Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Benedikt Weber vom hessischen Sozialministerium, Erster Stadtrat Christof Fink, die Oberurselerin Brigitte Buchsein und Rudolf Ullrich von Deutschen Blindenstudienanstalt (von links) schalteten die neue Internetseite www.hoerbuecherei-vor-ort.de offiziell frei. 	Foto: Reichwein Benedikt Weber vom hessischen Sozialministerium, Erster Stadtrat Christof Fink, die Oberurselerin Brigitte Buchsein und Rudolf Ullrich von Deutschen Blindenstudienanstalt (von links) schalteten die neue Internetseite www.hoerbuecherei-vor-ort.de offiziell frei. Foto: Reichwein

„Das ist ein wunderbares Projekt, das uns wissender gemacht hat“, lobte gestern Beate Schwartz-Simon, Leiterin der Stadtbibliothek Hanau und früher Leiterin in Oberursel. „Es verbessert die Qualität der Stadtbüchereien“, ist sie überzeugt. „Vielen Dank, Herr Hölzer, dass Sie uns angerufen haben.“

Die Internetseite www.hoerbuecherei-vor-Ort.de ist barrierefrei. Dort finden Interessierte nicht nur den Hörbuch-Katalog, sondern auch Informationen zu Augenkrankheiten.

1 2 3 4
(Martina Jensong)
Zur Startseite Mehr aus Hochtaunus

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse