Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Bad Homburg 23°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Top-Stories der Region

Die Galopprennbahn in Frankfurt am Main. Foto: Alexander Heinl/Archiv
GalopprennbahnGericht: Stadt darf Räumungsklage gegen Renn-Klub durchsetzen

Frankfurt. An der Frankfurter Galopprennbahn soll ein Leistungszentrum für die deutsche Fußball-Elite entstehen. Dieser Plan von DFB und Stadt hat nun vor dem Oberlandesgericht eine wichtige Hürde genommen. mehr

Prozess vor dem Frankfurter Landgericht 26-Jähriger drangsalierte eigene Familie: "Leben wie im Horrorfilm"

Frankfurt. Gewalttätige Übergriffe auf die eigenen Eltern stehen seit gestern im Mittelpunkt eines Prozesses gegen einen 26-Jährigen vor dem Landgericht. Unter anderem geht es um räuberische Erpressung. mehr

clearing
Treffpunkte der Autonomen-Szene erhalten Mietvergünstigungen Stadt Frankfurt unterstützt Extremisten
„Künftig genauer hinsehen“: Das Café Exzess bietet neben Kunst und Kultur auch Raum für politischen Extremismus.

Frankfurt. Das Café Exzess und das ehemalige Polizeigefängnis Klapperfeld sind laut Verfassungsschutz wichtige Anlaufstellen für Linksextremisten. Doch die Stadt Frankfurt hat als großzügige Vermieterin bislang beide Augen zugedrückt. mehr

clearing
Heute: Urteil zu Gelände in Niederrad Rennbahn hat DFB schon viel gekostet
Rennen finden auf der Frankfurter Galopprennbahn längst nicht mehr statt. Stattdessen verfällt das Gelände in Niederrad zusehends.

Frankfurt. Heute soll das Urteil im Streit um den Bau des DFB-Leistungszentrums auf dem Gelände der Frankfurter Galopprennbahn fallen. Neben Stadt und Betreibern erwartet natürlich auch der Fußball-Bund die Entscheidung mit Spannung. Er hat schon viel Geld für das Projekt ausgegeben. mehr

clearing

Bildergalerien

Verkehr in Frankfurt Das ist der neueste, ausgebuffte Blitzer der Stadt Frankfurt
Blick ins Innenleben: Jörg Reinhardt-Lange öffnet die Heckklappe des Anhängers, hinter der sich eine Radarfalle verbirgt.

Frankfurt. Tagelang an einer Stelle stehen und Raser blitzen, das geht bislang nur mit stationären Radarfallen. Ein neues Gerät kann dies nun auch mobil. Allerdings braucht es Genehmigungen der Polizei vor dem Einsatz. mehr

clearing
Fotos
Zwischenlandung auf dem Weg nach Frankfurt Unerwarteter Passagier: Frau bringt auf Flug Kind zur Welt
Eine Maschine der Lufthansa startet am Flughafen Tegel. Foto: Soeren Stache/Archiv

Frankfurt. Auf dem Flug der Maschine LH543 von Bogota nach Frankfurt ist ein Baby geboren worden. mehr

clearing
Flüchtlinge in Frankfurt Kommentar: Geltendes Recht konsequent anwenden
Foto: Die Flüchtlinge aus der Cordierstraße im Frankfurter Gallus zihen in das Neue Flüchtlingsheim am Alten Flugplatz nach Bonames.

Auch wenn der "Flüchtlingsstrom" zu einem "Bach" geworden ist, fließt er doch stetig weiter. Ein Kommentar von Christian Scheh. mehr

clearing
Eintracht Frankfurt Alles, was Ihr zur Saisoneröffnungsfeier der SGE wissen müsst
Fans zur Saisoneröffnung an der Commerzbank Arena - Eintracht Frankfurt Saisoneröffnung, Commerzbank Arena

Der Start in die Fußball-Saison 2017/18 rückt immer näher. Die Eintracht eröffnet die neue Spielzeit mit einem großen Fest für ihre Fans. Hier erfahrt Ihr alles, was Ihr über das Event wissen müsst. mehr

clearing
ANZEIGE
Mammographie Screening gibt Sicherheit Jährlich erkranken etwa 70.000 Frauen in Deutschland an Brustkrebs, 17.500 sterben. Am meisten betroffen sind Frauen zwischen 50 und 69 Jahren. mehr
Ein ehemaliger Geheimbund in Frankfurt Wer sind und was wollen die Rosenkreuzer?

Die Internationale Schule des Goldenen Rosenkreuzes beruft sich auf geheimnisvolle Schriften aus dem 17. Jahrhundert, hat das Ende der Welt vorausgesagt - und unterhält einen Tempel an der Mainzer Landstraße. Was passiert dort? mehr

clearing
Anonymes Schreiben an die FNP-Redaktion Die Wut der linksradikalen Szene
Vermummte Chaoten, brennende Barrikaden – in der linksradikalen Szene Frankfurts gibt es viel Sympathie für die G 20-Straftäter.

Frankfurt. Nach den Ausschreitungen beim G 20-Gipfel in Hamburg hat diese Zeitung über ein "Auswertungstreffen" der linksradikalen Szene berichtet. Den Gastgebern der Zusammenkunft im Frankfurter Café Exzess passt das nicht. In einem anonymen Schreiben an die Redaktion fordern sie die ... mehr

clearing
ANZEIGE
Schick - mit gutem Gewissen Nicht nur gesunde Ernährung mit Produkten aus biologischer und/oder regionaler Erzeugung findet immer mehr Freunde, auch bei Textilien achten Kunden verstärkt auf Herstellung, Produktionsbedingungen und Inhaltsstoffe. mehr
Streit um Gelände Rennbahn: Die Entscheidung rückt immer näher
Auf der Galopprennbahn in Niederad gibt es schon seit Ende 2015 keine Pferderennen mehr. Der Deutsche Fußball-Bund will hier seine Akademie errichten, der Renn-Klub aber nicht weichen.

Frankfurt. Pferderennen oder DFB-Leistungszentrum – die Zukunft des Frankfurter Rennbahngeländes liegt einmal mehr in den Händen von Richtern. Morgen fällt ein wichtiges Gerichtsurteil. Es ist allerdings längst nicht klar, ob dies das Ende der juristischen Auseinandersetzung ist. mehr

clearing
An der Hanauer Landstraße Update: Leiche in Frankfurter Hotel

Frankfurt. Nach einem Leichenfund in einem Hotel an der Hanauer Landstraße gibt es neue Erkenntnisse. Laut ersten Untersuchungen der Kriminalpolizei hat sich der Mann wohl selbst das Leben genommen. mehr

clearing
Populismus-Quiz Wie populistisch sind Sie?

Das Erfolgsrezept von Populisten ist simpel: einfache Antworten auf schwierige Fragen. Der Populismus ist hierzulande in seiner radikalen Form aber laut der jüngsten Bertelsmann-Studie eine Randerscheinung. Wie sieht's bei Ihnen aus? Tendieren Sie zu populistischen Aussagen? mehr

clearing
Konkurrenzkampf Stadt Frankfurt findet kaum noch Grundstücke
Der Bauboom zeigt sich auch beim Blick ins Europaviertel: Doch entstanden hier zuerst Wohnhäuser, erst danach folgte die Verlängerung der Stadtbahn-Linie U 5.

Frankfurt. In der wachsenden Stadt Frankfurt werden nicht nur Grundstücke für Wohnungsbau und Schulen knapp. Auch für Gebäude der Stadtverwaltung sind kaum noch Flächen zu finden. Die Kommune ist nicht bereit, jeden geforderten Preis zu bezahlen. mehr

clearing
Zuwanderung Wieder mehr Flüchtlinge am Frankfurter Hauptbahnhof
Zwei Polizisten begleiten eine Frau aus Pakistan und deren Kinder durch den Frankfurter Hauptbahnhof. Archivfoto: dpa

Frankfurt. Zuletzt sind wieder mehr Flüchtlinge nach Europa gekommen. Das macht sich auch in Frankfurt bemerkbar. Die Stadt zeigt sich gelassen: Selbst für den Fall, dass die Flüchtlingszahl plötzlich sehr stark ansteige, sei man vorbereitet. mehr

clearing
Kleine Schildkröten sind Anfang Juli geschlüpft Nachwuchs bei Papua-Weichschildkröten im Frankfurter Zoo

Frankfurt. Die Papua-Weichschildkröten im Zoo Frankfurt haben erstmals Nachwuchs bekommen. mehr

clearing
ANZEIGE
Hören bedeutet teilhaben Sie können dem angeregten Gespräch in der Familie nicht mehr folgen? Die Nuancen eines Sinfoniekonzerts nicht mehr heraushören? Rund ein Viertel aller 50- bis 59-jährigen sind von Schwerhörigkeit betroffen, bei den über 70-jährigen über 50 Prozent. Dennoch vergehen etwa 7 Jahre vom Beginn der Schwerhörigkeit bis zum ersten Hörgerät. mehr
Studie der Bertelsmann-Stiftung 29 Prozent der Deutschen denken populistisch
Pegida-Ableger in Villingen-Schwenningen. Auch in Deutschland wurden Journalisten im vergangenen Jahr tätlichen Angriffen, Drohungen und Einschüchterungsversuchen ausgesetzt. Foto: Daniel Naupold/Archiv

Frankfurt. Wie populistisch sind die Deutschen? Eine Studie der Bertelsmann-Stiftung hat die Frage untersucht. Die Partei mit den unpopulistischsten Wählern ist demnach die CDU. mehr

clearing
Oberlandesgericht Frankfurt zieht Bilanz Immer mehr Klagen gegen Banken
Eine Bronzestatue der Justitia. Foto: Arne Dedert/Archiv

Das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt ächzt unter der Zunahme der Klagen gegen Bankinstitute. Auf den Staatsschutzsenat rollen voraussichtlich zwei Großverfahren gegen islamistische Kriminelle zu. Gestern zog Präsident Roman Poseck in der Jahrespressekonferenz Bilanz. mehr

clearing
Gymnasium Nord in Westhausen Befürchtetes Verkehrschaos am Gymnasium bleibt aus
Zum neuen Schuljahr wird die Schülerzahl im Provisorium in der Muckermannstraße verdoppelt. Das befürchtete Verkehrschaos soll aber laut einer Verkehrszählung nicht eintreffen.

Mit dem neuen Schuljahr verdoppeln sich die Schülerzahlen am Gymnasium Nord, Anwohner und Stadtteilpolitiker rechnen mit noch mehr Verkehr. Jetzt hat die Stadt nachgezählt und gibt Entwarnung. mehr

clearing
ANZEIGE
Ferienzeit ist Ausflugszeit! Jetzt knallt’s: Frankfurter Feuerwerksfahrten Genießen Sie mit uns Sommerspaß, Wasserfreuden und laue Sommernächte auf Main und Rhein. Sie haben noch nichts vor und suchen noch Anregungen? Wir haben die schönsten Ideen für Sie gesammelt. mehr
Fotos
Unfall auf der Autobahn Baukran blockiert nach Unfall die A3

Bei einem Unfall fiel zwischen dem Offenbacher Kreuz und der Anschlussstelle Frankfurt Süd ein Baukran auf die A3 und versperrt die Farbahn teilweise. mehr

clearing
Service des Bürgeramts in Höchst Ausweis am Automaten: Selbstbedienung im Bürgeramt
Jan Schneider gibt seine Unterschrift direkt mit einem Touchpen auf dem Bildschirm ab, die damit elektronisch gespeichert wird.

Höchst. Wer kurz vor einer Reise feststellt, dass sein Ausweis abgelaufen ist, kann jetzt schneller handeln. Und nicht nur in diesem Fall wird die Wartezeit im Bürgeramt Höchst verkürzt. Seit kurzem steht dort ein Selbstbedienungsterminal. Unsere Mitarbeiterin Alexandra Flieth ... mehr

clearing
Frankfurt: Deutsche-Bank-Hochhaus wird abgerissen Die verlassene Zentrale des Geldes
Vom Konferenzraum in der ehemaligen Vorstandsetage hat man einen unverbauten Blick auf die Stadt.

Frankfurt. Einige Jahre war das Hochhaus in der Großen Gallusstraße die Zentrale von Deutschlands größter Bank. Jetzt steht es leer, der Abriss steht bevor. Der Architekt F. Wilhelm Simon, der das Gebäude in den 1990er Jahren umgebaut hat, findet: Es hätte unter Denkmalschutz gestellt ... mehr

clearing
Stadtteil-Serie (Teil 7) Das Frankfurter Gutleutviertel, ein Stadtteil im Wandel
Frankfurt 16.7.2017, Stadtteilserie Gutleutviertel, Im Westhafen wird der Strukturwandel des Viertels besonders deutlich. Neben den zwölf frei stehenden Wohnhäusern auf der Mole stehen auf dem Hafengebiet auch einige Bürogebäude. Mit 109 Metern zählt der Westhafen Tower unmittelbar neben der Friedensbrücke zu den Hochhäusern – wenn auch zu den kleineren der Mainmetropole. Trotzdem entwickelte sich der Wolkenkratzer schnell zum Wahrzeichen des Quartiers. Wegen seiner rautenförmigen Fassade ist er in Frankfurt auch unter seinem Spitznamen „Geripptes“ bekannt.

Frankfurt. In unserer Stadtteil-Serie haben wir in dieser Woche das Gutleutviertel unter die Lupe genommen. Altes und Neues nebeneinander prägt den Stadtteil. Eine Foto-Reportage. mehr

clearing
Brandanschlag Unbekannte werfen Molotowcocktails auf Polizeistation Eschborn
"Polizei"-Schild. Foto: Ralf Hirschberger/Archiv

Eschborn. Die Polizei Eschborn ist Opfer eines Brandanschlags geworden. Unbekannte warfen mehrere Brandsätze auf die Polizeistation. Verletzt wurde niemand. mehr

clearing
Fotos
Kran-Unfall zwischen Hochhäusern Frankfurter Innenstadt: Noch in dieser Woche kommt ein neuer Kran
Der abgeknickte Ausleger des Kranes wurde demontiert.

Frankfurt. Für den am vergangenen Freitag umgeknickten Baukran am Hochhaus „Omniturm“ kommt noch in dieser Woche Ersatz. Experten ermitteln die Unglücksursache. mehr

clearing
Ferienaktion mitten in Frankfurt Das erwartet Sie und Ihre Kinder bei den Opernspielen 2017
Mit Booten können Kinder im Lucaebrunnen fahren. Das ist aber nur eine der Spielstationen während der Opernspiele, die der Verein Abenteuerspielplatz Riederwald veranstaltet

Innenstadt. Wenn kommenden Montag die Opernspiele starten, ist der Platz vor der Alten Oper und Teile der angrenzenden Taunusanlage 16 Tage lang fest in Kinderhand. mehr

clearing
ADAC bezweifelt Rechtmäßigkeit der Verkehrszeichen Schilder-Posse an der Fraport Arena
temporäres Schild "Parken auf dem Radweg" in der Hunsrückstraße fotografieren 
Schild erlaubt Parken auf Radweg bei Veranstaltungen in der Ballsporthalle, ist aber nicht zulässig

Unterliederbach. Bei Veranstaltungen in der Fraport Arena sind Parkplätze Mangelware. Deshalb hat die Stadt das Parken auf dem Radweg an der Hunsrückstraße erlaubt. Nur: Ist das überhaupt zulässig? Es gibt Zweifel an der Rechtmäßigkeit der Verkehrsschilder. mehr

clearing
Verirrter Vierbeiner Feuerwehr rettet Hund "Timmy" vom Dach
Timmie auf dem Dach

Neuenhain. Ein zwei Jahre alter Hund sorgte in der Nacht zum Samstag für einen kuriosen Einsatz in der Schwalbacher Straße. Nur das Schneegitter rettete ihn vor dem Absturz. mehr

clearing
Bürgerbewegung wirbt für proeuropäische Parteien "Pulse of Europe" schaltet sich in Wahlkampf ein
Banger Blick ins Nachbarland: Viele französische Flaggen waren bei der Pulse-of-Europe-Demonstration auf dem Goetheplatz zu sehen.

Frankfurt. Eine Empfehlung für eine bestimmte politische Partei will die Bürgerbewegung „Pulse of Europe“ vor der Bundestagswahl zwar nicht abgeben, zur Wahl einer proeuropäischen Partei ruft sie aber trotzdem auf. mehr

clearing
Fotos
Spendenaktion für krebskranke Kinder Dieser Frankfurter ist 24 Stunden lang den Feldberg rauf und runter geradelt
Der Frankfurter Triathlet Alexander Nikolopoulos hat versucht, in 24 Stunden den Feldberg so oft wie möglich hinauf zu fahren. Ziel war es, Spenden für krebskranke Kinder zu sammeln. 20 Mal ist Nikolopoulos oben angekommen. Wir haben ihn gebeten, auf dem Gifpel immer ein Foto von sich zu schießen. Das ist das Ergebnis.

Wir haben Triathlet Alexander Nikolopoulos gebeten, auf dem Gipfel jedes Mal ein Selfie zu schießen. Der Frankfurter hat versucht, in 24 Stunden den Feldberg so oft wie möglich hinauf zu fahren. Alles für den guten Zweck. mehr

clearing
Viel mehr als nur Mundraub Hessens Obstbauern klagen über Diebstähle
Brandenburger Obstbauern hoffen auf eine gute Erdbeerernte. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv

Rosbach/Bad Homburg/Mainz. Wenn die Bäume voller Kirschen, Äpfel, Mirabellen oder sonstigem Obst hängen, ist es schon verführerisch, sich einfach mal zu bedienen. Legal ist das jedoch nicht, und mancherorts greifen Bauern zu unkonventionellen Abwehrmaßnahmen. mehr

clearing
Zum Virtual Love Day "Deutschlands begehrtester Single" packt aus: Von miesen Dates und der großen Liebe
Nadine Kretz hat schon so manche Negativ-Erfahrung bei ihren Dates gemacht. Vieles davon ist in ihr Buch eingeflossen.

Hochtaunus. Heute ist Virtual Love Day, der Tag der virtuellen Liebe, den Online-Partnerbörsen vor einigen Jahren ins Leben gerufen haben, um die Suche nach der Liebe im Internet zu enttabuisieren. Immerhin entsteht inzwischen jede dritte Beziehung online. Singlebuchautorin Nadine Kretz ... mehr

clearing
Rauschgiftszene Crack, Kokain, und Co.: Drogenfunde bei Razzia im Frankfurter Bahnhofsviertel
Crack wird in Form von Cracksteinen verkauft, das sind kleine Drogenklumpen. Ein Zehntel Gramm kostet zwischen 10 und 15 Euro.

Frankfurt. Die für das Bahnhofsviertel zuständige Besondere Aufbauorganisation der Frankfurter Polizei hat in der Nacht zum Sonntag abermals eine Großkontrolle gemacht – gestern vermeldete sie die Erfolge. mehr

clearing
Fotos
500 -Tonner und Spezialisten im Einsatz Frankfurter Kran-Krimi nimmt glückliches Ende
Um die Stahlträger des defekten Auslegers mit einem Schweißgerät zu durchtrennen, wagen sich die Männer in luftiger Höhe auf den kaputten Kran.

Frankfurt. Beinahe 24 Stunden hat die Bergung des havarierten Krans im Frankfurter Bankenviertel gedauert. Erst am Samstagmittag konnten die Einsatzkräfte Entwarnung geben. mehr

clearing
Goetheturm, Eiserner Steg, Skyline Plaza Die 10 besten Aussichtsplätze in Frankfurt am Main
Foto: imago

Wir empfehlen Ihnen zehn Orte, von denen Sie die besten Ausblicke auf die Stadt und ihre Skyline genießen können. mehr

clearing
Dezernenten Weber und Schneider im Montagsinterview Schulbau in Frankfurt: "Geld ist das geringste Problem"
<span></span>

Im neuen Amt für Bau und Immobilien wollen Planungs- und Schuldezernat ihre Kräfte bündeln. Wieso sich die zuständigen Stadträte Sylvia Weber (SPD) und Jan Schneider (CDU) dazu entschieden haben und was das bringen soll, darüber haben wir uns mit ihnen unterhalten. mehr

clearing
Großeinsatz der Feuerwehr Limburg: Verletzte bei Brand in Mehrfamilienhaus
Aus diesem Haus in der Limburger Hospitalstraße wurden 24 Personen gerettet.

Limburg. Bei einem Hausbrand in der Limburger Innenstadt sind am frühen Montagmorgen sechs Menschen verletzt worden, einer davon schwer. mehr

clearing
Fotos
45 000 Festivalbesucher in der Innenstadt Drei Tage lang Musik in Neu-Isenburg satt: "Open Doors" sind hitverdächtig
Lisa-Marie Watz, Frontfrau der Band „April Art“, rockte die Bühne.

Neu-Isenburg. Drei Tage Musik, 40 Bands, die ihren Fans einheizen: Die Open Doors sind aus der Hugenottenstadt nicht mehr wegzudenken. mehr

clearing
Magistratsmitglieder erholen sich auf vielfältige Weise Wie Dezernenten Urlaub machen
Bürgermeister und Kämmerer Uwe Becker (CDU) erholt sich nahe der italienischen Hafenstadt Gaeta.

Frankfurt. Es ist das Gesprächsthema in den Büros der Bankenstadt: Wer fährt wohin in den Urlaub? Das gilt natürlich auch für den Römer. Wir liefern einen Überblick, wer in die Ferne schweift. mehr

clearing
Tragischer Verkehrsunfall am Theodor-Stern-Kai Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft für Todes-Raser
Eine 35 Jahre alte Witwe hat vor dem Oberlandesgericht München auf Herausgabe des Spermas ihres gestorbenen Ehemannes geklagt - und den Rechtsstreit verloren. Foto: David Ebener/Symbolbild

Frankfurt. Bei einem schweren Verkehrsunfall am Theodor-Stern-Kai nahe der Uniklinik verlor im September 2015 ein Elfjähriger sein Leben. Sein Vater und die beiden Brüder wurden schwer verletzt. Die Staatsanwaltschaft klagt den Unfallverursacher nun wegen fahrlässiger Tötung und ... mehr

clearing
Knapp 34 000 Fälle hat die hessische Polizei 2016 verzeichnet Vandalismus: Die Lust am Zerstören
Symbolbild

Frankfurt. Zerstörte Turnhallen, abgefackelte Aussichtstürme: Die Vandalismusfälle sind weiterhin auf hohem Niveau. Die Täter sind meist junge, alkoholisierte Männer, die ihren Frust abbauen wollen, sagen Experten. mehr

clearing
Unfall legt Verkehr lahm Unfall auf der A3: Zwei Verletzte, Einsatzkräfte behindert, keine Rettungsgasse
Nach zwei Auffahrunfällen war die Baustelle auf der Autobahn zwei Stunden lang dicht.

Bei zwei Auffahrunfällen in der Bustelle auf der A3 bei Limburg sind am Samstag vier Fahrzeuge beschädigt und zwei Menschen verletzt worden. Der Verkehr war stundenlang blockiert – die Helfer schimpften aus einem anderen Grund. mehr

clearing
Fotos
Niekisch lehnt Peta-Vorschlag ab Zoodirektor will keine Zirkuslöwen
Zoodirektor Prof. Manfred Niekisch sucht nach dem Tod von Kashi einen Indischen Löwen, der zu Zarina passt, keinen Zirkuslöwen.

Geht es nach dem Willen der Tierrechtsorganisation Peta, sollte der Frankfurter Zoo nach dem Tod seines Löwen Kashi künftig Zirkuslöwen ein Zuhause zu geben. Reporter Michael Forst sprach mit Zoodirektor Prof. Manfred Niekisch darüber - und bekam deutliche Worte zu hören: Mit ... mehr

clearing
Sozialbericht über ehrenamtliche Arbeit So hilfsbereit sind die Frankfurter
Die Banken-Skyline von Frankfurt am Main. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt. Zwei Jahre haben Mitarbeiter des Sozialdezernats daran gearbeitet: Der Bericht zum freiwilligen Engagement in der Stadt zeigt, wie sehr den Bürgern ihre Mitmenschen am Herzen liegen. Hier die sieben wichtigsten Fakten über Frankfurter Hilfsbereitschaft. mehr

clearing
Siedlung an der Bruchfeldstraße Wohnen in Zickzackhausen
Die grünen Innenhöfe und die großzügigen Dachterrassen sind ein typisches Merkmal der Siedlung Bruchfeldstraße.

Niederrad. Auch in Niederrad hat der Frankfurter Städteplaner Ernst May seine Fußspuren hinterlassen. 1927 wurde die Siedlung an der Bruchfeldstraße fertiggestellt, durch ihre ungewöhnliche Bauweise stand schnell ein Spitzname fest: Zickzackhausen. mehr

clearing
Fotos
Am Samstag soll die Ampelanlage wieder funktionieren Autofahrer ignorieren Sperrungen
Kreuzung am Platz der Republik: Jeder versucht sich einen Weg durch das Chaos zu suchen.

Westend. Chaos am Platz der Republik: Das komplette Ampelsystem ist ausgefallen. An der Kreuzung halten sich Autofahrer nicht an die Absperrungen. Am Wochenende noch soll der Spuk allerdings ein Ende haben. mehr

clearing
Branche will effizienter werden Stadt braucht immer mehr Strom
In der Kleyerstraße ist ein neues Umspannwerk entstanden.

In den letzten 20 Jahren ist der Stromverbrauch in Frankfurt um ein Drittel gestiegen. Hauptsächlich wegen der vielen Rechenzentren. Was der Stadt einen großen Standortvorteil beschert, führt jedoch zu großen Herausforderungen beim Stromversorger Mainova. mehr

clearing
Unwetter in der Nacht Hessen treffen Gewitter und Starkregen
Blitze am nächtlichen Himmel über Frankfurt. (Archivbild)

Wiesbaden. Dem Sommer geht allmählich die Puste aus. Die Nacht zum Sonntag beherrschten in weiten Teilen Hessens Sturm und Gewitter. mehr

clearing
Reste des ehemaligen Friedhofs kommen überraschend ans Tageslicht Eddersheim: Knochenfunde unter der Kita
Auch Schädel mit Zahnresten fanden sich im Untergrund.

Eddersheim. Bei den Abbrucharbeiten am ehemaligen Kindergarten in Eddersheim sind Reste des ehemaligen Friedhofes aufgetaucht. Was hat das für Folgen? mehr

clearing
Fotos
Unfallursache weiter unklar Gefahr durch umgeknickten Kran gebannt
Der Kran-Ausleger wird von Spezialisten abmontiert und zu Boden gelassen.

Frankfurt. Die Gefahr durch einen abgeknickten Kran in der Frankfurter Innenstadt ist gebannt. Spezialisten haben den Ausleger des Baukrans abmontiert und zu Boden gelassen. Der kaputte, bislang noch senkrecht aufgestellte Kran sowie der Ausleger werden nun für den Abtransport vorbereitet. mehr

clearing
Laufsport in Frankfurt Liveticker zum Nachlesen: So lief die JP Morgan Corporate Challenge
Teilnehmer des Firmenlaufes J.P. Morgan Corporate Challenge laufen am 13.06.2017 in Frankfurt am Main (Hessen) auf der Eschersheimer Landstrasse. Foto: Andreas Arnold/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Frankfurt. Etwa 64000 Läufer starteten am Dienstagabend bei der JP Morgan Corporate Challenge. Wir waren live an der Strecke, begleiteten Läufer, Helfer und Zuschauer. Hier gibt's den Liveticker zum Nachlesen. mehr

clearing
Historische Fotos So haben Sie die Zeil noch nie gesehen
Die Frankfurter Zeil, damals noch mit Autoverkehr, im weihnachtlichen Lichterglanz im Jahr 1968. Im Bild: Die Kaufhäuser Schneider und Hertie – später Karstadt.

Seit über 100 Jahren ist die Zeil die bekannteste und verkaufsstärkste Einkaufsmeile in Deutschland. Auf einem knappen Kilometer tummeln sich heute rund 10.000 Menschen pro Stunde. Wir drehen die Zeit zurück und zeigen verblüffende Aufnahmen aus der Geschichte der ... mehr

clearing
Umfrage zum Referendum Kommentar: Wie ticken die Türken in Frankfurt?
Frankfurt am Main 03.04.2017,  Umfrage unter Türken zur Volksabstimmung. Hier: Lange Schlange vor dem Generalkonsulat in der Kennedeyallee.  (c) Foto: Rainer Rüffer

Zeynep Varan hat die Türken in Frankfurt zum Referendum in der Türkei befragt. Hier schildert sie, wie sie die Recherche erlebt hat. mehr

clearing
Deutsch/Türkisch Wir haben Türken in Frankfurt zum Referendum befragt
Frankfurt am Main 03.04.2017  Umfrage unter Türken zur Volksabstimmung. Hier: Selcuk (65).  c) Foto: Rainer Rüffer

Insgesamt 143.000 Türken werden in Frankfurt über die Verfassungsreform in der Türkei abstimmen. Wir haben einige von ihnen gefragt, wie sie abstimmen wollen - und warum. mehr

clearing
Keine Ersatzbusse für Pendler Das müssen Sie zum Busstreik ab Montag wissen
Ein Busfahrer streikt. 2013 brachte das einen Erfolg, den die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi jetzt wiederholen möchte. Ab Montag sind die Busfahrer in Frankfurt im Warnstreik. 63 Linien in Frankfurt werden voraussichtlich stillstehen, womöglich die Nachtbusse ebenfalls.

Frankfurt. Die Busfahrer in Rhein-Main-Gebiet sind ab Montag im Streik. Wir informieren, welche Regionen und welche Linien betroffen sein werden. mehr

clearing
Keine Fahrten zu Einkaufszentren Bus-Chaos in Rhein-Main verhindert Weihnachtseinkäufe
Großes Durcheinander im Busverkehr der HTK und MTK: kommt überhaupt ein Bus, weiß man nicht, wo er hin fährt.

Rhein-Main. Vor einer Woche hat die DB Busverkehr Hessen mit dem Fahrplanwechsel neun RMV-Buslinien übernommen. Seither herrscht Chaos im Personennahverkehr im Taunus. Das schlägt Wellen. Vom „katastrophalsten Betreiberwechsel in Deutschland“, spricht der Fahrgastverband ... mehr

clearing
Protest gegen Sammelabschiebung nach Afghanistan So war die Demo am Flughafen Frankfurt: „Die Menschen wollen nicht sterben“
(Symbolbild)

Frankfurt. Hunderte Menschen protestierten am Frankfurter Flughafen gegen die Abschiebung von rund 50 Afghanen vom Flughafen aus. Dass so viele Afghanen auf einmal das Land verlassen müssen, bedeutet eine Wende in der deutschen Abschiebepolitik. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse