Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Verein sucht Interimslösung: Trainer Ribic tritt in Ober-Eschbach zurück

Renato Ribic ist nicht mehr Trainer des Damenhandball-Drittligisten TSG Ober-Eschbach. Er erklärte seinen Rücktritt nach den schlechten Leistungen der vergangenen Spiele
Ex-Trainer Renato Ribic (TSG Ober-Eschbach). Foto: Gerhard Strohmann Ex-Trainer Renato Ribic (TSG Ober-Eschbach).
Ober-Eschbach.  Renato Ribic ist als Trainer des Damenhandball-Drittligisten TSG Ober-Eschbach zurückgetreten. Er sei der Meinung, dass er die Mannschaft nicht mehr erreichen könne, teilte „Pirates“-Manager Gerhard Döll mit. Der Verein sei nun zunächst auf der Suche nach einer Interimslösung. Nach den wechselhaften Leistungen der vergangenen Wochen hatte die Mannschaft am Samstag bei Schlusslicht Fortuna Köln mit 18:24 verloren und befindet sich am Rande der Abstiegszone. Der 44- jährige Bosnier Ribic war gegen Ende der Vorsaison als Co-Trainer eingestiegen und hatte in der Vorbereitung das Team des Zweitliga-Absteigers als Chefcoach übernommen. Alle Hintergründe und ein Statement von Ribic am Dienstag auf fnp.de und in der Taunus Zeitung.  rem
Zur Startseite Mehr aus Hochtaunus

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse