E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Bad Homburg 29°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Regional-Sport in Limburg-Lahn und Umgebung Fußball, Handball, Basketball und mehr

Sportwoche TSV HeringenFinal-Neuauflage SV RW Hadamar gegen FC Waldbrunn

Die Sportwoche des TSV Heringen ist alljährlich ein Garant für erstklassigen Fußball. Im Zuge der Saisonvorbereitung kommt es auf dem stets gepflegten Naturrasen heute Abend, 19.30 Uhr, zu einem absoluten Kracher. mehr

Langstrecken-Cup Michael Götz rast aufs Podium

Endlich mal wieder auf dem Siegerpodest: Der Niederhadamarer Michael Götz (ganz links) freut sich diebisch auf dem Sachsenring.

Hadamar-Niederhadamar. Der Niederhadamarer Motorradsportler Michael Götz eilt von Rennen zu Rennen. Dieses Mal war es der vierte Lauf zum Deutschen Langstrecken-Cup (DLC) auf dem Sachsenring. mehr

clearing

Fußball Zukunftsziel: 16er-Ligen

Symbolbild

Dornburg-Frickhofen. Die Sommerpause ist schon bald zu Ende und noch immer erhitzen sich in der Fußball-Kreisoberliga die Gemüter über den unrühmlichen Ausgang der Saison 2017/18. mehr

clearing

Handball Horst Königstein und Jörg Hilgert im „Digital-Kader“ des DHB

Auf dem neuesten Stand der Technik im bundesdeutschen Handballsport: Horst Königstein (links) und Jörg Hilgert von der HSG Eschhofen/Steeden.

Limburg-Eschhofen. Auch die Handballer arbeiten – wie die Fußballer – längst mit dem elektronischen Spielbericht. Zwei, die die Entwicklung im NNP-Land von Beginn an mitgemacht haben, sind Horst Königstein und Jörg Hilgert von der HSG Eschhofen/Steeden. mehr

clearing

Bildergalerien

Rudern WM-Schliff für Krause & Krause

Sophia Krause mit ihrer Partnerin im Doppelzweier auf dem Ratzeburger See.

Limburg. Seit Ende Juni sind Sophia und Nils Krause vom Limburger Club für Wassersport im Norden Deutschlands unterwegs, um sich – nach den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Köln – auf die U23-Weltmeisterschaft in Poznan (Polen) vorzubereiten, wo es vom 25. bis 29. mehr

clearing

Tischtennis Jugend des TTC Offheim feiert den Titel

Die Meister der Tischtennis-Jugend-Kreisklasse Nord kommen vom TTC Offheim. Von links: Bryan Gartner, Julian Kowalski, Kevin Dobbe, Lars Fachinger und Anton Metzler.

Limburg-Weilburg. In den kreisgebundenen Tischtennis-Jugendklassen gingen die Meisterschaften an den TTC Offheim (Gruppe Nord) und den FC Laimbach (Gruppe Süd). In der Gruppe Nord holte sich Meister Offheim ohne Punktverlust den Titel. mehr

clearing

Fußball SG Ahlbach/Oberweyer: Eine Saison und zwei Aufsteiger

Stolz und voller Freude präsentiert sich der Aufsteiger in die Kreisoberliga: die 1. Mannschaft der SG Ahlbach/Oberweyer nach dem letzten Meisterschaftsspiel in der Kreisliga A.

Limburg/Hadamar. Die SG Ahlbach/Oberweyer hat geschafft, was vor der Saison 2017/18 die kühnsten Optimisten nicht für möglich gehalten haben: Der Aufstieg sowohl mit der ersten als auch mit der zweiten Mannschaft. Ein Grund für die NNP, den Doppelaufstieg der SG mit Blick auf die großen ... mehr

clearing

Bad Camberger Stadtmeisterschaften SV Erbach krönt sich erstmals

Sie jubeln völlig zu Recht: Die Spieler des A-Ligisten SV Erbach haben sich erstmals den Pokal des Bad Camberger Fußball-Stadtmeisters geschnappt.

Bad Camberg-Würges. Bei der vom Fußball-C-Ligisten FSV Würges ausgerichteten Bad Camberger Stadtmeisterschaft hat A-Liga-Vertreter SV Erbach Abonnement-Sieger RSV Würges auf dem Thron abgelöst und sich erstmals den Titel geholt. mehr

clearing
ANZEIGE
Der Mainova IRONMAN voller Energie! Heiß, heißer, Ironman – bis zu 28 Grad und strahlend blauer, wolkenloser Himmel begleiteten den Mainova IRONMAN 2018. Nicht das ganz ideale Wetter, denn Ausdauersportler haben es ja eigentlich lieber etwas kühler. Umso perfekter war das Erlebnis für zehntausende begeisterte Zuschauer und Supporter am Streckenrand. Und auch die Mainova-Teams trotzten erfolgreich der Hitze. mehr

„In dieser Saison liegt etwas Wahrheit“

Die neuen Eisbachtaler (hinten, v.l.): Co-Trainer Daniel Martin, Co-Trainer Tobias Schuth, Maximilian Hannappel, Steffen Meuer, Paul Lauer, Trainer Marco Reifenscheidt. Sitzend (v.l.): Julius Duchscherer, Yuuki Hasegawa, Robin Rohr, Daniele Parisi, Robin Müller.

Nentershausen. Beim Fußball-Rheinlandligisten Sportfreunde Eisbachtal ist man trotz der kurzen Sommerpause bereits heiß auf die neue Saison. mehr

clearing

Die Neuauflage: Hadamar wünscht sich Waldbrunn

Die Zeremonienmeister (von rechts): Sebastian Schupp, Manfred Dörr, Franz-Josef Jeuck und Hans-Peter Weckbecker.

Limburg-Offheim. Kreisfußballwart Jörn Metzler hatte die Vereinsvertreter am gestrigen Sonntag in das Bürgerhaus nach Offheim eingeladen, um die Pokalrunde 2018/2019 festzuzurren. mehr

clearing
ANZEIGE
Auch die Letzten haben Support verdient! Der Mainova IRONMAN Frankfurt hat wieder die gesamte Region elektrisiert. „Der längste Tag des Jahres!“ - so lautete auch in diesem Jahr der Slogan. Dies galt nicht nur für die rund 3.000 Athleten, sondern auch für etwa 4.200 Volunteers, die das Rückgrat dieser Veranstaltung bilden. mehr

Revanche gegen den SV RW Hadamar beim Brooklyn-Store-Cup Die Eisbachtaler drehen den Spieß um

Wie in dieser Szene Steffen Rücker (Mitte) vergaben die Spieler von Rot-Weiß Hadamar im Finale des Brooklyn-Store-Cups mehrere sehr gute Torchancen. So sollten letzlich die Eisbachtaler um Julian Hannappel (links) und Robin Rohr (rechts) als Sieger vom Platz gehen.

Nentershausen. Vom Punkt sind die Eisbachtaler kühler als die Hadamarer. Die spielerische Überlegenheit der Rot-Weißen verpuffte somit. mehr

clearing

Gute Vorbereitung zahlt sich aus

Gefühlt wie ein roter Teppich: Weltmeisterin Friedel Metz (Elz) bei der Zielankunft.

Odense/Elz. Die Weltmeisterschaften im Duathlon fanden in diesem Jahr in Dänemark statt. Die Reise nach Odense lohnte sich für Friedel Metz und Günter Rothmayer. mehr

clearing

Auf dem Nürburgring Überrundungsmanöver kosten Wolfgang Kaufmann den ersten Platz

Da liegt er noch vorne: Porsche-Lenker Wolfgang Kaufmann aus Molsberg erreicht diesmal auf dem Nürburgring den zweiten Platz.

Nürburg. Platz zwei in der Gruppe H beim vierten Lauf zur Langstreckenmeisterschaft im Kremer-Porsche 997 K3 – das war die Bilanz des „Piranhas“ mit seinem Teamkollegen Eberhard Baunach. mehr

clearing

Damen-Team des Limburger Hockey-Clubs Das motiviert: Als Aufsteiger auf den Bronzeplatz

Das Limburger Hockey-Damenteam, hintere Reihe (v.l.): Charlotte Dombach, Solveig Schreiber, Helen Hoffmann, Maren Wolf, Maike Behlau, Christine Frysz, Sofie Yurov, Stefani Yurov und Lina Wahl. Mittlere Reihe (v.l.): Matthias Kreß (Trainer), Beate Sandner (Betreuerin), Marie Dasbach, Clara Mohr, Laura Sandner, Lily Weickert, Clara Arndt, Lena Jordan, Paula Häuser, Anna Wagner (Betreuerin) und Lars Schmitt (Trainer). Vordere Reihe (v.l.): Joline Langel, Hannah Kaiser, Caroline Dechent, Katie Wagner, Christiane Schmitt und Livia Rosenberg.

Limburg. Nach dem Aufstieg im vergangenen Sommer, und dies erreicht mit der beeindruckenden Bilanz von zehn Siegen aus zehn Spielen, begann für die Hockey-Damen des Limburger HC eine Etage höher, in der Oberliga Hessen, ein neues Abenteuer. mehr

clearing

TuS Eisenbach triumphiert

Eisenbacher Meister-Lachen (hinten v.l.): André Hundler, Mike Hartmann, Gerhard Lodder, Alexander Göbel, Christian Flohr und Eiko Haberlick. Vorne sind (v.l.): René Simon, Jörg Springer, Tobias Roos und Adel Ahmed.

Hünfelden-Neesbach. Die Alten Herren des TuS Eisenbach haben das Fußball-Mitternachtsturnier in Neesbach gewonnen. In drei Gruppen traten zwölf Mannschaften an. mehr

clearing

Fußball-Verbandsliga Mitte Miguel Granja wechselt zum FC Waldbrunn

Miguel Granja, hier noch im Hadamarer Trikot. Foto: Tom Klein

Hadamar/Waldbrunn. Der Offensivmann hatte beim SV Rot-Weiß Hadamar um Vertragsauflösung gebeten. mehr

clearing

Reiten Kai Müller gewinnt Springen - Schleifen auch für Lisa Gombert

Lisa Gombert (RFV Elz) erweiterte ihre Trophäensammlung um eine Gold- und zwei Silberschleifen.

Hünfelden-Kirberg. Einmal mehr glänzten Lokalmatadore in der schwersten Prüfung des Turniers des Reit- und Fahrvereins (RFV) Kirberg an der Hünerstraße. mehr

clearing

Brooklyn-Store-Cup SV Rot-Weiß Hadamar will nachlegen

Nentershausen. Nach dem Erfolg der Veranstaltungen in 2015, 2016 und 2017 findet die 4. Auflage des Brooklyn-Store-Cups am Samstag und Sonntag auf dem Gelände der Sportfreunde Eisbachtal in Nentershausen statt. mehr

clearing

Tennis Meister TuS Dehrn vor den TTF Oberzeuzheim

Meister TuS Dehrn mit Luis Kremer (v.l.), Simon Weimer, Fabian Lakemeier und Moritz Jung.

Runkel-Dehrn. In der B-Schüler-Kreisliga holte sich der TuS Dehrn mit zwei Punkten Vorsprung vor den Tischtennisfreunden aus Oberzeuzheim den Titel. mehr

clearing

Leichtathletik Neuer Rekord, doch die 10 bleibt unerreicht

Hermann Schulz von der LSG Goldener Grund (Zweiter von rechts) versucht im 100 Meter Vorlauf mit dem Wetzlarer Michael Pohl (im schwarzen Trikot) mitzuhalten.

Weinheim. Hermann Schulz stellte sich im südhessischen Weinheim hochkarätiger Konkurrenz. Sein Ergebnis im 100-Meter-Lauf sorgte für zwiespältige Gefühle. mehr

clearing

TuS Dietkirchen Raphael Laux ist Europameister

Raphael Laux

Limburg-Dietkirchen. Noch nie hat eine deutsche Fußball-Nationalmannschaft so mies abgeschnitten wie bei dieser Weltmeisterschaft. mehr

clearing

SV Rot-Weiß Erfolg auf der ganzen Linie

Konstantin Weiss (Turniersponsor), Oleg Ismagilow (Vorstand FC Rubin Limburg-Weilburg), Yavuz Karaagac (Spieler Osmanischer SV Limburg), Joachim Veyhelmann (Mitglied des Landtags und Schirmherr) und Richard Hasselbächer (Stadtrat Limburg) bei der Siegerehrung.

Limburg-Lindenholzhausen. Es ist ein verdienter Erfolg für Hadamar: Die Rot-Weißen schossen die meisten Tore und kassierten die wenigsten Treffer. mehr

clearing

TTC Staffel Staffels B-Schülerinnen knapp vor Neesbach

Die B-Schülerinnen des TTC Staffel (v.l.): Lisa Armborst, Lea Weber und Julia Klein. Zum Team gehören noch Finja Morgenstern und Varshanaa Srendran.

Limburg-Staffel. Die B-Schülerinnen des TTC Staffel holten sich mit zwei Punkten Vorsprung auf den TuS Neesbach den Kreisliga-Titel bei der weiblichen Tischtennis-Jugend. mehr

clearing

Fußball-Gruppenliga Wiesbaden Sieben neue Teams: Die Gruppenliga hat wieder ein anderes Gesicht

Symbolbild

Limburg/Wiesbaden. 16 Mannschaften genossen die Gastfreundschaft der TuS Nordenstadt bei der Vorrundenbesprechung. Der RSV Würges fehlte entschuldigt. Die Rückrundenbesprechung findet am 20. Januar bei der SG Oberliederbach statt. mehr

clearing

Tischtennis Wirbelau mit Stehvermögen

Das Meisterteam (v.l.): E. Gnendiger, B. Eller, M. Saam, A. König, O. Saam und H. Fischer.

Runkel-Wirbelau. In der Gruppe 3 schaffte Tischtennis-Kreisligist TuS Wirbelau nach dem Abstieg im vorigen Jahr den Wiederaufstieg vor dem lange auf Titelkurs liegenden TuS Haintchen. mehr

clearing

Limburger HC Klare Leistungssteigerung

Die Veteranen des Limburger HC wurden Fünfte bei der DM. Stehend, von links: Stefan Seck, Holger Schröder, Christan Predikant, Michael von Kunhardt, Olaf Jung, Peter Koch, Hermann Harteveld und Remo Wierschke. Sitzend, von links: Peter Blotz, Axel Schröder, Stephan Felix, Chris Gerber und Götz Müller.

Duisburg-Raffelberg. Die Limburger haben wieder einmal starke Moral bewiesen. Bei der Deutschen Meisterschaft früherer Bundesliga-Teams mussten die Säcker aus beruflichen Gründen auf einige Leistungsträger verzichten, daher ist der fünfte Rang eine hervorragende Endplatzierung. mehr

clearing

Virus kann die Fortuna nicht stoppen

Eisbachtals Manuel Schräder (links) zieht ab, Düsseldorfs Gökhan Gül kommt da einen Schritt zu spät.

Nentershausen. Wie im vergangenen Jahr gelang den Eisbachtalern gegen die Fortuna ein Treffer. Diesmal kassierte die Mannschaft von Trainer Marco Reifenscheidt allerdings drei Tore mehr als 2017. mehr

clearing

Dommershausen 2 Mischung aus Jugend und Routine macht es aus

Ein Fußballspieler am Ball. Allein für das Wort schießen gibt es 185 Verben.

Weilburg-Drommershausen. Im letzten Teil unserer Serie „Meister im NNP-Land“ blicken wir heute auf einen Verein, der größten Respekt verdient hat. Nach vielen Jahren hoher Niederlagen und schlechten Platzierungen ist es dem TuS Drommershausen 2 erstmals in der Vereinsgeschichte gelungen, ... mehr

clearing

Fußball Torreiche Spiele beim 1. Sommercup

Der Sommercup lockte viele junge Fußballer nach Würges.

Bad Camberg-Würges. Bei bestem Fußballwetter führte der RSV Würges seinen 1. Sommercup für G-, F- und E-Jugendteams durch. mehr

clearing

Fußball Wiedersehen mit der Fortuna

Marco Reifenscheidt (link) und  sein Düssdeldorfer Trainer-Kollege Friedhelm Funkel. Foto: SFE

Nentershausen. Fußball-Rheinlandligist Sportfreunde Eisbachtal fiebert seit Tagen dem ersten Highlight der noch jungen Saisonvorbereitung entgegen. Heute Abend ist es endlich so weit. mehr

clearing

Tischtennis Hadamar III knapp Meister vor Offheim

Champion SV RW Hadamar III mit Marc Rothhardt (v.l.), Niclas Zanger und Oleg Altvater. Weiterhin spielten: Tim Luca Schilling und Jan Straßer.

Hadamar. In den A-Schüler-Kreisklasse Nord hat sich das Tischtennis-Team vom SV RW Hadamar III den Titel gesichert. Es war jedoch eine knappe Entscheidung zugunsten der Rot-Weißen, denn Verfolger TTC Offheim mehr

clearing

Tischtennis TuS Aumenau erobert dank starker Rückrunde noch den ersten Platz

Meister TuS Aumenau mit Moritz Lippeke (v.l.), Daniel Lorenz, Julian Stahl, Niklas Günther, Leon Sennewald und Trainer Klaus Günther.

Villmar-Aumenau. In der Gruppe Süd der Tischtennis-Kreisklasse der Schüler wurde der TuS Aumenau nach einer starken Rückrunde Meister mit jeweils zwei Punkten Vorsprung auf TuS Schwickershausen und TuS Löhnberg. mehr

clearing

Fußball Freiräume für die Leidenschaft gefunden

Luna Oppermann in Frankfurter Spielkleidung. Derzeit trägt die Niederbrecherin ein Trikot mit einem anderen Adler.

Brechen-Niederbrechen. Von Niederbrechen über Diez und Frankfurt nach Texas: Die Nachwuchsfußballerin Luna Oppermann spielt derzeit bei der Militär-Weltmeisterschaft in den USA. mehr

clearing

Fußball FC Steinbach II: Etwas ganz Besonderes geleistet

FC Steinbach 2, Meister der Kreisliga C2 2018

Oben von links  : 
Moritz Holzapfel, Adam Brommer , Mark Kutzer, Lukas Pohl, Daniel Richter, Sebastian Weide, Julian Vaith, Robert Schmidt, Alex Demus 
Unten von links :
Michael Weide, Michael Chaparro, Tolgahan Görgülü, Florian Plotz, Max Duchscherer, Christoph Weyer

Es fehlen :
Maxi Reitz, Marius Orzeszko, Thomas May, Dennis Lang, Timo Duchscherer, Reinhard Horn, Bastian Groß, Max Bendel, Dominik Reitz, Erik Enk, Daniel Hecht

Im vorletzten Teil unserer Serie „Meister im NNP-Land“ geht es heute um den FC Steinbach 2. Die Reserve des A-Liga-Aufsteigers hat sich zum zweiten Mal in Serie die Meisterschaft gesichert. Nach dem Titel in der 2. Kreisklasse folgte in diesem Spieljahr auch noch Platz eins ... mehr

clearing

Kanu-Club Limburg Akrobatik an der Obermühle

Der Limburger Joris Bruns in Aktion.

Limburg. Der Kanu-Club Limburg richtete zum vierten Mal die Jugendmeisterschaften im Kajak-Freestyle aus. Es wurden auch die Gewinner des deutschen Schüler-Cups ermittelt. mehr

clearing

Reitsport Alle Leistungsklassen vertreten

Der für die Kirberger reitende Kai Müller kann sich auch in diesem Jahr Chancen auf Gold- und Silberschleifen ausrechnen.

Hünfelden-Kirberg. Mit starker Besetzung warten die traditionellen Kirberger Reitertage von Donnerstag bis Sonntag in einem bundesweit ausgeschriebenen Turnier an der Hühnerstraße auf. Reiter und Amazonen aus Hessen, Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg satteln zu 18 ... mehr

clearing

Motorsport Viele Safety-Car-Phasen kosten Sieg

Michael Götz (Hadamar) versucht seinen Kontrahenten abzuschütteln.

Most. Der dritte von sieben Wertungsläufen zum deutschen Langstreckencup DLC wurde im tschechischen Most ausgetragen. mehr

clearing

Feldhockey Mit akribischer Arbeit zum Klassenerhalt

Laurens Meurer.

Der Limburger HC hat den Klassenerhalt in der Zweiten Feldhockey-Bundesliga geschafft. Dank eines 4:0-Sieges im letzten Spiel gegen Frankenthal war das große Ziel erreicht. Damit geht die Mannschaft von Trainer Marcus Gutz in ihre dritte Zweitligasaison. mehr

clearing

Rudern Über Köln zur Weltmeisterschaft

Er muss noch Fahrt aufnehmen, wenn er auch bei der U23-WM Edelmetall haben will: Nils Krause.

Köln. In Köln standen die deutschen Jahrgangsmeisterschaften auf dem Programm. Mit von der Partie war freilich auch der Limburger Club für Wassersport. mehr

clearing

Tischtennis 20 Siege, 2 Unentschieden

Offheim IV blieb ohne Niederlage in der Kreisliga, Gruppe 1 (v.l.): Johannes Berscheid, Marcus Münz, Stefan Gartner, Paul Wörsdörfer, Mario Stähler, Marvin Müller und Rainer Schmorleitz.

Limburg-Weilburg. In der Gruppe 1 der Tischtennis-Kreisliga beendete Meister TTC Offheim IV die Runde nicht nur überlegen mit neun Punkten Vorsprung, sondern auch ohne Niederlage. mehr

clearing

Der NNP-Fußball-Ticker Die aktuellsten News von den Fußball-Teams im NNP-Land

Von links: Tobias Rösler (FC Waldbrunn 2), Julian Dienst und Jan Noll (beide TuS Dietkirchen 2)

Verpassen Sie nichts aus den verschiedenen Ligen in den Fußballkreisen Limburg-Weilburg, Rhein-Lahn und Westerwald/Wied. Wir haben alle aktuellen News von der Hessenliga bis zur Kreisliga C. mehr

clearing

Dornburg-Pokal Jeder gegen jeden und „Players Party“

Zwischen Dorndorfern (in weißen Trikots) und Thalheimern könnte es wieder heiß zugehen. Foto Häring

Am kommenden Wochenende, 7. und 8. Juli, ist der FC Dorndorf Ausrichter des diesjährigen Dornburg-Pokals für Fußball-Seniorenmannschaften. mehr

clearing

Verbandsliga Mitte Weniger Getöse an der Außenlinie erwünscht

Reger Betrieb im Vereinsheim des FC Waldbrunn. Bis auf Schwanheim sind alle Clubs der Verbandsliga Mitte vertreten.

Waldbrunn-Fussingen. Ein „Heimspiel“ gönnte sich der Klassenleiter der Verbandsliga Mitte, Matthias Bausch, zur Vorrundenbesprechung für die Saison 2018/19 im Vereinsheim des FC Waldbrunn. mehr

clearing

VLN Unpräzise Lenkung ist entscheidend

Nicht immer einfach zu lenken: Wolfgang Kaufmann (Molsberg) in seinem Porsche 997 K3.

Nürburg. Die dritte Veranstaltung zur Langstreckenmeisterschaft VLN am Nürburgring war Anlass für das Team von Porsche Kremer Racing, den perfekt vorbereiteten Porsche 997 K3 wieder an den Start zu bringen. mehr

clearing

Hessenliga Das Gerüst ist gefestigt

Chef-Trainer Torsten Kierdorf (hinten, links) und Co-Trainer Ralf Schuchardt (hinten rechts) stellen die Neuzugänge für die Saison 2018/19 vor. Dies sind (hinten, von links) Gianni Petrone, Oliver Pandov, Wada Natsuki, Nicolai Dörnte, Julian Gerwalt, (vorne, von links) Robin Reifenberg,Simon Neugebauer, Sebastian Bouillon, Matthias Neugebauer und Niklas Kern. Es fehlt Christian Jindra.

Hadamar. Seit eineinhalb Wochen befindet sich Hadamar in der Vorbereitung auf die am 28. Juli beginnende Saison 2018/19. mehr

clearing

Ju-Jutsu Laura Bendel gewinnt den DM-Titel – Platz zwei für Bayer und Lux

Das Limburger Wettkampfteam (von vorne): Niklas Erbe, Jonah Bayer, Joschua Kaiser, Emilia Lux, Laura Bendel, Louisa Bendel, Emily Kern sowie Wettkampftrainerin Hilka Verhoeven und Coach Hannah Lux. Es fehlt Marvin Kaiser.

Limburg. Bei der in Maintal absolvierten deutschen Meisterschaft im Ju-Jutsu waren 330 Kämpfer aus 91 Vereinen am Start. Acht davon vertraten die Farben des Judo-Club Limburg. mehr

clearing

Tischtennis TSV Heringen III spielt eine fast perfekte Saison

Der TSV Heringen III holte sich in der 1. Kreisklasse (Gruppe 3) ohne Niederlage den Meistertitel (v.l.): Engelbert Gartner, Volker Conrad, Detlef Hoffmann, Gerhard Volk, Rainer Erwied und Rainer Schrömges.

Hünfelden-Heringen. Ganz souverän spielte der TSV Heringen III in der 1. Tischtennis-Kreisklasse (Gruppe 3) auf. Der Meister erreichte 43 von 44 Punkten und hatte somit acht respektive zehn Zähler Vorsprung auf die mehr

clearing

Fußball-Kreisliga C 1 Runkel erntet den Lohn für die harte Arbeit

Die Mannschaft der FSG Runkel

Limburg-Weilburg. Im nächsten Teil unserer Serie „Meister im NNP-Land“ blicken wir heute auf einen Verein, der nach vier Jahren im Spitzenbereich der Kreisliga C1 nun endlich den Aufstieg in die B-Klasse geschafft hat. Mit der FSG Runkel, die sich knapp vor Mitaufsteiger Osmanischer SV Limburg ... mehr

clearing

Tischtennis Die Probleme im Nachwuchsbereich nehmen zu

HTTV-Präsident Andreas Hain (2. v.l.) und Kreiswart Thomas Meilinger (3. v.l.) ehrten verdiente Sportler (v.l.): Anabel Beck, Christian Wagner, Tobias Wagner, Thomas Knossalla, Fabian Drews, Christopher Horn und Lea Grohmann.

Weilburg-Hirschhausen. Der Tischtenniskreis Limburg-Weilburg hat auf seinem Kreistag die Weichen für die Saison 2018/19 gestellt und eine Bilanz der abgelaufenen Runde gezogen. mehr

clearing

Taekwondo 34 Medaillen in den Westerwald

Simon Laubhold (roter Helm) aus Rothenbach sicherte sich bei den Saarland Open den Gesamtsieg in der Klasse bis 41 Kilo bei den U14-Junioren.

Nistertal/Lebach. Mit einer beeindruckenden Bilanz kehrte das Team von Axel Müller von den Saarland Open zurück in den Westerwald. mehr

clearing

Gruppenliga Start mit Kirberg/Ohren/Nauheim – RSV Würges und SV RW Hadamar 2 – SV Elz

Klassenleiter Tobias Barthelmes (rechts) überreichte vor dem Spiel gegen Dietkirchen die Urkunde für den Aufstieg des SV Elz an den Spielführer Adrien Born.

Dank des Aufstiegs des SV Elz und der SG Kirberg/Ohren/Nauheim ist der Kreis Limburg-Weilburg in dieser Saison mit fünf Mannschaften in der Gruppenliga Wiesbaden vertreten. mehr

clearing

Fußball Größter Erfolg des FC Rubin

Die stolzen Spieler und Verantwortlichen des Meisters FC Rubin.

Hünfelden-Nauheim. Im nächsten Teil unserer Serie „Meister im NNP-Land“ geht es heute um den FC Rubin Limburg-Weilburg. Der seit neun Jahren überwiegend aus russlanddeutschen Spielern bestehende Verein wurde in der Kreisliga B Süd hauchdünn Meister und kickt ab Sommer in der ... mehr

clearing

Fußball Limburger Stützpunktteam überrascht

Das Limburger Team, hinten (v.l.): Marco Verdejoy Mohr, Konstantin Schulz, Lennart Muth, Lennart Bessems, Lennard Wohlmann, Mats Schumacher, Kenay Bischoff und Trainer Hans-Dieter te Poel. Vorne (v.l.): Jonas Iwan, Ali Canpolat und Josha Färber.

Grünberg. Großer Erfolg für den DFB-Stützpunkt Limburg beim „Tag des Talents“ in Grünberg: Das von Hans-Dieter te Poel gecoachte U13-Team erreichte den dritten Platz – und dies in einem 36er-Teilnehmerfeld. mehr

clearing

17. Apfellauf Streckenrekorde eifrig geknackt

Noch sind (fast) alle zusammen beim Apfellauf.

Laubuseschbach. Nikita Golovitsyn und Tinka Uphoff von Spiridon Frankfurt gewinnen in Laubuseschbach. mehr

clearing

Radrennen Sascha Haussmann gewinnt Masters-Klasse bei Amateurklassiker in der Pfalz

Nur noch wenige Meter bis zur Ziellinie, dann ist der Erfolg des Limburgers Sascha Haussmann (links) beim Amateurklassiker in Kirchheimbolanden perfekt.

Limburg. Am vergangenen Wochenende bestritten die Fahrer des RSV Nassovia Limburg den „Großen Preis des Donnersbergkreises“ in Kirchheimbolanden. Das Rennen zählt aufgrund seines schweren Kurses zu den Amateur-Radklassikern in Deutschland. mehr

clearing

Reitturnier Nullfehlerritt zum Sieg

Jost Müller aus Kirberg erreicht mit Cor Will im M-Springen den ersten Platz.

Bad Camberg. Mit über 30 Konkurrenzen bot der RFV Camberg ein reichhaltiges Programm. Viele Reiter nahmen das Angebot an. mehr

clearing

Fußball-Hessenliga Hadamar beginnt mit Auswärtsspiel

Die Hadamarer wollen auch in der nächsten Saison wieder häufig Torerfolge bejubeln. Foto: Häring

Hadamar. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen