Ausflüge in die Wildnis für Groß und Klein

Drachen steigen lassen, Picknick machen, Falken, Eidechsen und andere Tiere beobachten - am Alten Flugplatz Bonames gibt es viel zu erleben. Im «Grünen Klassenzimmer» der Naturschule Hessen (http://www.naturschule-hessen.de) erleben Kinder die Natur, in der Aeronautenwerkstatt (http://www.aeronauten.de) bauen sie Raketen oder Luftschiffe.

Drachen steigen lassen, Picknick machen, Falken, Eidechsen und andere Tiere beobachten - am Alten Flugplatz Bonames gibt es viel zu erleben. Im «Grünen Klassenzimmer» der Naturschule Hessen (www.naturschule-hessen.de) erleben Kinder die Natur, in der Aeronautenwerkstatt (www.aeronauten.de) bauen sie Raketen oder Luftschiffe.

Das Stadtwaldhaus an der Kuhpfadschneise in Sachsenhausen ist mehr als nur ein Museum über die heimische Flora und Fauna. Es gibt eine Aussichtsplattform, ein Wildschweingehege, Bienenstöcke, und Führungen. (www.stadtwaldhaus-frankfurt.de)

Der Zoo Frankfurt bietet regelmäßig Ferienprogramme für Kinder. Täglich gibt es Schaufütterungen. Im Streichelzoo kommt man den Tieren ganz nah. (www.zoo-frankfurt.de)

Mit den naturKids und naturJuniors erleben Kinder das Senckenberg-Museum von einer ganz anderen Seite. Für Ältere gibt es die Naturgespräche 50+. (www.senckenberg.de)

Das Mainäppelhaus auf dem Lohrberg macht Projekte für Kinder oder gibt Hobbygärtnern Tipps zur Obstbaumpflege. Von Mai bis Oktober hat das Äppel-Bistro geöffnet.

Zur Startseite Mehr aus Themen von A bis Z

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse