E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Bad Homburg 30°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Nur eine von zwölf: Diabetes-Klinik in Bad Nauheim mit fünf Sternen ausgezeichnet

Groß ist die Freude über eine Auszeichnung in der Diabetes-Klinik Bad Nauheim des Gesundheitszentrums Wetterau (GZW). Sie ist jetzt eines von bundesweit zwölf diabetologischen „Fünf-Sterne-Häusern“.
Freuen sich über die große Auszeichnung des BVKD für die GZW-Diabetes-Klinik (von links): Chefarzt Dr. Michael Eckhard, Dr. Helga Fink und GZW-Geschäftsführer Dr. Dirk M. Fellermann. Freuen sich über die große Auszeichnung des BVKD für die GZW-Diabetes-Klinik (von links): Chefarzt Dr. Michael Eckhard, Dr. Helga Fink und GZW-Geschäftsführer Dr. Dirk M. Fellermann.
Bad Nauheim. 

Einen Ehrenplatz wird die jüngst erhaltene große Auszeichnung in der GZW-Diabetes-Klinik Bad Nauheim erhalten: In der jüngst veröffentlichten Transparenzliste des Bundesverbandes Klinischer Diabetes-Einrichtungen (BVKD) wird die von Chefarzt Dr. Michael Eckhard geleitete Spezialklinik als eines von bundesweit nur zwölf diabetologischen „Fünf-Sterne-Häusern“ geführt. Für das Ranking hat der BVKD die Daten von 120 klinischen Diabetes-Einrichtungen ausgewertet. Anlässlich des BVKD-Symposiums auf der Jahrestagung der Deutschen Diabetes-Gesellschaft konnte Dr. Eckhard das Zertifikat stolz entgegennehmen.

Der moderne Fortschritt in der Medizin ist enorm. Fast täglich liefern Wissenschaft und Forschung neue Erkenntnisse, die sich nach gründlicher Überprüfung in Behandlungsmethoden und Therapiestrategien niederschlagen. Um im Detail auf dem Laufenden zu bleiben, müssen viele Ärzte sich spezialisieren. Um sich im Dschungel der Spezialisierung zurechtzufinden, benötigen Patienten Hilfestellung.

Objektive Daten

Krankenkassen und Fachverbände liefern solche Hilfestellungen in Form eigener Rankings, erstellt auf der Basis objektiver und objektivierbarer Daten. So begründet auch der BVKD seine Entscheidung, alle ihm angeschlossenen 120 Akutkliniken zu checken.

Vergeben werden ihm Ranking maximal fünf Sterne. „Ein Fünf-Sterne-Haus bietet eine umfassende und überprüfte Struktur zur Behandlung von Menschen mit Diabetes mellitus und behandelt eine relevante Zahl als Hauptdiagnose“, hieß es anlässlich der feierlichen Zertifikatsübergabe in Berlin. Dies ermögliche Patienten ebenso wie niedergelassenen Ärzten eine schnelle Orientierung über das diabetologische Leistungsangebot der einzelnen Krankenhäuser.

Hoch erfreut über die Auszeichnung zeigte sich auch GZW-Geschäftsführer Dr. Dirk M. Fellermann. „In der Gruppe von 120 Kliniken unter den ersten zwölf zu landen, ist eine herausragende Leistung und verdeutlicht, dass in der GZW Diabetes-Klinik Bad Nauheim standardisiert eine Fünf-Sterne-Medizin angeboten wird“, betonte er und gratulierte Chefarzt Dr. Eckhard und seinem Team herzlich zum Erfolg und der großen Auszeichnung.

1000 Patienten jährlich

Jährlich werden in der Klinik etwa 1000 Patienten mit der Hauptdiagnose Diabetes behandelt. Mit zum Team gehört auch wieder Dr. Helga Fink, die bereits einen Teil ihrer Assistenzarztzeit in der GZW Diabetes-Klinik verbracht hatte. Die Fachärztin für Innere Medizin ist Diabetologin (DDG) und außerdem Notfallmedizinerin.

Sie verstärkt das Team der Diabetes-Klinik und ist zudem gemeinsam mit Dr. Isabel Martin in der diabetologischen Schwerpunktpraxis des Diabeteszentrums Mittelhessen im Wolfgang-Potinius-Facharzt-und Servicezentrum am Hochwaldkrankenhaus tätig.

(red)

Zur Startseite Mehr aus Wetterau/Main-Kinzig

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen