E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Bad Homburg 15°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Schüler engagieren sich für einen guten Zweck

Gerne nahm Andreas Quirmbach (rechts), Vorsitzender des Fördervereins des Herz-Jesu-Krankenhauses Dernbach, den Erlös aus der Benefizaktion der Theodor-Heuss-Realschule plus in Wirges von Lehrer und Organisator Thomas Quirmbach (links) entgegen. 	Foto: Häring Gerne nahm Andreas Quirmbach (rechts), Vorsitzender des Fördervereins des Herz-Jesu-Krankenhauses Dernbach, den Erlös aus der Benefizaktion der Theodor-Heuss-Realschule plus in Wirges von Lehrer und Organisator Thomas Quirmbach (links) entgegen. Foto: Häring
Dernbach. 

Mit Freude für einen guten Zweck waren Mitte September die Schülerinnen und Schüler der Theodor-Heuss-Realschule plus in Wirges gelaufen. Für jeden zurückgelegten Kilometer waren zuvor Spendenbeträge vereinbart worden. Jetzt konnte die stolze Summe von 5237 Euro an den Vorsitzenden des Fördervereins des Dernbacher Herz-Jesu-Krankenhauses, Andreas Quirmbach, übergeben werden. Gerne unterstütze die Schule mit ihrer Aktion das Herz-Jesu-Krankenhaus, meinte Thomas Quirmbach stellvertretend für die Organisation durch die Schule. Regional und Teamwork seien wichtige Anliegen der Realschule plus, denn ein zweiter Teilerlös aus dem Spendenlauf kam der Initiative Tour 3333 zugute.

(kdh)
Zur Startseite Mehr aus Limburg

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen