Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Ratgeber Tipps für alle Lebenslagen

Im Fernverkehr räumt die Bahn ab. Im vorigen Jahr nutzen 138 Millionen Reisende den Zug. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa
Mehr Menschen denn je reisten 2016 mit Bus, Bahn, Flugzeug

Wiesbaden. Sie sind mobil wie nie: Die Bundesbürger sind im vergangenen Jahr öfter in Busse, Bahnen oder Flugzeuge gestiegen als je zuvor. Vor allem im Fernverkehr war der Zuwachs überdurchschnittlich. mehr

Unerwünschte Android-Apps notfalls deaktivieren
Vorinstallierte Android-Apps lassen sich nicht löschen aber immerhin deinstallieren. Foto: Andrea Warnecke/dpa

Berlin. Bei dem Kauf eines neuen Smartphones sind viele Apps schon vorinstalliert. Einige werden wahrscheinlich nie genutzt und sollen deshalb ihren Speicherplatz für andere, gewünschte, Apps freiräumen. Das ist allerdings gar nicht so einfach. mehr

clearing
Tier-Energiekosten: Teure Geckos und günstige Katzen
Für die Haltung von Geckos fallen höhere Energiekosten an als für andere Tiere. Sie benötigen eine konstante Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Beleuchtung. Foto: Franziska Gabbert/dpa

München. Haustiere gelten als des Menschens beste Freunde. Aber nur mit Luft und Liebe können sie nicht versorgt werden. Einige Tierarten verbrauchen besonders viele Energiekosten, andere hingegen fast keine. mehr

clearing
Familienurlaub Auswertung: Wo Urlauber günstige Ferienunterkünfte finden
Ferienunterkünfte sind außerhalb der Hauptsaison um bis zur Hälfte günstiger als in der Saison. Foto: Jens Büttner/dpa

München. Urlaub außerhalb der Hauptsaison kann sich lohnen. Eine Münchner Suchmaschine hat jetzt Preise für Ferienunterkünfte in Europa verglichen. Bei den Zielländern gibt es teils große Unterschiede. mehr

clearing

Bildergalerien

Reisen in Europa: Verkehrsinfos für Italien und den Balkan
Wer mit dem Auto auf der Amalfitana an der italienischen Westküste entlangreist, muss auf einem 40 Kilometer langen Abschnitt mit langen Wartezeiten an den Ampeln rechnen. Foto: Andreas Heimann

Italienurlauber, die mit dem Auto auf der Küstenstraße Amalfitana unterwegs sind, kommen stellenweise nur sehr langsam voran. In Bosnien-Herzegowina werden Verkehrssünder stärker zur Kasse gebeten. Und Bulgarien hat mehr Angebote für Wellness- und Bildungsreisende. mehr

clearing
Fotos
Aktivurlaub Einsam im indischen Himalaya - Schluchtenwanderung in Ladakh
Die Sonne brennt: Drei Wanderer arbeiten sich einen Hang hinauf. Im Hintergrund sind die grünen Felder eines Dorfes auf etwa 4000 Metern Höhe zu sehen. Foto: Doreen Fiedler

Leh. Indien wird in wenigen Jahren das bevölkerungsreichste Land der Welt sein. Im rauen Norden des Landes, hinter der ersten Himalaya-Kette, ist davon nichts zu spüren. Wer hier wandert, braucht schnittfeste Sohlen, einen dicken Schlafsack und viele Ponys. mehr

clearing
Reiseveranstalter bucht bestätigten Flug um: Airline haftet
Weil der Rückflug einer Urlauberin vom Veranstalter umgebucht wurde, muss die Airline sie entschädigen. Das entschied das Landgericht Frankfurt. Foto: Benno Schwinghammer/dpa

Frankfurt/Main. Pauschalurlauber erleben es manchmal, dass der Rückflug nachträglich geändert wird. Doch haftet in einem solchen Fall der Veranstalter oder die Airline? Darüber hatte das Landgericht Frankfurt zu entscheiden. mehr

clearing
Fotos
Kulinarische Tour im Londoner East End
„Arzu” auf der Brick Lane verkauft Spezialitäten aus Bangladesch. Die ganze Straße ist durch Einwanderer vom indischen Subkontinent geprägt. Foto: Philipp Laage/dpa-tmn

London. Das Londoner East End ist ein Schmelztiegel der Kulturen. Die Einwanderer haben das Stadtviertel geprägt, auch kulinarisch. Auf einer Food-Tour können Touristen ohne Hemmungen schlemmen: jüdische Spezialitäten, Teigtaschen aus Bangladesch und englische Klassiker. mehr

clearing
ANZEIGE
Die schönsten Trips in New South Wales Entdecken Sie New South Wales auf 5 verschiedenen Routenvorschlägen mit Sydney als Start-und Endpunkt, auf denen Sie die Metropole sowie die Vielfalt des australischen Bundesstaats kennenlernen. mehr
Mit Dackel oder Fleischwurst - Narrenkappen mal anders
Schneiderin Sylvia-Franziska Kindling fertigt in ihrer Werkstatt die närrische Kopfbedeckungen nach den individuellen Wünschen der Kundschaft an. Foto: Andreas Arnold/dpa

Mainz. Schmückt ein Narr den Kopf, muss das nicht unbedingt der altbewährte Cowboyhut, die traditionelle Komiteemütze oder das Glitzerhütchen vom Vorjahr sein. Ob mit Federn, Glöckchen oder Nieten - in Rheinland-Pfalz und Hessen werden einzigartige Narrenkappen genäht. mehr

clearing
Neue Methoden fürs Formen von Augenbrauen
Wildwuchs bei den Augenbrauen ist nicht gefragt: In Kosmetikstudios und Brow-Bars wie dem Sugar Beauty Room in Berlin werden die haarigen Balken über den Augen akkurat ausgerichtet, um dem Gesicht einen schönen Rahmen zu geben. Foto: Karolin Krämer

Hamburg. Sie werden mit Farbe verdichtet, mit Öl gepflegt und mit Fäden in Form gezupft: So einen Hype um Augenbrauen wie derzeit gab es lange nicht mehr. Nachdem sie jahrelang maximal ausgedünnt wurden, stehen jetzt Augenbrauen in voller Fülle wieder im Fokus der Kosmetik. mehr

clearing
ANZEIGE
Primus, Winter
Primus-Linie startet mit bunter Vielfalt in den Frühling Die ersten Wochen des neuen Jahres sind bereits vergangen und die Primus-Linie beginnt die neue Saison 2017. mehr

Auto & Verkehr

Wer sich hinter das Lenkrad setzt, sollte immer den Führerschein und die Zulassungsbescheinigung Teil I dabei haben. Foto: Marius Becker

Essen. In der Alltagshektik ist das Einstecken von Führerschein und Fahrzeugpapieren schnell vergessen. Doch muss man die Dokumente überhaupt immer dabei haben? mehr

Auch mit Restalkohol das Auto lieber stehenlassen
Mit Restalkohol im Blut, besser das Auto stehen lassen. Foto: Jens Kalaene/dpa

Köln. Gerade zur Karnevalszeit gönnt man sich das eine oder andere Glas Alkohol. Wichtig zu bedenken ist hierbei, dass der Alkohol auch am nächsten Tag noch zur Fahruntüchtigkeit führen kann. mehr

clearing
Führerscheinkunde: von A wie Motorrad bis T wie Zugmaschine
Alt gegen neu: Bis spätestens 2033 müssen Autofahrer auch alte Papierführerscheine gegen einen neuen im Scheckkartenformat tauschen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Berlin. Aus eins macht vier: Wer beim heutigen EU-Pkw-Führerschein die gleichen Fahrberechtigungen wie bei der alten Klasse 3 erwerben will, muss gleich vier Prüfungen absolvieren und tief in die Tasche greifen. mehr

clearing
Augen auf beim Autokauf - Verdeckte Unfallschäden entdecken
Prüfender Blick: Gerade beim Kauf von Gebrauchtwagen aus privater Hand ist vorher ein genauer Check ratsam, um nicht verdeckten Schäden aufzusitzen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Stuttgart. Autokauf ist Vertrauenssache. Aber wie entdecken Interessenten verdeckte Unfallschäden, und was können Autofahrer tun, wenn sie nach dem Kauf solche Mängel finden? mehr

clearing

Familie

Viele Senioren sind mit ihrem Aussehen im Alter zufrieden. Das ergab eine Forsa-Umfrage. Foto: Jens Büttner/dpa

Berlin. Mit dem Alter verändert sich das Aussehen, das ist ganz normal - und für die meisten Älteren offensichtlich auch gar nicht schlimm. Einer Umfrage zufolge gefällt ihnen weiterhin, was sie im Spiegel sehen. mehr

Was Schönheit ausmacht Auf der Suche nach dem „perfekten Mund”
Ob ein Mund schön ist, liegt im Auge des Betrachters. Viele finden jedoch Münder besonders schön, deren Unterlippe doppelt so groß ist wie die Oberlippe. Foto: Stephanie Pilick/dpa

Irvine. Schon Leonardo da Vinci rühmte den Goldenen Schnitt bei Bildern - jetzt definieren Schönheitschirurgen den idealen Mund. Doch es gibt Kritik daran. mehr

clearing
Vertrag schließen So stellen Eltern Netz-Regeln für ihre Kinder auf
Nutzen Kinder das Internet, brauchen sie dafür praktische Regeln. Eltern schließen mit ihnen am besten einen Vertrag. Foto: Patrick Pleul

Stuttgart. Sind Kinder im Internet unterwegs, bekommen Eltern oft nicht mit, was da vor sich geht. Mobbing und dubiose Anmachen sind mögliche Gefahren, die in den sozialen Medien und Online-Chats lauern. Daher ist es wichtig, klare Regeln zu vereinbaren. mehr

clearing
Mit 8 Tricks zum gesunden Essen Schluss mit "Igitt!": So greifen Kinder bei Möhren und Co. zu
Schluss mit der Erbsenzählerei: Manche Kinder essen Gemüse lieber püriert statt gekocht. Suppen und Soßen sind ideal, um Gemüse unterzumischen. Foto: Klaus Dietrich

Bonn. Nudeln, Würstchen und Kroketten verschwinden schnell vom Kinderteller. Brokkoli und Blumenkohl aber bleiben liegen. Mit diesen 8 Tricks schaffen Eltern es, dem Nachwuchs Gemüse schmackhaft zu machen! mehr

clearing
ANZEIGE
Frankfurt am Main im Sommer
Klar, Frankfurt ist hässlich, provinziell und kalt! Der Sitz des Kapitals, abends ist hier nix los. Tote Hose überall. Ein Alptraum aus Bankentürmen und Häuserschluchten. Das Essen? Noch viel schlimmer. Rippchen, Sauerkraut, Grüne Soße. Obendrein auch noch das saure Gesöff namens Apfelwein. mehr

Geld & Recht

Fast die Hälfte aller Befragten legen ihr Geld auf Sparbüchern an. Foto: Daniel Karmann/dpa

Berlin. Bei vielen Sparern liegt das Sparbuch nach wie vor an erster Stelle, wenn es ums Sparen geht. Das zeigt eine Umfrage. Das Ergebnis gibt auch Aufschluss über das Hauptkriterium bei der Geldanlage. mehr

Richter kritisieren zu hohe Schlüsseldienst-Rechnung
Fällt die Rechnung eines Schlüsseldienstes zu hoch aus, können Auftraggeber Geld zurückfordern, wie ein Urteil zeigt. Foto: Holger Hollemann

Lingen. Sich zu Hause auszusperren, ist ärgerlich. Noch ärgerlicher kann es sein, wenn der beauftragte Schlüsseldienst seine Rechnung präsentiert. Denn die ist oft hoch. Allerdings können Kunden unter Umständen einen Teil des Geldes zurückfordern. mehr

clearing
Top Ten der Ratgeber: Gesund essen, schneller schlank
Jan Becker schafft es mit seiner Devise „Du kannst schlank sein, wenn du willst” unter die beliebtesten Ratgeberbücher. Foto: Piper/dpa

München. Mit Spaß und Genuss zur Traumfigur: Mehrere Ratgeber wollen das Geheimnis für dauerhaftes Abnehmen gefunden haben. Mit großem Erfolg, wie die Bestsellerliste beweist. mehr

clearing
Energiewende-Finanzierung in der Kritik
Die Kosten der Energiewende werden laut Verbraucherschützern ungleich verteilt. Vor allem Haushaltskunden ohne Eigentum müssen bisher zahlen. Foto: Jens Kalaene/dpa

Berlin. Der Strompreis steigt und steigt. Daran sind die Energiewendelasten nicht unschuldig. Sie sollen gerechter verteilt werden und nicht überwiegend Haushaltskunden ohne Eigentum treffen, fordern Verbraucherschützer. mehr

clearing
ANZEIGE
Rewe-käse
Mit REWE Feine Welt die kulinarischen Augenblicke des Lebens genießen Wenn der Herbst die kalte Jahreszeit einläutet, sehnen wir uns nach gemütlichen Momenten zu Hause. Was dabei nicht fehlen darf – köstliche Leckereien, die feinste Augenblicke versprechen. mehr

Gesundheit

Wer niest, schließt dabei normalerweise die Augen. Allergische Autofahrer kann das in gefährliche Situationen manövrieren. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn

Göttingen. Die Nase läuft, und die Augen jucken - keine guten Voraussetzungen, um sich sicher im Straßenverkehr zu bewegen. Allergiker sollten deshalb zum Arzt gehen, bevor sie ein Auto besteigen. Einfach ein Medikament in der Apotheke zu kaufen, ist keine gute Idee. mehr

Impflücken begünstigen aktuelle Masern-Ausbrüche
Leichtes Spiel für Masern: Impflücken sind für aktuelle Ausbrüche mitverantwortlich. Foto: Daniel Karmann

Frankfurt/Main. 2017 könnte ein Jahr mit relativ vielen Masernfällen werden, heißt es vom Robert Koch-Institut. Das Virus ist keine bloße Kinderkrankheit - auch wenn es zuletzt besonders in Schulen kursierte. mehr

clearing
Paracetamol und Ibuprofen Welche Schmerzmittel in der Schwangerschaft erlaubt sind
Auch in der Schwangerschaft schmerzt manchmal der Kopf oder Rücken. Sorglos darf man in dieser Zeit nicht mit Tabletten umgehen. Aber bestimmte Mittel sind erlaubt. Foto: Bodo Marks/dpa-tmn

Berlin. In der Schwangerschaft nimmt man besser keine Medikamente - so weit, so richtig. Haben Frauen jedoch heftige Schmerzen, dürfen sie ruhig ein Schmerzmittel nehmen. Dem Kind geht es nämlich auch immer nur so gut wie der Mutter. mehr

clearing
Mit Motivlinsen nicht Autos steuern oder Fahrrad fahren
Mit einem Kostüm allein ist es für viele im Karneval nicht getan. Auch farbige Kontaktlinsen und Motivlinsen liegen im Trend. Foto: Skamper/ZVA/dpa-tmn

Düsseldorf. Perücke oder Maske reicht vielen Karnevalisten nicht aus: Um ihre Verkleidung besonders wirkungsvoll zu gestalten, verwenden sie auch Motivlinsen. Im Verkehr kann dieses Accessoire jedoch zu Problemen führen. mehr

clearing

Haus & Garten

Erdbeeren mögen es bei frostigen Temperaturen warm, dann wachsen sie besser. Daniel Bockwoldt/dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Neustadt/Weinstraße. Gartenfreunde sollten speziell bei Erdbeeren auf die Wettervorhersage achten. Eine wärmende Vliesdecke gegen den Frost begünstigt ein schnelleres Wachstum. mehr

Eigentümergemeinschaft ist für Spielplatz verantwortlich
Gehört ein Spielplatz zu einer Wohneigentumsanlagen, ist die Eigentümergemeinschaft zu regelmäßigen Kontrollen verpflichtet. Foto: Federico Gambarini/dpa

Berlin. Wenn sich junge Familien zu einer Eigentümergemeinschaft zusammenschließen, legen sie oft großen Wert auf einen gemeinsamen Spielplatz. Doch wer ist in einem solchen Fall für die Sicherheit zuständig? mehr

clearing
Feigenbaum nicht zu stark zurückschneiden
Damit Feigenbäume im Sommer viele Früchte tragen, sollten im Februar alte Triebe entfernt werden. Foto: Kai Remmers

Neustadt/Weinstraße. Man kennt sie aus dem Mittelmeerraum: die Feigenbäume. Doch auch hierzulande finden sie immer öfter einen Platz im Garten. Damit sie im Sommer viele Früchte tragen, brauchen sie im Februar etwas Pflege. mehr

clearing
Gallseife entfernt Farbkleckse auf Teppich
Beim Streichen der Wände ist gute Vorbereitung notwendig. Landet die Farbe dennoch auf dem Teppich, hilft Gallseife oder Terpentin weiter. Foto: Uwe Anspach

In regelmäßigen Abständen ist zu Hause eine Renovierung notwendig. Manchmal geht dabei einiges schief, wenn beispielsweise Farbe auf dem Teppich landet. Mit gleich mehreren Mitteln lässt sich dieses Problem aber lösen. mehr

clearing

Haustiere

Bevor es für Kaninchen und Meerschweinchen ins Außengehe geht, sollten sie an das Grünfutter gewöhnt werden. Foto: Markus Scholz

Münchberg. Viele Kaninchen-Halter warten bereits auf die ersten warmen Tagen im Jahr. Dann können sie ihr Tier endlich wieder ins Außengehege bringen. Jedoch sollte es gut auf den Wechsel vorbereitet werden. mehr

Bitte nicht verhätscheln: Was ein Chihuahua braucht
Chihuahuas sind klein und süß: Sie brauchen aber ebenso wie große Hunde die richtige Erziehung. Foto: Daniel Karmann

Dortmund. Manchmal werden die kleinen Hunde wie ein Spielzeug betrachtet - sie tragen eigene Accessoires und werden in die Handtasche gesteckt. Aber damit tut man Chihuahuas gar keinen Gefallen, sagen Experten. mehr

clearing
Rückkehr aus dem Süden Vorboten des Frühlings: Die ersten Störche sind da
Wenn Störche aus dem Süden zurückkehren, ist der Frühling nicht weit. Foto: Patrick Seeger

Reute. Viele Deutsche wünschen sich den Frühling herbei. Lange müssen sie jedoch nicht mehr warten. Das deuten zumindest einige Rückkehrer aus dem Süden an. mehr

clearing
Gehege von Hamstern nicht komplett reinigen
Wenn Halter das Gehege eines Hamster reinigen, sollten sie nicht zu viele Duftspuren beseitigen. Foto: Markus Scholz

München. Wie alle Tiere sorgen auch Hamster regelmäßig für Arbeit. Deswegen ist in gewissen Abständen eine Reinigung notwendig. Allerdings sollten Halter nicht übereifrig zu Werke gehen. mehr

clearing

Karriere

2017 ist kein schlechter Zeitpunkt, um mit der Schule fertig zu werden. Der Wirtschaft geht es gut und es gibt genug Lehrstellen. Foto: Jens Kalaene/dpa

Berlin. Der Wirtschaft geht es gut - 2017 ist also kein schlechtes Jahr, um mit der Schule fertig zu werden und eine Lehrstelle zu suchen. Trotzdem ist es nicht überall einfach. In welchen Regionen und Berufen wird es wieder eng? mehr

Wie Berufstätige konstruktiv mit Stress umgehen
Schnell runterkommen: Bei großem Stress hilft es Berufstätigen, sich ein paar Minuten lang auf ihren Atem zu konzentrieren. Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Stuttgart. Anstrengend und auslaugend: Stress verbinden viele mit unangenehmen Gefühlen. Dabei kann er auch die gut gemeinte Warnung sein, dass es zu viel wird. Wie man mit großem Druck leichter umgeht, erklärt ein Coach für Stressprävention auf der Bildungsmesse Didacta. mehr

clearing
Als Azubi eine Zeit im Ausland lernen
Julia Beck vom Projekt Go for Europe berät Jugendliche bei der Organisation eines Auslandsaufenthalts. Foto: Kristin Kruthaup/dpa-tmn

Stuttgart. Als Azubi einen Teil der Lehrzeit im Ausland verbringen? Viele haben davon noch nie gehört. Dabei ist das in allen Berufen möglich. Und teuer muss so ein Aufenthalt auch nicht sein. Experten auf der Bildungsmesse Didacta erklären, wie so etwas funktioniert. mehr

clearing
FH oder Uni - Eine Orientierungshilfe für die Studienwahl
Austausch mit anderen: An Massenunis gehen manche unter - an einer kleineren FH wie hier in Fulda kommen Studenten leichter ins Gespräch. Foto: Hochschule Fulda/Christoph Seelbach

Berlin. Bei der Studienwahl stehen Schulabgänger vor der Frage: Fachhochschule oder Universität? Auf den ersten Blick sind sie manchmal gar nicht so leicht auseinanderzuhalten. Einige Unterschiede sollten Studienbewerber aber kennen. mehr

clearing

Kochen & Essen

Pulled Pork schmeckt auch lecker als Burger. Foto: Markus Scholz/dpa

München. Pulled Pork braucht extrem lange bis es fertig ist. Der Backofen läuft dafür rund 16 Stunden. Wer so viel Geduld beweist, bekommt - die Wahl des richtigen Fleischstückes vorausgesetzt - ein butterzartes und sehr leckeres Ergebnis. mehr

Sirup und Honig statt Zucker - Ist das gesünder?
Honig lässt sich vielfältig einsetzen: Zum Süßen im Tee, Müsli oder Obstsalat. Der goldgelbe Saft enthält weniger Kalorien als Haushaltszucker - dafür begünstigt er Karies etwas mehr. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn

Berlin. Weißer Haushaltszucker hat ein besonders schlechtes Image. Stattdessen greifen viele zu Dicksäften, Sirup oder anderen Zuckerarten. Sie gelten als gesünder. Doch stimmt das? mehr

clearing
„Öko-Test”: Vollkornreis ist häufig mit Arsen belastet
In Vollkornreis stecken viele Vitamine und Mineralstoffe. Doch bei einer Untersuchung wurde in mehreren Fälle auch Arsen entdeckt. Foto: Bodo Marks/dpa

Frankfurt/Main. Zu einer Vollwertküche gehört der regelmäßige Verzehr von Getreide. Ein oft verwendetes Lebensmittel ist dabei Vollkornreis. Doch ist der Reis wirklich so gesund, wie viele glauben? Ein Test gibt die Antwort. mehr

clearing
Blumenkohl schmeckt auch roh
Aus rohem Blumenkohl kann man schnell einen Salat zubereiten. Dazu wird das Gemüse gehobelt. Foto: Andrea Warnecke

Hamburg. Welches Gemüse kann man roh essen? Blumenkohl zum Beispiel. Allerdings wird dieser in dem Fall anders zerteilt als beim Kochen. mehr

clearing

Netzwelt

Anrufe über Messenger wie Whatsapp kosten zwar kein Geld, dafür aber Datenvolumen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Hannover. Immer mehr Messenger-Apps erlauben auch Sprachanrufe direkt aus dem Chat heraus. Das spart zwar Geld, knabbert aber auch am monatlichen Datenvolumen. Und hat einige technische Grenzen. mehr

Sofortbilder überleben in Zeiten der Smartphone-Kameras
Die größte Popularität genoss die Sofortbildkamera in den 70er Jahren. Doch auch jetzt gibt es für die Foto-Technik noch einige Liebhaber. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Berlin. So erstaunlich es klingen mag: Klassische Sofortbild-Fotos sind nicht ausgestorben. Nicht nur Mode-Labels greifen darauf in Werbekampagnen zurück. Es gibt sogar Kamera-Modelle, die alte und neue Technik verschmelzen - allerdings zu einem üppigen Preis. mehr

clearing
„Robinson: The Journey” für Oculus Rift erschienen
Dinosaurier und futuristische Technologie auf einem Dschungelplaneten: In „Robinson: The Journey” schlüpfen die Spieler in die Figur des jungen Robin. Er ist auf der Suche nach anderen Überlebenden eines Raumschiffunglücks. Foto: Crytek/dpa-tmn

Frankfurt/Main. Robin entdeckt den Planeten Tyson III - eine Welt voller Dinosaurier. Der Junge ist der Protagonist in dem Spiel „Robinson: The Journey”. Das wird mit einer Virtual-Reality-Brille gespielt. mehr

clearing
Neue Technik soll für weniger Übelkeit bei VR-Brillen sorgen
Virtual-Reality-Brillen sollen dank flüssiger Linsen in Zukunft auch ohne störende Übelkeit genutzt werden können. Foto: Henning Kaiser/dpa

Stanford. Virtual-Reality-Brillen finden immer mehr Liebhaber. Eine Sache aber macht vielen Nutzern noch zu schaffen - die Übelkeit während des Gebrauchs. Forscher haben jetzt Lösungen entwickelt für ein angenehmeres Sehvergnügen. mehr

clearing

Reise

Die Jugendherberge am Berliner Ostkreuz ist in einem früheren Gymnasium untergebracht. Foto: Bernd Settnik/dpa

Berlin. Von wegen staubiges Schullandheim: Wie das Konzept Jugendherberge künftig funktionieren kann, zeigt ein Haus am Berliner Ostkreuz. Es erinnert fast an ein Design-Hotel. mehr

Neue Rhein-Main-Card in Hessen
So sieht die neue Rhein-Main-Card aus. Sie ist ab 1. März erhältlich. Foto: Tourismus FrankfurtRheinMain/dpa

Frankfurt/Main. Bequem durch die Region fahren und günstiger Sehenswürdigkeiten besichtigen: Das bietet die Rhein-Main-Card in Hessen. Sie kann als Einzel- oder Gruppenkarte gekauft werden. mehr

clearing
Philadelphia: Neues Museum über den Unabhängigkeitskrieg
Im Museum of the American Revolution erfahren Besucher vieles über den Unabhängigkeitskrieg. Foto: Fremdenverkehrsbüro Philadelphia

Philadelphia. Philadelphia ist sehr geschichtsträchtig. Die Stadt gilt als Geburtstort der US-amerikanischen Demokratie. Zu besichtigen gibt es dort Symbole der Freiheit. Ein neues Ausflugsziel eröffnet Mitte April: das Museum of the American Revolution. mehr

clearing
Kreuzfahrt-News: Luxusliner in Europa und neue Flusskreuzer
Die „Seven Seas Explorer” von Regent Seven Seas Cruises ist ein Luxusschiff und verfügt ausschließlich über Suiten. Im Sommer 2018 fährt es wieder in Europa. Foto: Regent Seven Seas Cruises/dpa-tmn

Im Sommer 2018 können Passagiere wieder an Bord des Luxusliners „Seven Seas Explorer” gehen, um einen Mittelmeer-Törn zu machen. Die Reederei A-Rosa setzt familienfreundlichere Flusskreuzer ein. Und „Mein Schiff 1” steuert im Herbst 2017 mehr ... mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse