E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Bad Homburg 29°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Hund beißt 84-Jährige und wird von Polizisten erschossen

Eine 84-jährige Frau ist am Mittwoch in Oberursel von einem Hund angefallen und verletzt worden.
Foto: dpa Foto: Arne Dedert (dpa) Foto: dpa
Oberursel. 

Ein Hund hat eine 84 Jahre alte Frau angegriffen und verletzt. Die ältere Dame sei am Mittwochabend in Oberursel (Hochtaunuskreis) mit ihrem Hund an der Leine unterwegs gewesen, teilte die Polizei mit. Plötzlich sei das fremde Tier gekommen und habe immer wieder den kleinen Hund der Frau gebissen. Dann habe er die Seniorin angegriffen. Sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Ihr Hund kam schwer verletzt in eine Tierklinik.

Auch die angerückten Polizisten attackierte das Tier und ließ sich auch nicht mit Schlagstock-Schlägen stoppen. Die Beamten hätten den Hund schließlich erschießen müssen. Es sei kein Kampfhund gewesen, sagte ein Polizeisprecher. Wem das Tier gehörte, war zunächst noch unklar. Die Polizei suchte nach dem Hundehalter.

dpa

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen