Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Hochtaunus Aktuelle Nachrichten, News und Bilder aus dem Taunus

Verlängerung bis 2019Kehrtwende: Feldberg-Kiosk wird doch nicht abgerissen

Schmitten. Ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk für Hermann Lichtnecker und seine Frau Anneliese, die beiden Betreiber des Kiosk auf dem Feldbergplateau: Der Pachtvertrag soll bis 2019 verlängert werden. Darauf haben sich die Pächter, Binding-Brauerei und der Zweckverband Feldberghof verständigt. mehr

Wie die CDU mehrheitsfähig werden möchte „Nicht alles ist Muttis Schuld“
Ex-Bürgermeister Peter Frosch (links) und Parteichef Jonny Kumar (rechts) gratulierten Christoph Sold zu 35 Jahren Mitgliedschaft in der CDU.

Steinbach. Wie lassen sich wieder mehr Menschen für Politik begeistern? Und welche Herausforderungen müssen die etablierten Parteien meistern? Darum ging es jetzt bei der CDU Steinbach – deren Marschroute klar ist. mehr

clearing
Geld für Machbarkeitsstudie im Wirtschaftsplan CDU mahnt zur Eile: Endlich das Kurhaus angehen

Bad Homburg. Seit Jahren ist es in der Diskussion – das Kurhaus. Alt und in die Jahre gekommen, müsste es saniert werden oder womöglich gleich komplett erneuert. Was natürlich auch eine Frage des Geldes ist. Vor allem aber ist es eine Frage der strategischen Ausrichtung der Stadt. mehr

clearing
Traditioneller Weihnachtsmarkt Ein Markt nach alter Art
Peter Bohländer (li.), Andreas Vondran und Silke Mc Ginley (v.r.) überreichten als Trio „AnyTrouble“ den Spendenscheck an Walter Liewald und Heidelore Wehner.

Glashütten. Viele Besucher, romantische Atmosphäre, stimmungsvolle Musik und dazu noch eine Spende für den guten Zweck – kein Zweifel, die Premiere des Weihnachtsmarktes am Roten Kreuz darf mit Fug und Recht als geglückt bezeichnet werden. mehr

clearing

Bildergalerien

Fest am Nikolaustag Mit der Dampflok über den Houiller Platz
Die Dampflok zog ihre Runden, doch die Anzahl der Passagiere hielt sich in Grenzen.

Friedrichsdorf. Frei nach des Volksmunds Motto „man soll die Feste feiern, wie sie fallen“, beschlossen die Gewerbetreibenden am Houiller Platz, den Nikolaustag mit einem bunten, aber beschaulichen Fest für jedermann zu begehen. mehr

clearing
Schulbegleithund An der Gesamtschule Stierstadt ist Hund Bobby der Star
Bobby legt artig die Pfote auf Ninas Hand. Dafür bekommt der Goldendoodle von der zwölf Jahre alten Schülerin ein Leckerli.

Stierstadt. Der Goldendoodle Bobby ist als angehender Schulbegleithund an der Integrierten Gesamtschule Stierstadt (IGS) im Einsatz. Selbst noch in der Ausbildung, hat er Schüler und Lehrer schnell für sich gewonnen. Er soll Ruhe, Entspannung und Ordnung in den Schulalltag bringen. mehr

clearing
Dr. Gerhard Fahnenbruck Homburger Pilot und Psychologe hilft Opfern von Flugunfällen
Ready for take off. Gerhard Fahnenbruck im Cockpit der Piper Seneca.

Bad Homburg. Ein Homburger Pilot fliegt nicht nur gerne, er hilft auch Opfern von Flugunfällen und hat jetzt ein bahnbrechendes Projekt geplant – natürlich in der Luft. mehr

clearing
Weihnachtsmärkte in Kronberg und Oberhöchstadt Über 100 Stände locken
Andrang in der Altstadt: Der Kronberger Weihnachtsmarkt ist ein Besuchermagnet.	Archivfoto: Jochen Reichwein

Kronberg. Es hat sich längst herumgesprochen, dass der Kronberger Weihnachtsmarkt der wohl schönste im Hochtaunuskreis ist. Entsprechend groß wird der Andrang am kommenden Wochenende sein. Die Stadt zeigt sich gerüstet. mehr

clearing
ANZEIGE
Rock meets Classic 2017, 15. April 2017, 20 Uhr, Jahrhunderthalle Frankfurt Im Frühjahr 2017 ist wieder pure Gänsehaut garantiert! Bereits zum achten Mal wird bei dem legendären Cross-Over-Projekt „Rock meets Classic“ in der Jahrhunderthalle Frankfurt ein einzigartiges Konzerterlebnis aus legendären Rockgrößen und klassischer Musik in Perfektion zu erleben sein. mehr
Video Fotos
Brand im Taunus Lagerhalle brennt in Stierstadt

Stierstadt. In Oberursel-Stierstadt steht eine Lagehalle in Flammen, die Feuerwehr ist vor Ort und bekämpft das Feuer. Es soll angeblich Verletzte geben. mehr

clearing
Im Frühjahr geht es los am Hühnerstein Homburgs größtes Baugebiet
Das Baugebiet  wird östlich der Vilbeler Straße und südlich des Nieder-Erlenbacher Weges – am mittleren rechten Bildrand – entstehen.

Ober-Erlenbach. Die Verwirklichung des derzeit größten Baugebietes in Bad Homburg geht auf die Zielgerade. Das Interesse der Bauwilligen ist groß. Und die Stadt investiert 12 Millionen allein in die Erschließung. mehr

clearing
ANZEIGE
autobach1
Ausbilder, Arbeitgeber und Partner der Autofahrer Als wichtiger Arbeitgeber, Ausbilder und Partner für die Autofahrer präsentiert sich das familiengeführte Traditionsunternehmen Auto Bach auch nach 86 Jahren in der Region. mehr
SG Anspach Wertschätzung und Dankbarkeit
Vorsitzender Thomas Kreß (hinten, 3. von links), sein Stellvertreter Klaus Dornbusch (rechts) und Geschäftsführer Gerd Müller (vorne rechts) zeichneten zahlreiche Mitglieder aus.

Neu-Anspach. Einmal im Jahr dankt die SG Anspach ihren Mitgliedern und würdigt deren Leistungen. Manche halten dem Verein bereits seit einem halben Jahrhundert die Treue. mehr

clearing
Feier des Kiebitz in Friedrichsthal Interview mit dem Nikolaus: Im Urlaub mit dem Osterhasen
Schnell noch mal schauen, ob der Bart auch richtig sitzt.

Der Nikolaus war dieser Tage in vielen Häusern unterwegs. Bei der schönen Feier des Kiebitz in Friedrichsthal hat unsere Mitarbeiterin Tatjana Seibt ihn dann doch erwischt und ihm – zugegeben augenzwinkernd – ein paar grundlegende Fragen gestellt. mehr

clearing
Britta Diederich „Mir liegt die Musik“
Einer ihrer Lieblingsplätze: Britta Diederich an der Orgel.

Die 17-jährige Britta Diederich war als Sängerin, Dirigentin und Organistin der Star beim Konzert der Sunday Singers. Im Interview mit TZ-Mitarbeiterin Evelyn Kreutz wird klar: Musik ist ihr Leben. mehr

clearing
Eckhardt geht – Prüßmann kommt Wechsel in der Sterne-Küche
SebastianPrüßmann

Königstein. Für Christian Eckhardt, den hochdekorierten Küchenchef der Villa Rothschild Kempinski stehen die Zeichen auf Abschied. Ende März kommenden Jahres verlässt er das Haus. Sein Nachfolger steht bereits fest. mehr

clearing
Philipp-Reis-Schule Schüler und Lehrer gemeinsam auf der Bühne
Die Bläserklasse. Aus einst vier Schülern sind die heutige Big Band PRS und das Blasorchester entstanden.

Friedrichsdorf. Zum siebten Mal veranstaltete die „liveband teachers-and-friends“ (t&f) gemeinsam mit dem Förderverein der Philipp-Reis-Schule (PRS) ein Benefizkonzert. mehr

clearing
Farhrplanwechsel am Sonntag Oberursel: Neue Busse, neue Linien
Der Bus-Streit in den Taunusstädten Bad Homburg und Oberursel hält an. Foto: Boris Roessler/Archiv

Oberursel. Die für Verspätungen anfällige lange Stadtbuslinie hat ein Ende. Mit dem Fahrplanwechsel am kommenden Sonntag werden aus zwei Oberurseler Buslinien drei. Das ist nicht die einzige Neuerung. mehr

clearing
ANZEIGE
Die romantischsten Orte Neuseelands „Mit dir gehe ich bis ans Ende der Welt“ – ein Satz den man aus Liebesfilmen kennt und der spätestens dann wahr wird, wenn man mit seinem Partner nach Neuseeland reist. mehr
Ortsbeiratssitzung Wildschweinplage In stierstadt: „Da hilft nur Rodung“
Im Wald sind sie eigentlich zu Hause, doch immer näher rücken die Wildschweine über die Felder an Stierstadt heran.

Stierstadt. In Brombeerhecken und anderen Dickichten des Stierstädter Feldes tummeln sich noch immer mindestens 50 Wildscheine. Die Schwarzkittel erregen Unmut – nicht nur bei den Anwohnern. mehr

clearing
Flüchtlingskinder backen in Homburg Integration, die lecker schmeckt
Leckeres Buttergebäck haben die Flüchtlingskinder in der Bäckerei Kröger geformt und auf einem großen Blech gebacken.

Bad Homburg. Der Verein KulturLeben Hochtaunus fördert kulturelle Teilhabe nicht nur über kostenfreie Tickets für Kulturveranstaltungen für Menschen mit geringem Einkommen. Er unterstützt auch über seine Initiative „Kulturkinder!“ die Integration von Kindern und Jugendlichen ... mehr

clearing
Vogelgrippe im Hochtaunus Opel-Zoo: Jetzt wird Glück gebraucht
Kronberg, Opelzoo (Opel Zoo, Opel-Zoo), Sperrung wegen Vogelgrippe

Foto: Priedemuth

Kronberg. Wenig überrascht, aber dennoch erleichtert hat der Opel-Zoo auf die gestrige Mitteilung des Regierungspräsidiums reagiert, dass auf eine Keulung der Vögel des Tierparks verzichtet wird. mehr

clearing
ANZEIGE
Rewe_deine küche
Kulinarische Geschenkidee: Kochbuch mit winterlichen Köstlichkeiten exklusiv bei REWE Zu den vielen leckeren Lebensmitteln im Supermarkt gibt es jetzt auch das zur Jahreszeit passende Kochbuch: „Deine Küche – Eine Reise durch den Winter“ ist eine Sammlung von 150 raffinierten Rezepten, die es exklusiv bei REWE gibt. mehr
Auszeichnung für "Dairy Farm Wien" Ehepaar Wien öffnet Bauernhof für Kinder und Pädagogen
Johanna Wien mit Felix im künftigen „Klassenzimmer“ auf dem Bauernhof.

Burgholzhausen. Es gibt sie noch, die Landwirtschaft zum Anfassen: Der Bauernhof „Dairy Farm Wien“ wurde vom Hessischen Umweltministerium nun offiziell zum „Bauernhof als Klassenzimmer“ ausgezeichnet, als 16. Landwirtschaftlicher Betrieb im Hochtaunuskreis. mehr

clearing
Ticketverlosung Mit der TZ zu Chris de Burgh
© HR/Harley-Moon Kemp - honorarfrei, Verwendung nur im Zusammenhang mit einem redaktionellen Beitrag über Sendungen oder Aktivitäten des Hessischen Rundfunks, seiner Personen oder seiner Einrichtungen bei Nennung "Bild: HR/Harley-Moon Kemp". Andere Verwendung nur nach Absprache. HR/Pressestelle 069/155 -4954, Fax -3005.
Bild: Chris de Burgh.

Kronberg. Nein, er ist nicht der „Man in the Mirror“, der „Mann im Spiegel“, aber er ist einer der erfolgreichsten Musiker Irlands: Chris de Burgh. mehr

clearing
Politiker bemängeln Abrechnungsmodus Gebühren für Müll kritisiert
Überall im Usinger Land werden die neuen Mülltonnen ausgeliefert.	Foto: Pieren

Wehrheim. In Zukunft sollen in den Sitzungen des Umweltausschusses auch Förster und Landwirte zu Wort kommen. Björn Neugebauer machte den Anfang. mehr

clearing
Familienunternehmen Demir Lokal in Usingen: Lava-Hitze an der Tennishalle
Mutter Türkan Demir, Vater Eyyüp Demir und Tochter Berivan Demir starten nun mit dem Speiselokal „Lava“ durch.

Usingen. Es gibt eine ganze Reihe Lokale in Usingen, in denen leckeres Essen auf den Tisch kommt. Für jemanden, der noch völlig fremd in der Stadt ist, ist es sicherlich keine leichte Aufgabe, sich zu etablieren. Familie Demir will es wagen. mehr

clearing
Haushalt in Neu-Anspach Bürgermeister: Ab 1. Januar muss die Verwaltung die freiwilligen Leistungen streichen
Geldberg

Neu-Anspach. Der Haushalt wird nach dem Desaster von Samstag wohl nicht mehr in diesem Jahr beschlossen werden können. Das hat weitreichende Folgen. mehr

clearing
Forstamt Weilrod Ein gefährlicher Job: Forstarbeiter
Daniel Zimmermann, Bereichsleiter der Produktion beim Forstamt Weilrod, ist zufrieden mit der Qualität der gefällten Buche. Kein Rotkern, wenige Äste, gutes Holz für den Verkauf also.

Usinger Land. „Baaaaaum fääääällt“: In sicherer Entfernung stehen die Forstarbeiter, ganz gelassen, warten, dass er fällt, der Baum. Was er dann auch macht. Aber anders, als es sich der Laie vorstellt. mehr

clearing
Erhalt des Mammutbaumes „Eine Sünde an der Natur“
Geht es nach den Kronberger Grünen wie auch nach KfB und nicht wenigen Bürgern darf der Mammutbaum nicht für die Bebauung des Bahnhofareals geopfert werden.

Kronberg. Es „fünf vor zwölf“ für den Mammutbaum unweit des Bahnhofs. Das meinen zumindest die Kronberger Grünen. Um das 70 Jahre alte Gewächs, das der Bebauung des Bahnhofsareals zum Opfer fallen könnte, zu retten, hatten die Grünen jetzt zur Kundgebung mit Kerzen und ... mehr

clearing
Binding lenkt ein, Schließung aber noch nicht vom Tisch Geschachere um Kiosk auf dem Feldberg

Schmitten. Die Schließung des Feldbergkiosks ist nicht vom Tisch. Zwar rudert die Binding-Brauerei kräftig zurück, doch nun muss von den Kioskbesitzern noch der Weg zur Gemeinde gefunden werden. Und das scheint dann wohl die größte Hürde zu sein. mehr

clearing
Wechsel in der Sterneküche Christian Eckhardt verlässt 2017 Königsteiner Villa Rothschild Kempinski
Chefkoch Christian Eckhardt verlässt die Villa Rothschild.

Königstein. Für Christian Eckhardt, den hochdekorierten Küchenchef der Königsteiner Villa Rothschild Kempinski stehen die Zeichen auf Abschied. Ende März kommenden Jahres verlässt er das Haus. Sein Nachfolger steht bereits fest. mehr

clearing
So viele Verbindungen wie nie 20 Haltestellen mit Anbindung an den Vordertaunus
14 neue Busse der HLB Hessenbus GmbH warten in Neu-Anspach auf ihren Einsatz zum Fahrplanwechsel.

Hochtaunus. Von kommendem Sonntag an gelten deutschlandweit neue Fahrpläne. Im Hochtaunuskreis werden auf der Schiene die S-Bahnlinie S 5 und die Taunusbahn durch einzelne Zugverbindungen verstärkt. Im Busverkehr gibt es gravierende Änderungen. mehr

clearing
Familiär zwischen Feinripp und Mieder Ein Besuch im Textilhaus Schäfer ist wie eine Zeitreise
Pia Fritsch (links) hat das Warenangebot im Blick und freut sich über die familiäre Zusammenarbeit mit den Kolleginnen.

Usingen. Während einige Geschäfte in der Innenstadt in diesem Jahr schließen mussten, hat eines überlebt, das weder auf moderne Einrichtung schaut noch auf topaktuelle Schaufenster. Es ist eines der letzten urigen und einzigartigen Unternehmen. Eng, voll und liebenswert. mehr

clearing
Andrea Sawatzki und Christian Berkel beim Poesie- und Literaturfestival Stehende Ovationen in der Erlöserkirche
Die beiden Schauspieler Andrea Sawatzki und Christian Berkel – auch privat ein Paar – konnten sich am Sonntagabend in der Erlöserkirche über ein dankbares, festlich gestimmtes Publikum freuen.

Bad Homburg. Das prominente Schauspielerpaar beschloss mit seiner Lesung von Dickens’ Weihnachtsgeschichte das diesjährige Poesie- und Literaturfestival. Stimmung und Ambiente hätten schöner nicht sein können. mehr

clearing
Chaotische Zustände auf der Kurhessenstraße Schluss mit den Wendemanövern
Der Opel-Fahrer macht es vor: So wie er wendet jedes zweite Auto mitten auf der Kurhessenstraße.

Frankfurt. Beschädigte Zäune, hupende Autofahrer und Unfälle – die Anwohner der Kurhessenstraße sind sauer. Weil immer wieder Fahrzeuge mitten auf der Straße wenden und für Chaos sorgen. Und warum? Um ein bisschen Zeit einzusparen. mehr

clearing
Abschiedskonzert der Ghostpastors Letztes Konzert, volles Haus
In der evangelischen Kirche gaben die Ghostpastors am Sonntagnachmittag ihr letztes Konzert.

Steinbach. Wenn ein Gotteshaus noch voller ist als an Weihnachten, dann hat das einen guten Grund: das Abschiedskonzert der Ghostpastors. Nach 23 Jahren hört die Gruppe des evangelischen Pfarrers Herbert mehr

clearing
Prozess in Bad Homburg „Kultur-Tour“ endet als Besäufnis und danach vor Gericht

Bad Homburg. Als Unesco-Welterbe wurde das Bierbrauen nach dem Reinheitsgebot zwar (vorerst) abgelehnt. Für manchen gilt Deutsches Bier dennoch als Kulturgut. mehr

clearing
Der Ruhestand kann warten Christoph Müllerleile feiert 70. Geburtsstag
Viel zu lesen und zu schreiben hat sich Christoph Müllerleile zu seinem 70. Geburtstag vorgenommen.

Ruhestand ist ein Wort, das nicht zum Vokabular von Dr. Christoph Müllerleile (OBG) gehört. Das wird sich wohl auch nicht ändern, wenn er am heutigen Dienstag den 70. Geburtstags feiert. Im Interview mit TZ-Mitarbeiter Michael Neumann sagt der ehemalige Parlamentschef und ... mehr

clearing
Usinger Schützenverein 1422 Erfolgsstory: Sportlich sind die Usinger Schützen top
Viele Würdenträger hat der Schützenverein 1422 vorzuweisen.

Usingen. Der Schützenverein 1422 ist auf ganzer Linie auf Erfolgskurs. Was kann da das neue Jahr denn eigentlich noch bringen? Die TZ hat anlässlich der Königsfeier nachgefragt. mehr

clearing
Modern Music School Bad Homburg Pop und feuchte Haare
Fürs Foto posierten Marlon und Melina in der Schwimmhalle. Tatsächlich konzertierten die beiden MMS-Schüler und ihre Mitstreiter im Foyer des Seedammbades – und begeisterten dort alle Gäste.

Bad Homburg. Schüler der Modern Music School Bad Homburg (MMS) haben am Samstag im Seedammbad-Foyer ein Rock- und Popkonzert gegeben. Gratis und drinnen konnten sich die Badegäste auf ihrem Weg zum oder vom Schwimmen mit frischen Waffeln stärken und dabei Songs von Tom Petty, Pink Floyd, ... mehr

clearing
Ehrenbürgermeister Walter Herbst Stolz auf den Aufbau
Parteichef Moritz Kletzka (Zweiter von links) gratuliert den langjährigen Sozialdemokraten Dieter Nebhuth, Peter Botta, Wilhelm Paul,Heinrich Haldorn, Manfred Gönsch und Walter Herbst (von links).

Steinbach. Für ihre Treue zur Partei hat die Steinbacher SPD fünf langjährige Mitglieder geehrt, darunter Ehrenbürgermeister Walter Herbst und Wilhelm Paul für 65 Jahre. Bei der Feier blieb ein Seitenhieb auf den politischen Gegner nicht aus. mehr

clearing
Baum am Bahnhofsareal Grüne machen sich für Erhalt des Mammutbaumes stark
Geht es nach den Kronberger Grünen wie auch nach KfB und nicht wenigen Bürgern darf der Mammutbaum nicht für die Bebauung des Bahnhofareals geopfert werden.

Kronberg. Es „fünf vor zwölf“ für den Mammutbaum unweit des Bahnhofs. Das meinen zumindest die Kronberger Grünen. Um das 70 Jahre alte Gewächs, das der Bebauung des Bahnhofsareals zum Opfer fallen könnte, zu retten, hatten die Grünen jetzt zur Kundgebung mit Kerzen und ... mehr

clearing
Bürgerstiftung Wehren jetzt optimal aufgestellt
Gemeindebrandinspektor Christoph Brendel (rechts) und sein Stellvertreter Ingo Marx bedanken sich bei Bernhard Eschweiler für die Spende der Bürgerstiftung an die Gemeindefeuerwehren.

Schmitten. Die Bürgerstiftung unterstützt die Feuerwehren der Gemeinde. Außerdem hat sie entschieden, wer den Ideenwettbewerb gewonnen hat. mehr

clearing
Spenden für "Brot für die Welt" Geld sammeln für neue Perspektiven
Gabriele Golinski-Wöhler und Steffen Pohlmann (3. und 4. von links) mit den Konfirmanden: Silvia, Linda, Samuel, Sören (von links), Lukas vorne kniend und hinten rechts Alyssa.

Friedrichsdorf. Seit mehr als 20 Jahren sammeln die Friedrichsdorfer Konfirmanden unter der Leitung von Steffen Pohlmann für ein Projekt der evangelischen Hilfsorganisation „Brot für die Welt“ (BfW). mehr

clearing
Nikolaustag Der „Rote“ war in dieser Nacht unterwegs –
Staunende Kinderaugen wird es auch heute wieder in der evangelischen Kita Arche Noah in Usingen geben, wenn – wie in den Vorjahren (Bild) – der Nikolaus zu Besuch kommt.

Usinger Land. Wieder einmal hat er heute Nacht Nüsse, Mandarinen, Gebäck und vielleicht auch ein paar andere Kleinigkeiten vorbeigebracht und Kindern eine Freude bereitet. Gesehen hat den Nikolaus bei seiner Arbeit natürlich keiner. Doch bevor die Taunus Zeitung gedruckt wurde, hat er in ... mehr

clearing
Stadträtin zieht Konsequenzen Seifert verlässt Anspacher SPD
Konsequent: Heike Seifert.

Neu-Anspach. Der gemeinsame Antrag mit der Bürgerliste hat dazu geführt, dass Heike Seifert seit gestern nicht mehr Mitglied des SPD-Ortsvereins ist. Unterdessen überlegt ein anderes Mitglied des Stadtverbandes, bei der Bürgermeisterwahl zu kandidieren. mehr

clearing
Das Minus ist einkalkuliert Evangelische Buchhandlung wird auch mit Defizit weitergeführt
Monika Bergmann geht in der Arbeit in der evangelischen Buchhandlung voll auf. Sie bestellt für ihre Kunden jedes lieferbare Buch, im Jahr der Reformation hat Martin Luther aber eine Sonderstellung.

Wehrheim. Der evangelischen Gemeinde ist ihre Buchhandlung wichtig, auch wenn das Minus mit zweckgebundenen Spenden ausgeglichen werden muss und viel Ehrenamt erforderlich ist. Für die Führung der Bücher und die Geschäftsleitung sind jetzt zwei neue Leute gefunden. mehr

clearing
Hochwertige Angebote Beim Nikolausmarkt gibt es nur Handgemachtes und Unikate
<span></span>

Seulberg. Der kleine, feine Nikolausmarkt im Seulberger Heimatmuseum gilt als einer der schönsten und speziellsten Märkte weit und breit. Denn hier gibt es Dinge, die sonst nirgends zu finden sind. mehr

clearing
Sechsköpfiges Team will wieder mehr Vereine für die Teilnahme begeistern Die Macher des Brunnenfests
Thomas Fiehler, Dirk Müller-Kästner, Martin Krebs, Christine Förder, Dr. Roland Jung und Thomas Förder organisieren als Team das Brunnenfest im kommenden Jahr.

Oberursel. Elf Jahre managte Bernard Rehmer das Brunnenfest im Alleingang. Nach seinem bereits länger angekündigten Rückzug schultert künftig ein sechsköpfiges Team um Thomas Förder die Organisation und Durchführung des zweitgrößten Volksfestes im Hochtaunuskreis. mehr

clearing
Bad Homburger FDP Interview mit FDP-Politiker Dr. Rudolf Pietzke
<span></span>

Vier Jahre lang hat Franz Tauber die Geschicke der Bad Homburger FDP mit ihren knapp 90 Mitgliedern geleitet, seit 12. Oktober hat Dr. Rudolf Pietzke das Amt übernommen. Seine Wahl erfolgte einstimmig. Für eine Partei, die für ihre streitlustigen Freigeister bekannt ist, ein ... mehr

clearing
Initiative von drei Bad Homburgern will hiesigen Wirtschaftsstandort stärken Ein Zentrum für Gründer in Bad Homburg
Die Initiatoren des Gründungszentrums: Riklef von Schüssler (r.), Jens Klemann (M.) und Jochen Ball (l.)

Bad Homburg. Wie misst man, ob eine Region attraktiv für Unternehmer ist? Über die Zahl der Unternehmensgründungen. Zur Bestimmung der regionalen Gründungsneigung berechnet das Institut für Mittelstandsforschung (IfM) etwa das „NUI“ – Neue Unternehmerische ... mehr

clearing
Grundstücke im neuen Gebiet Mühlberg Süd Velte: Mühlberg nur für junge Familien
Immobilienbesitzer sollten bei der Tilgung des Kredits am Ende des Jahres noch mal etwas nachlegen. Denn so sparen sie Zinsen in Höhe des Effektivzins. Foto: Andrea Warnecke

Wehrheim. In der CDU regen sich Stimmen, die gegen eine überteuerte Vermarktung der Grundstücke im neuen Gebiet Mühlberg Süd sind. Ortsvorsteher Stefan Velte ist einer von ihnen. Er möchte unbedingt am Wehrheimer Modell festhalten oder ein ähnliches zugunsten Wehrheimer Familien ... mehr

clearing
Rotes Kreuz übt mit jungen Leuten AKS-Schüler als Helfer
Kopfverband und Rettungsdecke: AKS-Schüler wissen, was im Ernstfall zu tun ist.

Kronberg. 20 Schülerinnen und Schüler der Kronberger AKS gehören zum Schulsanitätsdienst. Und dass auf die jungen Leute Verlass ist, zeigte sich jetzt auch bei einer Fortbildung in Sachen Unfallrettung. mehr

clearing
Teezeit-Reihe geht in die nächste Saison Rebellische Geister auf Burg Kronberg
Georg Kreisler

Kronberg. Es ist eine ungewöhnliche Veranstaltungsreihe: Querdenker und Querdenkerinnen verschiedener Epochen kommen in der Reihe „Texte und Töne zur Teezeit“ 2017 auf Burg Kronberg zu Wort – die Besucher können sich auf rebellische Stunden freuen. mehr

clearing
Kranich-Bilder von Carsten Linde Vögel des Glücks und der Weisheit
Beeindruckend: Zahlreiche spektakuläre Kranich-Aufnahmen von Carsten Linde sind zurzeit im Rathaus zu bewundern.

Königstein. Was ein Film nicht zu zeigen vermag, die Dynamik genau eines Moments, führen fesselnd die Kranich-Bilder Carsten Lindes vor Augen. Eine Auswahl davon ist jetzt im Königsteiner Rathaus zu sehen. mehr

clearing
Weihnachtsmarkt in Wehrheim Ein wahrlich wehrheimeliger Markt
Große Freude auf dem Karussell hatten die jüngsten Weihnachtsmarktbesucher.

Wehrheim. Menschengedränge auf dem Marktplatz, Muffins für Meisen, Märchen nicht nur für Mädchen und ein Halleluja für die Herzen. Der Markt erfüllt weihnachtliche Wünsche der Wehrheimer. mehr

clearing
Drei Jahre Weihnachtsmarkt auf Schloss Neuweilnau: Der Neuling wird zum Dauerbrenner
Der Nikolaus im Bischofsornat durfte nicht fehlen.

Neuweilnau. Der Weihnachtsmarkt auf Schloss Neuweilnau tut so, als gebe es ihn schon seit vielen Jahren, dabei sind es erst drei. Mittlerweile hat er schon vom ganzen Schloss Besitz ergriffen und eine Anziehungskraft weit über Weilrod hinaus entwickelt. mehr

clearing
Steinbacher Weihnachtsmarkt Ein bisschen Wärme und Weihnachtsstimmung am 2. Advent
Für Kinder gab’s das Karussell – daneben aber auch die Möglichkeit zu basteln.

Steinbach. Handgemacht ist ein Prädikat, das dem Steinbacher Weihnachtsmarkt sehr gut steht. Und das nicht nur mit Blick auf die Organisation. mehr

clearing
Oberurseler Werkstätten Faire Kicker: Beim Turnier der Werkstätten geht es um Integration
Natürlich hätte jeder gerne den Pokal gewonnen, aber beim integrativen Fußballturnier der Oberurseler Werkstätten ging es vor allem um Integration, Spaß und Teamgeist.

Stierstadt. Integration geht am besten über Sport oder Musik. So sehen das jedenfalls die Mitarbeiter sowie der Betriebsleiter der Oberurseler Werkstätten und haben deshalb zum zweiten Mal mit Hilfe von mehreren Sponsoren und Helfern ein Integratives Fußballturnier organisiert. mehr

clearing
Geschichte der hessischen Verfassung Banzer steht Enquetekommission vor
Der Kleine noch nicht, doch 76,8 Prozent der Wähler stimmten zu.	tz

Bad Homburg. Pünktlich zum Hessischen Verfassungstag erinnerte ein Vortrag in Bad Homburg an den demokratischen Neubeginn in Hessen vor 70 Jahren. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse