Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Bad Homburg 24°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Regional-Sport im Hochtaunus Fußball, Handball, Basketball und mehr

Königstein feiert. Vito Corrado hält umringt von euphorischen Mitspielern den Kreispokal in der Hand.
Fotos
Dieses Finale ist nichts für schwache NervenKönigstein siegt nach Elfer-Krimi

Köppern. Die Mannschaft von Trainer Bayram Mechmet hat die Überraschung geschafft und im Fußball-Kreispokalfinale Hochtaunus den klassenhöheren TSV Vatanspor Bad Homurg in die Knie gezwungen. Am Sonntag wartet für den Gruppenligisten die nächste Herkulesaufgabe. mehr

Bad Homburger Footballer Sentinels jetzt „spitze“
Den Aufstieg in die Oberliga fest im Visier: Vares Shafa und Leonidas Udasco (v. li.) von den Sentinels.

Offenbach. Auch die vierte Hürde ist genommen: Für die „Wächter“ gibt’s in der Landesliga kein Halten. Auch dank eines Gruppenliga-Kickers. mehr

clearing
Kreispokal Homburg/Köppern holt den Pott
„Da ist das Ding“: Bad Homburg/Köpperns Damen sind aus dem Häuschen.

Köppern. Durch ein 2:0 (0:0) gegen Gruppenligist FSG Usinger Land holten sich die Fußballerinnen der SG Bad Homburg/Köppern gestern in Köppern den Kreispokal – erstmals, nachdem sie das Cupfinale 2016 mit 1:2 nach Verlängerung gegen den 1. mehr

clearing
Schüler-Kreismeisterschaften Lenzner-Gala mit Kugel, Diskus, Speer
Auch mit der Kugel Nummer 1: Fynn Lenzner (TSG Wehrheim).

Wehrheim. Im Oberloh-Stadion von Wehrheim sorgten bei den Schüler-Kreismeisterschaften 170 Athleten aus 19 Vereinen für viel Bewegung. Flott zur Sache ging es im 75-Meter-Finale bei den Schülerinnen der Altersklasse W 13. mehr

clearing

Bildergalerien

Judo Winzig freut sich auf die EM
Rundum happy: Annabelle Winzig.

Bad Homburg. Wenige Tage vor den Fußballern der Frankfurter Eintracht, die morgen im Olympiastadion DFB-Pokalsieger werden wollen, war Berlin für HTG Bad Homburgs „Judo-Sternchen“ Annabelle Winzig eine Reise wert. mehr

clearing
Saisonfinale in der KOL Hochtaunus Frank Zweifel warnt vor dem Super-GAU
Frank Zweifel, Sportlicher Leiter des EFC Kronberg.

Hochtaunus. Die Zahl 36 könnte im heutigen Saisonfinale in der KOL Hochtaunus eine ganz entscheidende Rolle spielen – für den EFC Kronberg sogar eine tragische. mehr

clearing
Football Sentinels fiebern Topspiel entgegen
© Danny Hooks - Fotolia.com

Bad Homburg. Auf dieses Derby freuen sich viele Football-Fans im Rhein-Main-Gebiet.Morgen stehen sich der Tabellenführer Offenbach Rhein Main Rockets und die Bad Homburg Sentinels im Spitzenspiel der Landesliga Mitte gegenüber. mehr

clearing
Abschied von Gerhard Koch Der Ehrenkreisfußballwart ist im Alter von 76 Jahren gestorben – ein Nachruf
† Gerhard Koch

Oberursel. „Ich habe immer versucht, die Dinge gerecht und ohne Vorurteile anzugehen.“ Die Worte stammen von Gerhard Koch. Deshalb war der „oberste Fußballer“ im Hochtaunus so hoch angesehen und beliebt. mehr

clearing
ANZEIGE
Unter Brüdern Die Beere fällt nicht weit vom Stock. Zum Vatertag stellen wir euch sechs Brüderpaare vor, die ihr Familienweingut gemeinsam weiterführen. mehr
Kreispokal Vatanspor oder Königstein: Wem gelingt der erste Triumph?
Kam von Vatan: Vito Corrado

Hochtaunus. Kreispokal-Finaltag in Köppern: Die Außenseiter fühlen sich pudelwohl. Für ein Team gäbe es Möglichkeiten zum Feiern zuhauf. mehr

clearing
Vor dem Finale zwischen der Eintracht und dem BVB Bad Homburg hat drei Pokalhelden
Arm in Arm mit dem Siegtorschützen 1975: Peter Reichel (rechts) herzt Charly Körbel.

Bad Homburg. Wenn die Eintracht am Samstag im Finale um den DFB-Pokal kämpft, wissen drei Bad Homburger, wie er sich anfühlt. Wir haben mit ihnen über ihren großen Pokal-Triumpf gesprochen. mehr

clearing
Thomas Garcia Auf ihn wäre Gigi Buffon neidisch
Thomas Garcia

Kronberg. Was wäre der Fußball ohne seine Tormänner? Noch dazu solche im bereits reifen Alter. Dass auch Über-50-Jährige noch topfit sind und viele halb so alte Spieler locker abkochen, dafür steht Thomas Garcia. mehr

clearing
EM-Start Aus dem Taunus kommen einige der besten deutschen Sportaerobic-Talente
Natalie Schwerdtfeger (links), Annika Junck und Olivia Kern springen synchron ab – perfekt im Takt der Musik. Sportaerobic-Turnerinnen brauchen ein gutes Rhythmusgefühl.

Bad Homburg. Sportaerobic – das klingt im ersten Moment nach Turnmatten und Kunststoffbällen. Tatsächlich verbirgt sich dahinter eine explosive Mischung aus Tanzen und Turnen, die den Sportlern vor allem eines abverlangt: Opferbereitschaft. mehr

clearing
Leichtathletik Alles herausgeholt: Brühl knackt zwei Normen auf einen Streich
Charlotte Brühl geht die 2000 Meter beherzt an – und läuft bis zur Erschöpfung.

Sulzbach. Drei DM-Normen, drei Kreisrekorde, neun Titel, zwei zweite, drei dritte Plätze: Die Bilanz der Nachwuchs-Athleten aus dem Taunus bei den Regional-Meisterschaften in den Block-Wettkämpfen kann sich wahrlich sehen lassen. Eine Athletin knackt für einen Start gleich zwei Normen. mehr

clearing
Tennis Die Taunus-Bilanz im Tennis: Mehr Niederlagen als Sieg
Nur noch kurz die Mails checken: Daniel Jung und Lars Pörschke vom TC Bad Homburg vor dem Doppel gegen ihren früheren Verein.

Hochtaunus. Das Resümee des Spieltags hätte aus Sicht der heimischen Tennisvereine durchaus positiver ausfallen können. Für einen der Lichtblicke sorgt das jüngste Hessenliga-Team aus dem Hochtaunus. mehr

clearing
Fußball-Kreisliga B Jetzt hat es den Meister doch erwischt

Hochtaunus. Beinahe hätte es der FSV Friedrichsdorf II geschafft, ohne Niederlage in die A-Liga zu marschieren. 3:1 führte der Meister dieses Mal auch bereits. mehr

clearing
Fotos
Kreisoberliga Oberhöchstadt bäumt sich auf
Zugepackt: Oberhöchstadts Torwart Nicolas Smith (links) kommt vor Robin Krug an den Ball.

Oberhöchstadt. Eine Niederlage im Stadtduell hätte bereits den Abstieg aus der Kreisoberliga bedeutet. Doch die Elf von Trainer Zejneli beweist Kämpferherz – und hat Fortuna auf ihrer Seite. mehr

clearing
Sentinels eilen von Sieg zu Sieg
Aksu Fathi (vorne) steckt den Football zu Quarterback Tim Miscovich durch.

Wiesbaden. Bärenstark präsentieren sich die Bad Homburg Sentinels in der Football-Landesliga Mitte. Bei den bislang ungeschlagenen Wiesbaden Phantoms II können sich die Gäste auch leichte Schwächen erlauben. mehr

clearing
Kreisliga A Freudentänze bei der SG Oberems/Hattstein
Freudentänzchen nach dem letzten Auswärtssieg der SG Oberems/Hattstein. Ab nächster Saison wird daraus der FC Feldberg.

Hochtaunus. Zumindest was den Aufstieg anbelangt, sind in der Kreisliga A alle Entscheidungen gefallen. Spannung dagegen im Tabellenkeller, wo die SG Oberems/Hattstein jetzt wieder hoffen darf. mehr

clearing
1. FC-TSG 0:1 – Königstein muss nun beim Tabellenführer punkten
Trainer BayramMechmet

Königstein. Die Hoffnung auf den Gruppenliga-Verbleib gibt der 1. FC-TSG nicht auf. Die gestrige Leistung ist ein Grund dafür. mehr

clearing
Wenn Kunstradfahrer sich auf die Schultern klopfen
<span></span>

Diesen Vormittag werden die Vier so schnell nicht vergessen. Als Fabian Liebhaber, Antonia Schneider, Leni Müller und Ruhama Hailemariam (von links) mit ihren Kunsträdern nebeneinander herkurven, mehr

clearing
45 Minuten reichen Vatanspor
2:0 für Vatanspor: Ibrahim Cigdem zieht ab, der Oberräder Vedran Plavsa (links) kommt zu spät.

Bad Homburg. Im letzten Heimspiel der Verbandsligasaison gegen Oberrad zeigt der TSV Vatanspor, warum er zu Hause eine Macht ist. Das Team kann es sich sogar erlauben, in der zweiten Halbzeit mehrere Gänge herunterzuschalten, um sich am Donnerstag einen langgehegten Wunsch erfüllen zu können. mehr

clearing
Die Technik lässt Kolbe zittern
Jetzt ist es sicher: Tim Kolbe (vorne) sprintet bei den deutschen Meisterschaften.	Archivfoto: jp

Hochtaunus. Tim Kolbe von der TSG Friedrichsdorf knackt bei der Bahneröffnung in Wetzlar über 200 Meter die Norm für die Deutschen Meisterschaften. Doch plötzlich fehlt der Sprinter in der Ergebnisliste. mehr

clearing
Mehr Drama, Baby!
Standschwierigkeiten haben Isamil Bal (SGK, links) und Vincenzo Carotenuto (SpVgg 05/99 Bomber) im Bad Homburger Derby.

Na, das kann ja heiter werden. Vor dem letzten Spieltag am Freitag (19.30 Uhr) müssen noch sieben Mannschaften um ihre KOL-Zukunft, um Relegation oder gar Direktabstieg bangen. Und: Nur in zwei der acht abschließenden Partien wird es lediglich noch um die goldene Ananas gehen. mehr

clearing
Oberstedten fehlt das Zielwasser
Kapitän TobiasEichsteller

Oberstedten. Viel Kampf und großer Einsatz reichen nicht. Gegen den SV der Bosnier bezieht Oberstedten in der Gruppenliga eine bittere Niederlage. Das macht die letzte Aufgabe der Saison nicht leichter. mehr

clearing
Spiel der Woche Interview mit SGO-Trainer Zejneli: Hätte gerne weitergemacht
Die knifflige Situation in der KOL kommt für ihn nicht unerwartet: Oberhöchstadts Coach Misin Zejneli hofft auf einen Sieg gegen Kronberg.

Oberhöchstadt. SG Oberhöchstadts scheidender Trainer Misin Zejneli über die brisante Gegenwart und seine noch völlig offene Zukunft mehr

clearing
Dressur-Tipps vom Profi Olympiasiegerin Isabelle Werth gibt Reitunterricht
Dreigestirn (v. li.): Frank Henning (Veranstalter der „Alten Meister“), Isabell Werth und Hans-Georg Wagner (Gastgeber Hofgut Kronenhof).

Bad Homburg. Wenn die beste Dressurreiterin der Welt auf dem Kronenhof Reitunterricht gibt, laufen schon mal 1200 begeisterte Reiter zusammen. Für den Kronenhof war es so etwas wie ein Ritterschlag. mehr

clearing
Fußball Dzihic trainiert Merzhausen – Maximum als Maxime
Ein Trainer mit viel Temperament: Enis Dzihic.

Merzhausen. Angebote aus der Hessenliga und der Schweiz lassen ihn kalt: Enis Dzihic bleibt dem Taunus treu und strebt beim TuS Merzhausen 2017/18 das Maximum an. mehr

clearing
Fußball Vatan: Zwei gehen UTSG: Duo kommt

Hochtaunus. Mit 46 Punkten geht der TSV Vatanspor Bad Homburg in die zwei letzten Saisonspiele der Fußball-Verbandsliga Süd. mehr

clearing
Reiten Interview mit Olympiasiegerin Isabell Werth
„Eine tolle Serie, die eine wunderbare Chance bietet“ – Isabell Werth.

Unkompliziert, umgänglich und unglaublich locker – so präsentierte sich die sechsfache Olympiasiegerin Isabell Werth im Gespräch mit unserem Mitarbeiter Alexander Schneider. mehr

clearing
TuS Merzhausen verpflichtet Nachfolger von Daniel Dylong Enis Dzihic übernimmt
Enis Dzihic (Trainer Vatanspor)

Spektakuläter Trainerwechsel im Hochtaunus: Dzihic kommt für Dylong. mehr

clearing
Ausnahmetalent unterzeichnet Vertrag bei Skyliners Felix Heckers Wurf in die Zukunft
Sein Ziel ist die Basketball-Bundesliga: Felix Hecker, das größte Talent, das der MTV Kronberg in den vergangenen Jahren herausbrachte.

Kronberg. Die Duelle um die Krone des Kronberger „Dreier-Königs“ wird er sehr vermissen. Dafür aber nimmt der ARS-Schüler nun ganz andere Ziele ins Visier: Körbe in der deutschen Eliteliga. mehr

clearing
SG Ansbach spielt künftig in der Oberliga Wahabs Vaterfreuden
Anspacher Badminton-Nachwuchs: Felix Malik Wahab mit seinen Eltern Franklin und Tatjana.

Neu-Anspach. Die Bundesliga ist Vergangenheit. Für die Badmintonspieler der SG Ansbach geht es künftig in der Oberliga weiter. Doch Abseits des Spielbetriebs gibt es Grund zur Freude: SGA-Rekordspieler Franklin Wahab ist vater geworden. mehr

clearing
Seilspringen für Profis Köpperns Skipper starten durch
So jung und schon Hessenmeisterin: Rope-Skipperin Carolin Syguda von der TSG Köppern.

Köppern. Die jungen Seilspringerinnen der TSG Köppern überzeugen bei den Hessenmeisterschaften. Dabei gibt es verschiedene Dsiziplinen zu absolvieren. mehr

clearing
Fußballkreis Hochtaunus Die A-Jugend von Eintracht Oberursel feiert das Double
Ein außergewöhnliches Team: die A-Jugend von Eintracht Oberursel.

Oberursel. Kreispokalsieger und vorzeitig Kreismeister: Das Team von Thomas Schäfer und Björn Kutt könnte die bereits sehr erfolgreiche Saison im Juni sogar noch krönen. mehr

clearing
Landestitelkämpfe in Darmstadt Siebenkämpferin Foreshaw stellt Hessenrekord auf
Aufsteiger des hessischen Mehrkampfs: Oliver Koletzko (Wehrheim) gewinnt den M-14-Vierkampf.

Darmstadt. Die Talentschmiede des Königsteiner LV kann gleich drei B-Jugend-Mädchen zu den deutschen Meisterschaften entsenden. Bei den Jungs kommt der „Shooting-Star“ aus Wehrheim. mehr

clearing
Ober-Eschbachs Handballer Lieber kleine Brötchen backen
Als Mitspieler klatschen sie in der nächsten Saison einander nicht mehr ab: Florian Juli (links) zieht es nach Gelnhausen, während Andrius Veteras auch in der Bezirksoberliga das Tor der TSG Ober-Eschbach hüten soll.

Ober-Eschbach. Nach der Saison ist vor der Saison: Bei Ober-Eschbachs Handballern gibt es personelle Neuigkeiten, aber auch Konstanten. mehr

clearing
Neue Wege Biathlon im Sommer: Homburgs Schützen haben’s ausprobiert
Laufstrecke zwischen Zielscheiben: Die junge Sommerbiathletin Ylenia Haedicke vom Schützenverein Laubach.

Bad Homburg. Die Homburger Schützengesellschaft geht neue Wege – und zwar buchstäblich. Der Traditionsverein hatte zum Sommerbiathlon geladen. mehr

clearing
Handball Anspach/Usingen: Trainer Roland Gehron hört auf
Roland Gehron

Neu-Anspach. Roland Gehron hört nach einer Saison bei den Handballern der HSG Anspach/Usingen auf. Mit der Mannschaft ist er in die Bezirksliga B abgestiegen. mehr

clearing
Tennis-Hessenliga Homburg und Kronberg sind bereit fürs Topspiel
Spitzenspielerin Sylvia Liebhart (TC Oberursel/Damen 30) war beim 6:3-Sieg gegen den SC SaFo Frankfurt II an zwei Punkten beteiligt.

Hochtaunus. So erfolgreich die Altersklassenteams der Region in die Tennis-Hessenligen gestartet waren, so gemischt sind jetzt die Gefühle. Einmal abgesehen von den „Taunus-Assen“ der Herren 30. mehr

clearing
A-Liga „Das konnte ja keiner ahnen“
Ein Novize als Erfolgstrainer: Lars Canenbley (SV Seulberg).

Seulberg. Das Experiment ist geglückt. Mit einem ehemaligen Spieler als Trainer-Novizen gelingt den Fußballern des SV Seulberg der direkte Wiederaufstieg in die KOL. Erste Neuzugänge sind fix – die Abschlussfahrt noch nicht ganz. mehr

clearing
27. Obernhainer Volkslauf Beinahe den Start verpasst
Start zum 10-Kilometer-Lauf in Obernhain. Vorne, Vierter von links: der spätere Sieger Christian Spaich.

Obernhain. Wegen der warmen Temperaturen kann der Streckenrekord beim Obernhainer Vorlauf nicht geknackt werden. Das klappt vielleicht im nächsten Jahr, denn die Zukunft der Veranstaltung scheint gesichert. mehr

clearing
Bad Homburg Sentinels Starker Auftritt der Sentinels
Angefeuert von den Cheerleadern erobern die Sentinels das Football-Feld am Sportplatz Nord-West. Dort lassen sie ihren Gegenern aus Konstanz nicht den Hauch einer Chance.

Bad Homburg. Zweites Spiel, zweiter Sieg. Die Sentinels präsentieren sich in der Football-Landesliga als bärenstarkes Team. Doch die Freude über den klaren 59:0-Erfolg gegen Koblenz wird durch eine Verletzung getrübt. mehr

clearing
Bad Homburg Hornets Baseball: Harmlose Hornets in Stuttgart chancenlos
Hornets-CoachMax Weber

Stuttgart. Alle Jahre wieder müssen die Bad Homburg Hornets in der 1. Baseball-Bundesliga Süd mehr Frust als Freude ertragen. Am 6. Saisonspieltag der aktuellen Saison 2017 gab’s für die Truppe von Trainer mehr

clearing
Fußball-Kreisliga A Seulberg hat’s geschafft
Zurück in der Kreisoberliga: Die Fußballer des SV Seulberg können bereits am drittletzten Spieltag den Aufstieg bejubeln.	Archivfoto: Rhode

Hochtaunus. Das ist deutlich: Mit einem 7:2-Sieg beseitigt der SV Seulberg die allerletzten Zweifel am Aufstieg in die Kreisoberliga. Der Meistertitel in der Kreisliga A ist allerdings noch nicht unter Dach und Fach. mehr

clearing
Handballspielgemeinschaft Anspach/Usingen Neuer Trainer, neue Zuversicht bei der HSG Anspach/Usingen
Der neue Trainer für die HSG-Damen: Ralf Kern.

Neu-Anspach. Die Verantwortlichen der Handballspielgemeinschaft Anspach/Usingen schauen wieder mit Optimismus in die Zukunft. Nachdem es in der zurückliegenden Saison für die HSG knüppeldick gekommen war – beide 1. mehr

clearing
Isabell Werth unterrichtet auf dem Bad Homburger Kronenhof Lichtgestalt der Dressur
Olympiasiegerin mit dem Dressurteam: Isabell Werth bei der Siegerehrung in Rio. Mit dabei: Sönke Rothenberger aus Bad Homburg.

Bad Homburg. Die erfolgreichste Dressurreiterin kommt nach Bad Homburg. Auf dem Kronenhof will Isabell Werth ihren reichen Erfahrungsschatz an talentierte Reiter aus der Region weitergeben. mehr

clearing
TuS Merzhausen Merzhausen schaltet zu früh in den Verwaltungsmodus
Hatte mit dem Gegener und den Platzverhältnissen zu kämpfen: Ali Razai.

Frankfurt. Für die Herren des TuS Merzhausen endete der gestrige Spieltag der Fußball-Gruppenliga Frankfurt/West eher enttäuschend. Das Team von Noch-Coach Daniel Dylong startete stark ersatzgeschwächt in die Partie beim SV der Bosnier. mehr

clearing
Fußballerinnen des 1. FFV Oberursel und der FSG Usinger Land Homburg/Köppern kommt erneut unter die Räder
Kampf um den Ball: die Bornheimerin Christina Dußling (l.) gegen Svenja Moldenhauer (FSG).

Hochtaunus. Auf einem guten Weg in Richtung Klassenverbleib befinden sich nach zwei „Nullnummern“ die Fußballerinnen des 1. FFV Oberursel und der FSG Usinger Land in der Gruppenliga Frankfurt. mehr

clearing
Fotos
Hochtaunus-Duell der Gruppenliga Jegham schießt SGO eine Liga tiefer
<span></span>

Ober-Erlenbach. Ein tunesischer Stürmer macht im Hochtaunus-Duell der Gruppenliga den Unterschied. Außer sechs Toren sehen die Anhänger vier Aluminium-Treffer und drei Platzverweise. mehr

clearing
Gruppenliga Frankfurt/West Ein Doppelpack zum Abschied
Neu-Anspachs Manager Michael Caspari (Bildmitte) verabschiedet Johannes Kütt (links, beendet seine Karriere) und Maximilian Lorenz (geht zum FC Oberstedten).

Neu-Anspach. Das Ergebnis ist deutlich: 6:1 siegt Anspach gegen Enkheim in der Gruppenliga Frankfurt/West. Dennoch ist Trainer Rico Henrici nicht zufrieden mit seinem Team. mehr

clearing
Fußball Im Keller wird zusammengerückt
Durchgesetzt: Marc-Martin Kaul und die FSG Weilnau gewinnen mit 3:1 bei der Spielvereinigung 05 (am Boden Drago Cubrlo).

Der nächste Würfel ist gefallen. Nach dem Titelgewinn des FSV Friedrichsdorf und dem Abstieg der SG Wehrheim/Pfaffenwiesbach steht seit gestern mit dem FV Stierstadt auch der Vizemeister fest. Das Team von Andreas Russ nimmt an der Aufstiegsrunde zur Gruppenliga teil und ... mehr

clearing
Fußball-Verbandsliga Polotzek überragt bei Vatanspor
SBester Vatan-Akteur: Dawid Polotzek. Zur neuen Saison wechselt er nach Dortelweil	Archivfoto: Rhode

Neu-Isenburg. Seit Jahren ist die Mannschaft der Spvgg. Neu-Isenburg eines der Spitzenteams in der Fußball-Verbandsliga. Doch wenn sie gegen den TSV Vatanspor antreten muss, schlottern den Kickern aus den Hugenottenstadt offenbar immer die Knie. mehr

clearing
Verbandsliga Süd Aufholjagd sichert Usinger TSG einen Punkt
Sein Tor sorgt für den Punktgewinn der UTSG: Tim Pelka.

Rödermark. Einen rasanten Kick mit fulminanter Aufholjagd lieferten sich die Tabellennachbarn der Verbandsliga Süd, die TS Ober-Roden und die Gäste der Usinger TSG, am gestrigen Nachmittag. mehr

clearing
Fußball-Legende zu Gast bei Kreisfußballausschusses Hochtaunus Jimmy Hartwigs ehrliche Worte
Beim Stammtisch mit Jimmy Hartwig (2. v. l.): Moderator Gerhard Strohmann, die HFV-Mitarbeiter Thorsten Picha (Inklusion) und Christine Kumpert (Gesellschaftliche Verantwort), Kreisfußballwart Andreas Bernhardt und Haluk Gercek, Beauftragter für Flüchtlinge und Integration im Fußballkreis (v. l.)

Stierstadt. Offen und ehrlich hat sich Jimmy Hartwig präsentiert, der beim neunten Stammtisch des Kreisfußballausschusses Hochtaunus im Land-Gasthof „Zur Sonne“ in Stierstadt als Ehrengast eingeladen war. mehr

clearing
Zusammenarbeit der Jugendabteilungen von SGK, DJK und SGO passé Fußball-Trio geht getrennte Wege
Initiator Daniel Matuschewski

Bad Homburg. Der JFV Bad Homburg wird keine Jugendteams mehr melden. Die einstigen Kooperationspartner aus Kirdorf und Ober-Erlenbach erklären sich und kritisieren dabei die Konkurrenz. mehr

clearing
Vor dem Derby „Wir müssen einfach gewinnen“
Im Derby unter Druck: Oberstedtens Trainer Artur Rissling.

Heiß auf das Derby: FC Oberstedtens Trainer Rissling im Wortwechsel mit seinem Kollegen Tsiakalos. mehr

clearing
Andrea Mertens Ober-Eschbach verpflichtet belgische Rückraumspielerin
Andrea Mertens

Ober-Eschbach. Die „Pirates“ verstärken sich im Rückraum. Eine Woche nach Bekanntgabe einer Spielgemeinschaft mit der FSG Vortaunus präsentiert Gerhard Döll, Manager von TSG Ober-Eschbachs Drittliga-Handballerinnen, mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse