Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Bad Homburg 10°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Deutscher Wetterdienst: Meteorologen erwarten am Wochenende ersten Schnee in Hessen

So langsam stellt sich der Winter in Hessen ein. Metereologen erwarten am Wochenende vor allem in den Höhenlagen den ersten Schnee. Aber liegen bleiben soll er nicht.
Leichter Schnee bedeckt die Blätter eines Baums. Foto: Martti Kainulainen/Archiv Leichter Schnee bedeckt die Blätter eines Baums.
Offenbach. 

In Hessen könnte es am kommenden Wochenende zum ersten Mal in diesem Herbst schneien - zumindest ein bisschen. Vor allem in den Höhenlagen von Rhön und Upland erwarten die Meteorologen ein paar Zentimeter Schnee. „Viel wird es aber nicht werden”, schätzte eine Wetterforscherin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Freitag in Offenbach.

Vor allem aber bleibt der Schnee kaum liegen. Denn dazu ist es mit Temperaturen zwischen einem und drei Grad im Bergland noch zu warm. „Und tagsüber regnet es auch immer wieder mal”, sagte die Meteorologin, so dass die Flocken schnell wieder wegschmelzen.

In den Tälern und im Rhein-Main-Gebiet ist es ohnehin mit vier bis sieben Grad für Schnee zu mild. Dort fällt ab dem späten Samstag eher Regen. Wie es in der kommenden Woche aussieht, ist noch unklar. Zumindest lassen ab Montag die Niederschläge fast überall nach.

(dpa)

Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse