Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Rekordzahlen bei Übernachtungen in Frankfurt

Blick auf die Frankfurter Skyline mit dem Bahnhofsviertel: Hier wird es immer schicker. Foto: dpa Blick auf die Frankfurter Skyline mit dem Bahnhofsviertel: Hier wird es immer schicker. Foto: dpa
Frankfurt/Main. 

Erstmals hat die Stadt Frankfurt mehr als neun Millionen Übernachtungen auswärtiger Gäste gezählt. Das in Hochrechnungen ermittelte Ergebnis für das Jahr 2017 sei der achte Rekord in Folge, teilte die Stadt am Freitag mit. Studien zufolge generieren Übernachtungsgäste und Tagestouristen in Frankfurt demnach einen jährlichen Umsatz von etwa vier Milliarden Euro. Aufgrund seiner internationalen Gästestruktur könne die Tourismus und Congress GmbH die Stadt weltweit in vielen Ländern positionieren, sagte Geschäftsführer Thomas Feda.

(dpa)

Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse