Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Bad Homburg 8°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Unsere Lego-Truppe fährt in Sotschi ein tolles Ergebnis ein

Bad Homburg. 

Eine nicht alltägliche Reise haben die drei Bad Homburger Schüler Selina Schaub (9), Philipp Metzner (11) und Dominik Bug (12) hinter sich. Die drei waren in Begleitung ihrer Väter im russischen Sotschi und haben dort am Weltfinale der Lego-Roboter-Olympiade teilgenommen. Bei sehr starker asiatischer Konkurrenz erzielten die jungen Homburger einen beachtlichen 30. Platz von 65 teilnehmenden Teams in ihrer Kategorie.

Was die Kids da gezeigt haben, war vorher in der Lego AG ausgetüftelt worden: Im Stadtteil- und Familienzentrum am Heuchelbach treffen sich nämlich einmal die Woche technikbegeisterte Kinder von acht bis zwölf Jahren, basteln Lego-Roboter und programmieren sie darauf, bestimmte Aufgaben zu erfüllen. Dabei sammeln die Kids – neben dem ja ohnehin beliebten Spielen mit Lego – tolle Erfahrungen in der Mechanik und im Umgang mit Computern. Über regionale Wettbewerbe hatten sich Selina, Philipp und Dominik für Sotschi qualifiziert.

Nach einer kleinen Winterpause geht der Kurs am 9. Februar weiter – nämlich immer montags von 15 bis 17 Uhr. Wer Interesse hat, kann sich per E-Mail an Kursleiter Dr. Sebastian Schaub wenden: sebastian. schaub@gmx.de.

(mmh)
Zur Startseite Mehr aus Vordertaunus

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse