E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Bad Homburg 28°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Neue Struktur für Kirche

Aus Afrika und aus Asien kommt eine neue Struktur von Kirche nach Europa: In kleinen selbständigen Gemeinschaften sind Pfarreien dort in vielen Bistümern auch unabhängig von priesterlichen
Goldstein. 

Aus Afrika und aus Asien kommt eine neue Struktur von Kirche nach Europa: In kleinen selbständigen Gemeinschaften sind Pfarreien dort in vielen Bistümern auch unabhängig von priesterlichen Leitern organisiert. Angesichts immer größer und weniger werdener Pfarreien wird diese Organisationsform seit wenigen Jahren auch in Deutschland in den Blick genommen. "Kleine Christliche Gemeinschaften – small christian communities – können sie Impulse geben?" Mit dieser Fragestellung laden die Pfarreien Mutter vom Guten Rat und St. Mauritius-St. Johannes der katholischen Kirche zu einem Informations- und Gesprächsabend für Mittwoch, 7. Dezember, um 19.30 Uhr ins Pfarrheim St. Johannes, Am Wiesenhof 76 ein. Referenten sind Jacqueline Schlesinger, Gemeindereferentin in Kelkheim, die für mehrere Wochen in "Kleinen christlichen Gemeinschaften" in Afrika und Asien gelebt hat und erste Erfahrungen mit ihrer Struktur auch in Deutschland hat, und Peter Egielewa, Priester aus Nigeria, der zur Promotion im Schwanheimer Pfarrhaus wohnt und aus seiner Arbeit in seinem Heimatbistum in Nigeria die Arbeit der "small christian communities" kennt. Sie werden zunächst die Struktur vorstellen. Im Gespräch wird dann die Frage erörtert, welche Impulse die weltweiten Erfahrungen auch für das christliche Gemeindeleben im Rhein-Main-Gebiet geben können.hv

(Holger Vonhof)
Zur Startseite Mehr aus Main-Taunus

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen