Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Bad Homburg 30°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Neues Buch zum Burgfest

Königstein. Das neue Burgfest-Buch ist da: Am morgigen Freitag präsentiert der Burgverein Königstein das Werk mit dem Titel „700 Jahre Stadtrechte
Königstein. 

Königstein. Das neue Burgfest-Buch ist da: Am morgigen Freitag präsentiert der Burgverein Königstein das Werk mit dem Titel „700 Jahre Stadtrechte Königstein“. Im Kurbad-Restaurant können die Gäste nach der Präsentation, die um 19.30 Uhr beginnt, ein druckfrisches Exemplar mitnehmen. Darin finden sich Aufsätze zur Geschichte der Stadt in den vergangenen 700 Jahren sowie zahlreiche Informationen zum Burgfest in diesem Jahr und dem Burgverein.

Wanderung durch
das Lichtethal

Königstein. Das Lichtethal liegt zwischen Königstein und Altenhain und wird oft nur wenig beachtet. Das möchte die Stadt nun ändern, und zwar mit einem etwa dreistündigen Rundwanderung durch die Natur. Hermann Groß führt die Gruppe am kommenden Samstag dort entlang. Los geht es um 14 Uhr an der Klinik Königstein der KVB, Sodener Straße 43. Die Teilnahme an der Führung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht nötig. Weitere Auskünfte gibt die Kur-und Stadtinformation unter der Telefonnummer (0 61 74) 20 22 51 oder per E-Mail an info@koenigstein.de. Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen möchte, fährt um 13.55 Uhr mit dem Bus 253 ab Königsteins Stadtmitte bis zur Haltestelle „Taunusheim KVB“. Der Bus kommt um 13.59 Uhr dort an - sollte er sich ein bisschen verspäten, brauchen die Mitfahrer keine Angst zu haben: Auf sie wird gerne gewartet.

Der Sound von Louis Armstrong

Musik im Kurpark: Am Sonntag bringt das „Spirit of Louis Armstrong Trio“ den Sound des weltbekannten Jazztrompeters mit. Weil an diesem Tag von 10 bis 18 Uhr der Markt für Hobbykünstler mit über 60 Ausstellern im Kurpark stattfindet, spielt das Trio am Schachbrett, und zwar schon von 14 Uhr an. Bei den Hobbykünstlern gibt es unterdessen Keramik, selbst gemachte Marmeladen, Liköre, Schmuck und Lederarbeiten.

(tz)
Zur Startseite Mehr aus Hochtaunus

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse