Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Rüsselsheim Nachrichten, News und Bilder aus Rüsselsheim

Das Opel-Logo auf einem Turm auf dem Werksgelände in Rüsselsheim.
Rüsselsheimer AutobauerOpel ersetzt Leiharbeiter durch Beschäftigte aus Polen

Der Autobauer Opel ersetzt in seinem Stammwerk Rüsselsheim eine unbekannte Zahl Leiharbeiter durch Stammbeschäftigte aus dem polnischen Standort Gliwice. mehr

Entsorgung So viel Müll produzieren die Bürger

Es hat knapp 130 Seiten und beschreibt Rüsselsheim aus zahlreichen Perspektiven: Das statistische Jahrbuch der Stadt hält einige Überraschungen parat. In loser Folge ordnen wir die Ergebnisse thematisch gegliedert ein. Heute geht es um das, was die Rüsselsheimer Bürger an ... mehr

clearing
Debatte Bürgerversammlung zum Altwerk geplant
Das Opel-Altwerk soll zum Besuchermagneten werden. Die Ideen stoßen auf weitestgehend positive Resonanz.

Rüsselsheim. Nach Jahren des Stillstands soll wieder Bewegung in die Entwicklung des Opel-Altwerks kommen. Am Wochenende stellten die neuen Mehrheitseigentümer ihre Vision für das Gelände erstmals öffentlich vor. Die ersten Reaktionen ließen nicht lange auf sich warten. mehr

clearing
Hannah Wehrum Kulturförderstipendiatin zwischen beflügelnder Kreativität und Bodenständigkeit
Beflügelt, aber mit Bodenhaftung: Hannah Wehrum verfolgt hartnäckig ihren Traum von einer Karriere im Theater.

Rüsselsheim. Hannah Wehrum (26) freut sich über das Kulturförderstipendium der Stadt 2017. In Stuttgart studiert die Theaterpädagogin aus Rüsselsheim Sprechkunst. Dort will sie Theaterluft schnuppern, denn schon als Kind zog es sie auf die Bühne, . mehr

clearing

Bildergalerien

Orgelklänge Konzertreihe soll Instrument in der Stadtkirche retten
Stefan Küchler begeistert mit seinen Improvisationen.

Rüsselsheim. Stefan Küchler spielte auf der Orgel in der Stadtkirche beim sonntäglichen Gottesdienst. Der Kantor aus Mörfelden-Walldorf überraschte die Besucher mit seinen Improvisationen. Und auch sonst war manches anders als gewohnt. mehr

clearing
Vernissage Fantastische Fiedergetiere auf Papier
Doro Hofmann ist auf die Eule gekommen. Zwölf Künstlerinnen haben ebenfalls gefiederte Fantasiewesen entworfen.

Rüsselsheim. Doro Hofmann hat ein besonderes Faible für Gefiedertes und ganz besonders Eulen und Käuzchen. Zu sehen sind nun ornithologische Fantasien kombiniert mit der Visualisierung durch zwölf bekannte Künstlerinnen im Buschcafé. Mit der Vernissage am Freitag fand die Ausstellung mit ... mehr

clearing
Nabu Besorgt um die Zukunft der Wintervögel
Haussperlinge und Kohlmeisen sind häufige Gäste im Vogelhaus.

KREIS GROSS-GERAU. 123 000 Menschen folgten im Januar erneut dem Aufruf des Bundesverbands des Naturschutzbundes (Nabu), Wintervögel im Garten zu zählen. Wie hilfreich ist diese Bestandsaufnahme? Dieter Baumgardt, Nabu Rüsselsheim, meint: „Sie allein nützt wenig.“ mehr

clearing
Rundgang Lotsen begeistern für die Anne-Frank-Schule
Melisa Cinar und Seyma Ural stellen ihre Schule vor.

RAUNHEIM. Die beiden Teenager Melisa Cinar und Seyman Ural besuchen die zehnte Jahrgangsstufe der Anne-Frank-Schule. Beim Tag der offenen Tür stellen sie sich und ihre Schule vor. mehr

clearing
Industrieareal Große Pläne für das Opel-Altwerk
Andreas Dünkel Simone Adamek, Besitzer Altwerk Rüsselsheim

Rüsselsheim. Das Opel-Altwerk soll zum Besuchermagneten mit Strahlkraft weit über Rüsselsheim hinaus werden. Wie das funktionieren soll, erklärt der neue Mehrheitseigentümer. Die Umsetzung seiner Pläne wird wohl einen dreistelligen Millionenbetrag kosten. mehr

clearing
Neujahrsempfang Star-Arzt Dietrich Grönemeyer erteilt medizinischen Rat
Festredner beim Neujahrsempfang des Gewerbevereins: Dietrich Grönemeyer.

Rüsselsheim. Mahnungen, Humor, Bekenntnisse, Ratschläge, Seelenbalsam – und ein Rekord. Der Neujahrsempfang des Gewerbevereins im Stadttheater hatte gestern besonders viel zu bieten. Mehr als 1000 Bürger wollten kommen, bei 850 Besuchern war die Kapazität des Theaters dann erschöpft. mehr

clearing
Bildung Mathe für Nachwuchs-Geheimagenten
Wie geht das bloß? Nachwuchsforscher experimentieren vor den Augen von Mathe-Professorin Edeltraud Gehrig.

Rüsselsheim. Mathe ist kompliziert, unnötig und hat nur mit Zahlen zu tun? Von wegen! Bei der Kinder-Uni am Samstag lernte der Nachwuchs, wie Mathe beim Wasserrutschen, dem Busfahren und sogar Geheimagenten nutzen kann. mehr

clearing
Bürgermeisterwahl Die beiden Favoriten gehen ins Stechen

Groß-Gerau. Groß-Gerau hat gewählt. Doch wer nach Stefan Sauers Wechsel in den Bundestag Bürgermeister in der Kreisstadt wird, steht noch nicht fest. Dafür hat sich die Zahl der Kandidaten von sechs auf zwei verringert. mehr

clearing
Senatsball Carneval Club mobilisiert 65 Senatoren für Kampagne
Das Hofballett legt einen flotten Gardetanz auf das Parkett.

RAUNHEIM. Ohne großzügige Senatoren ist für viele Korporationen eine Kampagne nicht finanzierbar. Auch der Carneval Club Raunheim hat viele Unterstützer und bedankt sich mit einem Senatsball bei ihnen. mehr

clearing
Narren-Party Alte Ägypter treffen auf Comic-Helden
Auch Batman und Robin schauen auf der Party vorbei.

Rüsselsheim. Auch die zweite närrische Partynacht der Siedler 11 war ein großer Erfolg. Dabei überzeugte die Veranstaltung vor allem durch ihre musikalischen Höhepunkte, wie dem Auftritt der ehemaligen DSDS-Drittplatzierten Lisa Bund. mehr

clearing
Gesangsverein Petra Hübner schöpft Kraft aus ihrem Hobby
Neue Vorsitzende beim Gesangverein Eintracht: Petra Hübner.

NAUHEIM. Petra Hübner ist die neue Vorsitzende des Gesangvereins Eintracht. Die Hauptversammlung hat sie am Samstag als Nachfolgerin von Heinz-Rüdiger Karn bestimmt, der den Verein seit 2010 führte. mehr

clearing
Neuer Besuchermagnet? Große Pläne für das Opel-Altwerk
Opel Altwerk Rüsselsheim

Rüsselsheim. Das Opel-Altwerk soll zum Besuchermagneten mit Strahlkraft weit über Rüsselsheim hinaus werden. Wie das funktionieren soll, erklärt der neue Mehrheitseigentümer. Die Umsetzung seiner Pläne wird wohl einen dreistelligen Millionenbetrag kosten. mehr

clearing
„Finger weg von unserem Eigenheim!“
Das Eigenheim steht zum Verkauf. Eine Initiative will das verhindern, um die Räume auch in Zukunft als Veranstaltungsort zu sichern.

TREBUR. Auf große Resonanz stieß die Infoveranstaltung der Initiative, die den Verkauf des Treburer Eigenheims verhindern will. Die gut 70 Besucher waren sich einig: „Finger weg von unserem Eigenheim!“ Der Saalbau müsse als Veranstaltungsort für die Kerngemeinde erhalten ... mehr

clearing
Das Ziel ist die Alte Oper
Gefangen? Nein. Hermann Wolf (links) und Dieter Wilhelm sind der beste Beweis für die These, dass das Singen jung hält.

Rüsselsheim. Der Männergesangverein (MGV) Liederkranz Rüsselsheim-Haßloch sucht Männer, die gerne singen – und lockt sie mit einem hochkarätigen Auftritt innerhalb von nur fünfeinhalb Monaten. Der Chor hat aber auch andere Schmankerl zu bieten. mehr

clearing
„Gottes Zoo ist bunter als wir glauben“
Vor den Regenbogenfarben als Zeichen für Akzeptanz und Toleranz zählen Pfarrerin Stefanie Bischof (links), Inge Malsch vom Kirchenvorstand (rechts) und Sekretärin Anja Kauf (hinten) das Geld, das am Sonntag gespendet wird.

NAUHEIM. Die evangelische Kirchengemeinde spendet morgen im Gottesdienst einen Teil ihres Weihnachtsmarkterlöses für das Europäische Forum von lesbischen, schwulen, bisexuellen und Transgender-Gruppen in der Kirche. Worum es dabei geht, erklärt Pfarrerin Stefanie Bischof, die sich in ... mehr

clearing
Spieglein, Spieglein an der Wand
Rosen und Notenschrift zieren Jana Zimmermanns Bauch.

Trebur. Die 20-jährige Jana Zimmermann will zur schönsten Hessin gewählt werden. Zur zweitschönsten Tätowierten ist sie bereits gekürt. mehr

clearing
Die Rallye Dakar stets im Fokus
Der richtige Reifendruck ist entscheidend. Emil Swierczek prüft ihn.

TREBUR. Derzeit läuft die Rallye Dakar, die wahrscheinlich härteste der Welt. In Deutschland bekommt man wenig vom stressigen Alltag der Teams am anderen Ende der Welt mit. Der Treburer Fotograf Dennis Möbus aber ist nah dran, er reist mit dem X-raid-Team aus Astheim durch die Wüste. mehr

clearing
Mehr Austausch fördert Wissenstransfer
Ab sofort soll mit Impact ein Austauschmodell aufgebaut werden, das sein Augenmerk auf die Einbindung von Partnern aus allen zivilgesellschaftlichen Gruppen in der Arbeit der Hochschule legt.

Rüsselsheim. Am Donnerstagnachmittag gab die Hochschule Rhein-Main mit einem Festakt den Startschuss für ihr strategisches Projekt Impact. Ziel dabei ist der Wissenstransfer und der gegenseitige Austausch zwischen Hochschule, Wirtschaft und Zivilgesellschaft. mehr

clearing
„Kassierend“ oder „initiierend“

Bürgermeister Carsten Sittmann (CDU) erläutert, welche Möglichkeiten die Initiative hat: Sollte die Gemeindevertretung einen konkreten Beschluss über den Verkauf des Eigenheims fassen, kann innerhalb mehr

clearing
Behandlung je nach Dringlichkeit

Auf den großen Schlachtfeldern auch der jüngeren Geschichte – ob in den beiden Weltkriegen oder in Vietnam – mussten Sanitäter und Militärmediziner die oft harte Entscheidung treffen, ob ein Verwundeter mehr

clearing
Klinikum Patienten beleidigen und bedrohen GPR-Mitarbeiter
In der Notaufnahme geht es durchaus um Leben und Tod. Und so herrscht dort eine besondere Gefühlswelt. Nicht selten kochen bei Patienten und Angehörigen die Emotionen hoch.

Rüsselsheim. Die Notaufnahme im GPR-Klinikum ist wahrlich kein Ort, an dem eine ruhige Kugel geschoben werden kann. Für zusätzlichen Stress im Rund-um-die-Uhr-Betrieb sorgen indessen Patienten und Angehörige, die selbst vor Beleidigungen und Drohungen nicht zurückschrecken. mehr

clearing
Einzelhandel Die Rüsselsheimer Einkaufswelt geht ins Netz
Die Rüsselsheim-App ist ein erster Anfang in Sachen Digitalisierung, genutzt wird sie von den Händlern aber noch zu selten.

Rüsselsheim. 2018 soll die Digitalisierung der Rüsselsheimer Einkaufslandschaft weiter vorangetrieben werden. Erste Netzwerk-Pflänzchen sollen wachsen, doch gar zu schnell darf es auch nicht gehen. Für Achim Weidner, der den Prozess vorantreiben will, ein schwieriger Spagat. mehr

clearing
Sterbebegleiter freuen sich über Spende
Hilde Zimmermann, Pressewartin der Hospizhilfe, und der 2. Vorsitzende des Vereins, Kurt Pörner, freuen sich über die Spende aus dem Kalenderverkauf der Stadtwerke.

Rüsselsheim. Der Verein Hospizhilfe freut sich über eine Spende der Stadtwerke: Marketingleiter Jürgen Gelis überreichte tausend Euro aus dem Erlös des Verkaufs eines Foto- Hessentagskalenders. Die Hospizhilfe finanziert damit Fortbildungen von Helfern für das Trauercafé. mehr

clearing
Fastnacht So ist es, 70 Jahre bei der Garde zu sein
Marion Altmann ist genauso lange bei der PMG, wie die PMG alt ist: Seit 70 Jahren.

Raunheim. Marion Altmann ist seit 70 Jahren Mitglied bei der Prinzess-Margret-Garde. Damit ist sie genau so lange Mitglied, wie die PMG alt ist. Schuld waren ihre von der Fastnacht begeisterten Eltern. . . mehr

clearing
Umschuldungspaket Rüsselsheim könnte in 30 Jahren schuldenfrei sein
MdL-Mitglied Frank Kaufmann informierte am Dienstag bei der Mitgliederversammlung der Grünen über die Hessenkasse.

Rüsselheim. Rüsselsheim schuldenfrei. Dies wäre mit der „Hessenkasse“ möglich, die anbietet, hessische Kommunen zu entschulden. Detaillierte Informationen zum Thema gab es bei der Mitgliederversammlung der Grünen. mehr

clearing
Baumaßnahmen Die Stadt investiert in den Nachwuchs
Dort soll bald einiges erneuert werden: Die Stadt will den Spielplatz auf den Gustavsburger Mainwiesen attraktiver machen.

Ginsheim-Gustavsburg. Die Stadt Ginsheim-Gustavsburg hat in diesem Jahr einiges vor. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf Investitionen für Kinder. Im Fokus stehen aber auch zwei Straßen. Auf die Anwohner dort kommt einiges zu. mehr

clearing
Spende Opel-Azubis machen sich für Demenzkranke stark
Auszubildende übergeben  2500 Euro an die Alzheimer- und Demenzkrankengesellschaft. Das Geld haben sie mit ihrem traditionellen Stand auf dem Weihnachtsmarkt eingenommen.

Rüsselsheim. Opel-Auszubildende spenden 2500 Euro an die Alzheimer- und Demenzkrankengesellschaft. Das Geld haben sie mit ihrem traditionellen Stand auf dem Weihnachtsmarkt eingenommen. Es soll für Fortbildungen und Schulungen der ehrenamtlichen Helfer des Vereins verwendet werden. mehr

clearing
Interview Anette Zimmermann: „Manchmal wird auch geknuddelt“
Mütter wie Leonie Reiss mit ihrer sieben Monate alten Clara (links) oder Kim Kronenberg-Schumacher (rechts) mit der fünf Monate alten Zoe vertrauen Kinderkrankenschwester Anette Zimmermann (Mitte) ihre Kleinen gerne an.

Die Mütterberatung, die seit neustem Elternberatung genannt wird, gibt es in Nauheim seit mehr als 30 Jahren. Anette Zimmermann (55) ist in der Gemeinde seit zehn Jahren Ansprechpartnerin für Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr. Bürgermeister Jan Fischer überreichte ihr ... mehr

clearing
Wasserstoffauto der Hochschule Rhein-Main Das leiseste Auto der Stadt
Birgit Scheppat erklärt die Funktionsweise des Mirai anhand eines Versuchsaufbaus in ihrem Labor.

Rüsselsheim. Wasserstoffautos könnten eine wichtige Rolle im Straßenverkehr der Zukunft einnehmen. Um die neue Technologie zu erforschen, hat sich die Hochschule Rhein-Main den Toyota Mirai ausgeliehen. Unsere Mitarbeiterin Daniela Hamann durfte testen, wie sich das Technikwunder fährt. mehr

clearing
Motorsport Rallye Dakar: Das harte Leben der Mechaniker
Max Bröder repariert einen der Rallye-Rennwagen.

Trebur. In der vergangenen Woche fiel in Südamerika der Startschuss für die Rallye Dakar, das härteste Autorennen der Welt. In Deutschland bekommt man wenig vom stressigen Alltag der Teams mit. Der Treburer Fotograf Dennis Möbus begleitet die Rallye und reist mit dem X-raid-Team aus ... mehr

clearing
Flughafen Frankfurt Zehn Baumbesetzer wollen den Bau von Terminal 3 verhindern
Im Treburer Oberwald, in unmittelbarer Nähe zum Frankfurter Flughafen, haben Aktivisten mehrere Bäume besetzt.

Trebur. Sie harren weiter in ihrem Camp im Treburer Oberwald aus: Ein knappes Dutzend Natur-Aktivisten protestiert seit eineinhalb Wochen gegen die Rodung eines Waldes, der den Terminal-3-Plänen der Fraport weichen soll. Doch was sie momentan wirklich fürchten müssen, sind wohl nicht ... mehr

clearing
Interview Chris Tall: „Es ist ein Traum, dass ich diesen Beruf habe“
1,83 groß und voll sprühendem Witz: Chris Tall.

Comedy-Jungstar Chris Tall kommt am Samstag, 20. Januar, nach Bischofsheim. Unsere Reporterin hat mit ihm vor seinem Auftritt ein Interview geführt. mehr

clearing
Kommunalpolitik Freie Wähler Rüsselsheim verlassen den Kreisverband
Eine leere Wahlkabine ist am Sonntag (11.09.2011) in einem Wahllokal in Hannover zu sehen. Rund 6,5 Millionen Menschen sind heute zur Teilnahme an den Kommunalwahlen in Niedersachsen aufgerufen. Neben den kommunalen Vertretungen in Landkreisen, Städten und Gemeinden werden 15 Landräte, 5 Oberbürgermeister, 65 Bürgermeister und 29 Samtgemeindebürgermeister gewählt. Foto: Peter Steffen dpa/lni  +++(c) dpa - Bildfunk+++

Rüsselsheim. Querelen werde als Grund angegeben: Die Freien Wähler Rüsselsheim verlassen mit sofortiger Wirkung den Kreisverband Groß-Gerau. mehr

clearing
Comedy Begge Peder feiert in der Kleinkunstbühne im Hotel Höll Premiere
Maria Heidacker, Ellen Sauer, Rolf Sauer und Gerhard Heidacker (von links) finden die neue Kleinkunstbühne super.

Rüsselsheim. Am Dienstagabend feierte die Kleinkunsthölle im Hotel Höll am Main mit dem Auftritt des beliebten Spaßmachers Begge Peder ihre Premiere als Kleinkunstbühne. Die Zuschauer waren begeistert. mehr

clearing
Arbeitskampf Mehrere tausend Opelaner streiken in Rüsselsheim
Bei den Ansprachen, die von der kleinen Bühne schallen, geht es vor allem um die Zukunft des Autobauers.

Rüsselsheim. Die aktuelle Tarifauseinandersetzung zwischen IG Metall und den Arbeitgebern hat den Rüsselsheimer Autobauer Opel erreicht. Am gestrigen Vormittag streikten mehrere tausend Arbeitnehmer nach einem Aufruf der Gewerkschaft. Im Mittelpunkt der Versammlung vor dem Opel-Haupthaus ... mehr

clearing
Defizitäre Einrichtung Ein Förderverein als erster Schritt zur Übernahme des Freibads
Trebur hat ein schönes Freibad, in das die Kommune allerdings jährlich mehrere hunderttausend Euro versenkt. Mit einem Förderverein soll das Defizit gemindert werden.

TREBUR. Ende Februar soll sich für das Treburer Schwimmbad ein Förderverein gründen. Es könnte der erste Schritt sein, dass die Kommune in absehbarer Zeit die defizitäre Einrichtung abgibt. mehr

clearing
Fotos
Tarifstreit Streik bei Opel in Rüsselsheim
Rund 6000 Beschäftigte haben heute vor dem Rüsselsheimer Opel-Werk demonstriert.

Rüsselsheim. Die aktuelle Tarifauseinandersetzung zwischen IG Metall und den Arbeitgebern hat den Rüsselsheimer Autobauer Opel erreicht. Am gestrigen Vormittag streikten mehrere tausend Arbeitnehmer nach einem Aufruf der Gewerkschaft. Im Mittelpunkt der Versammlung vor dem Opel-Haupthaus ... mehr

clearing
Integration Flüchtlinge vergessen beim Schachspielen das Leid
Mohamad Fardous spielt gerne Schach, neuerdings beim Nauheimer Schachverein. Der 38-Jährige stammt aus Syrien und ist im Krieg um seine Heimatstadt Aleppo mit seiner Familie geflohen.

Kreis Groß-Gerau. Viele Worte sind nicht nötig. Die Syrer kommen in die Sozialstation, werden freundlich empfangen und schon geht’s los: Sie schnappen sich ein Schachbrett, bauen die Figuren auf und vergessen einen Abend lang Schmerzen, Leid und Tod. mehr

clearing
Besondere Agentur Kunst-Atelier und Postfiliale in einem
Ein Päckchen für die Kiste: „Langsam hat es sich rumgesprochen, dass ich hier Post annehme“, sagt Moritz Karcher.

ASTHEIM. Seit fast vier Jahren gibt es im Astheimer Gewerbegebiet eine ganz besondere Post-Agentur: Neben Briefpapier und Klebeband gibt es in der Halle auch imposante Kunstwerke zu bestaunen. mehr

clearing
Straßenbeitragssatzung CDU unternimmt Vorstoß in der Debatte um die ungeliebte Satzung
Stadtverordnetenversammlung Rüsselsheim

Rüsselsheim. In der Debatte um die Straßenbeitragsatzung in Rüsselsheim schlägt die CDU ein neues Vorgehen vor. Dafür scheut sie sich auch nicht, auf eine Idee der SPD zurückzugreifen. mehr

clearing
Einsparungsmöglichkeiten FDP will Dreijahres-Strategie für Nauheimer Etat
Den Haushalt, den die Gemeindevertreter im Dezember serviert bekommen haben, fällt FDP-Fraktionschef Gerd Petersen für verbesserungswürdig. Er fordert ein Haushaltssicherungskonzept für die folgenden Jahre.

Nauheim. Der Nauheimer Bürgermeister plant für das angefangene Jahr einen ausgeglichenen Haushalt ein. Das reicht der FDP aber nicht. Die Fraktion hat gleich mehrere Stellen ausgemacht, an denen die Gemeinde ihrer Ansicht nach sparen könnte. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse