Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Bad Homburg 17°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Nachrichten aus Bad Camberg und Umgebung

RSS
Ginsheim-Gustavsburg
Bischofsheim
Nauheim
Raunheim
Trebur
Trebur
Astheim
Geinsheim
Hessenaue
Altendiez
Altenstadt
Aull
Bad Camberg
Bad Camberg
Oberselters
Schwickershausen
Würges
Dombach
Erbach
Bad Homburg
Bad Homburg
Dornholzhausen
Kirdorf
Gonzenheim
Ober-Erlenbach
Ober-Eschbach
Bad Nauheim
Bad Nauheim
Nieder-Mörlen
Rödgen
Schwalheim
Steinfurth
Wisselsheim
Bad Soden
Bad Vilbel
Bad Vilbel
Dortelweil
Gronau
Heilsberg
Massenheim
Balduinstein
Berzhahn
Beselich
Obertiefenbach
Beselich
Heckholzhausen
Niedertiefenbach
Schupbach
Birlenbach
Brechen
Brechen
Niederbrechen
Oberbrechen
Werschau
Büdingen
Burgschwalbach
Butzbach
Butzbach
Ebersgöns
Fauerbach
Griedel
Hausen-Oes
Hoch-Weisel
Kirch-Göns
Nieder-Weisel
Ostheim
Pohl-Göns
Cramberg
Dernbach
Dietzenbach
Diez
Dornburg
Dornburg
Dorndorf
Frickhofen
Langendernbach
Thalheim
Wilsenroth
Dreieich
Buchschlag
Dreieich
Dreieichenhain
Götzenhain
Offenthal
Sprendlingen
Egelsbach
Elbtal
Dorchheim
Elbtal
Hangenmeilingen
Heuchelheim
Elz
Elz
Malmeneich
Eppenrod
Eppstein
Bremthal
Ehlhalten
Eppstein
Niederjosbach
Vockenhausen
Eschborn
Eschborn
Niederhöchstadt
Fachingen
Flacht
Flörsheim
Falkenberg
Flörsheim
Weilbach
Wicker
Frankfurt
Frankfurt
Ostend
Dornbusch
Westend
Gallus
Gutleut
Gutleutviertel
Bahnhofsviertel
Bornheim
Fechenheim
Riederwald
Bergen-Enkheim
Nordend
Seckbach
Ginnheim
Eschersheim
Frankfurter Berg
Berkersheim
Eckenheim
Preungesheim
Bonames
Bügel
Harheim
Kalbach
Nieder-Erlenbach
Nieder-Eschbach
Riedberg
Heddernheim
Industriehof
Mertonviertel
Niederursel
Nordweststadt
Römerstadt
Bockenheim
Hausen
Praunheim
Rödelheim
Westhausen
Niederrad
Goldstein
Schwanheim
Sachsenhausen
Oberrad
Kuhwaldsiedlung
Höchst
Unterliederbach
Sindlingen
Zeilsheim
Griesheim
Nied
Sossenheim
Friedberg
Bauernheim
Bruchenbrücken
Dorheim
Friedberg
Friedberg-Fauerbach
Ockstadt
Ossenheim
Friedrichsdorf
Burgholzhausen
Friedrichsdorf
Köppern
Seulberg
Geilnau
Gelnhausen
Gemünden
Girkenroth
Glashütten
Glashütten
Oberems
Schloßborn
Grävenwiesbach
Grävenwiesbach
Heinzenberg
Hundstadt
Laubach
Mönstadt
Groß-Gerau
Groß-Gerau
Berkach
Dornberg
Dornheim
Wallerstädten
Gückingen
Hadamar
Hadamar
Niederhadamar
Niederweyer
Niederzeuzheim
Oberweyer
Oberzeuzheim
Steinbach
Hahn am See
Hahnstätten
Hambach
Hattersheim
Eddersheim
Hattersheim
Okriftel
Heistenbach
Hirschberg
Hochheim
Hochheim
Massenheim
Hofheim
Diedenbergen
Hofheim
Langenhain
Lorsbach
Wallau
Wildsachsen
Marxheim
Holzappel
Holzheim
Hünfelden
Dauborn
Heringen
Hünfelden
Kirberg
Mensfelden
Nauheim
Neesbach
Ohren
Irmtraut
Elsoff
Irmtraut
Isselbach
Kaltenholzhausen
Karben
Burg-Gräfenrode
Groß-Karben
Karben
Klein-Karben
Kloppenheim
Okarben
Petterweil
Rendel
Katzenelnbogen
Kelkheim
Eppenhain
Fischbach
Hornau
Kelkheim
Münster
Ruppertshain
Kelsterbach
Königstein
Falkenstein
Königstein
Mammolshain
Schneidhain
Kriftel
Kronberg
Kronberg
Oberhöchstadt
Schönberg
Langen
Langen
Neurott
Oberlinden
Langenscheid
Lauterbach
Liederbach
Limburg
Limburg
Linter
Lindenholzhausen
Eschhofen
Dietkirchen
Ahlbach
Offheim
Staffel
Löhnberg
Löhnberg
Löhnberg-Selters
Niedershausen
Obershausen
Lohrheim
Mengerskirchen
Dillhausen
Mengerskirchen
Probbach
Waldernbach
Winkels
Merenberg
Allendorf
Barig-Selbenhausen
Merenberg
Reichenborn
Rückershausen
Meudt
Michelstadt
Montabaur
Montabaur
Girod
Görgeshausen
Heiligenroth
Horbach
Nentershausen
Niedererbach
Nomborn
Mörfelden-Walldorf
Mudershausen
Netzbach
Neu-Anspach
Anspach
Neu-Anspach
Rod am Berg
Westerfeld
Neu-Isenburg
Gravenbruch
Neu-Isenburg
Zeppelinheim
Neunkirchen
Niddatal
Assenheim
Bönstadt
Ilbenstadt
Kaichen
Niddatal
Wickstadt
Nidderau
Eichen
Erbstadt
Heldenbergen
Nidderau
Ostheim
Windecken
Niederdorfelden
Niederneisen
Oberneisen
Obertshausen
Oberursel
Bommersheim
Oberstedten
Oberursel
Stierstadt
Weißkirchen
Rennerod
Rosbach
Nieder-Rosbach
Ober-Rosbach
Rosbach
Rodheim
Runkel
Arfurt
Dehrn
Ennerich
Eschenau
Hofen
Runkel
Schadeck
Steeden
Rüsselsheim
Rüsselsheim
Königstädten
Bauschheim
Haßloch
Scheidt
Schmitten
Arnoldshain
Brombach
Dorfweil
Hunoldstal
Niederreifenberg
Oberreifenberg
Schmitten
Seelenberg
Treisberg
Schöneck
Büdesheim
Kilianstädten
Oberdorfelden
Schöneck
Schwalbach
Seck
Selters
Eisenbach
Haintchen
Münster
Niederselters
Selters
Steinbach
Sulzbach
Usingen
Eschbach
Kransberg
Merzhausen
Michelbach
Usingen
Wernborn
Wilhelmsdorf
Villmar
Aumenau
Falkenbach
Langhecke
Seelbach
Villmar
Weyer
Waldbrunn
Ellar
Fussingen
Hintermeilingen
Lahr
Waldbrunn
Waldbrunn-Hausen
Wallmerod
Bilkheim
Dreikirchen
Hundsangen
Molsberg
Obererbach
Salz
Steinefrenz
Wallmerod
Weroth
Wehrheim
Friedrichsthal
Obernhain
Pfaffenwiesbach
Wehrheim
Weilburg
Ahausen
Bermbach
Drommershausen
Gaudernbach
Hirschhausen
Kirschhofen
Kubach
Odersbach
Waldhausen
Weilburg
Weilmünster
Aulenhausen
Dietenhausen
Ernsthausen
Essershausen
Laimbach
Langenbach
Laubuseschbach
Lützendorf
Möttau
Rohnstadt
Weilmünster
Wolfenhausen
Weilrod
Winden
Altweilnau
Cratzenbach
Emmershausen
Finsternthal
Hasselbach
Mauloff
Neuweilnau
Niederlauken
Oberlauken
Riedelbach
Rod an der Weil
Weilrod
Weilrod-Gemünden
Weinbach
Blessenbach
Edelsberg
Elkerhausen
Freienfels
Gräveneck
Weinbach
Weltersburg
Westerburg
Wilmenrod
Wirbelau
Wöllstadt
Nieder-Wöllstadt
Ober-Wöllstadt
Wöllstadt
Zollhaus
Kurhaus Bad Camberg Sternstunde der Unterhaltung
Der Requisiteur Josef Bieder (Walter Renneisen) entpuppt sich als echtes Allround-Talent. Auf die Schnelle erklärt er, was es mit Hans Sachs und den Meistersingern auf sich hat.

Bad Camberg. Wahre „Sternstunden“ erlebte das Publikum im Kurhaus Bad Camberg. Ein großartiger Walter Renneisen spielte den Requisiteur Josef Bieder, der sich völlig allein gelassen vor einem Theater-Publikum sieht, das unterhalten werden will. mehr

clearing
Bedrohte Artenvielfalt Blühende Flächen lohnen sich für Erhalt von Insekten
Blühende Wildpflanzen statt eintöniges Grün – die „Initiative blühendes Bad Camberg“ regt an, Straßenränder und öffentliche Flächen in Nektar spendende Insekten-Oasen zu verwandeln.

Bad Camberg. Manfred Lindner strahlt: Er ist seinem Traum von einer blühenden Kurstadt ein gutes Stück näher gekommen. Seit 2014 leistet der Imker Überzeugungsarbeit. Jetzt hat er einen ersten Erfolg erzielt. Mit naturnahen Gärten und öffentlichen Flächen voller Blüten will er die ... mehr

clearing
Getanzte Geschichten für die Seele Indische Erlebnisnacht der Gandhi-Kinderhilfe verzauberte die Besucher
Die Inderinnen faszinierten die Besucher mit ihrer Tanzkunst. Ein Hauch von Bollywood wehte durch die Kurstadt Bad Camberg.

Bad Camberg. Nach Indien entführte die Erlebnisnacht im Bad Camberger Kurhaus. Das Eintrittsgeld war für einen guten Zweck gedacht. Allerdings hatten manche Gäste sich etwas überlegt, um nicht zu zahlen. mehr

clearing
Kurpark soll wieder Aushängeschild werden Stolperfallen beseitigen, Wege pflegen
Gemütlich durch den Kurpark flanieren und die Pflanzen bestaunen – das gelingt einigen derzeit nicht so gut.

Bad Camberg. Der Kurpark ist für Bad Camberger und Gäste ein beliebter Ort zum Spazierengehen, Entspannen und Erholen. Die CDU-Fraktion hat in einem Antrag nun aber bemängelt, dass der Park derzeit kein Aushängeschild sei und sich am aktuellen Zustand dringend etwas ändern muss. mehr

clearing
Mehr Sicherheit für die Bürger Bad Camberg erwägt Einführung eines freiwilligen Polizeidienstes
Der freiwillige Polizeidienst: eine Lösung gegen Einbrecher?

Bad Camberg. Die Fraktionen im Bad Camberger Stadtparlament lassen prüfen, ob die Einführung eines freiwilligen Polizeidienstes in der Kurstadt sinnvoll ist. Ziel ist es, das Sicherheitsgefühl der Bürger zu stärken. mehr

clearing
Wasserfilter-Hersteller plant Verlagerung ins Gewerbegebiet der Kurstadt "Brita" will in Bad Camberg Hochregallager bauen
utloka geplantes Hochregallager der Firma Brita in Neuhof

Bad Camberg. Der Wasserfilter-Hersteller "Brita" will in Bad Camberg investieren. Die Pläne zum Bau eines Hochregallagers waren am Dienstag Thema in der Stadtverordnetenversammlung der Kurstadt. Das Gremium gab grünes Licht für die Aufstellung eines entsprechenden Bebauungsplanes. mehr

clearing
Leichtathletik Die One-Man-Show des Tim Riedl
Nicht „hoch die Hände, Wochenende“, sondern „hurra, wir starten gleich“, rufen die Schülerinnen W10 voller Vorfreude.

Bad Camberg. Die Kreisschülermeisterschaften der Leichtathletik in Bad Camberg waren ein wahres Fest des Sports. Alle hatten ihren Spaß, und die Organisation lief dank der TG Camberg und den Verantwortlichen aus dem Kreisvorstand um Josef Schmitz, Peter Köth, Catrin Gemeinder und Katja ... mehr

clearing
Tränen zum Abschied Kita-Leiterin Gabriele Urban geht nach 44 Jahren in den Ruhestand
Gabriele Urban (rechts) wünscht Nachfolgerin Nicole Weniger-Sawetzki alles Gute.

Oberselters. In unserer heutigen schnelllebigen Zeit ist für die Verabschiedung verdienter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter meistens kaum Zeit vorhanden, höchstens ein kurzer Händedruck, einige Dankesworte, und das war es dann. Ganz anders verlief die Verabschiedung der Leiterin der ... mehr

clearing
Bestsellerautor und Kinderpsychologe Jan-Uwe Rogge gibt im Kurhaus Erziehungstipps „Wenn Kinder trotzen, ist das normal“
Jan-Uwe Rogge weiß, wie Dreijährige ticken und wie man sie mit Liebe und Humor erzieht.

Bad Camberg. Irgendwann zwischen dem ersten und fünften Geburtstag eines jeden Kindes geht es los: Dann tobt erstmals der Trotz in ihm – und terrorisiert die Eltern. Tipps, wie man diese heiße Phase übersteht, ohne Federn zu lassen, gab Dr. Jan-Uwe Rogge auf Einladung der ... mehr

clearing
Wallfahrt in Schwickerhausen Der historische Hintergrund der „Quetschemess“
Maria Hloch aus Schwickershausen kommt oft zur Mariengrotte und bittet die Gottesmutter um Beistand. Als Dank bringt sie auch eine Kerze mit, die sie anzündet und zu den anderen Kerzen stellt.

Schwickershausen. Zwar führen keine Wallfahrten mehr nach Schwickershausen. Aber die Gemeinde feiert in einer Woche eine „Quetschemess“. Pfarrer Wichmann beleuchtet im Gespräch die historischen Hintergründe und Verbindungen. mehr

clearing
Jeden Donnerstag Endlich wieder Wochenmarkt
Ab 7. September wird der Bad Camberger Marktplatz seinem Namen gerecht: Dann gibt es immer donnerstags einen Wochenmarkt.

Bad Camberg. Was sich die Bad Camberger schon viele Jahre gewünscht haben, geht jetzt in Erfüllung: Ab dem 7. September wird es auf dem historischen Marktplatz in Bad Camberg jeden Donnerstag einen Wochenmarkt geben. mehr

clearing
Sommer-Trainings-Camp des TC Blau-Weiß 21 Tennis-Kids geben Vollgas
Spaß stand an allererster Stelle beim Bad Camberger Tennis-Camp.

Bad Camberg. Beim Sommer-Trainings-Camp des Tennisclubs Blau-Weiß Bad Camberg gaben 21 junge Tennistalente Vollgas. mehr

clearing
170 000 Euro Gesamtkosten Tennisanlage in Bad Camberg wird saniert
Jugendliche beim Training: Sie freuen sich, wenn „ihre“ Anlage generalsaniert wird.

Bad Camberg. Noch in diesem Jahr starten umfangreiche Bau- und Sanierungsarbeiten auf der gesamten Tennisanlage des TC Blau-Weiß Bad Camberg. mehr

clearing
Neue Oase der Ruhe Genüsslich entspannen auf den neuen Himmelsliegen im Kurpark
Heinz Schaus (links) und Jens Peter Vogel (stehend) freuen sich mit Josef Urban und Ursula Falkenbach  über die neuen Liegen.

Bad Camberg. Der Kurpark in Bad Camberg ist um eine Oase der Ruhe reicher. Mir Freude übernahmen Bürgermeister Jens Peter Vogel und Stadtverordnetenvorsteher Heinz Schaus zwei „Himmelsliegen aus dem Schwarzwald“, mehr

clearing
Vizekanzler Sigmar Gabriel beantwortet Bürgerfragen
<span></span>

Bad Camberg. „Auf einen Kaffee mit Sigmar Gabriel“ hatten Martin Rabanus und die SPD eingeladen – rund 300 Bürger sind am Dienstagvormittag der Einladung ins Kurhaus gefolgt. Sozialdemokraten sitzen zwischen Nicht-Genossen, sogar Schorsch Horz ist da, Rabanus’ ... mehr

clearing
Disziplin Freestyle Tom Maurers Flug zu DM-Silber
Tom Maurer fliegt über die Wellen vor St. Peter-Ording.

Bad Camberg/St Peter-Ording. Läuft bei Tom Maurer: Der Bad Camberger hat in St. Peter-Ording die Deutsche Vizemeisterschaft im Kitesurfen, Disziplin Freestyle, klar gemacht. mehr

clearing
Podiumsdiskussion der Bundestagskandidaten Soziale Spaltung befürchtet
<span></span>

Bad Camberg. Altersarmut, soziale Spaltung, geringe Löhne und allgemeine Politikverdrossenheit. Die VdK-Podiumsdiskussion mit den Bundestagsabgeordneten in Bad Camberg enthielt jede Menge Zündstoff. Entsprechend lebhaft verlief die Diskussion. mehr

clearing
28. Amthof-Festspiele Hier laden die Vampire zum Tanz
Der Irrsinn hat Renfield gepackt (v. l.): Peter Possekel und Jörn Kühnel).

Bad Camberg. Viele bunte Bilder auf der Bühne, ausdrucksstarke Darsteller, ein spielfreudiges Team, an dem die Zuschauer ihre Freude haben – obwohl die Premiere bei strömendem Regen begann, genossen rund 300 Zuschauer im Amthof-Innenhof den Bad Camberger „Dracula“ und ... mehr

clearing
14 Meter misst die Rollenrutsche Kurpark in Kinderhand
Stadtjugendpflegerin Rita Biel und ihre Tochter Laetitia machen an den Wasserspielen Werbung für das Kinder-Kurparkfest am kommenden Sonntag.

Bad Camberg. Am nächsten Sonntag ist der Kurpark ganz in Kinderhand – beim großen Fest von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei, jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen. mehr

clearing
Der Club der Bienen-Freunde Würgeser „Rotmilane“ zeigen, wie sie Nisthilfen für Insekten bauen
Hanna, Paul und Tim (von links) von den Würgeser „Rotmilanen“ bauen Nisthilfen für Wildbienen.

Bad Camberg. Den Bienen fehlt es in unseren modernen Städten an Lebensraum. Damit will sich die Jugendgruppe des Naturschutzbundes Würges, die „Rotmilane“, nicht abfinden. Sie bauen aus einfachen Materialien Nisthilfen für Insekten. Wie das geht, zeigen sie beim Bad Camberger ... mehr

clearing
Von 400 auf 13 PS in wenigen Minuten Deshalb macht Oldtimer-Fahren Spaß
Mit Hans-Jürgen Wecker teste ich das Goggomobil. Der Zweizylinder, Baujahr 1965, hat 13,6 PS und einen Hubraum von 246 Kubikzentimetern.

Bad Camberg. Eine Mini-Ausfahrt von 20 Minuten im Oldtimer gab es dieses Mal als Neuheit beim Höfefest mit Kunsthandwerkermarkt und verkaufsoffenem Sonntag. Die Oldtimer-Freunde boten dies zugunsten der Ferienspiele. Die NNP testete das Angebot – ein pures Vergnügen. mehr

clearing
Höfefest-Sonntag Mitfahrgelegenheit in alten Schätzchen
Klaus und Christa Stähler starteten im vergangenen Jahr mit dem ältesten Oldtimer der Tour,  einem 1931er Ford A Sedan.

Bad Camberg. Die Oldtimer kommen! Pünktlich zum Höfefest mit Kunsthandwerkermarkt werden die „Schnauferl“ am Wochenende die Gegend rund um Bad Camberg unsicher machen. Am Samstag um 10 Uhr startet die Ausfahrt am Kurhaus. Für den Sonntag gibt es ein Schmankerl: Zum ersten Mal ... mehr

clearing
Schlagerheld aus Bad Camberg Markus: Lieber C-Promi als tot
Sänger Markus mit Ziege auf dem Marktplatz Bad Camberg, seiner Heimatstadt

Bad Camberg. Der Bad Camberger Markus, Schlagerheld aus den 80ern („Ich will Spaß“), findet es in Ordnung, heute als „C-Promi“ zu gelten. Denn sonst wäre er jetzt nicht ins RTL-„Sommerhaus der Stars“ eingeladen worden. Im Gespräch mit dieser Zeitung ... mehr

clearing
Die Beckers freuen sich über ihre bunte Wiese Blütenpracht statt Rasen
In diesem Garten fühlen sich Mensch und Tier wohl: Manfred Lindner und Heidi Becker mitten in der Blühwiese.

Würges. Ein Infoblatt heimischer Naturschützer war der Anlass: Heidi und Helmut Becker haben ihren gepflegten Rasen gegen eine farbenfrohe Wiese eingetauscht. Klatschmohn, Kornblumen und Gänseblümchen locken nun nützliche Insekten in den Garten. Und weniger Arbeit hat das Würgeser ... mehr

clearing
Naturschützer versuchen das Wachstum einzudämmen Kampf dem Riesenbärenklau
Eigentlich sollte man sich der Herkulesstaude nur mit Schutzkleidung nähern. Fürs Foto hat Nabu-Mitglied Bernd Janßen ausnahmsweise abgelegt und zeigt, wie groß der Riesenbärenklau werden kann.

Bad Camberg. Die Pflanze kann bis zu vier Meter hoch werden. Alle ihre Teile sind gefährlich und können zu schweren Verbrennungen führen: Die Bad Camberger Naturschützer haben gerade im Schafnickel den Riesenbärenklau entfernt. Allerdings: Nächstes Jahr wird er wiederkommen, wissen sie ... mehr

clearing
Veränderungen für 1200 Schüler geplant Taunusschule baut Ganztagsangebot aus
Schulleiter Frank Wellstein und die stellvertretende Leiterin Ines Gräfe vor einem Bild, das fünf Schülerinnen des Abi-Jahrgangs 2012 für die Taunusschule gemacht haben.

Bad Camberg. Die Bad Camberger Taunusschule hat ein neues Führungsteam: Schulleiter Frank Wellstein ist seit Februar im Amt, seine Stellvertreterin Ines Gräfe seit etwa einem Jahr. Sie haben sich gut eingelebt und sind dabei, mit der Schulgemeinde einige Veränderungen umzusetzen, ... mehr

clearing
Tennis Stamm räumt Preisgeld ab
Finalgegner bei den Herren 40: Dirk Heck (links) und der Sieger, Marjan Stamm vom TC Blau-Weiß Bad Camberg.

Bad Camberg. Der Hauch der großen weiten Welt wehte über die Tennis-Anlage des TC Blau-Weiß Bad Camberg. Zum „Seniors-Cup“-Turnier waren Spieler von weither angereist. mehr

clearing
3500 Euro für alle Ferienspiele Sie arbeiten für die Bad Camberger Kinder
Ralf Hofmann (hinten li.) sowie Matthias Steinhart (rechts daneben) und Erwin Loleit (hinten, 4. v. l.) bei der Spendenübergabe an die Verantwortlichen aller städtischen Ferienspiele. Bürgermeister Jens-Peter Vogel (hinten Mitte) überreichte den Obolus der Stadt Bad Camberg.

Bad Camberg. Bad Camberg, Würges, Oberselters – mehr als 350 Kinder hatten bei den Ferienspielen im Stadtgebiet die größte Freude, 211 alleine auf den „Pfortenwiesen“ in der Kernstadt, 70 in Oberselters, 77 in Würges. Das klappt nur mit Unterstützung. mehr

clearing
Entwicklung der Bad Camberger B-8-Umgehung „Die Kurstadt braucht Verkehrsentlastung“
Michelle Back, Sabrina Pfister und Theresa Schmitt (von links) stellen fest: Das Verkehrsaufkommen an der B 8 in Bad Camberg ist nicht ohne.

Bad Camberg. Sie sind 16 und 17 Jahre alt. Nimmt man ihr Lebensalter mal drei, so ergibt dies in etwa die Zeit, die die Bad Camberger auf die B-8-Umgehung warten. Über 50 Jahre, und jetzt wird sie konkret. Michelle Back, Sabrina Pfister und Theresa Schmitt setzen sich vehement für die ... mehr

clearing
77 Jungen und Mädchen erleben in den Ferien die große Freiheit Ein kleines gallisches Dorf
„Blinde Kuh“ ist ein sehr beliebtes Spiel.

Würges. Die Würgeser Ferienspiele standen unter keinem guten Stern: Die Kasse mit über 4000 Euro wurde gestohlen. Wohltätige Spender sprangen in die Bresche. Auf die 77 teilnehmenden Kinder hatte das Problem daher keine Auswirkungen. mehr

clearing
Fußball Rekord mit dem RSV Würges
Ausnahmsweise mal besonders junge Gäste auf der Haupttribüne des FSV-Stadions.

Bad Camberg/Frankfurt. Die Fußballschule des Senders FFH beim FSV Frankfurt feierte ihr zehnjähriges Bestehen. Mit dabei waren auch viele Nachwuchsspieler des RSV Würges. mehr

clearing
Tennis Ein perfektes Turnier
Hessenmeisterin Jennifer Weigl.

Bad Camberg. Bei den hessischen Tennis-Jugendmeisterschaften auf der Anlage des Wiesbadener THC konnte sich die für Eintracht Frankfurt spielende Jennifer Weigl aus Bad Camberg in der Altersklasse U16 den begehrten Titel sichern. mehr

clearing
RSV Würges Die Serie ausgebaut
Erbachs Torwart Sven Huppertsberg macht den entscheidenden Fehler im Endspiel nach einem Eckstoß von Lukas Hohly (RSV Würges).

Bad Camberg. Gruppenliga-Aufsteiger RSV Würges hat zum vierten Mal in Serie die Bad Camberger Stadtmeisterschaft gewonnen. mehr

clearing
Multivan-Kitesurf-Masters Sommer, Sonne, Kitesurfen
Siegerehrung in der Disziplin Freestyle mit dem strahlenden Sieger Tom Maurer aus Bad Camberg (Mitte).

Bad Camberg/Norderney. „Come on over have some fun, dancin’ in the mornin’ sun. Look into the bright blue sky, come and let your spirit fly“ – kennt jeder. Genauso wie im allgemein als „Baccardi-Song“ bekannten Hit („Summer Dreamin’“) ... mehr

clearing
Sanierung bald abgeschlossen Neue Fliesen vor dem Altar in der Martinskirche
Die Fliesen vor dem Altar werden neu verlegt.

Bad Camberg. Die lange geplante Erneuerung des Altarbodens der evangelischen Martinskirche ist in vollem Gange. Pfarrerin Helge-Ingrid Stöfen erklärte, dass die vor knapp drei Wochen begonnenen Arbeiten planmäßig verlaufen. mehr

clearing
Ein weiterer Schritt ist geschafft Dobrindt gibt grünes Licht für B-8-Umgehung
Nadelöhr Bad Camberg: Dieses Bild könnte in einigen Jahren der Vergangenheit angehören.

Bad Camberg. 6,66 Kilometer – so lang ist die geplante Trasse der Bad Camberger B-8-Umgehung. Darauf warten die Kurstädter schon seit fast fünf Jahrzehnten. Gestern verkündete Bundesverkehrsminister Dobrindt die Baufreigabe. mehr

clearing
Eine Stunde, die Menschen verändert Beim Tanzen sind alle im Hier und Jetzt
Karola Teichen (rechts) und ihr Team: Ganz beschwingt legen sie jeden Dienstag um 10.30 Uhr im Bad Camberger Kurhaus los.

Bad Camberg. Die ersten Takte erklingen, und schon verwandeln sich zehn Einzelpersonen in eine Gruppe von Tänzern. Sie hören die Musik, die Füße tragen automatisch. Nach einer Stunde sind alle verändert – die gute Laune wirkt nach. So ist es beim Seniorentanz mit Karola Teichen im ... mehr

clearing
Ehrenämter als Familiensache Bei Familie Thies dreht sich alles um die Feuerwehr
Josef und Helmut Thies (von links) sind mit Leib und Seele für die Feuerwehr aktiv. Den Nachbau des historischen Fahrzeugs hat Josef Thies von „seiner“ Bad Camberger Wehr geschenkt bekommen.

Bad Camberg. Für Josef Thies war es keine Frage, in der Feuerwehr ehrenamtlich Verantwortung zu übernehmen. Das war schon bei seinem Vater so, und auch seine Söhne sind in die Fußstapfen ihres Vaters getreten. Die „Feuerwehr“-Dynastie Thies ist in Bad Camberg ein Begriff. mehr

clearing
Die trickreichen Sieben Taunusschüler drehen Trickfilm für den "Bundeswettbewerb Fremdsprachen"
Grund zum Jubeln (von links): Til Eckert, Thimo Glaub, Mika Ernet, Mark Freihube, Mathis Kaiser, Lukas Schreiber und Florian Lesny.

Bad Camberg. Zwei Kartoffeln retten die Welt – im alten Spiel um Gut und Böse. Sieben Taunusschüler haben einen Trickfilm gedreht und damit den zweiten Platz beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen auf Landesebene geschafft. mehr

clearing
Stadt würdigt Leistungen der Bad Camberger Feuerwehren Wehrleute sollen kostenlos ins Bad
Ein kleiner Teil der an diesem Abend Geehrten. Die Partnerinnen erhielten ein Blumengeschenk als Anerkennung für die Unterstützung und den Verzicht auf gemeinsame Freizeit. Links Jochen Heinze, 2. von links, Richard Burbach, 3. von rechts Erster Kreisbeigeordneter Helmut Jung, rechts Alexander Rembser.

Bad Camberg. Ein herrlich dekorierter Saal des Kurhauses Bad Camberg empfing die Besucher der gemeinsamen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Bad Camberg und dem anschließenden „bunten Abend“ mit Partnerinnen und Partnern. mehr

clearing
Relegation zur Fußball-Kreisliga A Limburg-Weilburg Plötzlich Feuer unterm Dach
Der Dombacher Oliver Paunescu überspringt beim Kopfball Maximilian Herzog (Bad Camberg).

Bad Camberg. In der Relegation zur Fußball-Kreisliga A Limburg-Weilburg trennten sich der SV Bad Camberg und der SC Dombach gestern Abend im Hinspiel 1:1. mehr

clearing
Gefahr für das Wild Kunststoffzaun erhitzt die Gemüter
Vor diesem Szenario warnt Manfred Möbs: So wie diese Demonstrationsstange könnte sich auch ein Hirsch mit dem Geweih in den Zaunmaschen verfangen und sich  schlimmstenfalls qualvoll strangulieren.

Bad Camberg/Weilmünster/Weilrod. Die Flächen für den Windpark Kuhbett sind mit Kunststoffzaun vom Wald abgetrennt. Während der Rotwildring Strangulationsopfer befürchtet, halten RP und Forst den Zaun für völlig unproblematisch. Ein Expertenstreit ist im Gange. mehr

clearing
Cambergs Geschichte hüten Verein Historisches Camberg will jüdische Schule künftig regelmäßig für Besucher öffnen
Diese Mitglieder des Vereins Historisches Camberg setzen sich seit Jahrzehnten dafür ein, dass die Geschichte der Kurstadt lebendig bleibt.

Bad Camberg. Der Vorstand des Vereins Historische Camberg hat neue Gesichter. Außerdem wurden Gründungsmitglieder aus 40 Jahren Vereingeschichte geehrt. mehr

clearing
Rund 40 Millionen Euro Kosten Bad Camberger B-8-Umgehung ist auf der Zielgeraden
Der Verkehr wälzt sich durch Bad Camberg.

Bad Camberg. Die Klagefrist ist abgelaufen, mit dem Planfeststellungsbeschluss liegt Baurecht für die Bad Camberger B-8-Umgehung vor. Wann geht es los? Das steht noch nicht fest. Die Bestandskraft der Planung muss noch erklärt werden. mehr

clearing
70 000 Euro Kosten Stadt Bad Camberg kauft den Bayrischen Hof
Früher war hier einmal das Kino.

Bad Camberg. Der Kompromiss zeichnet sich ab: Die Stadt Bad Camberg wird von ihrem Vorkaufsrecht Gebrauch machen und den „Bayrischen Hof“ für 70 000 Euro erwerben. Dies deshalb, weil der stadtbildprägende Komplex am Eingang zur Altstadt attraktiv gestaltet werden soll. mehr

clearing
Wundervolles Konzert des „Liederkranz“ Oberselters Ein Melodienstrauß zum Träumen
Marina Russmann, Alex Winn (vor der Bühne) singen mit dem „Liederkranz“ Oberselters das schwungvolle „Jaj Mamam“ aus der Czardasfürstin.

Bad Camberg. „So ein Tag so wunderschön wie heute“ – das Motto des „Liederkranz“ Oberselters beim Konzert war Programm. Ein bunter Melodienstrauß erwartete die Gäste im Bad Camberger Kurhaus. mehr

clearing
Fotos
Taunusschüler spielen Skaepeare im Kurhaus Was Ihr wollt: So macht Theater Spaß!
Er sieht den Wald vor läuter Bäumen nicht.

Bad Camberg. Das war ein Jungbrunnen! 16 junge Schauspieler schafften es, in zwei Stunden im Bad Camberger Kurhaus 170 Zuschauer völlig zu verwandeln. So gibt es Shakespeare selten zu sehen. Wie es war? Herrlich! Passend zum Titel des Stücks: „Was Ihr wollt“. mehr

clearing
Expertin informiert im Bad Camberger Kurhaus Sütterlin: Die geheimnisvolle Schrift
So sehen Buchstaben in Sütterlin aus. Je mehr man sich damit beschäftigt, desto leichter fällt es, sie zu lesen.

Bad Camberg. Sütterlin – für manche eine Geheimschrift, für andere gut zu lesen. Die frühere Grundschullehrerin Marianne Adam zeigte im Bad Camberger Kurhaus, wie es geht. mehr

clearing
Ausgeglichenheit und gute Laune im Waldkindergarten Hier gibt’s kein schlechtes Wetter
Hier tropft genug Wasser herunter, um es aufzufangen, haben die Kinder blitzschnell erkannt.

Bad Camberg. Regen bedeutet doch kein schlechtes Wetter! Ein Besuch im Waldkindergarten hebt die Laune. Die Kinder jedenfalls haben jede Menge Spaß an Pfützen, Wasser von oben und Tanzen im Regen. mehr

clearing
Fotos
30 Jahre Städtepartnerschaft Chambray zu Besuch bei Freunden
Matteo (links) erhebt auf dem Bad Camberger Marktplatz das Glas auf die Städtepartnerschaft. Sie haben Freude am Kennenlernen (von links): Matteo Sieger, Susanne Görz-Heep, Stella und Sybille Gernand, Françoise Salmon und Helena Serfaty.

Bad Camberg. 100 Gäste aus Chambray-lès-Tours bevölkerten über das „verlängerte 1.-Mai-Wochenende“ die Kurstadt. Seit 30 Jahren sind Bad Camberg und Chambray verschwistert. Später kam die Städtefreundschaft mit Bad Sulza in Thüringen hinzu. Die französischen Gäste wurden in ... mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse