Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Nachrichten Aktuelle News aus Deutschland , Europa und der Welt

Nach Ansicht von Kramp-Karrenbauer braucht Deutschland ein Einwanderungsgesetz. Zugleich warnte sie vor überzogenen Erwartungen an ein solches Gesetz. Foto: Oliver Dietze
Kramp-Karrenbauer: Deutschland braucht Einwanderungsgesetz

Berlin. Deutschland braucht nach Auffassung von Saarlands Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer in der kommenden Wahlperiode ein Einwanderungsgesetz. mehr

Trump berichtet über Schweden: „Die ganze Wahrheit”
Hat Donald Trump Informationen über Ereignisse in Schweden, die im Land selbst nicht bekannt sind? Foto: Susan Walsh

Melbourne/Stockholm. US-Präsident Donald Trump hat seine Anhänger auf seine restriktive Einwanderungspolitik eingeschworen. „Wir müssen unser Land sichern”, sagte er bei einer Kundgebung in Florida unter Hinweis auf die kürzlich vor Gerichten gescheiterten Einreiseverbote für Bürger ... mehr

clearing
Dahlmeier schreibt mit fünftem WM-Gold Biathlon-Geschichte
Laura Dahlmeier jubelt im Ziel über ihr fünftes Gold bei dieser WM. Foto: Barbara Gindl

Hochfilzen (dpa) - Laura Dahlmeier hat bei der Biathlon-WM in Hochfilzen ihre fünfte Goldmedaille gewonnen und damit Sportgeschichte geschrieben. Die 23-Jährige setzte sich zum Abschluss der Weltmeisterschaften in Tirol auch im Massenstart mehr

clearing
König Donald auf der Suche nach dem Reset-Knopf
US-Präsident Donald Trump spricht während der „Make America Great Again”-Kundgebung in Florida. Foto: Chris O'meara

Melbourne, Florida. Ungefiltert möchte Trump seine Botschaften verbreitet wissen und erweist deswegen Tausenden in Florida die Gunst. Die Bewegung ist begeistert. Immer schärfer keilt der Präsident gegen die Medien - und das verfängt. mehr

clearing

Bildergalerien

Soraya Kohlmann aus Leipzig ist die neue „Miss Germany”
Soraya Kohlmann hat sich durchgesetzt. Foto: Patrick Seeger

Rust. Eine Schülerin aus Sachsen ist die strahlende Siegerin: Soraya Kohlmann wird neue „Miss Germany”. Auf dem Laufsteg macht die 18-Jährige eine gute Figur. Doch sie hat nun ein Problem mit der Schule. mehr

clearing
Sandra Hüller versteht Unternehmensberater jetzt besser
Sandra Hüller auf der Berlinale. Foto: Jörg Carstensen

Frankfurt/Main. Sandra Hüller spielt in „Toni Erdmann” eine ehrgeizige Unternehmensberaterin. Dabei hat die Schauspielerin neue Einblicke in die Finanzwelt erhalten. mehr

clearing
Der Bären-Gewinner Georg Friedrich
Mann mit Mütze, Mann mit Bär:  Georg Friedrich. Foto: Gregor Fischer

Berlin. Für den österreichischen Schauspieler Georg Friedrich (50) schließt sich mit dem Silbernen Berlinale-Bären als bester Schauspieler in Thomas Arslans Roadmovie „Helle Nächte” ein Kreis. mehr

clearing
Ildikó Enyedi: Emotionale Achterbahnfahrt mit dem Publikum
Ildikó Enyedi hat mit einem poetischen Liebesfilm den Goldenen Bären gewonnen. Foto: Jens Kalaene

Berlin. Erstmals seit 2009 hat wieder eine Frau einen Goldenen Bären gewonnen. In „Körper und Seele” erzählt Ildikó Enyedi eine Liebesgeschichte - und unendlich viel mehr. mehr

clearing
EU-Abkommen mit Afghanistan soll Abschiebungen erleichtern
Laut einem als vertraulich eingestuften EU-Dokument aus dem Jahr 2016 hielten sich zuletzt rund 80.000 ausreisepflichtige Afghanen in der EU auf. Foto: Boris Roessler

München. Die Europäische Union hat erstmals ein Kooperationsabkommen mit Afghanistan geschlossen. Der Vertrag legt unter anderem fest, unter welchen Bedingungen die EU dem Krisenstaat am Hindukusch Unterstützung gewährt. mehr

clearing
Nato-Treueschwur von Trump-Vize stößt auch auf Skepsis
Die deutsche und die Nato-Fahne vor einer Kaserne. Foto: Marcus Führer

München. Sagen können die US-Amerikaner viel, aber meinen sie es auch? Auf die beruhigenden Worte von US-Vize Mike Pence an die Europäer reagieren deutsche Politiker mit gemischten Gefühlen. Ihre Sorge: Trump. mehr

clearing

Politik

Im „Sonntagstrend” kommt die SPD auf 33, die Union auf 32 Prozent. Foto: Christian Charisius

Berlin. Erneut hat die SPD die Union in einer Meinungsumfrage überholt. Im „Sonntagstrend” des Emnid-Instituts für die „Bild am Sonntag” stieg die SPD im Vergleich zur Vorwoche um einen Punkt auf 33 Prozent. mehr

Ecuador wählt - und Assange zittert um seine Bleibe
Nach zehn Jahren an der Macht wählt Ecuador einen Nachfolger für den amtierenden Präsidenten Rafael Correa. Foto: Dolores Ochoa

Quito. Mit sprudelnden Öleinnahmen führte Rafael Correa Ecuador zu neuer Blüte und verringerte die Armut. Dann fiel der Preis und mit ihm die Zustimmung. Wer folgt ihm nach? Und was passiert mit Julian Assange? mehr

clearing
Wie weiter in Syrien? Abschluss der Sicherheitskonferenz
Anwohner im schwer beschädigten Bezirk Salaheddine in Ost-Aleppo, der bis vor einigen Wochen von Rebellen kontrolliert wurde. Foto: Hassan Ammar

München. Wenige Tage vor neuen Syrien-Gesprächen in Genf befasst sich die Münchner Sicherheitskonferenz mit möglichen Auswegen aus dem jahrelangen Bürgerkrieg. Der UN-Sondergesandte Staffan de Mistura wird heute darlegen, wie er die Konfliktparteien von einer Lösung überzeugen will. mehr

clearing
2300 Menschen demonstrieren gegen Polizeigewalt in Paris
Polizisten ziehen einen von einem Stein getroffenen Polizisten in Paris aus der Gefahrenzone. Foto: Francois Mori

Paris. Rund 2300 Menschen haben in Paris friedlich gegen Polizeigewalt demonstriert. Das berichtete der TV- und Nachrichtensender Franceinfo. Zu der Kundgebung hatten Anti-Rassismus-Organisationen aufgerufen, die nach Medienberichten von 4000 bis 5000 Teilnehmern sprachen. mehr

clearing

Wirtschaft

Mit einer Ausnahme ist keine der Dax-Vorstände bei Twitter aktiv. Foto: Boris Roessler

München. Die Bedeutung sozialer Medien haben Großkonzerne in Deutschland in ihrer Öffentlichkeitsarbeit längst erfasst. Doch in allen Vorstandsetagen ist das noch nicht angekommen. mehr

Streit um Bauspar-Altverträge: BGH soll Machtwort sprechen
Ein Hinweisschild mit dem Bundesadler vor dem Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe. Foto: Uli Deck

Karlsruhe. Seit 2015 bekommen viele Bausparer unerwünschte Post: Finanzinstitute kündigen ihnen den Bausparvertrag. Dürfen sie das? Diese Frage beschäftigt nun Deutschlands oberstes Gericht. mehr

clearing
IG Metall: Opel-Übernahme durch PSA vielleicht gute Option
Opel hat rund 38 200 Mitarbeiter in Europa, davon mehr als die Hälfte in Deutschland. Foto: Andreas Arnold

Rüsselsheim. Gewerkschaften, Regierung und die Mitarbeiter stellen sich bereits darauf ein: Der traditionsreiche Autobauer Opel dürfte von der US-Mutter an den französischen Hersteller PSA verkauft werden. Dort wolle man Opel „pflegen”. mehr

clearing
OECD bescheinigt Deutschland Defizit bei Frauen-Einkommen
Laut OECD tragen Frauen in keinem Land so wenig zum Haushaltseinkommen bei wie in Deutschland. Foto: Arno Burgi

Berlin. Trotz aller Anstrengungen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf hinkt Deutschland nach Informationen des „Spiegels” weiter hinter anderen Ländern hinterher. mehr

clearing

Panorama

Der zerstörte Bus neben einer Passstraße in Mendoza (Argentinien). Foto: Gendarmeria Nacional/telam

Mendoza. Auf dem Weg nach Chile verliert ein Busfahrer in den Anden die Kontrolle, sein Fahrzeug kippt um. Viele der Reisenden sterben. mehr

Wieder Masernfälle in mehreren Bundesländern
Allein die Berliner Gesundheitsverwaltung hat seit Jahresbeginn 21 Masernfälle gezählt. Foto: Lukas Schulze

Berlin (dpa) - In einigen Bundesländern bereiten Masernviren derzeit wieder Probleme. Mehrere Fälle der hoch ansteckenden Krankheit wurden unter anderem aus Sachsen und Berlin gemeldet, wie aus Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) hervorgeht. mehr

clearing
„Jane Roe” ist tot - die Frau hinter dem US-Abtreibungsrecht
Die Amerikanerin Norma McCorvey (L) im April 1989 mit ihrer Anwältin beim Verlassen des Obersten Gericht in Washington. Foto: J. Scott Applewhite

Washington. Die Amerikanerin Norma McCorvey, die unter dem Pseudonym Jane Roe den Frauen in den USA vor Gericht das Abtreibungsrecht erstritt, ist im Alter von 69 Jahren gestorben. mehr

clearing
Zug entgleist in Belgien - ein Toter
Warum der Zug kurz nach dem Verlassen des Bahnhofs bei niedrigem Tempo entgleiste, ist noch ungeklärt. Foto: Nicolas Maeterlinck

Löwen. Nur wenige Hundert Meter von einem Bahnhof in Belgien entfernt entgleist ein Zug. Gut zwei Dutzend Menschen werden verletzt, einer stirbt. Die Hintergründe sind noch unklar. mehr

clearing

Leute

Jo Weil gehört bald dem Club der 40er an. Foto: Patrick Seeger

Rust. Viele hadern mit ihrem Alter. Nicht so Jo Weil, der sich auf seinen 40. Geburtstag freut und eine große Party plant mehr

Weltmeister verteidigt Titel im Treppenlaufen
Johannes Schmitz bleibt die Nummer eins. Foto: Peter Steffen

Hannover. Der beste Mann läuft langsamer als im vergangenen Jahr, die schnellste Frau verbessert ihre Zeit. Eine Qual ist es allemal. Nach dem Treppenläufer-Marathon heißt es deshalb: Beine hochlegen. mehr

clearing
3. Weltmeisterschaft im Treppenlaufen gestartet
Teilnehmer des Treppenhausmarathons laufen in einem Hannoveraner Hochhaus die Treppen rauf und runter. Foto: Peter Steffen

Hannover. Bei Marathon denkt jeder zunächst an einen Langlauf auf einer horizontalen Strecke. Allerdings findet der Wettkampf mittlerweile auch in Treppenhäusern statt. Bei der aktuellen Weltmeisterschaft müssen die Teilnehmer mehrere Tausend Stufen überwinden. mehr

clearing
Mit Pinsel, Federn und viel Liebe - Maskenmacher in Venedig
Der Karneval in Venedig ist für seine Masken berühmt. Sie stellt Gualtiero Dall'Osto in seiner Werkstatt im Zentrum der Lagunenstandt her. Foto: Alvise Armellini

Venedig. Billige Plastikmasken gibt es in Venedig zum Karneval überall zu kaufen. Nur noch wenige Handwerker verstehen aber wirklich etwas von der uralten Tradition. Einen echten Maskenmacher hat auch schon mal ein berühmtes Paar in geheimer Mission besucht. mehr

clearing

Kultur

Matthias Schweighöfer hat es gewuppt. Foto: Monika Skolimowska

Berlin. Die besten Musiker stehen hinter ihm. Von ihnen lässt sich Matthias Schweighöfer durch ein engagiertes Konzert tragen. Lachen, Weinen und Tanzen hat er garantiert - und sein Versprechen gehalten. mehr

RTL verfilmt zwei Thriller von Sebastian Fitzek
Sebastian Fitzeks Thriller-Romane „Passagier 23” und „Das Joshua Profil” wurden zu Bestsellern. RTL will sie jetzt verfilmen. Foto: Uwe Zucchi

Köln. Sebastian Fitzek veröffentlichte 2006 seinen ersten Psychothriller „Die Therapie”. Seine Bücher wurden in zwei Dutzend Sprachen übersetzt und landen regelmäßig in den Bestsellerlisten. Jetzt kommen seine Geschichten auch ins Fernsehen. mehr

clearing
Hitlers Reisetelefon wird in den USA versteigert
Dieses Telefon soll Adolf Hitler in der sogenannten Wolfsschanze und auch auf Reisen in Zügen benutzt haben. Foto: Patrick Semansky

Chesapeake City. Bei einer Auktion in den USA wird ein Telefon versteigert - aber nicht irgendeines, sondern das persönliche Reisetelefon von Adolf Hitler. Das Startgebot für den Bakelit-Apparat liegt bei 100 000 US-Dollar. mehr

clearing
Sex-Skandal im Weißen Haus - Neuinszenierung von „Semele”
Jennifer France (Semele, links), Katharine Tier (Juno, Mitte) und Ed Lyon (Jupiter/Apollo, rechts) in der Oper Semele von Georg Friedrich Händel. Foto: Uli Deck

Karlsruhe. Sex, Heuchelei, Ehebruch, Rache und Entführung: Das sind klassische Themen der Mythologie. Wie aktuell sie heute noch sind, zeigt die Inszenierung der Oper „Semele” bei den Karlsruher Händel-Festspielen. mehr

Fotos
clearing

TV-Kritik

Kasper (Grim Lohman, 2.v.l.), Emma (Frida Hallgren, 3.v.r.), Lukas (Dietrich Hollinderbäumer, 2.v.r.) werden von Said (Anastasios Mavromatidis, r.) bedroht.

Knalliger Beginn, schlüssige Hintergründe: Warum die neue Folge aus "Der Kommissar und das Meer" trotzdem nicht funktioniert. mehr

TV-Kritik "Tod per Kurier": Rasant und sozialkritisch
Hat Helga Gerster (Anne-Kathrin Gummich, l.) etwas mit dem Tod ihres Mannes zu tun? Bernd Reuther (Rainer Hunold, r.) wird es herausfinden.

Die vorerst letzte Episode aus "Der Staatsanwalt" zeigt sich mit Engagement gemacht. Einige Logiklöcher schmälern den guten Eindruck nur wenig. mehr

clearing
TV-Kritik "Die letzte Reise": Taschentuch bereithalten!
Pia (Angelina Häntsch, l.) genießt ein letztes Mal die Aussicht oben auf dem Felsspitz. Freund Jan (Stefan Murr, r.) weicht nicht von ihrer Seite.

Die tieftraurige "Bergdoktor"-Episode besitzt bemerkenswerte Parallelen zu einem berühmten US-Film um ein tragisches Liebespaar. mehr

clearing
TV-Kritik "Heroes": Mit einer Dosis "Christiane F"
Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, M.) und Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, r.) fragen nach der Toten, was David Hehling (Vincent Krüger, l.) bemerkt.

Schon der Titel der Krimi-Episode aus "Die Spezialisten – Im Namen der Opfer" verrät: Es geht um Rauschgift, Berlin und die 1970er. mehr

clearing

Wissenschaft

Zu nah, zu laut: Ein Flugzeug beim Landeanflug in Düsseldorf. Foto: David Young

Mainz. Wie schädlich ist Fluglärm? Diese Frage stellen sich nicht nur Anwohner von Flughäfen, sondern auch Mediziner. Mainzer Forscher haben nun eine neue Studie vorgelegt. mehr

Zoo Leipzig will Schuppentiere züchten
In Asien gilt ein Pangolin als Delikatesse. Foto: Jan Woitas

Leipzig. Ihren Schuppen werden Heilkräfte und magische Eigenschaften nachgesagt, ihr Fleisch gilt als Delikatesse - was Schuppentiere zu bedrohten Tieren werden ließ. Nur ein Zoo in Europa hält Pangoline - und will sie eigentlich auch züchten. Doch es gibt ein Problem. mehr

clearing
Forscher präsentieren den „perfekten Mund”
Wie sieht der „perfekte” Mund aus? US-Forscher haben das Rätsel jetzt mit einer Studie gelöst. Foto: Stephanie Pilick/Archiv

Irvine. Wie sieht der „perfekte” Mund einer weißen Frau aus? US-Forscher haben nach eigenen Angaben eine Antwort darauf gefunden. Sie zeigten Hunderten Probanden Frauenporträts mit computer-veränderten Lippenformen und ließen sie die attraktivsten Gesichter auswählen. mehr

clearing
Meereis-Flächen in Arktis und Antarktis auf Rekordminimum
Wissenschaftler des deutschen Alfred-Wegener-Instituts in der Nähe der Forschungsstation Kings Bay auf Spitzbergen. Foto: Jens Büttner/Archiv

New York. Die von Meereis bedeckten Flächen der Arktis und der Antarktis waren im Januar so klein wie nie zuvor in diesem Monat seit Beginn der Messungen 1979. Das teilte die US-Klimabehörde NOAA mit. mehr

clearing

Thema des Tages

Horst Seehofer verlässt das Kanzleramt nach dem Spitzentreffen der Koalition. Foto: Rainer Jensen

Berlin. Die SPD-Generalsekretärin Katarina Barley hat der Union die Schuld für fehlende Lösungen in strittigen Fragen der großen Koalition gegeben. „CDU und CSU sind im Moment so in ihrem Kleinkrieg verhaftet, dass da offensichtlich nichts geht”, sagte Barley im Deutschlandfunk. mehr

Was nun, Frau Merkel? Was nun Herr Seehofer?
Liegen beim Thema Flüchtlingspolitik weiter über Kreuz: Kanzlerin Merkel und CSU-Chef Seehofer. Foto: David Ebener/Archiv

München/Berlin. Ein Jahr vor der Bundestagswahl liegen die Kanzlerin und der CSU-Chef beim zentralen Thema Flüchtlingspolitik über Kreuz. Beide wollen eine Einigung - bewegen sich aber beim Thema Obergrenze keinen Millimeter. Wie soll das enden? mehr

clearing
Opposition sieht Handlungsfähigkeit der Koalition am Ende
Bei ihrem ersten Treffen nach der Sommerpause hatten die Parteichefs der großen Koalition die Flüchtlingspolitik ausgeklammert. Foto: Patrick Pleul

Berlin. Nach dem Treffen der Koalitionsspitzen im Kanzleramt haben Linke und Grüne im Bundestag die Handlungsfähigkeit der Bundesregierung in der Flüchtlingspolitik in Frage gestellt. mehr

clearing
Ist die Koalition am Ende?
Bundeskanzlerin Angela Merkel am Sonntag auf dem Weg zum Spitzentreffen der Koalition. Foto: Rainer Jensen

Berlin. Sind die jüngsten Verbalattacken Seehofers gegen den Kurs der Kanzlerin in der Flüchtlingspolitik ins Leere gelaufen? Nach dem Treffen der Koalitionsspitzen im Kanzleramt scheint es fast so. Die Opposition reibt sich verwundert die Augen. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse