E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Bad Homburg 14°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Wanderung der Tauniden rund um Bad Homburg

Der Taunusklub Usingen lädt für kommenden Sonntag zur Wanderung in und um Bad Homburg mit Museumsbesuch ein. Treffpunkt ist in Usingen um 10 Uhr am Neuen Markt.
Usingen. 

Der Taunusklub Usingen lädt für kommenden Sonntag zur Wanderung in und um Bad Homburg mit Museumsbesuch ein. Treffpunkt ist in Usingen um 10 Uhr am Neuen Markt.

In eigenen Pkw (Fahrgemeinschaften) geht es über die Saalburgchaussee nach Bad Homburg. An der PPR-Kreuzung geht’s links ab Richtung Innenstadt, um dann rechts in die Brüningstraße einzubiegen (dort teilen sich Saalburgstraße und Triftstraße - in der Mitte der Fahrbahn sich befindet eine Absperrung). Dann die Brüningstraße geradeaus bis zur Tannenwaldallee fahren, um dort zu parken.

Ausgangspunkt der Wanderung ist am Eingang vom Gustavsgarten, Tannenwaldallee 50, rechts neben dem Eingang steht das Pförtnerhäuschen.

Nach einem kurzen Rundgang durch den Gustavsgarten, der vor einem Jahr von der Stadt Bad Homburg von der BRD gekauft und dem Publikum wieder zugänglich gemacht wurde, durchqueren die Tauniden den Kleinen Tannenwald. Danach geht es weiter über den Platzenberg mit herrlichen Ausblicken in alle Richtungen. Weiter geht es ein Stück die Zeppelinstraße entlang, bis man einen Weg erreicht, um über die Felder zum Kronenhof zu laufen. Dort sind Mittagsrast und Einkehr geplant.

Der Rückweg erfolgt über den Niederstedter Weg. Dort befindet sich das Oldtimer-Museum, wo dieses Jahr alte Renn- und Sportautos ausgestellt werden (Eintritt frei).

Nach dem Museumsbesuch geht es weiter über die Felder entlang dem Niederstedter Weg und Mariannenweg zurück zu den Autos.

Die Länge der Wanderstrecke beträgt etwa 10 Kilometer. Gäste sind wie immer willkommen. Die Wanderführung übernimmt Regine Roccioletti, (0 61 72) 26 96 93.

Spanisch
bei der VHS

Wer seine Kenntnisse in Spanisch weiter vertiefen oder auffrischen möchte, hat bei der VHS Usingen in einer kleinen Gruppe dienstags von 18.30 bis 20.00 Uhr in der Saalburgschule dazu Gelegenheit. Vermittelt wird Konversation gemischt mit Grammatik in Verbindung mit aktuellen Themen. Informationen telefonisch unter (0 60 81) 4 42 76 49.

(Andreas Burger)
Zur Startseite Mehr aus Hochtaunus

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen