Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

   EINES TAGES  

Zahlreiche Veranstaltungen in Königstein finden alljährlich, besonders auch in diesem Jahr anlässlich des 700. Jubiläums der Stadtrechtsverleihung, im Sommer im Freien statt.

Zahlreiche Veranstaltungen in Königstein finden alljährlich, besonders auch in diesem Jahr anlässlich des 700. Jubiläums der Stadtrechtsverleihung, im Sommer im Freien statt. So hoffen Vereine und Veranstalter immer, dass es zumindest nicht regnet. 1966 fand das Burgfest bereits Ende Juni statt - und es regnete und regnete. Am Montag, 27. Juni 1966, ließen sich die Königsteiner auch durch den Dauerregen nicht vom Besuch des Frühschoppens auf der Burg abhalten. Viele nahmen das Wetter humorvoll und sprachen von den „Königsteiner Wasserspielen“. Da der Boden auch im Festzelt sehr aufgeweicht war, erfuhr das Burgfräulein Johanna eine Sonderbehandlung und wurde auf „starken Männerarmen“ in das Zelt getragen.

Zur Startseite Mehr aus Hochtaunus

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse