Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Rhein-Main und Hessen News und aktuelle Nachrichten aus dem Rhein-Main-Gebiet und aus Hessen

ARCHIV - Eine Arzthelferin kreuzt mit einem Stift am 06.05.2008 in Freiburg im Impfausweis eine vollbrachte Masernimpfung an.
Hochansteckende KrankheitLeichtes Spiel für Masern: Impflücken begünstigen Ausbrüche

Frankfurt. 2017 könnte ein Jahr mit vielen Masernfällen werden, befürchtet das Robert Koch-Institut. Das Virus ist keine bloße Kinderkrankheit - auch wenn es zuletzt besonders in hessischen Schulen für Aufregung gesorgt hat. mehr

Fotos
"Nymphister kronaueri" Ulkige Maskerade: Käfer tarnt sich als Ameisen-Po
Der neu entdeckt Käfer heißt "Nymphister kronaueri".

Darmstadt. Per Anhalter durch den Dschungel, an Bord eines äußerst wehrhaften Transportmittels: Ein kleines Käferchen reist ebenso faul wie sicher umher. Perfekt ist auch die Tarnung des Winzlings. mehr

clearing
Mainzer Herzmediziner fordert Konsequenzen Studie: Fluglärm schädigt die Gefäße
Über den Dächern von Flörsheim am Main (Hessen) setzt eine Passagiermaschine ihren Landeanflug auf den Flughafen Frankfurt am Main fort. Foto: Boris Roessler/Archiv

Mainz. Verschreiben Mediziner bald Herzmedikamente gegen Fluglärm? Möglich wäre es: Eine neue Studie der Mainzer Herzmedizin stellte nun erhebliche Gefäßschäden und Genveränderungen durch Fluglärm fest - genau wie bei Herzerkrankungen. mehr

clearing
Fotos
Lokführer nicht vernehmungsfähig ICE-Unfall in Griesheim: Ermittler werten Fahrtenschreiber aus
Mit zwei Notfallkränen wird ein zerstörter ICE-Triebwagen gehoben.

Frankfurt. Ein ICE entgleist in Griesheim auf dem Weg in einen Betriebshof. Verletzt wird niemand, der Schaden ist hoch. Jetzt sollen die Daten des Fahrtenschreibers Hinweise zur Unfallursache liefern. mehr

clearing

Bildergalerien

Fatale Bluttat Frau in Offenbach erschossen: Die Nachbarn sind entsetzt
In Offenbach ist am Freitag eine Frau erschossen worden.

Offenbach. In Offenbach wird eine Frau am frühen Freitagmorgen erschossen. Die Polizei rätselt über die Hintergründe. Die Anwohner in dem Viertel sind schockiert. mehr

clearing
Die Praxis, Fake-News und der ICE-Unfall Das sind unsere Top 6 Geschichten der Woche
Einmal am Tag, an warmen Wochenenden im Sommer sogar zweimal täglich, befüllt Andreas Kaiser den Wurstautomaten mit neuer Ware. Neben Fleischwaren können auch Salate, Eier und Getränke gekauft werden.

Rhein-Main. Diese Woche war viel los im Rhein-Main-Gebiet. Wir haben für sie unsere sechs wichtigsten Themen zusammengestellt. mehr

clearing
Landtag entscheidet über Gebärdensprache als Wahlfach
Die Gebärdendolmetscherin zeigt mit ihren Fingern das Wort "beraten". Foto: Arne Dedert/Archiv

Wiesbaden. Der Landtag will kommende Woche darüber entscheiden, ob die Gebärdensprache als Wahlfach an hessischen Schulen eingeführt wird. Die Zustimmung zu dem Antrag der Regierungsfraktionen von CDU und Grünen gilt als sicher. mehr

clearing
Hessens Skigebiete mit Saison zufrieden
Skifahrer und ein Snowboarder sitzen in einem Sessellift. Foto: Uwe Zucchi/Archiv

Willingen/Gersfeld/Offenbach. Die großen hessischen Wintersportgebiete in Willingen und der Rhön ziehen eine positive Saison-Zwischenbilanz. Die Geschäfte liefen bislang gut, die Besucherzahlen und die Pistenbedingung waren ordentlich, wie zu erfahren war. mehr

clearing
ANZEIGE
Primus, Winter
Primus-Linie startet mit bunter Vielfalt in den Frühling Die ersten Wochen des neuen Jahres sind bereits vergangen und die Primus-Linie beginnt die neue Saison 2017. mehr
Wellness auf dem Vulkan In Herbstein ist Entspannung bei Hessens höchster Heilquelle angesagt

Mit der Schwimmnudel in der „urgemütlichen“ Vulkan Therme planschen oder in der Vulkan Sauna schwitzen – all das ist in Herbstein im Vogelsberg möglich. Und bald springen manche sogar bei einem ungewöhnlichen Brauchtum in Herbstein durch die Straßen. mehr

clearing
Nach Masernfällen Wetzlarer Klinikum prüft Impfstatus
Ein Impfausweis. Foto: Lukas Schulze/Archiv

Wetzlar. Nach zwei Masernfällen am Klinikum Wetzlar hat die Geschäftsführung dazu aufgerufen, Krankenbesuche wenn möglich einzuschränken. Zwei Mitarbeiter aus dem medizinischen Bereich hatten sich mit dem Masernvirus infiziert. mehr

clearing
ANZEIGE
Frankfurt am Main im Sommer
Klar, Frankfurt ist hässlich, provinziell und kalt! Der Sitz des Kapitals, abends ist hier nix los. Tote Hose überall. Ein Alptraum aus Bankentürmen und Häuserschluchten. Das Essen? Noch viel schlimmer. Rippchen, Sauerkraut, Grüne Soße. Obendrein auch noch das saure Gesöff namens Apfelwein. mehr
USA verlegen im April rund 1000 Soldaten nach Polen

Wiesbaden. Zur Abschreckung Russlands verlegen die USA im April rund 1000 Soldaten an die Ostflanke der Nato nach Polen. Dies teilte das Hauptquartier der US-Streitkräfte in Europa am Samstagabend in Wiesbaden mit. mehr

clearing
Auto rast in Unfallstelle: Ersthelfer schwer verletzt

Limburg/Wiesbaden. Ein Ersthelfer ist an der Autobahn 3 bei Limburg an einer Unfallstelle von einem nachfolgenden Fahrzeug erfasst und schwer verletzt worden. mehr

clearing
Krebsheiler Hamer will Approbation als Arzt zurück
Auf einer Richterbank liegt ein Richterhammer aus Holz. Foto: Uli Deck/Archiv

Frankfurt/Main. Der selbsternannte Krebsheiler Ryke Geerd Hamer will in Deutschland wieder als Arzt zugelassen werden. Das Verwaltungsgericht Frankfurt am Main lehnte es jedoch ab, ihm seine Approbation zurückzugeben. mehr

clearing
Kenia-Bündnis im Wiesbadener Rathaus stellt sich vor

Wiesbaden. SPD, CDU und Grüne wollen in der Wiesbadener Stadtverordnetenversammlung künftig ein Kenia-Bündnis bilden. Gut elf Monate nach der Kommunalwahl stellten die drei Partner am Freitag eine Kooperationsvereinbarung mehr

clearing
20 Millionen Euro für schnelles Internet in Nordhessen
Der hessische Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir. Foto: Susann Prautsch/Archiv

Kassel. Die Versorgung dünn besiedelter Gebiete in Nordhessen mit schnellem Internet soll verbessert werden. Das Land Hessen fördert zu diesem Zweck den Breitbandausbau mit rund 20 Millionen Euro aus Mitteln mehr

clearing
Chinesen steigen bei Deutscher Bank ein
Die Zentrale der Deutschen Bank in Frankfurt am Main. Foto: Boris Roessler/Archiv

Frankfurt/Main. Die Deutsche Bank hat einen neuen Großaktionär aus dem Reich der Mitte: Der chinesische Mischkonzern HNA Group ist mit gut 3 Prozent bei den Frankfurtern eingestiegen, wie aus einer Stimmrechtsmitteilung mehr

clearing
Fotos
Brut und Setzzeit Wann muss mein Hund an die Leine?
<span></span>

Hundehalter aufgepasst: Mit dem Frühjahr beginnt wieder die Brut- und Setzzeit. Sofort machen Schlagzeilen vom Leinenzwang die Runde. Tatsächlich müssen dann vielerorts Hunde angeleint werden. Doch nicht überall sind die Regeln gleich. Wir beantworten die wichtigstes Fragen, ... mehr

clearing
Mehr als 470 Plagiate bei Ambiente-Messe sichergestellt
Zoll-Beamter. Foto: Nicolas Armer/Archiv

Frankfurt. Mehr als 470 mutmaßliche Fälschungen hat das Hauptzollamt Darmstadt auf der abgeschlossenen Konsumgütermesse Ambiente sichergestellt. Damit wurden mehr als doppelt so viele Plagiate wie im Vorjahr gefunden, mehr

clearing
Prozess um Tötung mit Hammer muss neu aufgerollt werden

Karlsruhe/Frankfurt. Das Frankfurter Landgericht muss den Prozess um den Tod einer Frau neu aufrollen, die von ihrem Lebensgefährten mit dem Hammer erschlagen wurde. mehr

clearing
Feuer im Treppenhaus gelegt: Prozess eröffnet
Verhandlungssaal im Landgericht. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Frankfurt/Main. Versuchter Totschlag und menschengefährdende Brandstiftung wird seit Freitag einer 51 Jahre alten Frau vor dem Landgericht Frankfurt zur Last gelegt. mehr

clearing
Messerattacke im Park: Anklage wegen Totschlagsversuchs
Nadja Niesen. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt/Main. Nach einer blutigen Messerattacke in einem Frankfurter Park hat die Staatsanwaltschaft Frankfurt Anklage gegen zwei 20 und 23 Jahre alte Brüder erhoben. mehr

clearing
Licht und Schatten in der Kriminalitätsstatistik Hessen: Mehr Straftaten, aber auch mehr Aufklärung
Razzia in Frankfurter Bahnhofsviertel

Wiesbaden. Die jüngste Kriminalstatistik zeigt Licht und Schatten: Während die Summe aller Straftaten größer geworden ist, sank die Zahl der Wohnungseinbrüche. Der Innenminister freut sich über eine hohe Aufklärungsquote, beklagt aber die wachsende Gewalt gegen Polizisten. mehr

clearing
Offenbacher Großbaustelle Umbau des Kaiserlei-Kreisels beginnt am Montag
So sieht die Zukunft des Kaiserlei aus: Darstellung des Verkehrsknotens aus der Vogelperspektive in Blickrichtung Norden. In der Mitte die Autobahn 661, oben im Bild die neuen Auf- und Abfahrten der Autobahn 661, unten rechts die unter der Autobahn geführte Berliner Straße, die in die Kaiserleipromenade (links) übergeht. Zur Orientierung: Das blaue Gebäude links ist der Firmensitz von Hyundai Deutschland und Europa.

Offenbach. Es ist soweit: Die Bauarbeiten am Offenbacher Kaierlei-Kreisel starten. Ab Montag müssen Autofahrer immer wieder mit Verkehrsbehinderungen rechnen. mehr

clearing
Landgericht Frankfurt Plädoyers im Prozess um tödliche Teufelsaustreibung erwartet
Die Angeklagten sollen das Opfer in einem Gewaltexzess erstickt haben. Foto: Boris Roessler/Archiv

Frankfurt/Main. Im Prozess um die tödliche Teufelsaustreibung in einem Frankfurter Hotelzimmer werden heute vor dem Landgericht Frankfurt die Schlussvorträge der Staatsanwaltschaft und der Verteidiger erwartet. mehr

clearing
Zahl der Verkehrstoten in Hessen 2016 leicht gesunken
Kreuz am Straßenrand. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv

Wiesbaden. Bei Verkehrsunfällen in Hessen sind im vergangenen Jahr weniger Menschen ums Leben gekommen als 2015. Die Zahl verringerte sich um 11 Opfer auf 231 Tote, wie das Statistische Landesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte. mehr

clearing
Spielmacher Mirkulovski bleibt bei der HSG Wetzlar
Filip Mirkulovski. Foto: EPA/JACEK BEDNARCZYK/Archiv

Wetzlar. Handball-Bundesligist HSG Wetzlar hat den Vertrag mit seinem Spielmacher Filip Mirkulovski um ein Jahr bis 2018 verlängert. Das gab der Verein am Freitag bekannt. mehr

clearing
Untergrund-Gasspeicher Bernburg: Mit Salzlösung geflutet
K+S Logo. Foto: Uwe Zucchi/Archiv

Bernburg. Im Untertage-Gasspeicher Bernburg wird ein Hohlraum stillgelegt und mit einer Salzlösung geflutet. Die K+S Kali GmbH habe mit dem Transport aus der Kaliproduktion des Werkes Werra im Kreis Hersfeld-Rotenburg mehr

clearing
100 Intensivtäter abgeschoben Innenminister: Flüchtlinge sind nicht häufiger straffällig als Deutsche
Der hessische Landespolizeipräsident Udo Münch bei der Vorstellung der Polizeilichen Kriminalstatistik Hessen 2016.

Wiesbaden. Auch wenn es besonders bedrückend ist, wenn Schutzsuchende kriminell werden: Wächst die Bevölkerung, dann steigt auch die Zahl der Straftaten. Über die detaillierten Zusammenhänge von Flüchtlingen und Kriminalität gibt eine aktuelle Statistik Auskunft. mehr

clearing
Babys bekommen Narkose- oder Beruhigungsmittel Ermittlungen gegen Frühchen-Schwester dauern an
Ein zu früh geborenes Baby liegt in einem Inkubator. Foto: Britta Pedersen/Archiv

Marburg. Auch rund ein Jahr nach dem Beginn von Ermittlungen gegen eine Marburger Krankenschwester wegen ungeklärter Vorfälle auf einer Frühchen-Station sind noch Fragen in dem Fall offen. mehr

clearing
Kollision beim Abbiegen: Acht Menschen verletzt

Wiesbaden. Bei der Kollision zweier Fahrzeuge nach einem missglückten Abbiegemanöver sind in Wiesbaden acht Menschen verletzt worden. Der Fahrer eines Wagens habe am Donnerstagabend beim Abbiegen das andere Fahrzeug mehr

clearing
Rauch aus Batterie sorgt für Einsatz bei Modellflugverein

Frankfurt/Main. Rauch aus einem Batterieraum eines Modellflugvereins hat einen Feuerwehreinsatz in Frankfurt ausgelöst. Batterien einer Photovoltaikanlage hatten sich am Donnerstag aus noch ungeklärter Ursache zersetzt, teilte die Feuerwehr mit. mehr

clearing
Frankfurter Musikpreis 2017 geht an David Garrett
Der in Deutschland geborene Geiger David Garrett gibt ein Konzert. Foto: Especial/NOTIMEX/dpa

Frankfurt/Main. David Garrett erhält den Frankfurter Musikpreis 2017. Der 36-jährige Geiger führe mit seinen Crossover-Projekten zahllose Menschen an die klassische Musik heran, begründete am Donnerstag das Kuratorium die Ehrung. mehr

clearing
Kritik an Bratwurstverbot bei Bürgerfest
Bratwürste liegt auf dem Grill eines Verkaufsstandes. Foto: Martin Schutt/Archiv

Kassel. Der Verzicht auf Bratwurststände bei einem Bürgerfest in Kassel sorgt für Aufregung. Die Organisatoren vom Verein Umwelthaus Kassel entschieden sich dazu, am diesjährigen Fest zum „Tag der Erde” mehr

clearing
Kriminalität 2016 Innenminister stellt Kriminalstatistik 2016 vor
Der hessische Innenminister Peter Beuth (CDU). Foto: Arne Dedert/Archiv

Wiesbaden. Hessens Innenminister Peter Beuth gibt heute in Wiesbaden einen Überblick darüber, wie sich die Kriminalität 2016 im Land entwickelt hat. mehr

clearing
Zweieinhalb Jahre Haft Mit Teppichmesser quer übers Gesicht des Kontrahenten
Ein Richterhammer aus Holz liegt auf der Richterbank. Foto: Uli Deck/Archiv

Frankfurt/Main. Nach einer Attacke mit einem Teppichmesser ist ein 28 Jahre alter Mann vom Landgericht Frankfurt zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. mehr

clearing
Polizei schnappt Drogendealer in Bürstadt

Bürstadt/Darmstadt. Die Polizei hat bei zwei Drogendealern im südhessischen Bürstadt Marihuana, Kokain und Heroin im Wert von mehr als 12 000 Euro entdeckt. Einer der beiden Männer sei verhaftet worden, berichtete die Polizei in Darmstadt am Donnerstag. mehr

clearing
Woche der Brüderlichkeit: Veranstaltungen in vielen Städten
Die Silhouetten der Paulskirche und der Liebfrauenkirche in Frankfurt. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt/Main. Mit rund 750 Veranstaltungen in mehr als 100 Städten wird vom ersten Märzwochenende an die Woche der Brüderlichkeit gefeiert. In diesem Jahr steht die Woche der Begegnungen von christlichen Kirchen mehr

clearing
Mann räumt vor Gericht IS-Propaganda auf Twitter ein
Das Landgericht und Amtsgericht in Frankfurt am Main. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Frankfurt/Main. Im Prozess um mutmaßliche Propaganda für die islamistische Terrormiliz IS auf Twitter hat der 27 Jahre alte Angeklagte die Vorwürfe überwiegend eingeräumt. mehr

clearing
Frings bekräftigt Obama-Einladung
Stürmer Terrence Boyd hält ein Trikot mit dem Namen &bdquo;Obama&rdquo; in den Händen. Foto: Sv Darmstadt 98

Darmstadt. Trainer Torsten Frings von Bundesliga-Schlusslicht SV Darmstadt 98 hat die Einladung an den ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama zu einem Spiel am Böllenfalltor bekräftigt. mehr

clearing
Rund 100 Baustellen auf Frankfurter Straßen
Verkehrsdezernent Klaus Oesterling spricht in Frankfurt am Main. Foto: Susann Prautsch/Archiv

Frankfurt/Main. Erschließung von Neubaugebieten, Sanierung von Straßen und Brücken, Umgestaltungen von Plätzen, Bau von Radwegen sowie Barrierefreiheit bei Gehwegen und Haltestellen: Die wachsende Stadt Frankfurt plant mehr

clearing
Darmstadt: Heller fraglich, Milosevic ersetzt Sulu
Damstädter Trainer Torsten Frings jubelt am Spielfeldrand. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Darmstadt. Bundesliga-Schlusslicht SV Darmstadt 98 fährt nach dem Sieg gegen Borussia Dortmund gestärkt zu 1899 Hoffenheim. „Die Jungs sind sehr gut drauf nach dem letzten Spiel”, sagte Trainer Torsten Frings am Donnerstag. mehr

clearing
„RheinMainCard” bringt 40 Ausflugsziele näher
Blick auf die Opel-Villen in Rüsselsheim. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt/Main. Die „RheinMainCard” will Hessen für Touristen und Ausflügler attraktiver machen. Von erstem März an können Besucher und Einheimische damit im gesamten RMV-Gebiet zwei Tage lang kreuz und quer fahren. mehr

clearing
Land will Kreativwirtschaft stärker fördern
Der hessische Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Bündnis 90/Die Grünen). Foto: Thomas Frey/Archiv

Frankfurt/Main. Hessen will dieses Jahr die Mittel zur Förderung der Kreativwirtschaft auf 400 000 Euro verdoppeln. Dies kündigte Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir am Donnerstag auf dem ersten Kreativwirtschaftstag mehr

clearing
Deutsche Börse Kengeter weicht Fragen nach möglichem Rücktritt aus
Carsten Kengeter, Vorstandsvorsitzender der Deutsche Börse Group. Foto: Boris Roessler/Archiv

Frankfurt/Main. Deutsche-Börse-Chef Carsten Kengeter lässt sich in der Frage eines möglichen Rücktritts wegen der gegen ihn laufenden Ermittlungen nicht unter Druck setzen. mehr

clearing
Börse in Frankfurt Fusionsvorhaben kostet Deutsche Börse Abermillionen
Gregor Pottmeyer, Finanzvorstand der Deutsche Börse AG. Foto: Arne Dedert/Archiv

Frankfurt/Main. Die geplante Fusion mit der Londoner Börse geht bei der Deutschen Börse kräftig ins Geld. Im vergangenen Jahr seien Kosten von 66 Millionen Euro angefallen, sagte Finanzchef Gregor Pottmeyer am Donnerstag mehr

clearing
Hessische Industrie beendet Jahr 2016 mit Plus

Wiesbaden. Deutliche Zuwächse der hessischen Industrie beim Auftragseingang lassen nach Einschätzung des Statistischen Landesamts auf einen guten Start ins laufende Jahr hoffen. mehr

clearing
Gießen klagt Millionen-Kosten für Flüchtlingskinder ein

Gießen. Mit Klagen gegen 13 Bundesländer fordert die Stadt Gießen einen Millionenbetrag für die Betreuung von Flüchtlingskindern zurück. 3,4 Millionen Euro seien noch offen, teilte die mittelhessische Kommune am Donnerstag mit. mehr

clearing
Fotos
2016 erneut Rekordjahr bei Zahl der Übernachtungen Darum will Hessen seine Touristen blechen lassen
Ein Erinnerungsbild von Fachwerkhäusern schießen vier japanische Touristen am Mittwoch (25.07.2001) vor dem Frankfurter Römer. Die Tourismusbranche ist mit einem Umsatz von jährlich rund 16,5 Milliarden Mark ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für Hessen. Etwa 180.000 Arbeitsplätze hängen nach Angaben des Wiesbadener Wirtschaftsministeriums mit dem Fremdenverkehr zusammen. Dem Staat beschert das Geschäft mit dem Urlaub rund 330 Millionen Mark Steuer-Einnahmen im Jahr. dpa/lhe

Wiesbaden. Hessen bleibt ein beliebtes Reiseziel. Bereits zum siebten Mal in Folge verzeichnet das Bundesland eine Rekordzahl an Übernachtungen. In diesem Jahr könnten zwei besondere Veranstaltungen die Zahl noch weiter steigen lassen. mehr

clearing
RTL-Show „Let's Dance” Jurorin Mabuse plant Tanzschule im Rhein-Main-Gebiet
Die Tänzerin Motsi Mabuse. Foto: Henning Kaiser

Frankfurt/Main/Hamburg. Die Tanzshow-Jurorin Motsi Mabuse (35) will eine eigene Tanzschule eröffnen. „Ich habe endlich im Raum Frankfurt ein Studio gefunden.” Im Frühjahr solle es losgehen, auch sie selbst wolle mehr

clearing
Terrorverdächtiger Tunesier schweigt weiter

Frankfurt/Main. Zwei Wochen nach der Festnahme eines terrorverdächtigen Tunesiers in Frankfurt liegt den Behörden der Haftbefehl aus dem nordafrikanischen Staat noch nicht vor. mehr

clearing
Interview Liberalen-Urgestein Hermann Otto Solms: „Europa muss zusammenrücken“
030217Solms107

Die FDP kämpft um den Wiedereinzug in den Bundestag. Liberalen-Urgestein Hermann Otto Solms aus dem hessischen Lich will dabei helfen und wirft mit 76 Jahren noch einmal alles in die Waagschale. Im Gespräch mit FNP-Redakteur Olaf Kern wagt er sogar eine mutige Prognose, was ... mehr

clearing
Video America First - Hessen Second
Römer: Mehr als 600 Jahre alt ist der Römer. Das Rathaus mit seiner Drei-Giebel-Fassade ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Frankfurt und lockt Touristenscharen an. Palmengarten, Zoo und die Hochhäuser im Bankenviertel: Hessens größte Stadt hat eine Menge Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Trump sagt: Die USA sind das beste Land der Welt. Wie auch immer. Doch eins ist klar: Direkt dahinter muss Hessen kommen! mehr

clearing
Deutsche Börse Börse: Fusion mit LSE könnte im 2. Quartal vollzogen werden
Blick auf den Hauptsitz der Deutschen Börse AG in Eschborn. Foto: Arne Dedert/Archiv

Frankfurt/Main. Die Deutsche Börse sieht sich bei ihrer geplanten Fusion mit der Londoner Börse LSE trotz andauernder Widerstände auf der Zielgeraden. „Inzwischen sind wir in der entscheidenden Phase unseres mehr

clearing
Zehn Prozent weniger Taten zum Vorjahr Zahl der Wohnungseinbrüche 2016 um zehn Prozent gesunken
Zahl der Wohnungseinbrüche 2016 gesunken. Foto: Silas Stein/Archiv

Wiesbaden. Die Zahl der registrierten Wohnungseinbrüche ist in Hessen 2016 zurückgegangen. Im Vergleich zum Vorjahr wurden zehn Prozent weniger Taten aktenkundig, wie aus der aktuellen Polizeilichen Kriminalstatistik hervorgeht. mehr

clearing
Deutsche Börse schafft 2016 Schlussspurt
Hauptsitz der Deutschen Börse in Eschborn. Foto: Arne Dedert/Archiv

Eschborn. Die Deutsche Börse hat das vergangene Jahr mit einem Schlussspurt beendet. Sie profitierte dabei vom regen Handel an den Finanzmärkten nach der US-Präsidentschaftswahl. mehr

clearing
Urlaub Tourismus-Rekord in Hessen: Mehr Gäste und Übernachtungen
Ein Erinnerungsbild von Fachwerkhäusern schießen vier japanische Touristen am Mittwoch (25.07.2001) vor dem Frankfurter Römer. Die Tourismusbranche ist mit einem Umsatz von jährlich rund 16,5 Milliarden Mark ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für Hessen. Etwa 180.000 Arbeitsplätze hängen nach Angaben des Wiesbadener Wirtschaftsministeriums mit dem Fremdenverkehr zusammen. Dem Staat beschert das Geschäft mit dem Urlaub rund 330 Millionen Mark Steuer-Einnahmen im Jahr. dpa/lhe

Wiesbaden. Hessen ist weiterhin ein beliebtes Reiseziel. ZUm achten Mal in Folge stieg damit die Zahl der Urlauber in Hessen. mehr

clearing
Masernfall an Hofheimer Schule: Impfschutz wird überprüft
An einer Nadelspitze neben dem Oberarm eines Patienten hängt ein Tropfen. Foto: Arno Burgi/Archiv

Hofheim/Wetzlar. Nach einem neuen Masernfall im Main-Taunus-Kreis wird der Impfschutz von rund 2000 Schülern und Mitarbeitern einer Hofheimer Berufsschule überprüft. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse