Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Die Mode der Queen: Vom Hut bis zu den Pumps

Was zieht man an, wenn man das eigene Land repräsentiert? Die Queen macht in der Mode lieber keine Experimente - hat für den königlichen Auftritt aber so ihre Tricks.
Die Queen ist da: Die englische Königin ist in Frankfurt gelandet. Die ganze Stadt befindet sich im Fieber. Wir zeigen Impressionen aus der Mainmetropole. Foto: Boris Roessler (dpa pool) Die Queen ist da: Die englische Königin ist in Frankfurt gelandet. Die ganze Stadt befindet sich im Fieber. Wir zeigen Impressionen aus der Mainmetropole.
Berlin.  Die Kameras fangen jede Laufmasche ein: Die Queen ist bei ihrem Staatsbesuch in Deutschland quasi unter Dauerbeobachtung - und muss entsprechend tadellos gekleidet sein. Elizabeth II. (89) hat dabei ihren ganz eigenen Modegeschmack. Ihr Stil von Kopf bis Fuß:

KOPF: Trägt sie keine Krone, ist die Queen meist mit Hut zu sehen - oft mit Blüte, manchmal mit Feder. «Die Hüte müssen bequem sein», sagt Rachel Trevor-Morgan, die schon mehrere Dutzend für die Königin gefertigt hat. «Und natürlich dürfen sie nicht zu groß sein, damit man die Queen auch sieht.» Die Blüten kommen zuweilen sogar aus Deutschland: Eine sächsische Manufaktur liefert ihren Hutmachern zu. Beim Staatsbankett mit dem Bundespräsidenten präsentierte die Monarchin sich mit Diadem - einem Hochzeitsgeschenk ihrer Großmutter.

HÄNDE: Wie bei den meisten Frauen geht es auch bei der Königin nicht ohne Handtasche. Eine «It-Bag» wäre dabei aber undenkbar, wie Julia Schygulla, Fashion News Director beim Modemagazin «Instyle», erklärt. «Die Henkeltasche ist ebenso wie die Garderobe ein Klassiker und sehr elegant.» Über der Schulter trage sie die natürlich nicht, sondern in der Armbeuge. «So hat sie beide Hände frei, etwa wenn sie einen Blumenstrauß annimmt, wirkt dabei aber dennoch elegant.» Oft trägt sie ein Modell des britischen Labels Launer. Die Tasche hält sie mit Handschuhen fest - denn nur so schüttelt die britische Königin Hände.

KÖRPER: Das Modegeheimnis der Queen ist ein zusätzliches Schulterpolster auf einer Seite - wegen einer leichten Unsymmetrie. Das verriet ihr Designer Stewart Parwin einst der «Sunday Times». «Die Queen hat Hofschneider, kauft also anders als Herzogin Kate nicht von der Stange», erklärt Instyle-Redakteurin Schygulla. Die Farbwahl richte sich dabei nicht nach Trends, sondern nach dem Anlass.

Bei der Ankunft in Berlin und auf der Reise nach Frankfurt am Main trug die Queen eine Kombination aus Blau und Türkis. Das weiße Kleid von Stewart Parwin, das sie beim Staatsbankett trug, hatte sie schon zu anderen festlichen Gelegenheiten an.

«Die Kollegen der britischen Vogue haben sich einmal die Mühe gemacht, jedes Outfit der Queen von April 2011 bis 2012 anlässlich ihres Diamantjubiläums zu sichten, um ihre Lieblingsfarbe zu ermitteln», sagt Modeexpertin Schygulla. Blau lag demnach mit 29 Prozent deutlich vor allen anderen Farben. Auf Platz zwei und drei landeten florale Muster und Cremetöne. «Im Hinblick auf ihren Staatsbesuch lässt sich also im Grunde feststellen, dass die Queen einfach ihren Lieblingsfarben treugeblieben ist.»

FÜSSE: «Die Schuhe sollten sofort bequem sein», sagte Designer Parwin der «Sunday Times». Die Queen habe jemanden, der sie einlaufe. Ihrem Stil bleibt sie auch unten seit Jahrzehnten treu: schwarze, stabile Pumps.

Bilderstrecke Frankfurt im Queen-Fieber: Impressionen aus der City
Die Queen ist da: Die englische Königin ist in Frankfurt gelandet. Die ganze Stadt befindet sich im Fieber. Wir zeigen Impressionen aus der Mainmetropole.Viele Royalisten warteten in der Stadt auf Queen Elizabeth.Die englische Königin landete am späten Vormittag auf dem Frankfurter Flughafen.
Bilderstrecke Royaler Schmuck: Vor dem Queen-Besuch in Frankfurt
Am 25 Juni 2015 kommt Queen Elizabeth II. nach Frankfurt. Die Mainmetropole bereitet sich auf den königlichen Besuch vor. Einige Fotos dazu zeigt FNP.de in dieser Bildergalerie. Das aktuelle Fotos zeigt übrigens das Schaufenster des Frankfurter Accessoire-Shops "Gate 05".Jan Unnewehr vom Gate 05.Ein Kinderbuch im British Bookshop in Frankfurt.
Bilderstrecke Elizabeth II. und ihre schillernden Outfits: die Hüte der Queen
Ob pink, lindgrün, babyblau oder azur: Die Queen hat ein ausgeprägtes Faible für extravagante Hüte. Besonders gerne greift sie zu pastellfarbenen Modellen. Gerüchten zufolge soll sie während ihrer Regentschaft rund 5000 Expemplare angesammelt haben. Damit gelingen ihr immer wieder Looks, die ins Auge stechen und für sich sprechen. Aber sehen Sie selbst!
Zur Startseite Mehr aus Panorama

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse