Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Bad Homburg 20°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Fußball-Testspiele: 1:6 und 1:11: Teams des FV Bad Vilbel von der Rolle

Die einen befinden sich schon in Frühform, die anderen haben schwere Beine vom Trainingslager – Status quo der Fußballer in der Hoch-Zeit ihrer Testphase.
Symbolbild Symbolbild

FV Bad Vilbel – TSV Lehnerz 1:6 (1:4): Wenig zu bestellen hatten Amir Mustafics Mannen gegen den letztjährigen Hessenliga-Siebten und konnten sich nur über die frühe Führung (10.) durch Filip Osman freuen. Für die Osthessen trafen dann Marcel Trägler (13.), Steven von der Burg (21./40./55.), Sebastian Sonnenberger (45.) und David Wollny (59.).

SG Dorn-Assenheim/Weckesheim – FSV Dauernheim 4:2 (0:1): Nach der Pause hatte der FSV seinem personellen Engpass (nur ein Auswechselspieler) Tribut zollen müssen. Tore: 0:1 (37.) Raphael-Lucas Reiss (Pass Markus Pilgrimm), 1:1 (61.) Torben Zika (Anspiel Marc-Oliver Schütz), 2:1 (70.) Schütz (nach Torwartfehler), 3:1 (73.) Marcel Kempf (22-m-Heber), 4:1 (80.) Marcel Müller (Anspiel Zika), 4:2 (89.) Reiss (Zuspiel Baris Demir).

SG Dorn-Assenheim/Weckesheim II – SG Melbach II 7:2 (5:1): Mit seinen drei Treffern war Lars Kempf Mann des Spiels. Tore: 1:0 (9.) Nico Kulik, 2:0 (13.) Marcel Kempf, 3:0 (15.) Benny Krätschmer, 4:0 (25.) L. Kempf, 4:1 (38.) Daniel Hart, 5:1 (40.) L. Kempf, 6:1 (63.) Sascha Armbrüster, 6:2 (72.) Lars Kunkel, 7:2 (88.) L. Kempf.

SV Gronau II – FC Büdesheim 2:5 (0:1): Durch Tore von Lars König (15./82.), Gianluca Strollo (70.), Alessandro Strollo (74.) und Leandro Gibaldi (80.) war die Partie längst zugunsten der Schönecker entschieden, als die Gastgeber noch ein wenig Ergebniskosmetik betrieben: 1:5 (89.) Oguzhan Özcan, 2:5 (90.) Sascha Hewig.

TSV Niederissigheim – SKG Erbstadt 8:0 (3:0): Mit vierfacher Anleihe an die Soma stand die SKG erneut auf verlorenem Posten. Torwart Manuel Lösch vereitelte mehrfach eine zweistellige Schlappe.

TSV Ostheim II – FC Neu-Anspach III 0:1 (0:0): Alexander Dudzik versetzte den TSV-Reservisten in der 88. Minute den K.o.

TSG Wölfersheim – TSV Rödgen II 3:2 (1:1): Der knappe Sieg des B-Liga-Neulings ging am Ende in Ordnung, wobei die Tore vor der Pause aus zwei umstrittenen Elfern resultiert hatten. Tore: 1:0 (10./FE) Niklas Knoll, 1:1 (13./FE) Florian Brehm, 2:1 (60.) Adrian Wiederhold, 3:1 (73.) Ertem Ünlü (Freistoß), 3:2 (85.) Mohammed Taher.

SV Steinfurth – SG Oppershofen 7:0 (2:0): Leichtes Spiel für die Rosendörfler als zwei Klassen höher spielender Club. Tore: 1:0 (17.) Torben Roth, 2:0 (21./ET) Ludemari Marianayagam, 3:0 (58.) Daniel Walter, 4:0 (63.) Dominik Reichardt, 5:0 (68.) „Maxi“ Esposito, 6:0 (78.) Christian Adler, 7:0 (84.) Nico Wettner.

Spvgg. Hartmannshain/Herchenhain/Burkhards – SV Staden II 2:3 (1:1): Von der 1:0 (26.)-Führung der Gastgeber durch Sven Reich ließen sich die Stadener Reservisten in Schotten-Burkhards nicht irritieren. Torjäger Marcel Wörner (44./46.) und Christopher Zorbach (70.) drehten den Stand zum 1:3. Dennis Werner verkürzte dann noch auf 2:3 (77.).

SV Nieder-Weisel – TSV Lang-Göns 3:1 (0:0): Manuel Volp legte per Doppelschlag (50./57.) ein 2:0 vor. Auf das 2:1 (77.) von Angelo Deutsch folgte der 3:1- K.o (81.) durch Sebastian Schlosser.

BW Schotten – SV Staden 2:2 (2:0) : Artur Fetsch hatte die Vogelsbergler mit 2:0 (51./59.) in Führung gebracht, aber Staden kam – wenn auch spät – nochmals zurück. Marius Berting verkürzte nach Kombination über Kevin Scheller und Keven Hosenseidl auf 2:1 (80.), ehe Lukas Schmidt einen Scheller-Schuss zum 2:2 (87.) abstaubte.

BG Frankfurt – FV Bad Vilbel II 11:1 (5:1): Auweia, FV! Einziger Lichtblick für das Team von Kenan Kovacevic war der 2:1-Anschlusstreffer (26.) durch Sedat Köroglu. Ansonsten erlebten die Gäste gestern ihr blau(weiß)es Wunder. Für Frankfurt trafen Sebastian Gäse (21.), Sawas Koutsidis (24.), Orazio Giorgianni (33.), Deniz Dogan (35./43./62.), Marc Scherpf (56.), Conrad Jäschke (61./72.), Marcel Kirsch (67.) und Marijo Papic (85.).

SV Oberdorfelden – FC Hessen Massenheim 0:1 (0:0): Schon vor der Pause hatten die „Hessen“ mehr Spielanteile. Zum Sieg reichte dann das Tor von Daniel Stumpp (62.), als er nach Pass von Patrick Schäfer den SVO-Keeper überlupfte.

SV Ober-Mörlen – TSV Ostheim 1:3 (0:1): Nach starkem Start hatte der TSV im Duell zweier Aufsteiger (SVO in die A-Liga, der TSV in die Kreisoberliga) nachgelassen, siegte am Ende aber verdient. Tore: 0:1 (26.) Dominik Ruppel, 1:1 (57.) Matthias Weckler, 1:2 (78.) Ruppel), 1:3 (83.) Gregor Gall.

Türk. SV Bad Nauheim II – SV Rosbach 6:1 (4:1): Nach dem 0:15-Debakel bei Teutonia Köppern II sind die Rosbacher auf dem Wege der Besserung. Das zwischenzeitliche 4:1 im Duell zweier Aufsteiger schoss Timo Dietz mit einem an Philipp Schlorke verwirkten Elfer.

VfR Butzbach – TSV Lang-Göns II 1:2 (0:1): Gegen den A-Liga-Neuling vergab der unterklassige VfR angesichts mehrerer Großchancen einen Sieg. Es reichte nur zum 1:1 durch Abdullah Ali Said. Bei den Gegentoren patzten mit Waschkowitz (vor) und Banu (nach der Pause) beide VfR-Keeper.

Spvgg. 08 Bad Nauheim – FC Inter Reichelsheim 1:2 (1:1): Ein Nauheimer Eigentorschütze und Furkan Kale schossen den A-Liga-Absteiger zum Sieg. Für die stark ersatzgeschwächten „08er“ konnte Torjäger Fran David Jiménez per Handelfmeter zum 1:1 ausgleichen. Gelb-Rot wegen Mackerns sah Inter-Spieler Seyafettin Üstündag.

FC Rendel – FSV Kloppenheim 5:1 (4:0): Als Christoph Kiriakidis für den FSV traf, war das Derby schon entschieden. Simon Lassek (2) sowie Roth und Graf hatten für Rendels 4:0-Pausenführung gesorgt. Das 5:1 des Teams von Alexander Jörg schoss dann Francesco Haidle.

FC Ober-Rosbach – FFV Sportfreunde 04 Frankfurt 1:5 (1:2): Özkan Can hatte den FCO mit einem an ihm selbst verschuldeten Elfer nach 120 Sekunden nach vorne gebracht und vergab dann per Kopf das 2:0 (15.). Stattdessen drehte dann aber der Gruppenliga-Neuling auf: 1:1 (24./FE) Ilkiz (nach Fiedler-Foul), 1:2 (34.) Lerch (Kopfball-Bogenlampe), 1:3 (47.) Kohns, 1:4 (53.) Ilkiz, 1:5 (89.) Charkaoui.

Sportfreunde Friedrichsdorf – KSG 1920 Groß-Karben 6:2 (1:2): Trotz eines Trainingslagers in den Knochen, gab der Hochtaunus-Kreisoberligist nach der Pause Gas und machte nach dem Karbener Doppelschlag zum 1:1 (40.) und 1:2 (44.) durch Andreas Kromm noch ein 6:2. Für die Sportfreunde trafen Eray Acikgöz (10.), Alessandro Cavalera (48./63.), Erhan Gök (51.) und „Mo“ Aliaj (56./80.).

TSG Ober-Wöllstadt – Sportfreunde Oberau 1:8 (1:5): Geschlaucht vom zweitägigen Trainingslager, ging bei der TSG nur wenig zusammen. Tore: 1:0 (10.) Tim Schütz (Vorarbeit Nico Loppe), 1:1 (15.) Pierre Jung, 1:2 (31.) Alexander Deutschmann, 1:3 (40.) Maurice Meier, 1:4 (42.) Deutschmann, 1:5 (44.) Jung, 1:6 (62.) Deutschmann, 1:7 (70./FE) Marcel Gollan, 1:8 (87.) Benedikt Wenzel.

SG Wallernhausen/Fauerbach – FC Nieder-Florstadt 4:2 (1:2): Beide Teams benötigten jeweils nur einen Schützen. Für die SG traf Fabian Lauer vier Mal (14./48./70./84.), für die Gäste Alexander Kling doppelt (24., 26./FE).

SG Mönstadt/Grävenwiesbach – SVP Fauerbach 0:1 (0:0): Trotz einiger dicker Chancen reichte es für den SVP nur zum 0:1 durch Abas Rahimi (82./Pass Nico Dorsch).

FC Karben – TSG Nieder-Erlenbach 3:4 (2:1): Das Team von FCK-Trainer Harez Habib lieferte dem Gruppenligisten einen offenen und packenden Schlagabtausch. Tore: 1:0 (16.) Tugay Kuzpinari (spielte noch den Keeper aus), 1:1 (35.) Andreas Eifert, 2:1 (42.) Kuzpinari (Solo), 2:2/2:3 (62./FE, 69.) Ante Paradzik, 3:3 (74.) Jannik Jung (Pass Tim Hohn), 3:4 (89.) Francesco Trulli.

Weiter spielten: TSG Niederdorfelden – SG Kloppenheim/Rendel II 3:2, TFV Ober-Hörgern – Bessingen/Ettingshausen/Langsdorf 1:6, Heegheim/Rodenbach/Himbach – Oly. Fauerbach II 6:0, SC Eschborn – SKV Beienheim II 2:0. gg

Zur Startseite Mehr aus Wetterau/Main-Kinzig

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse