E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Bad Homburg 26°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Sport Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Sports, Ergebnisse, Live-Ticker

Niko Kovac tritt Trainer bei den Bayern die Nachfolge von Jupp Heynckes an und soll Titel gewinnen.
Fotos
Elf Hingucker in dieser Bundesligasaison

104 Tage nach dem letzten Bundesligaspieltag und 58 Tage nach dem WM-Ausscheiden der Fußball-Nationalmannschaft wird der Ball in Deutschlands Eliteklasse wieder rollen. Wer zieht den Fokus vor dem Start besonders auf sich? mehr

Prokop will European Championships auch 2022 in Berlin

Clemens Prokop spricht sich für Berlin als Austragungsort der European Championships 2022 aus.

Berlin. EM-Organisationschef Clemens Prokop hat sich erneut für Berlin als Austragungsort der nächsten European Championships ausgesprochen. mehr

clearing

Nach dem WM-Blues: Neue Jagd auf Seriensieger FC Bayern

Kam von Pokalsieger Frankfurt zu Meister Bayern München: Trainer Niko Kovac.

Berlin. Mit dem Start der Bundesliga kehrt der deutsche Fußball nach dem desaströsen WM-Sommer wieder in den Alltag zurück. Das Top-Thema ist für die Clubs der Eliteklasse auch schon wieder das gleiche: Ist der Serienmeister FC Bayern überhaupt zu stoppen? mehr

clearing

Eintracht Frankfurt Die Eintracht muss Konsequenzen ziehen

Immer zu spät dran: Der Frankfurter Sébastien Haller (rechts) kann Bayerns Nationalspieler Joshua Kimmich den Ball nicht abjagen.

Frankfurt. Die blamable Niederlage im Supercup führt bei der Eintracht zu Gesprächsbedarf. Immerhin weiß man jetzt, wo man ansetzen muss. mehr

clearing

Bildergalerien

Fußball Remis bei Heimdebüt von Köln-Coach Anfang gegen Union

Unions Marcel Hartel (r) versucht FC-Kapitän Jonas Hector vom Ball zu trennen.

Köln. Der 1. FC Köln hat beim Heimdebüt von Trainer Markus Anfang den ersten Dämpfer in der 2. Fußball-Bundesliga hinnehmen müssen. Gegen Union Berlin reicht es trotz Führung nur zum 1:1. mehr

clearing

Eintracht Frankfurt Frederik Rönnow: Rückendeckung von Vorgänger Hradecky

12.08.2018, Hessen, Frankfurt am Main: Fußball: DFL-Supercup, Eintracht Frankfurt - Bayern München in der Commerzbank-Arena. Frankfurts Torhüter Frederik Rönnow steht auf dem Rasen. WICHTIGER HINWEIS: Gemäß den Vorgaben der DFL Deutsche Fußball Liga ist es untersagt, in dem Stadion und/oder vom Spiel angefertigte Fotoaufnahmen in Form von Sequenzbildern und/oder videoähnlichen Fotostrecken zu verwerten bzw. verwerten zu lassen. Foto: Arne Dedert/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Der neue Frankfurter Torwart Frederik Rönnow verpatzt sein Eintracht-Debüt im Supercup. Lukas Hradecky gibt ihm Rückdeckung. mehr

clearing
Fotos

Elf Hingucker in dieser Bundesligasaison

Niko Kovac tritt Trainer bei den Bayern die Nachfolge von Jupp Heynckes an und soll Titel gewinnen.

München. 104 Tage nach dem letzten Bundesligaspieltag und 58 Tage nach dem WM-Ausscheiden der Fußball-Nationalmannschaft wird der Ball in Deutschlands Eliteklasse wieder rollen. Wer zieht den Fokus vor dem Start besonders auf sich? mehr

clearing

Prokop will European Championships auch 2022 in Berlin

Clemens Prokop spricht sich für Berlin als Austragungsort der European Championships 2022 aus.

Berlin. EM-Organisationschef Clemens Prokop hat sich erneut für Berlin als Austragungsort der nächsten European Championships ausgesprochen. mehr

clearing
ANZEIGE
Und sie laufen und laufen und laufen Gerade vier Wochen sind seit dem Mainova IRONMAN Frankfurt vergangen, noch knapp drei Monate sind es bis zum Mainova Frankfurt Marathon, der ebenfalls vom Energiedienstleister Mainova gesponsert wird. Und dazwischen? Wird weitergelaufen, den hohen Temperaturen zum Trotz. Am vergangenen Wochenende fand der Frankfurt City Triathlon mit den Mainova Kinderläufen statt. Bereits am 12.08. geht die Mainova Laufsport-Saison mit dem 10 Freunde Triathlon in Frankfurt weiter. mehr

Transfermarkt ohne England - Bundesliga der große Gewinner?

Thilo Kehrer wechselte vom FC Schalke 04 für geschätzte 37 Millionen Euro zu Thomas Tuchels Paris Saint-Germain. Foto: Tim Rehbein

Hannover. Der 31. August war bislang ein magisches Datum. An jenem Tag ging es auf dem Transfermarkt noch einmal drunter und drüber, bis zur letzten Sekunde wurden Spieler ge- und verkauft. Nun macht England nicht mehr mit. Und es stellt sich die Frage: Ist das gut für die Bundesliga? mehr

clearing

Erstes Tor befeuert Ronaldo-Fieber in Italien

Der Auftritt des „Aliens”, wie Ronaldo in Italien gerne genannt wird, versetzte die Fans in Ekstase.

Villar Perosa. Der Ronaldo-Hype in Italien ist groß. Und dann krönt Juventus' spektakulärer Neuzugang sein erstes Spiel auch noch mit einem Tor. Die Fans träumen. mehr

clearing

Fußball

Trainer Rüdiger Rehm vom SV Wehen Wiesbaden hält seine Hand zum Schutz vor der Sonne an seine Stirn.

Rüdiger Rehm war von seiner eigenen Mannschaft überwältigt. „Vielen Dank an mein Team, dass sie nie aufgeben. Wir werden so weitermachen”, sagte der Trainer des SV Wehen-Wiesbaden nach dem mehr

FC St. Pauli übernimmt Tabellenspitze der 2. Bundesliga
St. Paulis Flum, Torschütze Neudecker, Allagui, Bulballa und Knoll feiern den Treffer zum 1:0. Foto: Axel Heimken

Hamburg. Der FC St. Pauli hat den Sprung an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga geschafft. Fünf Tage nach dem 2:1-Auftakterfolg beim 1. FC Magdeburg gelang den Hanseaten am Freitagabend ein verdientes 2:0 (0:0) gegen Darmstadt 98. mehr

clearing
Fußball Kovac: Lewandowski hat Wechselverbot akzeptiert
Bleibt beim FC Bayern München: Robert Lewandowski.

München. Bayern-Trainer Niko Kovac hat die Spekulationen um Stürmer Robert Lewandowski beendet. In einem Gespräch mit dem Polen machte Kovac dem Stürmer klar, dass ein Wechsel nicht in Frage komme. „Robert weiß, wie ich über ihn denke und was ich von ihm halte”. mehr

clearing
Dursun trifft bei Debüt: Darmstadt schlägt Paderborn
Darmstadts Serdar Dursun (M.) am Ball gegen Paderborns Philipp Klement (l.) und Christian Strohdiek.

Darmstadt. Ein Treffer von Neuzugang Serdar Dursun hat Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98 zum Saisonauftakt einen 1:0-Sieg gegen Aufsteiger SC Paderborn beschert. mehr

clearing

Überregional

Neymar freut sich über das Eröffnungstor für Paris zum Saisonauftakt gegen SM Caen. Foto: Michel Euler/AP

Ohne zwei Top-Torjäger setzt Paris Saint-Germain sich im ersten Ligaspiel unter Thomas Tuchel klar durch. Zwar ist es nur ein Sieg gegen einen krassen Außenseiter. Aber die Pariser mit ihren großen Erwartungen attestieren dem neuen Coach ein solides Debüt. mehr

Hindernis-Läuferin Krause genießt ihren Gold-Moment
Goldmedaillengewinnerin Gesa Felicitas Krause genießt bei der Siegerehrung ihren Erfolg. Foto: Hendrik Schmidt

Berlin. Diesen Moment wollte Gesa Felicitas Krause unbedingt speichern. Mit der emotionalen Energie aus der Ehrung für ihr Hindernis-Gold will sich der deutsche Lauf-Star nun noch größere Träume erfüllen. mehr

clearing
Golf-Superstar Tiger Woods wieder voll da
Wieder voll da: Tiger Woods beendet die 100. PGA Championship auf Rang zwei.

St. Louis. Nur zwei Schläge fehlten Tiger Woods zur absoluten Krönung seines Comebacks in St. Louis. Doch der zweite Platz bei der 100. PGA Championship hinter Florida-Nachbar Koepka fühlte sich fast wie ein 15. Major-Sieg von Woods an. Die Tiger-Mania ergriff alle. mehr

clearing
Turn-Youngster Dunkel als Lichtblick von Glasgow
Youngster Nils Dunkel zeigte in Glasgow eine überzeugende Leistung.

Glasgow. Gerade hat er sein Abitur bestanden. Doch am Training machte Nils Dunkel keine Abstriche. Der 21 Jahre alte Turn-Youngster aus Erfurt war in Glasgow eine Stütze der deutschen EM-Riege und sorgte am Barren für ein überraschendes Ergebnis. mehr

clearing

FSV Frankfurt

Vito Plut will sich heute Abend über Tore für den FSV freuen.

Heute Abend empfängt der FSV Frankfurt in der Fußball-Regionalliga Südwest ab 20.15 Uhr Waldhof Mannheim. Das Topspiel des vierten Spieltages wird live im Fernsehen gezeigt. mehr

FSV Frankfurt Rückschlag: FSV kassierte beim TSV Steinbach Haiger eine 1:2-Niederlage
War gestern machtlos: FSV-Cheftrainer Alex Conrad.

Haiger. Der FSV Frankfurt hat in der noch jungen Saison der Fußball-Regionalliga Südwest den ersten Rückschlag hinnehmen müssen. Nach vier Punkten aus den ersten beiden Spielen kassierten die Bornheimer mehr

clearing
FSV Frankfurt Bornheimer trennen sich von cleveren Stadtallendorfern 0:0
Der Frankfurter Kamil Tyminski (links) setzt sich in dieser Szene gegen den Stadtallendorfer Antonyos Celik durch.

Frankfurt. Der Fußball-Regionalligist FSV Frankfurt kam gestern Abend bei seiner Heimpremiere zwar nicht über ein 0:0 gegen Eintracht Stadtallendorf hinaus und musste den Platz an der Tabellenspitze gleich wieder an den SSV Ulm abgeben. So richtig traurig darüber war aber niemand im ... mehr

clearing
FSV Frankfurt Djengoue bleibt, Nothnagel kommt
Er bleibt dem FSV Frankfurt erhalten: Nestor Djengoue.
Foto: Imago

Frankfurt. Der Fußball-Regionalligist FSV Frankfurt hat die letzten Lücken in seiner Abwehr geschlossen und dabei eine überraschende Personalie präsentiert. mehr

clearing

Fraport Skyliners

Frankfurts Shawn Huff (r.) und Bonns Yorman Bartolo.

Basketball-Bundesligist Frankfurt Skyliners kann auch in der kommenden Saison auf die Dienste von Shawn Huff zurückgreifen. mehr

Frankfurts Basketballer verlängern Vertrag mit Shawn Huff
Frankfurts Shawn Huff (l.) und Münchens Anton Gavel kämpfen um den Ball.

Frankfurt/Main. Shawn Huff geht weiter für den Basketball-Bundesligisten Skyliners Frankfurt auf Korbjagd. Die Hessen haben den Vertrag mit dem 34 Jahre alten Kapitän der finnischen Nationalmannschaft am Dienstag für eine dritte Spielzeit verlängert. mehr

clearing
Fraport Skyliners Isaac Bonga: „Ich will NBA-Meister werden“
Isaac Bonga, hier noch im Skyliners-Dress, spielt künftig für die Los Angeles Lakers.

Frankfurt. Isaac Bonga hält ein Pläuschchen mit Skyliners-Profi Marco Völler und Teammanager Jannis Christ. Ein paar Nachwuchsspieler dribbeln und werfen in der Trainingshalle des Basketball-Bundesligisten mehr

clearing
Fraport Skyliners Basketball Frankfurt Skyliners: Neuer Vertrag für Robertson
Der Basketballer Quantez Robertson von den Frankfurter Skyliners. Foto: Soeren Stache/Archiv

Frankfurt/Main. Basketball-Bundesligist Frankfurt Skyliners hat sich mit Flügelspieler Quantez Robertson auf einen neuen Vertrag über ein Jahr geeinigt.. mehr

clearing

Löwen Frankfurt

Handschlag an der Diezer Bande: Neu-Löwe Adam Mitchell (links) und Sportdirektor Franz Fritzmeier freuen sich, wieder loszulegen .

Bei den Eis-Löwen hat die Vorbereitung auf die neue Runde begonnen – nach einem Umbruch, der größer kaum sein könnte. mehr

Löwen Frankfurt Bicks Ziele: Mit den Löwen in die DEL und sich dem Bundestrainer empfehlen
Seine Ziele hat er fest im Blick: Felix Bick, neuer Torhüter der Eishockey-Löwen Frankfurt.

Frankfurt. Seit Montag sind die Löwen Frankfurt wieder auf dem Eis. In Limburg-Diez steht eine intensive Trainingswoche auf dem Programm. Im Fokus steht dabei auch der neue Torhüter Felix Bick. mehr

clearing
Löwen Frankfurt Trainer Matti Tiilikainen will die Löwen stark machen
Zwei starke Männer für ein starkes Löwen-Team: Trainer Matti Tiilikainen (links) und Sportdirektor Franz-David Fritzmeier

Frankfurt. Die Löwen Frankfurt steigen in die Vorbereitung auf die am 14. September beginnende Saison in der DEL 2 ein. Nicht nur wegen der hochsommerlichen Temperaturen verspricht das für die Spieler eine schweißtreibende Angelegenheit zu werden. mehr

clearing
Löwen Frankfurt Kölner Haie und Löwen Frankfurt bauen Kooperation aus
Das Logo der Kölner Haie ist auf einem Trikot zu sehen.

Köln. Der achtmalige deutsche Eishockey-Meister Kölner Haie und die Löwen Frankfurt aus der DEL2 wollen ihre bestehende Kooperation in der kommenden Saison weiter intensivieren. mehr

clearing

1. FFC Frankfurt

Sophia Kleinherne vom 1. FFC Frankfurt.

U20-Nationalspielerin Sophia Kleinherne hat ihren bis 2019 gültigen Vertrag beim Frauenfußball-Bundesligisten 1. FFC Frankfurt vorzeitig um weitere zwei Jahre bis zum 30. Juni 2021 verlängert. mehr

Gegen Bayern Müchen Getrübte Abschiedsvorstellung des 1. FFC Frankfurt
Enttäuscht: Desirée Schumann.

Frankfurt. Die FFC-Fußballerinnen beenden die Saison auf dem sechsten Tabellenplatz und damit gerade noch in der oberen Hälfte. mehr

clearing
Fußball 1. FFC Frankfurt zu harmlos
Die japanische Fußballerin Kumi Yokoyama.

Frankfurt. Positiv war, dass die junge Mannschaft des 1. FFC Frankfurt (Altersdurchschnitt 22,5 Jahre) wieder bewies, selbst mit den besten Teams der Frauenfußball-Bundesliga offen mitzuspielen. mehr

clearing
Fußball 1. FFC gegen Wolfsburg chancenlos

Frankfurt. Sie bekamen für ihre Leistung viel Lob: Vom eigenen wie vom gegnerischen Trainer ebenso wie von den Fans. Unterm Strich bleibt aber die Tatsache, dass der 1. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen