Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Bad Homburg 12°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Fußball: OFC-Frauen müssen mit einem Punkt zufrieden sein

Nach dem 2:2 beim SKG Ober-Beerbach bleiben die Fußballerinnen von Kickers Offenbach weiter auf Tabellenplatz sieben der Verbandsliga Süd.
Foto: © berc - Fotolia.com
Offenbach. 

Nach dem 2:2 beim SKG Ober-Beerbach bleiben die Fußballerinnen von Kickers Offenbach weiter auf Tabellenplatz sieben der Verbandsliga Süd. „Wir hätten einen Sieg verdient gehabt“, befand die Sportliche Leiterin Tamara Richter nach dem Remis beim Tabellenneunten.

Begünstigt durch individuelle Fehler der Gäste lag die Heimmannschaft schon früh durch Jessica Holz (11.) und ein Eigentor von Nora Rechenbach (12.) vorne. Zwar gelang es den Offenbacherinnen, die gegnerische Spielgestalterin Nadine Simon durch Jasmin Walter zu neutralisieren, doch dauerte es bis zur 51. Minute, ehe Vanessa Jakobs verkürzte. Chantal Staffen markierte dann für die im zweiten Durchgang dominierenden Gäste den Ausgleich (80.). Staffen und Jakobs hatten danach auch noch den Siegtreffer auf dem Fuß. Richter lobte ihr Team: „Die Mannschaft hat Moral bewiesen“.

Bereits am morgigen Mittwoch müssen die Offenbacherinnen wieder ran: Sie gastieren in Wiesbaden zum Nachholspiel beim FSV Schierstein. Los geht es auf der Sportanlage an der Kleinaustraße um 19.30 Uhr).

(ehr)
Zur Startseite Mehr aus Offenbach/Groß-Gerau

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse