Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Bad Homburg 21°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Interview mit Nazif Kafa: „Das macht mir hier richtig Spaß“

Strahlende Sieger: Trainer Nazif Kafa (links) und sein Team des VfR Rüsselsheim, das zum dritten Mal das Nauheimer Hallenturnier für sich entschied. Foto: Uwe Kraemer Strahlende Sieger: Trainer Nazif Kafa (links) und sein Team des VfR Rüsselsheim, das zum dritten Mal das Nauheimer Hallenturnier für sich entschied.

Der VfR Rüsselsheim hat, wie berichtet, zum dritten Mal in Folge das Nauheimer Julius-Schader-Gedächtnisturnier im Hallenfußball gewonnen. Nach dem 4:0-Finalsieg des Tabellenachten der Kreisliga A gegen den Gruppenligaletzten FCA Darmstadt sprach Echo-Mitarbeiter Dirk Winter mit VfR-Trainer Nazif Kafa.

Herr Kafa, was bedeutet dem VfR dieser Turniersieg?

NAZIF KAFA: Das ist im Kreis Groß-Gerau mit das bestbesetzte Turnier. Das hat uns schon immer viel bedeutet. Und wenn man sich die Chronologie anschaut: Wir haben in den letzten vier Jahren immer im Finale gestanden, und jetzt haben wir zum dritten Mal hintereinander gewonnen. Das haben bestimmt nicht so viele Mannschaften hingekriegt. Also, ich bin super zufrieden.

Folglich hat das Turnier einen hohen sportlichen Stellenwert für Euch.

KAFA: Ja, natürlich. Wir nehmen im Winter immer an drei Turnieren teil. In Nauheim sind wir sehr gerne, weil hier einfach gute Mannschaften sind, mit denen man sich messen kann. Ich kann junge Leute einsetzen, die sich beweisen können. Das macht mir hier richtig Spaß.

Haben Sie also eher junge Leute bei dem Turnier eingesetzt?

KAFA: Man muss einen guten Mix machen. Nur Junge geht nicht, nur Alte auch nicht. Wir haben auch ein, zwei neue Jungs eingesetzt, die wir im Winter geholt haben (Hinweis der Redaktion: darunter Kaan Güven vom Verbandsligisten DJK Flörsheim). Ich hoffe auch, dass dieser Turniersieg der Mannschaft neue Power und Impulse für die Rückrunde gibt – dass wir in der Tabelle weiter nach oben klettern können.

Zur Startseite Mehr aus Rüsselsheim

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse