuen sich, dass es endlich wieder einen Supermarkt gibt. Allerdings gibt es Kritik, das es viel zu wenige Parkplätze vor dem Nahversorger gibt.

Eschersheim. Fast zwei Jahre lang waren Supermärkte in Eschersheim Mangelware. Gestern eröffnete an der Maybachstraße endlich der neue Rewe-Markt. Doch neben die Freude über den neuen Nahversorger mischt sich auch Ärger über das Parkplatzchaos. mehr

clearing

Nachbarschaftstreff Fechenheim Ein Stadtteil kommt in Bewegung

Shoiab Alavi macht beim Projektstart in der Wächtersbacher Straße 80 bei „Fechenheim in Bewegung“ mit. Am liebsten mag er Freestyle, Parcour oder auch Capoeira.

Fechenheim. Sich treffen, quatschen, spielen, auch mal einen Kuchen backen, während die Kinder nebenan spielen oder in der Sporthalle herumtoben – das geht jetzt auch in Fechenheim-Nord: Im neuen Nachbarschaftstreff „Fechenheim in Bewegung“ in der Wächtersbacher Straße 80. mehr

clearing

Stadt Frankfurt Werbekampagne für Bewerbung um EM 2024 vorgestellt

Werbekampagne für Bewerbung um EM 2024 vorgestellt.

Frankfurt/Main. Die Stadt Frankfurt hat ihre Werbekampagne für die Bewerbung um die Fußball-Europameisterschaft 2024 vorgestellt. mehr

clearing

Versammlung im Römer OB-Feldmann wird offiziell vereidigt

Die goldene Amtskette schmückt derzeit Oberbürgermeister Peter Feldmann. Elf Gegenkandidaten haben es auf sie abgesehen.

Frankfurt. Heute Nachmittag tritt die Stadtverordnetenversammlung zusammen um den neuen und alten Oberbürgermeister zu vereidigen. Doch warum geschieht das erst jetzt, drei Monate nach der Wahl? mehr

clearing

Sorgenfrei verreisen Mit diesen sieben Tipps fahren Sie sicher in den Urlaub!

Trotz Schulpflicht vor den Ferien in den Urlaub? Das passiert in der Wetterau nur in Einzelfällen – und die Schulleitungen lehnen die meisten Anträge von Eltern ab.

Damit Ihr Urlaub fröhlich starten kann und Sie sich keine Sorgen machen brauchen, hat die Polizei einige Tipps verkündet. Wie sichere ich mein Gepäck im Kofferaum richtig und wie hinterlasse ich mein Haus einbruchssicher. Diese sieben Tipps verraten es. mehr

clearing

Baustellen in Frankfurt Hier wird's eng während der Ferien

Auf der Königsteiner Straße in Unterliederbach wird seit drei Jahren in den Sommerferien gebaut. Auch der neue Bauabschnitt führt wieder zu Engstellen und Rückstaus. Foto: Maik Reuß

Frankfurt. Kaum beginnen die großen Ferien und reduziert sich der Pendlerverkehr zumindest etwas, „sprießen“ etliche Baustellen aus dem Boden. Ein Deal zwischen der Stadt und beauftragten Bauunternehmen soll dafür sorgen, dass die Arbeiten möglichst schnell abgewickelt werden. mehr

clearing

Staatsanwaltschaft ermittelt Frau soll in Frankfurter Boutiquen gefälschte Markenware verkauft haben

Frankfurt. Die Frankfurter Staatsanwaltschaft ermittelt gegen eine 38 Jahre alte Frau, die in mehreren Geschäften im Stadtgebiet angebliche Markenware verkauft haben soll. mehr

clearing

Neubau Reihenhäuser Im Januar kommen die ersten Flüchtlinge nach Harheim

Die Bauarbeiten sind in vollem Gang. Acht Reihenhäuser sollen im Januar bezogen werden.

Harheim. Im Januar werden 90 Flüchtlinge nach Harheim kommen und in den Neubau aus acht Reihenhäusern einziehen. Ein runder Tisch von Bürgern und Vereinen will bei der Integration helfen. mehr

clearing

Ferienbeginn in Hessen Auf diesen Autobahnen gibt's wohl Stau

Foto: dpa

Frankfurt/Wiesbaden. Am Wochenende beginnen die Sommerferien in Hessen – und damit die Hauptreisezeit. Wir zeigen Ihnen, auf welchen Straßen in Hessen und im Bundesgebiet mit Staus gerechnet werden muss. mehr

clearing

Ferienbeginn Früher in den Urlaub: Wenn Eltern Schule schwänzen

Fluggäste laufen durch ein Flughafen-Gebäude. Schon vor Ferienbeginn verreisen Eltern mit ihren Kindern, obwohl sie noch in die Schule müssten.

Frankfurt. Wer vor Beginn der Schulferien in den Urlaub reist, spart Geld. Manche Familie kommt da auf dumme Gedanken. Einige erschleichen sich den vorzeitigen Abflug mit falschen Attesten oder erfundenen Familientragödien. Schulleiter können davon ein Lied singen – wenn die ... mehr

clearing

Bildung Schulleiter Reinhold Dallendörfer zum Aus für die Hauptschulen

Reinhold Dallendörfer steht an einem seiner letzten Arbeitstage in einem Klassenraum. Er selbst geht in den Ruhestand, seine Kollegen und die Schüler haben andere Schulen gefunden.

Nach 111 Jahren öffnet die Schwanthalerschule in Sachsenhausen am Freitag zum letzten Mal. Die Schule ist die erste der drei letzten reinen Hauptschulen in Frankfurt, die geschlossen wird. Redakteurin Julia Lorenz hat mit dem langjährigen Leiter Reinhold Dallendörfer (65) ... mehr

clearing

Eckenheimerin Serena Leigh Mit 20 schon zwei Romane veröffentlicht

Serena Leigh sitzt an ihrem Rückzugsort. In der Deutschen Nationalbibliothek entstehen ihre Romane.

Eckenheim. Viele wissen mit 20 Jahren noch nicht einmal, was sie beruflich machen wollen. Die Eckenheimerin Serena Leigh tickt da anders. Sie hat in diesen jungen Jahren bereits zwei Romane geschrieben. Im Mai erschien „sie.“, eine Geschichte über die Pubertät. mehr

clearing

Familien-Sportfest im Brentanobad Mit Meerjungfrauen planschen

Hoch die Hände! Die Wassergymnastik beim großen Familiensportfest im Brentanobad am Rödelheimer Parkweg ist für alle Beteiligten eine Riesengaudi - vor allem, wenn das Wetter passt.

Rödelheim. Am 7. Juli ist es zum siebten Mal wieder so weit: Von 11 bis 17 Uhr sind Groß und Klein bei freiem Eintritt dazu eingeladen, beim Familien-Sportfest des Sportkreises Frankfurt die vielfältigen Angebote kennenzulernen. Mit dem Brentanobad und dem benachbarten Stadion lockt ein ... mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen